Sehenswürdigkeiten Deutschland

Die schönsten Hotspots des Landes

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Deutschland Sehenswürdigkeiten Deutschland

Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Das Land der Dichter und Denker - international genießt Deutschland einen guten Ruf. So überrascht es nicht, dass hier auch unzählige Sehenswürdigkeiten aus der reichen Kulturgeschichte des Landes zu finden sind.

Alpen_Berchtesgarden  Deutschland Spreewald
Berchtesgarden                                                                                                         Spreewald
   

Allein die Auflistung der UNESCO-Weltkulturerbestätten spricht für Deutschlands Reichtum an kulturellen Sehenswürdigkeiten, doch auch die Natur hat viel zu bieten. Im nördlichsten Bundesland Schleswig-Holstein beginnt es mit dem Nationalpark Wattenmeer, einem eindrucksvollen und weltweit einzigartigen Lebensraum, der sich über Hamburg und Niedersachsen fortsetzt. In Lübeck gibt es das Holstentor zu sehen, außerdem eine schöne Altstadt und ehrwürdige Kirchen. Die angrenzende Hansestadt Hamburg wartet mit einer reichen Geschichte auf, die sich in zahlreichen Kulturdenkmälern niederschlägt - so zum Beispiel die historische Speicherstadt, die Kirche St. Michaelis, die heute zum bewegenden Mahnmal umgeformte Kirche St. Nikolai oder die neue Elbphilharmonie. Auch der riesige Containerhafen bietet selbst aus der Ferne einen interessanten Anblick, und den gewaltigen Containerschiffen kann man bei einer Hafenrundfahrt noch etwas näher kommen. In Niedersachsen setzt sich das breite Angebot an Sehenswürdigkeiten in vielen Städten fort, wie beispielsweise mit dem historischen Rathaus Lüneburg oder dem Volkswagen-Fahrzeugmuseum in Wolfsburg. Auch Naturliebhaber kommen hier zum Beispiel im schönen Harz, im Heidepark Soltau oder im Steinhuder Meer voll auf ihre Kosten. Nordrhein-Westfalen schließlich bietet eine eindrucksvolle Zahl an Sehenswürdigkeiten. Besonders sticht hier der Kölner Dom hervor, der zu den bedeutendsten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten ganz Deutschlands zählt, doch auch die für Naturliebhaber interessanten Externsteine im Teutoburger Wald oder die Zeche Zollverein in Essen laden zu Besuchen ein. Auch Hessen hat bedeutende Bauten zu bieten, wie die Paulskirche in Frankfurt oder den Dom in Fulda. In Rheinland-Pfalz und im Saarland stechen besonders das Moseltal mit seiner Natur und seinen Wanderwegen sowie die zahlreichen historischen Burgen hervor.

Köln, Kölner Dom, Rhein, Deutschland_klein


Mindestens ebenso reich wie der Nordwesten ist auch der Süden und Osten

In Baden-Württemberg schließlich gibt es viele sehenswerte Städte wie Freiburg, Stuttgart, Heidelberg oder Karlsruhe, die allesamt mit einem großen Schatz historischer Bauten oder Museen aufwarten - von Kraftfahrzeugen in den Museen von Mercedes-Benz oder Porsche bis hin zu Residenzschlössern und Erlebnisparks. Naturfreunde lieben zum Beispiel die Region um Freiburg oder die Ufer des Bodensees. In Bayern warten das weltweit bekannte Schloss Neuschwanstein oder Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, auf Besucher. In München locken neben der klassischen bayerischen Küche das Oktoberfest, das Hofbräuhaus, der englische Garten und viele andere Sehenswürdigkeiten. In Thüringen sind unter anderem Goethes Wohnhaus, die Wartburg, das Bauhaus-Museum und das Schloss Belvedere zu finden, und in Sachsen warten Semperoper, Zwinger, Frauenkirche und Grünes Gewölbe auf Besucher. In Brandenburg und Berlin sind viele alte Schlösser und Museen zu finden, doch auch ausgedehnte Naturschutzgebiete wie der Nationalpark Unteres Odertal; in der Hauptstadt darf ein Besuch des Brandenburger Tors und des Reichstagsgebäudes natürlich nicht fehlen. In Sachsen-Anhalt ist insbesondere der Harz mit einer wunderschönen Natur und UNESCO-ausgezeichneten Altstädten ein Besuchermagnet. Mecklenburg-Vorpommern weiß schließlich mit ausgedehnten Nationalparks und Naturräumen wie der Mecklenburger Seenplatte oder den Kreidefelsen auf der Insel Rügen zu überzeugen.

Deutschland Ostsee Kreidefelsen_klein_optimiert
Kreidefelsen, Insel Rügen

Doch außer all diesen Sehenswürdigkeiten gibt es in Deutschland auch eine große Zahl saisonaler, jährlich wiederkehrender Feste wie die Weihnachtsmärkte, von denen der in Nürnberg als einer der schönsten gilt. Außerdem gibt es hier besonders im Sommer Freiluft-Musikfestivals für jeden Geschmack, Kunsthandwerkermärkte und große Volksfeste von der Kieler Woche im Norden bis zum Oktoberfest im Süden. Für nahezu jede Region gibt es spezialisierte Veranstaltungskalender, um in dieser Fülle nicht die Übersicht zu verlieren. Auch Aktivurlauber kommen in Deutschland auf ihre Kosten, zum Beispiel auf Wanderpfaden, Radfernwanderwegen und Mountainbike-Strecken, Segelgewässern und kajakgeeigneten Flüssen und Bächen.