Veranstaltungen Wangerooge

Die schönsten Veranstaltungen der Stadt

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Veranstaltungen auf Wangerooge

Die östlichste und zweitkleinste der ostfriesischen Inseln ist konsequent autofrei und seit 2014 als Thalasso-Nordseeheilbad anerkannt. Damit legt Wangerooge einen Schwerpunkt auf die Gesundheit seiner Gäste, ohne aber dank des umfangreichen Veranstaltungsprogramms die Unterhaltung zu kurz kommen zu lassen.

Wer nach Wangerooge kommt, ob allein oder mit Familie, sucht einen Rückzugsort vom Alltag mit der Möglichkeit, zu entspannen. Die kleine Insel, die für den normalen Autoverkehr gesperrt ist, bietet zahlreiche Gelegenheiten, zu Fuß oder mit dem Fahrrad eine Auszeit zu nehmen. Vom Kurztrip bis zum Familienurlaub richten sich die Gastgeber gerne nach den Wünschen der Reisenden. Als Thalasso-Region liegt der Schwerpunkt hier auf der heilenden Kraft des Reizklimas der Nordsee und ein Großteil der Veranstaltungen dreht sich um die Gesundheit der Gäste. Regelmäßig werden montags die neuen Gäste im Kursaal begrüßt, so dass sich schnell ein informativer Austausch entwickelt. Da Wangerooge Teil des Weltnaturerbes Wattenmeer ist, spielt das Watt eine große Rolle bei den Angeboten. Regelmäßig können die Gäste Wattwanderungen unternehmen und dürfen selbst entscheiden, ob sie sich eher zu einer Familienwanderung oder einer Wattwanderung in den Sonnenuntergang entschließen. Auch sonst dreht sich alles um das Thalasso-Prinzip. Gäste können ihre Gymnastik am Strand praktizieren und Nordic-Walking-Liebhaber lernen hier die Thalasso-Variante des beliebten Sports kennen. Wer es etwas schneller mag, darf aufs Fahrrad steigen und bei einer geführten Natur- und inselkundlichen Fahrradtour die Insel ausgiebig kennenlernen.

Für aktive Kinder gibt es regelmäßig in der Surfschule Wellenreitkurse, die vorab gebucht werden können und im Gesundheitszentrum Oase dreht sich alles um die Fitness. Von Babyschwimmen über Zirkeltraining für Kinder bis hin zum Inlineskatekurs am Flugplatz gibt es sicher für jeden jungen Gast das passende Angebot. Aquatraining für Erwachsene, Qi-Gong an der Strandpromenade, Kite-Surf Schnupperkurse oder lateinamerikanische Rhythmen beim Zumba - auch erwachsene Gäste können aus einem reichhaltigen Programm diverser Fitnesskurse auswählen.

Atem holen oder Durchstarten

Auf Wangerooge ist beides möglich: Verschnaufpause vom Alltag und aktiver Urlaub. Regelmäßig werden im »Raum der Stille« verschiedene Meditationstechniken vorgestellt, während kleine Gäste den Vorlesegeschichten in der Indoor-Sandkiste lauschen dürfen. An Regentagen sorgen Kreativkurse oder Vorträge über Sachthemen für Abwechslung im Urlaub, während im kleinen Kursaal immer wieder regionale Künstler ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren. Perlen fädeln, Karten anfertigen, Yoga-Kurse oder gar ein Poetryslam - die Kurverwaltung lässt sich einiges einfallen, um den Gästen den Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten. Dazu kommen die alljährlichen Sommerhighlights in Form von Konzerten, Kabarett und Kleinkunst. Von A Capella Pop über eine große alljährlich wiederkehrende Mittsommerparty mit Live-Musik bis hin zu musikalischen Krimilesungen mit beliebten Autoren oder witzigen und frechen Revuen zur Anregung der Lachmuskeln - Wangerooge gelingt es stets, die Gäste mit einem variantenreichen Programm auf hohem Niveau zu unterhalten. Selbst Theaterproduktionen besuchen die kleine Insel mit Ausschnitten aus ihrem Saisonangebot. Während Zauberer die Kinder unterhalten, können die Eltern bei Irish Folk und passendem kulinarischen Abendprogramm sich von ihren Tagesaktivitäten ausruhen.

Im August lädt die Insel zum beliebten Drachenfest, wo große und kleine Piloten ihre Drachen bis tief in die Nacht steigen lassen dürfen. Tagsüber laden regelmäßig Krabbenkutter zur Erkundungsfahrt übers Wattenmeer und hin zu den Seehundbänken. Ein spektakuläres Schauspiel für alle Landratten! Auf Stadtführungen geben ortsansässige Historiker Auskunft über alte Gebäude wie den Lazarettbunker oder den Westturm und Gäste haben die Gelegenheit, Wangerooges Vergangenheit kennen zu lernen. Gerade für Familien gibt es viele eigene Veranstaltungen, bei denen auf die Bedürfnisse kleinerer Kinder eingegangen werden kann. Familienvorlesen, Familienwattwanderungen, Singen am Lagerfeuer oder eine Kinderfahrt zu Seehunden sind für alle Familienmitglieder unvergessliche Erlebnisse. Wer nach Wangerooge reist, wird erfüllt nach Hause zurückkehren.