Seen Deutschland

Die schönsten Seen Deutschlands entdecken.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Deutschland Seen Deutschland

Seen in Deutschland

Als Überbleibsel der letzten Eiszeit prägen Seen vielerorts die Landschaft Deutschlands. Von der Küste im Norden bis hinab in den Süden des Landes funkeln sie teilweise in wunderschönen Farben und laden gerade im Sommer zum Baden ein.

Idyllische Seen zwischen Küste und Mitteldeutschland

Wasser, Sand, ein entspanntes Sonnenbad - dazu muss man nicht zwingend an die Nord- oder Ostsee fahren. Viele Badeseen liegen näher als man vielleicht ahnt. Selbst unsere Landeshauptstadt punktet mit der Möglichkeit, den Sommer am „Strand“ zu verbringen. Der Wannsee ist das perfekte Ausflugsziel, um z.B. Tretboot zu fahren, zu baden – mit FKK Bereich – oder den See mit dem Kanu zu erkunden. Zum größten Teil ist der Uferbereich relativ flach und bietet auch Nichtschwimmern die Chance, sich in das kühle Nass der Hauptstadt zu stürzen.
Nur 2 Autostunden nördlich von Berlin entfernt, befindet sich der Nationalpark Müritz mit seinem gleichnamigen See. Doch damit nicht genug. An den mehr als 100 Seen des Naturschutzgebietes brüten Fischadler, Kraniche rasten dort auf ihrem langen Vogelzug und der dumpfe Ruf der Rohrdommeln ertönt aus dem Schilfgürtel bis in die urwüchsigen Wälder, welche auf den sandigen Böden der Mecklenburger Seenplatte gedeihen.
Am Bolter Kanal in Böker Mühle – am südlichen Ufer – bietet ein Badestrand gute Entspannungsmöglichkeiten. Gerade für Familien ist dieser See gut geeignet, da sich in unmittelbarer Nähe ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

Panoramabild vom Steinhuder Meer

Auf dem Weg Richtung Süden durchquert man Niedersachsen und gelangt zu einer künstlichen Badeinsel – dem Steinhuder Meer. Das Highlight ist selbstverständlich der riesige Strandbereich mit feinem Sand. Der Name stammt nicht von ungefähr und ein Ausblick über die Weiten des Sees lässt erahnen, wie er zustande kam. Zahlreiche Besucher, Segelboote und Sand – es fühlt sich an wie Urlaub direkt am Meer und das mitten in Deutschland.

Wunderschöne Seen vor der grandiosen Kulisse der Bayerischen Alpen

Deutschlands größter und bekanntester See ist der Bodensee. Um seine gesamte Schönheit wertzuschätzen, können zahlreiche Fähren bestiegen werden, welche an die gegenüberliegenden – österreichischen und schweizerischen – Ufer und Inseln fahren. Die schönste ist die kleine Insel Mainau, ein Paradies bunter Blumen wie beispielsweise mehr als 1000 Rosenarten.
Vom Ostufer aus windet sich die Deutsche Alpenstraße 450 km lang durch das Panorama der bayerischen Alpen. Bei Füssen, im „Vorgarten von König Ludwig II.“, funkeln der Alpsee und der Schwansee im Schein der Sonne. Nur unweit vom weltbekannten Märchenschloss Schloss Neuschwanstein entfernt sind sie von einer traumhaften Bergwelt umgeben. Der angrenzte Forggensee lädt an warmen Tagen sogar zum Baden oder Segeln ein. Auch Radtouren um den See sind eine Überlegung wert, ist die Strecke doch verhältnismäßig flach. Freunde des Angelsports kommen hier ebenfalls zu ihrem Vergnügen. Eine entsprechende Erlaubnis stellt der Kreis Fischereiverein Füssen aus.

Panoramabild vom Chiemsee

Auf dem Weg in das idyllische Berchtesgadener Land passiert man u. a. den Chiemsee, auch bekannt als das Bayrische Meer. Hier herrschen sehr gute Bedingungen zum Surfen, Segeln und zum Baden. Empfehlenswert ist vor allem das Strandbad Übersee mit seinen schönen und langen Sandstränden. Mit dem Schloss Herrenchiemsee verfügt der Chiemsee über ein weiteres Highlight.
Wird die Reise fortgesetzt, endet die Alpenstraße am Königssee an der Grenze zu Österreich. Tief eingeschnitten liegt der See am Fuße des gewaltigen Watzmanns. Gespeist vom Gletscherwasser und der Schneeschmelze im Frühjahr ist die Wassertemperatur relativ niedrig, was das Baden unmöglich macht. Da es ein Nationalpark ist, sind sämtliche Wassersportarten untersagt. Trotzdem kann der See mit einem Elektroboot überquert werden und offenbart Urlaubern einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge.