Bars in Dublin

Die besten Bars der Stadt

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Bars in Dublin

Die Dubliner unterscheiden drei Arten von Bars: die trendy Bar, die hippe Bar und Bars, die modern eingerichtet sind.

Die schönsten Bars in Dublin

In Dublin feiert junges Publikum und es gibt die traditionsbewussten Pubgänger, die sich gerne als Drinking Factory bezeichnen. Die traditionellen Bars existieren schon seit viktorianischen Zeiten. Die Stags Head Bar beispielsweise wurde 1895 von AJ McLoughlin, einem Architekten, wieder aufgebaut. Ein wahrer Schrein, behaupten Kenner, der für die Kunst des Trinkens steht. McLoughlin hat die Bar mit Hirsch-Themen-Glasfenster versehen, große Spiegel angebracht und urige Holzvertäfelungen. Über der Bar ragt ein natürlich großer Hirschkopf. Diese viktorianische Bar wurde aufwendig gestaltet und war in den 1890er-Jahren mit sofortigem Erfolg gekrönt - die Dubliner und ihre Besucher waren hocherfreut. Sogar James Joyce, der berühmte irische Schriftsteller schaute herein. Das Stags Head hat die Bar für Filmaufnahmen zur Verfügung gestellt, wie beispielsweise für Drehaufnahmen von The Treaty und Educating Rita - nebenbei lief hier auch eine aktuelle Werbekampagne für Guinness. Die Bar zählt zu den historischen Locations in Dublin, die für ihr berühmtes Guinness und ihre Gastfreundschaft über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Wenn Urlauber und Besucher der Region sich im Stags Head einfinden, beobachten Einheimische, dass ihnen ein wirkliches Gefühl für das verborgene Irland vermittelt wird. Die Location liegt in der Nähe des Einkaufsviertels Grafton Street.

Die Brazen Head Bar stammt aus dem Jahr 1198 und hat einen bleibenden Eindruck bei der irischen Populärkultur hinterlassen. James Joyce hat in Ulysses seinen Bezug darauf geäußert. Wer diesen Pub betritt, wird in die Vergangenheit zurückversetzt und darf sich in den Geräuschen und Gerüchen verlieren, die über viele Jahrhunderte durch die imposanten Mauern der urigen Bar hallten. Es wird wohl schwer, diese Erfahrung in einer anderen Bar des Landes zu machen, heißt es.

The Long Hall ist eine Bar, die dem viktorianischen Zeitalter entspringt - und diese Zeitepoche wird lebendig, wenn ein Gast sich in diesem Pub einfindet. Sofort wird der Besucher von dem Charme des Innern umgarnt und spürt den Charakter des Hauses. Es ist ein ruhiger und sehr entspannter Ort, der jedem Besucher den Eindruck davon vermittelt, wie das Leben hier in Dublin in den alten Zeiten war. Verschiedene Erinnerungsstücke aus der Vergangenheit dekorieren das Ambiente an den hell erleuchteten Wänden. Die Bar Grogan´s Castle Lounge ähnelt schon mehr einer Kneipe, die sich auf die Touristen ausgerichtet hat - selbstverständlich finden sich hier auch die Einheimischen ein. Das Grogan´s hat sich darauf spezialisiert, jeden Besucher einen fröhlichen Ort zu bieten, wo schnell das Bier serviert wird und vielleicht noch ein oder zwei Sandwiches dazu. Draußen bieten sich Sitzgelegenheiten für ein entspanntes Trinken des frisch gezapften Guinness, während man das bunte Treiben der Leute aus Dublin beobachten kann.

The Bleeding Horse ist eine Bar, wo niemand mehr so genau weiß, wo der Name eigentlich herkommt. Was auch immer genau dahinter steckt, die Bar wird gerne besucht und bietet am Wochenende eine große Auswahl an Livemusik an, mit Künstlern aus nah und fern. The Hairy Lemon ist eine angesagte Bar im Herzen von Dublin, nur wenige Gehminuten von St. Stephen's Green entfernt. Das Haus wurde international berühmt als Drehort für The Commitments, einem preisgekrönten Film aus dem Jahre 1991. Bis heute genießt der Pub einen guten Ruf und zählt zu den modernen Häusern der Region. Hier finden sich Dubliners und Touristen gleichermaßen gerne ein.

Das Searsons of Baggot Street ist eine gut besuchte Bar mit integriertem Restaurant. Hier wird erstklassiges Essen serviert und hochwertiger Whisky getrunken. Das Ambiente ist gleichzeitig traditionell und zeitgemäß. Ein einladender Biergarten ist hinter dem Anwesen vorhanden und verspricht an einem schönen Sommertag Erholung und Entspannung.

Weiterführende Links