Strände Griechenland

Die schönsten Strände des Landes

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Griechenland Strände Griechenland

Strände in Griechenland

Mit mehr als 14.000 Kilometern Küste und mehr als 3.000 Inseln sowie einem milden Mittelmeerklima gehört Griechenland zu den beliebtesten Urlaubszielen in Europa. Gutes Essen und freundliche Menschen sind weitere Gründe, warum das Land jährlich von vielen Touristen aufgesucht wird.

Sowohl auf dem Festland als auch auf den Inseln locken traumhafte Küsten und warmes Wetter Strandurlauber nach Griechenland. Die Küste bietet auch für Wassersportler reichlich Gelegenheiten, ihrem Hobby nachzugehen. Kite- und Windsurfer sowie Segler finden an den Stränden an der Ägäis dank des Nordwinds Meltemia hervorragende Bedingungen. Viele Anbieter verleihen Ausrüstung für den Wassersport und geben Einweisungen. Taucher können in den kleinen Buchten die Unterwasserwelt der Klippen erkunden. Eine große Anzahl an Schulen lehren Anfängern und Fortgeschrittenen das Tauchen. Wer auf der Suche nach unentdeckten Stränden und einsamer Natur ist, kann Griechenland mit einem Mietwagen erkunden.

Traumhafte Strände auf den griechischen Inseln

Die vielen kleinen und größeren Inseln Griechenlands begeistern durch eine tolle Natur und sehr unterschiedliche Strände. An den bekannten Urlaubsorten findet man meistens gut ausgebaute Strände. Kiosks, Rettungsschwimmer und Sonnenliegen zum Mieten gehören vielerorts zum Standard. Auch FKK-Freunde werden auf den meisten Inseln fündig. Wer etwas mehr Ruhe sucht, findet in den entlegeneren Teilen der Inseln echte Geheimtipps. Rhodos gehört mit mehr als 3.000 Sonnenstunden pro Jahr zu einer der sonnigsten Regionen in ganz Europa. Die viertgrößte Insel Griechenlands bietet ideale Voraussetzungen für einen traumhaften Strandurlaub. 

Blick auf eine kleine Stadt an der Küste auf Rhodos, Griechenland

Viele Regionen sind sehr touristisch geprägt und punkten mit vielen Freizeitangeboten für die ganze Familie. Strände wie der Kallithea Beach und der lange Sandstrand in Faliraki begeistern durch klares Wasser und feinen Sand. Auf der größten griechischen Insel Kreta gibt es neben jeder Menge Kultur auch traumhafte Strände. Beliebt ist der Naturstrand Elefonissi mit türkisblauem Wasser und einem sehr breiten Küstenabschnitt. Bei sommerlichen Temperaturen kommt echtes Karibikfeeling auf. Ein weiterer Hotspot auf Kreta ist der Kieselstrand in Filaki im Südwesten der Insel. Wie in den Tropen fühlt man sich auch am von Palmen gesäumten Sandstrand von Preveli. Die Kykladeninsel Mykonos galt früher als exklusives Urlaubsziel der Reichen. Mittlerweile sind die wunderschönen Strände längst für Normalverdiener erschwinglich. Ob ausgelassene Partys oder Entspannen in der Sonne - Mykonos ist ein äußerst buntes Touristenziel. Der Paradise Beach gilt als Treffpunkt der LGBT-Szene und von Partyfreunden. Sehr sonnenreich sind auch die Kykladeninseln. Am meisten Strände gibt es auf der Insel Milos, vor allem der Sarakiniko Beach ist mit seinen weißen Felsen und dem türkisblauen Meer ein echtes Highlight. Steilküsten und traumhafte Küstenabschnitte finden sich auf Lefkas.

Die schönsten Strände auf dem Festland

Auch wenn die Strände auf den griechischen Inseln mehr Touristen anlocken als die Küste des Festlands, muss sich diese auf keinen Fall verstecken. Viel Platz zum Spielen, feiner Sand und eine gute Infrastruktur machen die Strände auf dem Festland zu einem idealen Anlaufpunkt für Familien. Ein Highlight auf der Peloponnes ist Kalogria Beach. Über die gesamte Halbinsel erstrecken sich kilometerlange Sandstrände, die teilweise gut besucht, teilweise aber auch menschenleer sind. Die schönen Strände sind perfekt, um nach einem Sightseeing-Trip zu entspannen oder einfach nur in den Tag hineinzuleben. Bars und Restaurants servieren erfrischende Cocktails und mediterrane Köstlichkeiten. Eine weitere beliebte Destination ist die Halbinsel Chalkidiki, die beispielsweise mit dem Nea Maudania Beach einen traumhaften und familiengeeigneten Strand zu bieten hat. Für ruhiges Entspannen ist unter anderem der Kastrí Beach auf der Halbinsel Sithonia gut geeignet.