Veranstaltungen Deutschland

Die besten Veranstaltungen in Deutschland

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flugh├Ąfen
Fr├╝heste Anreise
Sp├Ąteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Deutschland Veranstaltungen Deutschland

Veranstaltungen in Deutschland

In Deutschland gibt es viele verschiedene Veranstaltungen, die bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt sind. In allen Teilen des Landes finden große Events statt, die eine angenehme Atmosphäre und perfekte, ausgelassene Stimmung bei allen Gästen garantieren.

Das Oktoberfest hat weltweite Bekanntheit

Eine der beliebtesten Veranstaltungen in ganz Deutschland ist das Münchener Oktoberfest. Etwas mehr als zwei Wochen strömen Millionen Gäste auf die Theresienwiese, auf der die Wiesn stattfindet. Gruppen aus der ganzen Welt kommen im September jeden Jahres nach München, um diese imposante Veranstaltung mitzuerleben. Besonders begehrt sind die Plätze in einem der großen Zelte, in denen die Stimmung schon vormittags überkocht. Die Zelte heißen zum Beispiel Schottenhammel, Käfers, Hacker, Augustiner sowie Löwenbräu und bieten mehreren Tausend Menschen Platz. Geöffnet sind sie ab halb zehn morgens und sie schließen um halb elf abends. Es sind ganz unterschiedliche Gruppen an den Tischen zu finden, die die angenehme und lockere Atmosphäre genießen und sich dem leckeren Bier hingeben. Aber nicht nur das Bier schmeckt fabelhaft, auch das Essen in den Zelten ist nicht zu verachten. Vor allem die typisch bayerischen Gerichte wie Weißwürste, Brezeln und halbe Hähnchen sind bei den Gästen beliebt. Sowohl in den Zelten als auch auf der ganzen Theresienwiese fällt auf, dass die meisten Besucher eine typisch bayerische Tracht tragen - Männer ein Hemd und Lederhosen, Frauen ein Dirndl. Neben den zwölf großen Festzelten gibt es auch viele kleine Zelte auf dem Platz, in denen man sich entspannen und das gute Bier genießen kann. Zahlreiche Besucher kommen aber auch wegen der vielen Attraktionen auf das Oktoberfest. Sowohl alte und ganz traditionelle Fahrgeschäfte wie zum Beispiel Original Pitt's Todeswand, Feld's Teufelsrad oder der Münchener Vogelpfeifer als auch ganz moderne wie Flip Fly oder Power Tower sind auf der Wiesn zu finden. Auf dem Gelände stehen massig Stände, an denen sich die Gäste Essen, Getränke und Andenken an ihren Besuch in München kaufen können.

Der Karneval bringt Generationen zusammen

Eine weitere sehr beliebte Veranstaltung in Deutschland ist der Karneval in Köln. Beginn der sogenannten fünften Jahreszeit ist der 11. November. An diesem Tag fällt der Startschuss in Köln und die Leute in der Stadt feiern bis tief in die Nacht. Die heiße Phase des Karnevals beginnt aber erst einige Monate später, mit der sogenannten Weiberfastnacht. Von diesem Tag, der immer auf einem Donnerstag liegt, bis zum Aschermittwoch ist die Stadt Köln sechs Tage im Ausnahmezustand. Menschen reisen von überall an und wollen an diesem ausgelassenen Fest teilnehmen. Pflicht für alle Leute ist an diesen Tagen ein Kostüm. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Die Gäste kommen mit den ausgefallensten und verrücktesten Kostümen in die Stadt und die vielen Bars und Kneipen Kölns. Besonderer Beliebtheit erfreut sich der große Umzug am Rosenmontag. Hunderte geschmückte Wagen, Fußtruppen und Musikgruppen ziehen stundenlang durch die Straßen und feiern mit den unzähligen "Jecken" am Straßenrand. Bei Kindern sind die Süßigkeiten besonders begehrt, die von den Wagen geworfen werden. Die Erwachsenen freuen sich eher auf kleine Schnäpse und Bier, die ihnen von den Umzugswagen aus gereicht werden. Die Stimmung und Atmosphäre wirkt in dieser Zeit völlig ausgelassen und fröhlich in Köln. Für Menschen, die gerne feiern und wilde Partys lieben, ist der Kölner Karneval eine optimale Gelegenheit, eine schöne Zeit zu erleben. Nach den sechs Tagen hört der Karneval mit Beginn des Aschermittwochs auf und die Karnevalisten freuen sich schon auf den Start der nächsten Saison.