Veranstaltungen Tegernsee

Die schönsten Veranstaltungen der Stadt

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Veranstaltungen am Tegernsee

Bayern in seiner schönsten Form: Das ist die Urlaubsregion rund um den Tegernsee. In mehreren anliegenden Ortschaften und der Stadt Tegernsee lassen sich das ganze Jahr über auf zahlreichen Veranstaltungen bayerische Lebensart und mondäner Kulturgenuss verbinden.

Schon immer hat der Tegernsee zu den auserwählt schönen Regionen in Bayern gehört. Im Voralpenland gelegen, sorgen herrliche Panoramen und ein angenehmes Klima dafür, dass selbst bayerische Fürsten sich gern hierher zurückgezogen haben. Von ihren Vorlieben zeugen zahlreiche Schlösser, Kirchen und Klosterbauten, die heute meist für die Öffentlichkeit zugänglich sind und damit auch ein abwechslungsreiches Programm für Regentage garantieren. Wer hierher kommt, um sich zu erholen, darf selbst wählen, ob der Aufenthalt sich aktiv gestalten soll oder die Entspannung und der Rückzug vom Alltag im Vordergrund stehen. Die bayerische Tradition mit ihrem Fokus auf leiblichen und seelischen Genuss bietet sicher für alle Gäste genau das richtige Ambiente. Mit einem bunten Veranstaltungsprogramm sorgen die anliegenden Gemeinden dafür, dass bei allen Wetterlagen Unterhaltung und Kulturgenuss möglich sind. Dabei handelt es sich bei einigen Veranstaltungen um wiederkehrende Ereignisse, die regelmäßig in den Gemeinden angeboten werden. Selbstverständlich gehören dazu die traditionellen musikalischen Genüsse, die bei Blasmusik- oder Hausmusikkonzerten vorgestellt werden. Gerade die bayerischen Saiteninstrumente wie Zither und Hackbrett sind andernorts oft unbekannt und so ist ein Hausmusikabend im historischen Ambiente der Schlossbrennerei ein besonderes Erlebnis für alle Gäste.

Tegernsee Holzhütte am Ufer   Häuser und Kirche am Ufer des Tegernsees

Wen würde die herrliche Bergwelt nicht nach draußen locken? Viele geführte Wanderungen widmen sich eigenen Themenbereichen wie der Heilkräuter- oder Wildkräuterkunde, Barfußwanderungen eröffnen eine völlig neue haptische Dimension des Gehens und alljährlich Mitte Juni bieten die Johannisfeuer ein Spektakel für die Augen. Wenn dann die Tage mit Tanzlmusik der Trachtenvereine oder Konzerten am See ausklingen und am nächsten Tag der Gaumen bei einer Führung durch eine traditionelle Käserei auf seine Kosten kommt, dann kann man wirklich von Erholung für Leib und Seele sprechen.

Tradition und Kultur hautnah erfahren

Liebhaber gehobener Kultur werden sich über das rege kulturelle Leben am See freuen. Während regelmäßig ein Salonorchester zu nostalgischen Hörgenüssen bittet, garantiert das internationale Musikfestival Kreuth am Tegernsee klassischen Musikgenuss auf allerhöchster Ebene. Auch junge Solisten erhalten in Tegernsee immer wieder eine Chance, ihr Können zu zeigen und stellen sich oft erstmals einem großen Publikum vor. In der ehemaligen Klosterkirche St. Quirinius in Tegernsee entrücken Orgelkonzerte der Reihe Musica Sacra die Zuhörer in andere Welten, während Cineasten das internationale Bergfilmfestival in Tegernsee mit seinem großen Angebot an rund hundert Filmen, die sich auf verschiedenste Weise mit der Themenwelt des Gebirges befassen, genießen können.

Tegernsee Fahrgeschäfte Oktoberfest

Im Juli dürfen Gäste das betörende Seepanorama beim Tegernseer Seefest mit Feuerwerk und Musik erleben und ihren Tag nach einem Besuch in einem der zahlreichen Museen, zum Beispiel dem Olaf Gulbransson Museum für Karikatur, mit bayerischen Schmankerln ausklingen lassen. Wer die Gegend im Herbst besucht, nimmt vielleicht an der Tegernseer Woche für Brauchtum und Kultur teil. Sie lässt mit zahlreichen Veranstaltungen, Konzerten, Lesungen und Thementagen das bayerische Brauchtum der letzten 1250 Jahre für die Gäste wieder aufleben. Winterurlauber werden dagegen wohl die traditionellen romantischen Weihnachtsmärkte besuchen und sich in märchenhafte Zeiten zurückversetzt fühlen.

Tegernsee Berg mit Gipfelkreuz

Liebhaber des feinen, abgründigen bayerischen Humors können sich über die vielen Kabarettabende mit überregional bekannten Kabarettisten freuen, oder auch traditionelles bayerisches Volkstheater genießen. Hintergründiges gibt es auch bei bekannten Volkstheaterstücken wie dem »Brandner Kasper« oder dem »Jedermann« zu erfahren und immer wieder trifft moderne Hochkultur auf traditionelles Erbe.

Vom Almabtrieb über Stubnmusik bis hin zur Montgolfiade - einer Veranstaltung für Heißluftballons im Januar und Februar - am Tegernsee bilden Tradition und Moderne eine wundervolle Synthese.