Sehenswürdigkeiten Rostock

Die schönsten Hotspots der Stadt

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Sehenswürdigkeiten in Rostock

Die Hansestadt Rostock mit ihrer beeindruckenden hanseatischen Architektur, den wunderschönen alten Gebäuden in Backsteingotik, ihren Kirchen, Klöstern und Stadttoren wird bei einem Besuch zu einem echten Erlebnis. Die Stadt hat viel an Sehenswürdigkeiten zu bieten, vor allem aber auch eine moderne Gastronomie und ein vielfältiges Shoppingangebot.

Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum von Rostock

Eine der schönsten und bedeutendsten Kirchen von Rostock ist die im 13. Jahrhundert erbaute Marienkirche am Ziegenmarkt. Besonders beeindruckend ist ihre astronomische Uhr mit Apostelumgang. Gleich hinter der Marienkirche im ehemaligen Küsterhäuschen befindet sich ein kleines gemütliches Café, wo man leckeren selbst gemachten Kuchen und Kaffee erhält. Außerdem finden dort ständig verschiedene Ausstellungen und Lesungen statt. Ein Besuch der Petrikirche mit ihrem 117 m hohen Turm am Alten Markt ist besonders zu empfehlen. Mit einem Aufzug gelangt man auf die 45 m hohe Aussichtsplattform, von wo man einen grandiosen Blick über die Stadt genießen kann.
Eine der ältesten Kirchen der Hansestadt ist die Nikolaikirche mit ihrem imposanten Backsteinbau. Die Kirche wird neben ihrer eigentlichen Bestimmung als Gotteshaus auch für Konzerte, Ausstellungen und Theateraufführungen genutzt. Rostock hat auch ein wunderschönes, noch vollständig erhaltenes Kloster "Zum Heiligen Kreuz" aus dem 13. Jahrhundert zu bieten. Im ehemaligen Zisterzienser-Nonnenkloster befindet sich heute der Sitz des kulturhistorischen Museums der Stadt. Im Klosterhof gibt es zudem ein kleines Café, wo man sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen entspannen kann.
Das bekannte Bernsteinhaus von Rostock liegt gleich hinter dem Rathaus zwischen Petrikirche und Sankt Nikolai. Dort erhält man in dem angeschlossenen Shop Ringe, Ketten oder Anhänger aus echtem Bernstein. Das Rathaus am Neuen Markt ist ein beeindruckender roter Backsteinbau mit sieben Türmen. Eine prächtige Schaufassade und ein barocker Laubenvorbau sind das Merkmal des Gebäudekomplexes. Im Rathaus befindet sich der Sitz von Rat und Bürgermeister und es zählt als Mittelpunkt der Stadt. Das bekannteste Baudenkmal von Rostock ist das Kerkhoffhaus mit seiner wunderschön gestalteten Fassade und seinem beeindruckenden Terrakottaschmuck. Das Gebäude befindet sich gleich hinter dem Rathaus.
Die Stadt ist geprägt von den beeindruckenden Stadttoren und der teils noch gut erhaltenen Stadtmauer. Das prächtigste Tor ist das im 13. Jahrhundert erbaute Kröpeliner Tor. Mit seinen sechs Geschossen beherbergt es eine Ausstellung zur Rostocker Stadtbefestigung. Von diesem Tor aus kann man in südwestlicher Richtung einen Teil der gut erhaltenen Stadtmauer mit seiner Wallanlage bewundern.
Die Hansestadt Rostock besitzt auch eine der ältesten Universitäten Deutschlands, welche 1419 gegründet wurde. Das Gebäude wurde im Stil der italienischen Renaissance erbaut und ist mit seinem reichhaltigen Terrakottaschmuck absolut sehenswert. In einem Gebäudeteil befindet sich das Zoologische Institut mit einer wunderschönen umfangreichen Tiersammlung, die ebenfalls einen Besuch wert ist.

Rostock, Blick auf Stadt

Das Leben in Rostock genießen

Rostock bietet seinen Gästen mit der frischen Seeluft und vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten ein ganz besonders Erlebnis. Am Ufer der Warnow befindet sich der bekannte Stadthafen mit einer beliebten Flaniermeile zum Bummeln, die bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist. Zahlreiche Restaurants und Cafés laden nach dem Spaziergang zur Einkehr ein. Das umfangreiche kulinarische Angebot reicht von traditionellen Fischgerichten bis hin zu köstlichen südländischen Speisen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es dort ebenfalls in großer Zahl. Wer ein regionales Geschenk mit nach Hause nehmen möchte, findet in den zahlreichen Souvenirshops bestimmt das richtige Mitbringsel. In der Altstadt laden kleine Cafés, Läden mit örtlicher Handwerkskunst und gemütliche Ateliers zum Verweilen ein. Am historischen Alten Strom des Seebades Warnemünde kann man dann am Abend bei einem Spaziergang den Tag ausklingen lassen. Die Hansestadt Rostock ist mit ihrem Großstadtflair und ihrem umfangreichen Programmangebot für Städte- und Kulturliebhaber mit Sicherheit eine Reise wert.

       Rostock, Marktplatz  Rostock, alter Leuchtturm Teepott"