Wandern Winterberg

Die schönsten Orte der Region auf eigene Faust erkunden.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Wandern rund um Winterberg

Wer die Welt auf Schusters Rappen kennen lernen möchte, muss nicht unbedingt weit reisen, um eine schöne Aussicht während einer Wanderung genießen zu können. Im Wintersportort Winterberg im Sauerland gibt es das ganze Jahr über herrliche Ausblicke und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein zu erleben.

Mitten im Rothaargebirge in der bekannten Wintersportregion in Nordrhein-Westfalen liegt das Wandergebiet Winterberg. Umgeben von den Hausbergen Kappe (776 m), dem Kahlen Asten (841,9 m), dem Poppenberg (745,8 m), dem Bremsberg (810 m), dem Herrloh (732,9 m) und dem Dumel (720,1 m) befindet sich Winterberg, romantisch gelegen in einer Talsenke, von der aus die herrliche sauerländische Umgebung entdeckt werden kann. Rund 480 km ausgeschilderte Wanderwege warten darauf, erkundet zu werden.
Besonders der Kahle Asten, Nordrhein-Westfalens zweithöchster Berg, lockt mit sehenswerten Panoramen ganzjährig Wanderfreunde an. Eine besondere Tour, der Kahle Asten Trail, beginnt und endet in Winterberg. Vor allem von April bis Oktober lockt der Trail, der knapp zwei Stunden lang über ca. 11 km um den Berg herum führt, begeisterte Wanderer an. Festes Schuhwerk ist für den herausfordernden Pfad auf jeden Fall notwendig, denn der Weg geht teils steil bergab und bergauf durch Wald- und Heidelandschaften. Der gut beschilderte Trail gibt Ausblicke in die teils bizarre Heidelandschaft ringsumher und bietet spektakuläre Fernsichten über das umgrenzende Tal. Wer sich für die Entstehungsgeschichte der Landschaft interessiert, ist herzlich eingeladen, auf der Wanderung am Astenturm zu pausieren und sich im Museum die Ausstellung des Deutschen Wetterdienstes anzusehen. Seit 1918 wird am Kahlen Asten eine Wetterkarte geführt und so hatten zahlreiche Wissenschaftler über viele Jahrzehnte Gelegenheit, Flora und Fauna zu erforschen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Fernwanderwege durch das Sauerland

Auch all jene, die am liebsten gar nicht mehr aufhören, zu wandern, kommen rund um Winterberg auf ihre Kosten. Auf der Winterberger Hochtour gilt es, 82 km zurückzulegen. Der Premiumwanderweg führt über die vier höchsten Berge des westfälischen Teils des Sauerlands und ganz nebenbei werden alle Ortsteile von Winterberg ausführlich erkundet. Dabei säumen geschichtsträchtige Ortschaften die Wanderwege, für die festes Schuhwerk durchaus empfehlenswert ist. Gestartet wird in der Winterberger Ortsmitte. Über drei bis vier Tage kann man auf der Winterberger Hochtour den Strapazen des Alltags entfliehen und in eine neue Welt eintauchen. Immer wieder streift die Tour alte Ortschaften um die Berge herum, in denen pausiert oder auch übernachtet werden kann. Nicht jeder möchte schließlich die Nacht in einem Schlafsack in einer der zugänglichen Rasthütten verbringen.
Wer eher nach Entspannung strebt oder leichtere Wanderwege für eine Familie sucht, wird sich über das vielfältige Angebot rund um Winterberg freuen. Auf dem Goldenen Pfad wird der Naturerfahrung große Bedeutung zugewiesen, der Landschaftstherapiepfad führt über 5 km durch die naturgeschützte Niedersfelder Hochheide. Hier kann die Natur mit allen Sinnen erfahren werden, während traumhafte Rundblicke über die Heidelandschaft Ruhe in der Seele einkehren lassen. Mitten in der einzigartigen Kulturlandschaft liegt eine Gaststätte, die sich über einkehrende Wanderer freut und auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen lässt.

Der Bergwiesenpfad dagegen macht den Wanderern die alte Tradition der Weidehaltung zugänglich. Auf wundervoll blühenden Wiesen lässt es sich gerade für kleine Wanderer herrlich spielen und ganz nebenbei kann so auch viel über alte Wiesenblumensorten erlernt werden.
Kurz und heftig verläuft indes der Winterberger Schluchten- und Brückenpfad, der zwar im Kurpark startet, aber keineswegs gemütlich angelegt ist. Trittsicherheit und festes Schuhwerk sind von Vorteil, wenn gerade nach regennassen Tagen all die Brücken überquert und die schmalen Pfade entlang der Bachläufe erkundet werden. Egal, ob eine anspruchsvolle Wandertour geplant ist oder eine Familie einfach einen schönen Tagesausflug machen möchte: Rund um Winterberg finden sich viele abwechslungsreiche Wandertouren für jeden Geschmack.