Golf Griechenland

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Griechenland Golf Griechenland

Golf spielen in Griechenland

Wer nach Griechenland in den Urlaub fährt, schaut sich Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis an, verbringt einen herrlichen Strandurlaub auf den Inseln und taucht abends in das bunte Nachtleben ein. Viele exclusive Golf-Resorts, die zwischen bergigen Olivenplantagen und ionischen Seenlandschaften liegen, laden zum Spielen in diesem beliebten Reiseland ein.

Das Luxus-Golf-Resorts Costa Navarino bietet seinen Gästen ein erstklassiges Golferlebnis an. Hier befinden sich die ersten beiden Golfplätze des Mittelmeeranrainerstaates. Die beiden 18-Loch-Plätze liegen in idyllischer Umgebung und haben gute Referenzen. Es bietet sich ein Verleih von Schuhen, Buggys und komplettem Golfschlägersatz an. Golfspieler haben die Möglichkeit, sich ihr individuelles Golfpaket für ihr Spiel auszuwählen. Entworfen hat den Platz der zweimalige US Master Champion Bernhard Langer. Gespielt wird in verschiedenen Naturlandschaften mit schönem Meer- und Flussblick.
Der attraktive 18-Loch.Golfplatz des Corfu Golf Clubs galt lange als absoluter Insidertipp. Der im Ropa-Tal liegende Platz ist 14 km von der Stadt Korfu entfernt. Er wurde von Donald Harradine entworfen, einem Schweizer Architekten. Hier spielen Anfänger und Fortgeschrittene neben den Profispielern. Die Anlage gilt als magischer Ort mit imposanten Baumhainen um die Fairways. Teiche wurden angelegt und natürliche Bäche präsentieren sich vor dem Hintergrund der Hügellandschaften.

Im aufregenden Wüstenstil golfen

Echte Golferlebnisse bietet der Crete 18-Loch-Golfplatz mit internationalem Standard. Die Anlage hat unterschiedliche Schwierigkeitslevel mit verschiedenen Herausforderungen. Die Fairways sind bergig und verlaufen in einem aufregenden Wüstenstil. Jedes Loch ist individuell gestaltet und fügt sich als Herausforderung in die bestehende typische Landschaft ein. Dieser Golfplatz stellt die Spieler auf die Probe und testet das Golfer-Repertoire. Vom Platz hat man einen wunderschönen Blick auf die Lasithi Berge in der malerischen kretischen Landschaft. Golflehrer der Golf Academy geben Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 bis 16 Jahren die Möglichkeit, auf diesem Platz zu üben und besser zu werden. Der Crete Golf Club bietet spezielle Golfkurse für Kinder an - Green Champion und zertifizierte Spieler übernehmen das Coaching. Dem Nachwuchs wird darüber hinaus ermöglicht, an Turnieren teilzunehmen und Preise zu gewinnen. Alle Trainingsgeräte stellt die Akademie dafür zur Verfügung. Die Golfsportschule bietet einen kostenfreien Monat als Testversion an.
Der Dunes Course Golf Club lädt die Spieler ein, auf einem Dünenplatz zu aktiv zu sein. Der Platz zählt zu den Luxus-Golfplätzen und ist ein ausgezeichneter Championship-Golfplatz. In dieser Landschaft mit dem spektakulären Umland und schönem Blick auf Meer und Umgebung werden herausfordernde Turniere gespielt. Teile der Anlage führen durch die Oliven- und Zitrushaine. Manche Löcher befinden sich neben einem kleinen Fluss mit Namen Sellas, der durch Teilgebiete des Golfplatzes verläuft. Breite Fairways und tiefe Pot Bunker sowie weitere Links-Course Elemente prägen den einzigartigen Stil des Platzes. Der Dunes Course Golfplatz ist so konzipiert, dass er Anfängern und Profis die passenden Herausforderungen bietet. Jedes der 18 Löcher ist mit den vier Tee-Positionen versehen, in weißer Farbe, in Gelb, Blau und Rot. Die Anlage misst 6.018 Meter mit einem Par 70. Die Spielbahnen sind großzügig angelegt mit großen Greens - die meisten Golfspieler wissen das zu schätzen. Greenfee gehört zu den Anlagen, die geniale und opulente Aussichten während des Spiels präsentieren. Ein halbes Dutzend Spielbahnen sind hier mit einer Gesamtlänge von 5.700 Metern vorhanden. Die stark wechselnden Höhenunterschiede erfordern eine jahrelange Erfahrung und damit gute Platzkenntnis. Dieser Golfplatz wird hauptsächlich von den Profis bespielt. Das Loch Nr. 5 ist ein Par 3 und hat den Ruf, ein sogenanntes Killerloch zu sein.

Weiterführende Links