Urlaub Sizilien & Liparische Inseln

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
+
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab 19,90 €
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Urlaub Sizilien & Liparische Inseln - Die beliebtesten 1.342 Urlaubsangebote

1.
Nido del Pellegrino Insel Favignana, Sizilien, Italien
2.
Villaggio Alkantara Giardini Naxos, Sizilien, Italien
3.
Case Playa Balestrate, Sizilien, Italien
4.
Villa Meligunis Lipari, Sizilien, Italien
5.
Marina Anna Trapani Und Umgebung, Sizilien, Italien
6.
Gli Ulivi Dell'etna Acireale, Sizilien, Italien
7.
Le Tartarughe Residence Taormina, Sizilien, Italien
8.
Villaggio Artemide Giardini Naxos, Sizilien, Italien
9.
Hotel Columbia Palermo, Sizilien, Italien
10.
Villa Mater Catania, Sizilien, Italien
Es sehen sich gerade 32 Personen Reisen nach Sizilien an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Urlaub Sizilien

15.05.2016 7 Tage Relax Sonstiger Aufenthalt -
3,8
Allgemein / Hotel Sympatische Appartements, 2 Etagen je 8 Appartements je Haus. Leicht verspielt und verschachtelt gebaut im maurisch anmutenden Stiel, mit kleinen Gartenflächen zu jedem Apartment. Oben mit beschatteten Terrassen und kleinen Balkonen - sehr nett, zum teil mit Meerblick. Gemeinschaftsklubhaus mit Animation, Pool, Restaurant, Tennis etc.
Lage Ca 1km vom Meer, gemütlicher Spaziergang oder mit dem Hoteleigenen Shuttle. Trockene, steinige Landschaft mit diversen landwirtschaftlichen Betrieben und Gewächshäusern, plastikfolienanzucht.
Service Gebucht als Apartment mit Selbstversorgung, Handtuchwechsel je 2 Tage, Bettwäsche je1 Woche. Toilettenpapier, Waschmittel und Geschirrspültabs selbst zu kaufen!
Zimmer Glück! Große Zimmer mit Balkon und Terasse, Kingsizebett, Schränke, Waschmaschine etc. Alles top. Allerdings gibts auch kleine Einheiten - Einzimmerapartment mit Kochnische und engem kleinen Bett. Also Acgtung bei der Auswahl.
Preis Leistung / Fazit Super Anlage mit verspielter Architektur im maurischen Stiel. Allerdings separat gelegen und es empfielt sich absolut ein eigenes Fahrzeug - dann lässt sich auch die Umgebung prima erkunden. Preis/Leistung klasse und da kommen wir bestimmt noch mal her.
20.08.2015 Badeurlaub Badeurlaub -
3,8
Preis Leistung / Fazit Sehr familienfreundlich, sehr schöner Pool, bequemer Shuttle-Service zum nahe gelegenen Strand. Wer Ausflüge mag, sollte ein Mietwagen etc. buchen. Weitläufige Anlage mit viel Grün.
01.10.2014 Einmal und nie wieder Badeurlaub -
1,9
Allgemein / Hotel Das Hotel ist haupsächlich auf Italienische Gäste eingestellt.
Lage Sehr einsam gelegen das Hotel.
Service Das Servicepersonal war nur auf italienische Gäste fixiert.
Gastronomie Nicht gut.
Sport / Wellness Schlechtes Wellness und total heruntergekommener kraftraum.
Zimmer Geht so.
Preis Leistung / Fazit Für mich sind das keine vier Sterne! Wenig Getränkeauswahl und das Essen war sehr schlecht, altes Brot keine Brötchen! Immer das gleiche einfach furchtbar! Keine Deutsch sprechende Hotelmitarbeiter! Um 0 Uhr alles geschlossen! Keine Getränke in der Mini-Bar!2€ pro Badetuch für den Strand!
01.07.2013 Hotel in Santa Lucia Geschäftsreise Familie
3,1
Allgemein / Hotel Im Allgemeinen fanden wir das Hotel gut, hatte alles was man braucht.
Lage Es gibt gleich neben Hotel Einkaufsmöglichkeit für Getränke und neben an Bushaltestelle. Entfernung zum Strand ist nicht groß, man muss aber viel Treppen laufen. Es gibt gleich in einem Hotel eine schöne Bar.
Service Sehr freundlicher Personal. Was gestört hat das man zum Essen für 2 Stunden hocken musste, bis das Personal dir was zum essen gebracht hatte. Frühstück war Buffet. Das Personal war sehr Hilfsbereit. Was noch nicht super war, dass manchen nicht English sprechen konnten oder Deutsch.
Gastronomie Mir hat das Essen nicht gefallen. Wer jeden Tag Nudel und Pasta essen kann, ist es zu empfehlen. Sonst gabs auch keine Früchte. Wenn man auf Tour fährt, geben sie Lunch, der aber sehr trocken war.
Sport / Wellness Am Strand hat man die Liegen und Schirme zu Verfügung. Es gab oft Wasseraerobik. Der Pool war in Ordnung.
Zimmer Wir hatten ein Zimmer doch ohne Balkon, was nicht gut war. Im Zimmer gibt es Fernseher mit nur einem deutschsprachigen TV-Programm und zwar RTL. Im Zimmer war oft viel Lärm von der Straße. Sonst war das Zimmer sehr sauber.
Preis Leistung / Fazit Gesamtfazit zum Hotel ist, dass es in Ordnung war. Im großen und ganzen ist es zu empfehlen. Es gab kostenlose WLAN Verbindung. Die Touren die Hotel anbieten waren beim Preis gut.
01.06.2013 Zu groß, zu laut, nicht noch einmal Sonstiger Aufenthalt Freunde
2,6
Allgemein / Hotel Sehr großes Hotel,380 Zimmer, 7 Etagen, dafür jedoch lediglich 2 Aufzüge, man verbringt endlos Zeit damit, entweder auf den Aufzug zu warten oder von der 7. Etage ins Erdgeschoss und umgekehrt zu gelangen. Altersdurchschnitt zu unserer Zeit Anfang Juni war zu 70% Alter 60 plus, 20% waren zwischen 20 und 30 mit kleinen Kindern. Unsere Altersklasse, zwischen 40-50 waren die verbleibenden 10%.
Lage Das Hotel liegt ziemlich außerhalb von Cefalu, was jedoch bekannt war, es gibt ein paar kleine Lädchen im Hotel, allerdings keine Lebensmittel, der nächste Supermarkt ist mit Auto ca. 10 Minuten entfernt, man hat von der Vorderseite einen schönen Blick auf das Meer, welches sich fußläufig bedauerlicherweise nicht erreichen lässt, zum Hotelstrand fährt in regelmäßigen Abständen ein Shuttle, man kann auch selbst mit dem Auto dorthin fahren, der Strandabschnitt ist sauber und gepflegt, es stehen gratis Liegen, sowie Sonnenschirme zur Verfügung
Service Das Personal war weder freundlich, noch unfreundlich, man hatte das Gefühl man wird halt so abgearbeitet, niemand war bemüht einen mal freundlich an zu lächeln, im Gegensatz zu dem was in anderen Bewertungen steht, haben wir nicht feststellen können, dass das Personal ( außerhalb der Rezeption) auch deutsch sprechen konnte oder vielleicht wollten sie es ja auch nicht, bei Beschwerden wurden wir nur mitleidig angeschaut und mit den Worten: das ist hier halt so, abgefertigt, die Zimmerreinigung war ok, allerdings störte es uns doch sehr, dass die Reinigungsfrau die benutzte Duschmatte ständig über unsere Kosmetikartikel legte
Gastronomie Der Speisesaal ist riesengroß und hat die Akustik einer Bahnhofshalle, zum Frühstück gab es jeden Tag das Gleiche: eine Sorte Brötchen, manchmal Toastscheiben, verschiedene Marmeladen, 1 Sorte Käse, 1 manchmal 2 Sorten Wurst, Gebäck, Cornflakes, Joghurt und Obstsalat ( größtenteils Dosenobst) Kaffee, Tee und 3 Automatensäfte Die Abendessenzeit war von 19:30-21:00 Uhr, was bei einer Gästezahl von ca. 800 sehr knapp bemessen war, zudem wurde ab 20:10 Uhr die leergegessenen Speisen nicht mehr nachgefüllt, es gab mehrere Vorspeisen, jedoch zum Hauptgericht lediglich die Auswahl zwischen einer Sorte Fleisch oder einer Sorte Fisch. Als Nachspeise gab es 1 Sorte Gebäck, 3 Sorten Eis und tgl. Äpfel, Aprikosen, Orangen. Keine Abwechslung. Durch die Größe des Speisesaals und die vielen Menschen war es sehr laut, bis zu 94 dB zusätzlich fanden während des Essens Unterhaltungsshows statt ( Folkloretanz, Saxophonspieler, etc.), was den Geräuschpegel um ein vielfaches erhöhte. An ein ruhiges Essen war nicht zu denken, geschweige denn an einer netten Unterhaltung bei Tisch. Die Tischdecken wurden nicht gewechselt, lediglich abgeschüttelt.
Sport / Wellness Bedauerlicherweise konnten am Strand keinerlei Wassersportgeräte ausgeliehen werden ( obwohl in der Beschreibung angegeben), da der scheinbar einzig kompetente, dafür zuständige Mann nicht dort war und die anwesenden Angestellten nichts herausgegeben haben.
Zimmer Das Zimmer war geräumig und sauber, Möblierung ok, täglicher Handtuchwechsel, die Zimmer nach hinten raus zum Berg tw dunkel. Nachts bellte ständig und ohne Unterlass ein Hund. Lärm durch Anlieferung. Abends schallte bis ca. Mitternacht der Lärm der Animation herüber, was vermutlich auf der Vorderseite noch lauter zu hören sein musste. Insgesamt sehr hellhörig. Zu unserer Zeit noch keine Klimaanlage, war aber ok, da tagsüber Rollläden heruntergelassen werden konnten und ab Mittag die Sonne weg war und der Berg leichte Kühle spendete. Vermutlich waren die Zimmer mit Meerblick um einiges wärmer, da ab Mittag bis zum Abend die Sonne auf der Vorderseite stand.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt entspricht dieses Hotel nicht den angegebenen 4 Sternen. Es gäbe insbesondere beim Service und dem Essen einige Verbesserungsmöglichkeiten. Auch das Wlan lediglich im Bereich der Anmeldung möglich ist, ist ein Witz. Für uns jedenfalls kommt dieses Hotel nie wieder in Frage. Ansonsten ist Sizilien sehenswert, wenn auch häufig sehr dreckig ( der Müll fliegt überall rum). Cefalu ist ein schönes Örtchen und auch Ausflüge nach Syrakus, Taormina, Aggrigento und Monreale sind sehr zu empfehlen. Nicht wirklich sehenswert fanden wir Palermo.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.