Golf Köln

Die besten Greens der Domstadt entdecken.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Golfen in Köln

Wer schon immer mal ausprobieren wollte, ob das Golfspielen der richtige Sport für einen ist, hat in Köln und Umgebung zahlreiche Möglichkeiten dafür. Hier können sich Einsteiger mit professioneller Hilfe an den Golfsport herantasten und Versuche auf den Fairways und Grüns wagen.

Der Kölner Golfclub wurde vom Golf Magazin unter die besten Top-50-Golfplätze in Deutschland gewählt. Die Anlage liegt im Westen der Stadt keine 8.000 Meter Luftlinie vom Dom entfernt. Eingebunden in den äußeren Grüngürtel der Stadt besticht sie durch ihr außergewöhnliches Design. Eine sanfte hügelige Landschaft mit imposanten Hügelketten und großen Teichen sowie vielen Bäumen und Sträuchern. Der Golfplatzdesigner und Architekt Heinz Fehring orientierte sich bei der Planung der Fläche an Links- und Parklandplätzen. Insgesamt 45 Spielbahnen bietet die größte Golfanlage in NRW seinen Golfgästen. Die beiden 18-Loch-Plätze mit einem 9-Loch-Kurzplatz starten mit einfachen Herausforderungen und bieten den Golfern vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. So eignet sich der Pitch Course mit seinen 9 Bahnen, Par 27 ideal zum Üben von kurzen Annäherungsschlägen. Der Links Course, Par 63 hingegen bietet Möglichkeiten für ein schnelles und leichtes Spiel zwischendurch. Und schließlich gehört auch der Championship Course, PAR 74 mit dazu – hier finden sich meist die Profispieler ein, um die Herausforderungen zu meistern. Die Nordseite stellt den Golfgästen 65 überdachte Abschlagplätze und sechs Abschlagboxen, die beheizt werden können, zur Verfügung. Die Südseite ist den Mitgliedern und Mannschaften sowie dem Trainieren von Jugendlichen vorbehalten. Wer sich dazu entschlossen hat, das Golfspielen zu erlernen, trainiert in kleinen Gruppen Gleichgesinnter oder gerne auch mit der ganzen Familie. Die Golflehrer sind gut ausgebildet und haben viel Erfahrung. Für Kinder wird ein regelmäßiges Jugendtraining in Gruppen angeboten. 

Sicht auf den Kölner Dom, im Vordergrund der Rhein mit Booten

Ebenfalls in der Nähe des Kölner Doms befindet sich die GolfCity Köln Pulheim. Hier darf jeder mitmachen ohne jeglichen Leistungsdruck und elitärer Zwänge. In einer freundlich-sportlichen Atmosphäre werden sowohl den Einsteigern des Sports als auch den erfahrenen Handicap-Spielern passende Angebote zum Golfen unterbreitet. Der Golfplatz bietet sportliche Herausforderungen für alle Leistungsstufen an. Ein vielfältiges Angebot an Kursen zu einem fairen Preismodell. Ein 9-Loch-Golfplatz und ein 3-Loch-Übungsplatz sind vorhanden und es gibt rund 80 Greens-Abschlagplätze. Zwei davon sind mit Beleuchtung und können auch abends bespielt werden. Des Weiteren wird ein professionelles Kurzspielzentrum angeboten mit Pitching-, Putting- und Chipping Greens.

Auf dieser Anlage spielen Damen und Herren ihre Runden. Die Kölner Golfsportanlage KölnGolf befindet sich mit seinem 18-Loch-Platz, PAR 72 nördlich von Köln. Nahe der Ortschaft Köln-Roggendorf bietet die Anlage den Golfspielern 3 Par 3-Löcher und 3 Par 5-Löcher mit insgesamt 12 Par 4-Spielbahnen. Hier schlagen Einsteiger wie Fortgeschrittene und Profis den Ball. Auf die Spieler warten diverse Wasserhindernisse und ein gepflegter Baumbestand. Der Platz hat eine Gesamtlänge von 5.944 Metern für die Herren und 5.109 Meter für die Damen. Nach Beenden der Golfrunde freut sich das nette Serviceteam vom Clubhaus darauf, die Gäste mit einer köstlichen Gastronomie zu verwöhnen.

Golfer beim Abschlag, Golfplatz im Sonnenuntergang

Hier darf in Köln auch ohne Platzreife gespielt werden

Eine gepflegte 3-Loch-Übungsanlage bietet der Kölner Golf Club Sankt Urbanus den Golfern an. Es ist möglich, den Golfplatz auch ohne Platzerlaubnis zu nutzen. Ideal geeignet, um mit Freunden eine Runde zu spielen oder nur ein kurzes Spiel zu absolvieren. Der Platz bietet viele Gelegenheiten, die eigenen Fertigkeiten zu verbessern und Spaß und Entspannung zu haben. Golfeinsteiger nutzen die Driving Range alleine oder nehmen die Hilfe von qualifizierten Golflehrern in Anspruch. Ein modernes Clubhaus steht zur Verfügung mit aufmerksamen Mitarbeitern, die für die Zufriedenheit der Gäste sorgen. Auch private Veranstaltungen wie beispielsweise Hochzeiten, Jubiläen und Firmenevents sind hier möglich.