Veranstaltungen St Peter Ording

Die schönsten Veranstaltungen der Stadt

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Veranstaltungen in St. Peter-Ording

Neben einem kilometerlangen Strand, einzigartigen Dünenlandschaften, Kurmittelanwendungen, sausenden Strandseglern und Pfahlbauten hat das Nordseeheil- und Schwefelbad St. Peter-Ording seinen Gästen das ganze Jahr über auch ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zu bieten.

Um Urlaubstage am Nordseestrand noch spannender zu machen, wartet die Gemeinde St. Peter-Ording rund ums Jahr mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm auf. Das breit gefächerte Angebot reicht von Comedy, Konzerten und Partys über friesische Bräuche bis hin zu Natur- und Sportevents. Am Strand und im Ort finden Ereignisse statt, die für Erwachsene und Kinder zu unvergesslichen Urlaubserlebnissen werden. Ob Musik, Sport oder Vergnügen – jeder kleine und große Gast findet in St. Peter-Ording Veranstaltungen, die auf seine Interessen zugeschnitten sind. Wer einen entspannenden Urlaub in St. Peter-Ording plant, kann zum Beispiel im Veranstaltungskalender der Tourismuszentrale online nachsehen, was wann und wo los ist. Auf Wunsch wird das monatliche Programm den Interessenten auch per Post zugeschickt.

Sportliche Events in St. Peter-Ording

Funsportarten wie Beachvolleyball, Strandsegeln oder Wind- und Kitesurfen werden in St. Peter-Ording nicht nur von Freizeitsportlern ausgeübt, sondern hier trifft sich auch die professionelle Elite für wichtige Wettkämpfe. Ein sportliches Highlight ist jeden Sommer ein Turnier der Smart Beach Tour des Deutschen Volleyball-Verbands am Naturstrand von St. Peter-Ording. Kostenlos können Zuschauer miterleben, wie professionelle Beachvolleyballer um ein hohes Preisgeld kämpfen. Neben den spannenden Duellen sorgt während der Smart Beach Tour auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Beachpartys für Spaß und gute Laune. Bei den Multivan Kitesurf Masters werden die besten Kitesurfer in den Disziplinen Slalom, Racing und Freestyle mit dem deutschen Meistertitel gekürt. Während dieses sportlichen Großevents haben Besucher auch die Möglichkeit, Ausrüstungen von zahlreichen Kitemarken zu testen. Zudem stellt das Rahmenprogramm der Multivan Kitesurf Masters mit Catering- und Shoppingmeile sowie einem abendlichen Bandfestival einen wahren Publikumsmagneten dar.

Da das Strandsegeln zu St. Peter-Ording gehört wie die Pfahlbauten und die salzige Meeresluft, verwundert es kaum, dass sich auch in dieser Sportart hier die Besten treffen, um sich internationale Titel wie beispielsweise bei der Pfingstregatta zu erkämpfen. Bei den Strandsegel-Meisterschaften sehen Zuschauer interessante Fahrzeuge und gewagte Fahrmanöver und erleben Spannung pur vom Anfang bis zum Ende. Jedes Jahr finden in St. Peter-Ording der Gegen-den-Wind-Triathlon und -Halbmarathon statt. Wer sich zu diesem Triathlon anmeldet, schwimmt im offenen Meer, fährt mit dem Rad über Strandwege und läuft in einer herrlichen Naturlandschaft. Beim Nordic-Walking-Halbmarathon geht es nicht ums reine Kräftemessen, sondern um den gesundheitlichen Aspekt von Bewegung an frischer Meeresluft. Hier kann jeder mitlaufen, der St. Peter-Ording auf sportliche Weise besichtigen möchte.

Traditionelle und moderne Veranstaltungen

Am 21. Februar wird in St. Peter-Ording das in Nordfriesland seit über 2000 Jahren durchgeführte traditionelle Biikebrennen mit Livemusik, warmen Getränken und Snacks zu einem geselligen Abend für Einheimische und Touristen. Alle Jahre wieder lockt auch das Osterfeuer Groß und Klein an den Strand. Feurig geht es zudem beim spektakulären Höhenfeuerwerk zum Jahreswechsel zu. Beim SoulKitchen Festival erleben Besucher eine einzigartige Mischung aus Soul-Musik und Street-Food. Das Bühnenprogramm mit Kochshows und Konzerten bietet Köstlichkeiten für Leib und Seele. Variantenreiche Figuren und knallige Farben verwandeln den Himmel am Strand von St. Peter-Ording während des jährlichen Drachenfestes in ein kunterbuntes Farbenmeer. Die Piratentage versetzen kleine und große Besucher in uralte stürmische Zeiten zurück. Plätze und Straßen des Orts werden zu Märkten, auf denen bunt gekleidete Freibeuter unter anderem Kämpfe ausfechten, um Ware feilschen, musizieren oder am offenen Feuer rustikales Essen zubereiten. Schöne genüssliche Momente bei edlen Tropfen, Gaumenschmaus und musikalischer Unterhaltung verspricht auch das jährliche Winzerfest im Ort.