Golf Lago Maggiore

Die besten Greens am langen See erkunden.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Golf spielen in Lago Maggiore

16 moderne Golfplätze befinden sich um den Lago Maggiore herum. Die Vielfalt der Golfanlagen eröffnet Anfängern und Profis die Möglichkeit, zu üben und die Fähigkeiten zu verbessern.

Der Golf-Club Des Iles Borromées hat einen 18-Loch-Par-72-Golfplatz, der in einer unberührten Natur liegt. 600 Meter über dem Meeresspiegel wird hier bei einer Länge von 6122 Metern der Ball geschlagen. Der Sommer ist in dieser Gegend eher kühl und der Winter sonnig. Die Golfanlage befindet sich in einer bezaubernden Landschaft mit außergewöhnlichem Panorama. Bei klarem Wetter schauen die Golfer auf die Tessiner Ebene bis zum Simplon und die Schweizer Alpen. Von Weitem schimmern die vier voralpinen Seen, der Maggiore ist zu sehen und die Gemeinde Comabbio. Der Golfplatz ist das ganze Jahr über geöffnet. Ein modernes Clubhaus steht den Gästen zur Verfügung. Auf dem Platz stehen viele Birken, die natürliche Hindernisse für die Spieler bilden. Kiefern, Tannen, Lärchen, Eichen und Kastanienbäume gesellen sich dazu und vermitteln einem das Gefühl, sich in den Voralpen zu befinden. Die Fairways sind natürlich und mit Schwierigkeiten, Steigungen und Hindernissen versehen. Die Wege befinden sich schon seit Jahrhunderten dort. Der Golfplatzarchitekt Marco Croze hat ihren Verlauf leicht den natürlichen Handicaps angepasst. Es befindet sich eine Driving Range auf der Anlage, ein Putting Green und ein Pro-Shop, Golf Carts und Taschen können gemietet werden. Eine Bar und ein Restaurant sind auch vorhanden. Das Gebiet des Lago Maggiore präsentiert den Golfurlaubern nur exklusive, komfortable Hotels mit 5 Sternen. Der Zugang zum Camp erfolgt über eine gut ausgewiesene Privatstraße in der Gemeinde Brovello-Carpugnino.

Der Golf-Club Patriziale Ascona wurde offiziell im März 1928 gegründet. Der Golfplatz ist 50 Hektar groß und hat bei 18 Löchern eine Gesamtlänge von 5324 Metern. Die Anlage ist mit 18 Spielbahnen auf hohem Niveau ausgestattet. Ascona hat sich schnell zum Mittelpunkt von Tourismus sowie Kultur entwickelt und ist bekannt als einer der schönsten Plätze in der Region. Hier verlaufen die Fairways zwischen alten Baumbeständen in einer natürlichen atemberaubenden Landschaft. Der Meisterschaftsplatz verläuft auf einer flachen Ebene und erfordert technisches Know-how. Hier spielen Damen, Senioren und Junioren. Die Ladys Sektion wurde 1977 gegründet und hat über 100 Mitglieder. Die Damenturniere werden zum Teil von den Ladys selbst und auch von tollen Sponsoren getragen.

Hier spielen Golfer aller Schwierigkeitsstufen

In der Gegend des Lago Maggiore liegt der Arona Golf-Club. Auf dem Golfplatz finden sich seit vielen Jahren Golfer aller Fähigkeiten ein und nutzen ihn als Bezugspunkt für das Spielen und Treffen im Clubhaus. Die gepflegte Anlage liegt in der Nähe von Mailand. Der noch junge und sportliche Club hat den Platz mit hochklassigen Trainingsgeräten ausgestattet. Der interessante 9-Loch-Platz, Par 70, bietet den Golfern verschiedene Herausforderungen. Die abwechslungsreichen Fairways verlaufen durch die Wälder und Greens mit vielen Teichen. Das Gelände hat ein gut eingeführtes und harmonisches Ökosystem in puncto Flora und Fauna. Eine integrierte Golf-Academy mit erfahrenen PGAI-Profis helfen Spielern aller Niveaus. Die Golflehrer bieten den Teilnehmern ein modernes Lernprogramm mit hochqualifizierten Videoanalysesystemen an. Die jungen Spieler finden im Jugendclub auf der Driving Range ausgezeichnete Gelegenheiten, zu erlernen, wie man richtig spielt, und die bereits erworbenen Fähigkeiten zu verbessern. 18 überdachte Positionen sind vorhanden sowie ein 18-Loch Putting Green und ein Pitching Green. Das Clubhaus ist modern ausgestattet und bietet den Golfgästen ein Restaurant und Umkleideräume. Ausreichend Parkplätze sind vorhanden. Die Einrichtung ist das ganze Jahr über geöffnet.