Skifahren Bayern

Die besten Skipisten und Abfahrten in Bayern

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Skifahren in Bayern

In Deutschland ist das Bundesland Bayern die Nr. 1, wenn es um Wintersport geht. In den Alpen, in Franken und im Bayerischen Wald laden über 100 Skigebiete zu Spaß und Sport im Schnee ein.

Im Freistaat Bayern wird der Skisport großgeschrieben. Mit 2.962 Metern über dem Meeresspiegel ist in Deutschland die Zugspitze im wahrsten Sinne des Wortes der Höhepunkt für Wintersportfans. In Bayern stehen herrliche Skigebiete für jeden Geschmack, Schwierigkeitsgrad und jedes Alter zur Verfügung. Skifahrer haben die Wahl zwischen zahlreichen großen Skigebieten wie Reit im Winkl, Garmisch Classic oder Fellhorn-Kanzelwand und kleineren, feinen Skipisten mit besonderem Charme, die weniger bekannt sind. Winteridylle kann beim Skifahren in Bayern ganz ohne Rummel unter anderem am Hochschwarzeck oder an der Kampenwand genossen werden. Dank der guten Autobahnanbindungen in Bayern sind die meisten Skigebiete leicht erreichbar. Einen hohen Stellenwert hat im gesamten Freistaat das Skifahren mit der ganzen Familie. Die meisten Wintersportgebiete gelten als kinderfreundlich. In den vielen Skischulen in Bayern können sich Anfänger jeden Alters von professionellen Skilehrern auf das Pistenvergnügen vorbereiten lassen. Viele Skigebiete in Bayern warten dank natürlicher Gegebenheiten oder Beschneiungsanlagen mit einer hohen Schneesicherheit auf. Während der gesamten Skisaison kann zum Beispiel auf der Zugspitze, Winkelmoosalm, dem Arber, im Skizentrum Mitterdorf, in Balderschwang und an vielen anderen Orten durchgehend mit ausreichend Schnee für den Skisport gerechnet werden.

Einige familienfreundliche Skigebiete in Bayern

Das knapp 80 Kilometer südlich von München liegende Skigebiet Sudelfeld in der Wendelsteinregion gilt nicht nur als das beliebteste und größte zusammenhängende, sondern auch als das familienfreundlichste Skigebiet in Deutschland. Für Familien bietet das Skiparadies Sudelfeld viele blaue Abfahrten, zwei Kinderareale, Skikurse und spannende Events für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie. Auch das Skigebiet Garmisch Classic begeistert Familien. Am Hausberg geben hier kleine Schneehasen den Ton an. Ein Kinderland, anfängerfreundliche Pisten, ein Zauberteppich und kinderfreundliche Skilehrer machen hier die Kleinen zu zukünftigen Pistenflitzern. Zum Skifahren mit der ganzen Familie ist auch der Große Arber im Bayerischen Wald äußerst attraktiv. Das ArBär Kinderland sorgt dafür, dass die ersten Versuche auf den Brettern zu einem echten Erlebnis werden. Mit etwas Glück hilft hier auch der ArBär, das Maskottchen des Wintersportgebiets, bei den ersten Schwüngen. Auch in vielen andern Skigebieten in Bayern sind Eltern mit ihren Sprösslingen bestens aufgehoben, so unter anderem auf dem Rossfeld, am Almberg, am Geiskopf oder in Balderschwang. Im Hinblick auf Familienfreundlichkeit sind alle kleinen und großen bayerischen Skiregionen top, denn sie bemühen sich besonders um Familien und warten daher mit spannenden Angeboten für kleine Skihaserl und deren Begleiter auf.

Die Skiregionen in Bayern

Skifahren in Bayern wird in Oberbayern, im Allgäu, in Franken und in Ostbayern zu einer Mordsgaudi. Zu Oberbayern gehört Skifahren genauso wie Dirndl und Lederhosen zum Oktoberfest. Die Berge in Oberbayern bieten von gemütlichen Pisten zu spektakulären Weltcupabfahrten alles, wovon Skifahrer träumen. Hier liegen zum Beispiel die Gebiete Garmisch-Classic, Sudelfeld, Brauneck-Wegscheid, Blomberg oder das Gletscherskigebiet Zugspitze. Im Allgäu befindet sich beispielsweise Deutschlands längste Abfahrt am Nebelhorn, der Snowpark Nesselwang oder das Superschnee-Gebiet mit acht Skiregionen. Wer tagsüber noch nicht genug vom Skifahren in Bayern bekommen hat, kann abends bei Flutlicht im Frankenwald und im Fichtelgebirge auf die Piste. In Franken können Wintersportverrückte beispielsweise am Ochsenkopf, Großen Kornberg oder in Mehlmeisel und Wunsiedel die Pisten hinunterwedeln. In Ostbayern werden in traumhaften Winterlandschaften große und kleine Skihasen auf die Pisten am Großen Arber und in Sankt Englmar im Bayerischen Wald gelockt. Egal, in welcher Region - jeder Wintersportler findet in Bayern ein passendes Skigebiet für einen sagenhaften Skiurlaub.