Urlaub Cefalu

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Cefalu – Die beliebtesten 63 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Calanica Resort Cefalu, Sizilien, Italien
2.
Santa Lucia e le Sabbie d´Oro Cefalu, Sizilien, Italien
3.
Baia Del Capitano Cefalu, Sizilien, Italien
4.
Villa Belvedere Cefalu Cefalu, Sizilien, Italien
5.
Cefalu Sea Palace Cefalu, Sizilien, Italien
6.
Tourist Cefalu, Sizilien, Italien
7.
Costa Verde Cefalu, Sizilien, Italien
8.
Alberi Del Paradiso Cefalu, Sizilien, Italien
9.
Residence Fontana Barone Cefalu, Sizilien, Italien
10.
Palazzo Belmonte Cefalu, Sizilien, Italien
Es sehen sich gerade 17 Personen Reisen nach Cefalu, Sizilien an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Cefalu

06.05.2015 Nur bedingt zu empfehlen Wander- und Wellnessurlaub -
2,3
Allgemein / Hotel Das Hotel hat seine bessere Zeiten wahrscheinlich vor 20-30 Jahren erlebt. Alt sind die Aufzüge sowie Fussbodenbelege. Laute Klimaanlage. Schwacher Internetempfang nur im Bar- und Rezeptionsbereich. Im Zimmer haben wir Strassenlärm gehört (auf der anderen Seite verläuft die Bahn).
Lage Das Hotel liegt zwischen einer belebten Strasse und Bahnlinie
Service Kein WLAN im Zimmer (nur an der Rezeption und in der Bar)
Gastronomie Teure Getränke beim Abendessen (teurer als in der Bar), wenig abwechslungsreiche Menüs, Speisen oft lauwarm, keine Beschreibung (z.B. nicht alle essen Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchte), Brötchen zum Frühstück nicht immer frisch. Im Allgemeinen ziemlich sparsame Küche aber akzeptables Frühstück (hatten HP).
Sport / Wellness Kein Wellness- bzw. Fitnessbereich, Swimmingpool noch nicht in Betrieb, keine Spielplätze, Kiesstrand schmutzig und über Treppen zu erreichen (103 Stufen zum Lungomare dann noch ein paar Dutzend zum Strand; bessere Strände ca. 300 m stadteinwärts )
Zimmer Klein Zimmer ohne Balkon, 2-3 deutschsprachige TV-Programme, WLAN nur im Rezeption- und Bar-Bereich, laute Klimaanlage, Nur eine funktionstüchtige Steckdose im Zimmer (zum Laden von Handys, Akkus etc.). Strassenlärm aber guter Zimmerservice (Reinigung, Wäschewechsel usw.)
Preis Leistung / Fazit 3 Sterne Hotel, nicht mehr, nur bedingt zu empfehlen. Wir waren dort zwei Wochen im April 2015. Der Pool war noch nicht in Betrieb, der Strand (über Treppen zu erreichen) voll Müll und unser Zimmer mit lauter Klimaanlage, ohne Balkon und mit Strassenlärm. Die Gastronomie hat uns auch etwas enttäuscht - Menüs waren nicht sehr abwechslungsreich, Speisen ohne Bezeichnung und oft nicht genug warm, teure Getränke (Wasser, Bier, Wein), zum Frühstück immer der gleiche Käse und ab und zu Wust oder Schinken dann gekochte Eier und flüssige Rühreier .
01.04.2014 Kurzurlaub Ostern 2014 Sonstiger Aufenthalt -
4,0
Preis Leistung / Fazit Wir würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen. Ein wenig einsam in der Lage, aber das Hotel ist super organisiert. Nettes Personal. Empfehlenswert ist auf alle Fälle ein Auto
01.09.2013 Nie wieder Badeurlaub -
2,3
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist viel zu groß, die Säuberung der Zimmer, der Service im Restaurant lassen zu wünschen übrig. Besonders dreist fanden wir, dass man uns ständig fremde Personen ungefragt an den Tisch gesetzt hat. Die Atmosphäre der Restaurants ähnelt einer Bahnhofshalle zu Hauptreisezeit.
01.07.2013 Das Hotel und top, Frühstück und Personal an der Rezeption unfreundlich! Badeurlaub Paar
3,2
Service Wir haben 5 Übernachtungen mit Halbpansion inklusiv jeweils eine Eintrittskarte pro Person zu dem hoteleigenen „Aqua Park“ gebucht. Leider haben wir an die Rezeption diese Eintrittskarten nicht erhalten. Laut der Rezeptionistin haben wir keine Eitrittskarte gehabt.
Gastronomie Das Abendessen top, das Frühstück flop.
Sport / Wellness Animation war sehr gut aber sehr französich orientiert.
Zimmer Wir haben ein Zimmer mit Meerblick gebucht, leider haben wir ein Zimmer im ersten OG bekommen und haben nur teilweise Meerblick gehabt. Wir haben fast nur die Anlage des Hotels gesehen.
Preis Leistung / Fazit Im Großen und Ganzen ein schönes Hotel, nur das Personal an der Rezeption kann freundlicher und hilfsbereitschafter sein. Das Frühstück kann auch vielfältiger sein, mit Obst und Gemüse.
01.06.2013 Viel Lärm, eintöniges Essen, gleichgültiges Personal Badeurlaub Freunde
1,7
Lage 6 km vom Ort entfernt, 1,5 km zum Strand
Service gleichgültiges Personal,Lärmbelästigung im Speisesaal (94db!)
Gastronomie 1 Woche eintöniges Essen, Tischdecken werden nicht gewechselt, Bahnhofshallenatmosphäre im Speisesaal (zu laut, 94db), viele Gerichte werden nicht nachgefüllt- wenn weg, dann weg
Sport / Wellness kein Wassersport möglich, da da nur Aushilfskräfte vor Ort waren und nichts ausleihen durften, Spachl. Probleme, Fitness-Bereich unbefriedigende Öffnungszeiten.
Zimmer sehr kleines Bad, sehr hellhörig
Preis Leistung / Fazit Wer einen ruhigen Urlaub verbringen möchte, sucht sich am besten ein anderes Hotel. Landestypisches Essen ist o.k. aber gibt es in Italien nur 3 Obstsorten? Eintöniges Essen. Viele rücksichtlose Franzosen und Italiener. Personal nicht sehr bemüht, teilweise gleichgültig. Sportangebot am Strand nicht möglich.
01.09.2014 Traumwetter, aber kein Traumhotel. Sonstiger Aufenthalt -
2,1
Allgemein / Hotel Das Ankommen vor dem Hotel war sehr enttäuschend, ungepflegte, total veraltete Außenanlage mit einer Sitzgruppe, die schon seit Jahren durchgesessen sein muß. Die Empfangshalle sehr düster und unfreundlich, keinerlei Wohlfühlcharakter.
Lage Die Lage des Hotels schwierig, vorne die Strasse, hinten die Bahn, Umgebung unsauber, vor allem der Abstieg zum Strand über die ungepflege, löcherige Unterführung mit nicht mehr so fitte Gäste unmöglich.
Service Hotelservice im allgemeinen gut, bloß die Herrschaften an der Rezeption könnten freundlicher sein. Geldwechsel eines 50, - €-Scheins nicht möglich, obwohl der Portier ein Bündel kleine Geldscheine in der Hand hielt (!). Wir wurden in das Café geschickt.
Zimmer Unser Doppelzimmer genügte den normalen Ansprüchen, leider kein Tisch auf dem Balkon, kein Sonnenschirm, keine kleine Leine für die nassen Badesachen, Im Bad könnte ein Hocker stehen oder zumindest mehr Haken für die Kleidung. Auch besseres Licht am Bett zum Lesen wäre schön. Leider Zimmer zur Strasse, sehr laut, auch durch die abendlichen Feiern, beim Buchen unbedingt drauf achten.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel machte beim Ankommen einen abweisenden, häßlichen Eindruck, dass setzte sich in der Hotelhalle fort. Das Personal nicht besonders freundlich. Das Hotel müßte dringend mal saniert werden.
01.03.2014 Gerne ein 2. Mal Sonstiger Aufenthalt -
3,8
Allgemein / Hotel Mir gefiel das Hotel und die Lage sehr gut. Es liegt am Ende einer Bucht, an die man durch eine Treppe gelangt. Von dort aus kann man an der Uferpromenade in 20 Min. nach Cefalu laufen. Das Hotel hatte einen wunderschönen Bankettsaal, in dem das leckere Essen serviert wurde. Normalerweise findet das Essen im grossen Speisesaal statt, welcher, sowie auch die Außenanlage, d.h. Terrasse, die einen sehr schönen Blick auf Cefalu bietet, gerade renoviert wurde. Mein Zimmer, nicht sehr groß aber geschmackvoll, mit Blick auf Cefalu vom Balkon.
Gastronomie Gut, das Frühstücksbuffet war mit verschiedenen Wurst/Schinken und versch. Käsesorten lecker. Müsli und Ei rundeten das Angebot ab. Der Cappuccino war sehr lecker! Die Kellner, besonders Maurizio, sehr freundlich. Das Abendmenü, immer Fleisch oder Fisch zur Auswahl abwechslungsreich und gut.1 x gab es Buffet, 1x Gala in einer Woche.
Preis Leistung / Fazit Ich war mit meinem Urlaub in Sizilien und dem Hotel sehr zufrieden. Da Sizilien sehr groß ist, würde ich das nächste Mal mit einem Auto jeweils 2-3 Nächte in verschiedenen Orten verbringen, damit man die Vielfalt der Insel intensiver genießen kann. Palermo, Catania, Cefalu und Castelbuono, Ätna und Taormina haben mir sehr gut gefallen.
01.09.2013 Typisch italienisch Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel gepflegte Anlage. Ein landestypisches Hotel der etwas älteren Generation. Freundliches Personal. Zimmer waren in Ordnung.
Lage Lage an der "Autostrada" ist nicht gerade besonders, aber man hört nicht viel davon. Zimmer mit Meerblick sind gut. Die Aussicht sehr schön. Zum Touristen-Städtchen Cefalu kommt man gut mit dem Bus. Sonst aber nicht viel in der Umgebung. Sizilien eher ruhig und Romantisch. Cefalu aber super.
Service Gab es nichts zu bemängeln.
Gastronomie Landestypische Speisen. Mit Kindern nicht immer einfach, aber in Ordnung. Täglich Fleisch, Fisch, Pasta und ein Mediteranes Buffet. Salattheke ind Nachtisch - reicht!
Sport / Wellness Club Hotel mit Animation - saubere Pool und eigenem Strandabschnitt. Bustransfer viertelstündlich ab Hotel - sehr gut. Strandbar. Ein Aquapark in der Nähe - für Kinder sehr gut, aber muss separat gezahlt werden.
Zimmer Gab nichts zu bemängeln. Zimmer mit Klimaanlage!
Preis Leistung / Fazit Wer nicht all zu hohe Erwartungen stellt, ist hier gut aufgehoben. Viel Italienischer Flair. Kein Tourismus Spektakel sondern eher ruhig und gelassen. Für Erholungsuchende genau richtig. Und Cefalu ( 6 km enfernt ) passt sich der gemütlichkeit an. Transfer in Eigenregie mit Mietwagen ab Palermo Flughafen - kein Problem. Alles in allem ein günstiger Urlaub im Süden Italiens - mit etwas mediteranem Flair und freundlichen Leuten.
01.07.2013 Erholung pur Badeurlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel Ca. 20 Bungalows in Hanglage mit wunderschönen Blick auf die Bucht mit Kiesstrand, Meer flach abfallend. Modern und funktionell eingerichtet - sehr sauber. Rezeption, Bar und Restaurant sind eigene Gebäude. Parkplatz gratis. Überschaubares Frühstücksbuffet, Halbpension wählbar zw. 4 Vorspeisen u. 4 Hauptspeisen, leckeres Beilagenbuffet, Nachspeise entweder mittags od. abends - sehr gut! Altersdurchschnitt der Gäste ca. 35 Jahre, wenig Kinder, für Behinderte eher nicht geeignet.
Lage Eigener Hotelstrand mit Bar. Viele Privathäuser, 1 All-In-Club (davon hört und sieht man aber nichts), Bahngleise direkt hinter der Anlage (kann im Bungalow etwas lauter sein), in der Nacht fährt allerdings kein Zug. Transfer vom Flughafen ca.1,5 Std. Zum Dom geht man ca. 40 Min, zum Sandstrand Cefalu (der sehr voll ist) ca. 30 Min. Am Abend einige nette Restaurants auf der Strandpromenade - sehr gemütlich. Ca. ab 22h bieten Straßenverkäufer ihre Ware an.
Service Der Abfluss der Dusche war verstopft, sofort kam ein Mitarbeiter vorbei um das Problem zu beseitigen.
Gastronomie 1 Restaurant, 2 Bars. Übersichtliches Frühstücksbuffet, aber für jeden etwas dabei. Zum Lunch od. Dinner immer zur Auswahl Risotto, Pasta, Suppe, Salat, Fisch, Fleisch, vegetarisch. 1 Unterhaltungsabend mit leckerem Buffet und Musik mit Tanz pro Woche.
Sport / Wellness Rasentennisplätze vorhanden, Internetzugang im Bungalow, Kiesstrand sehr schön - klares Wasser, flach abfallend, eigene Strandbar mit Terrasse, keine Kaution für Liegen und Handtücher. 1 Unterhaltungsabend mit Buffet pro Woche. Kein Kinderclub od. -betreuung. Swimmingpool rechteckig ca. 10x5m,
Zimmer Flatscreen mit 2 deutssprachigen TV-Programmen, Internetzugang, kleine Küchennische mit etw. Geschirr, Kühlschrank, E-Platte, und Mikrowelle, modern eingerichtets Bad (Dusche, WC, Bidet, Föhn) und Wohn/Schlafzimmer (Safe), Kinder schlafen auf Couch umfunktionierbar zu Stockbett.
Preis Leistung / Fazit Bungalows liegen in einer wunderschönen ruhigen Bucht, familiäre Atmosphäre in der Anlage. Etwas abgelegen vom Stadtleben, ich empfehle ein Auto oder Moped zu mieten.
17.05.2013 Gutes Hotel, sehr gepflegt aber Auto von Vorteil. Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Empfehlenswertes Hotel in der Vorsaison. In der Hauptsaison könnte es laut sein wegen der allabendlichen Animation im Hotel und je nach Lage des Zimmers. Das Hotel macht einen gepflegten Eindruck und wird von dem Reinigungspersonal liebevoll gewienert. Französisch und Englisch sind auf alle Fälle die Hauptsprachen, die vom Personal beherrscht werden.
Lage Die Lage ist etwas abgelegen und nur mit dem Auto bzw. mit dem Bus ist man beweglich. Die Umgebung ist sehr schön.
Service Der Reinigungsservice ist super. Wenn das Hotel voll ist, also in der Hochsaison, könnte es zu Wartezeiten kommen. Man wurde nicht empfangen, sondern war einfach da. Keine Erklärungen - nichts.
Gastronomie Der Kaffee am Morgen war grauenhaft und das im Land des Kaffees: aufgewärmter löslicher Kaffee, lauwarm und oft bitter. Es gab eigentlich immer die gleichen Hauptgerichte: Pasta, Fisch und Fleisch. Die Vorspeisen waren sehr abwechslungsreich und schmackhaft. In der Hauptsaison könnte es zu Wartezeiten kommen. Fazit: Die Küche war weder gut noch schlecht.
Sport / Wellness Wir waren in der absoluten Vorsaison da. Leider konnte man weder Tischtennis o.ä. ausleihen. Der Laden war schlicht und ergreifend nie offen.
Zimmer Die Zimmer sind echt großzügig und immer sauber. Man konnte ohne Problem nachts auf die Toilette ohne das Licht zu betätigen.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert auf alle Fälle für Leute, die auf Animation stehen. Mit Kindern bestimmt gut. Könnte laut sein unter bestimmten Bedingungen. Die Zimmer großzügig und sehr gepflegt vom Reinigungspersonal. Badehandtücher gibt es vom Hotel nur je nach Buchung. Bei Vollpension hatten wir keine. Kein Transfer, was sich aber im Nachhinein als Vorteil darstellt, weil man flexibel ist. Essen in Ordnung und ausreichend. Immer Salat und Obst der Saison. Jeden Tag Wein und Wasser auf dem Tisch, das war super.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.