Urlaub Sulden

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Sulden – Die beliebtesten 24 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Alpina Mountain Resort - Hotel, App. & Camping Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
2.
Sporthotel & Residence Paradies Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
3.
Eller Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
4.
Hotel Julius Payer Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
5.
Post Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
6.
Zebru Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
7.
Gampen Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
8.
Parc Hotel Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
9.
Bambi Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
10.
Lärchenhof Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten, Italien
Es sehen sich gerade 41 Personen Reisen nach Sulden, Südtirol / Trentino / Dolomiten an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Sulden

01.01.2012 Gutes Hotel mit kleinen Mängeln Wintersporturlaub Freunde
3,9
Allgemein / Hotel Unterkunft direkt im Haupthaus es gibt auf der gegenüberliegenden Strassenseite noch ein Appartmenthaus. Haus ist schon etwas in die Jahre gekommen.
Service Service und Freundlichkeit waren sehr gut, egal ob beim Empfang, dem Zimmerpersonal oder im Restaurant.
Gastronomie Halbpension, Landestypische und schmackhafte Speisen und Getränke in ausreichend großer Menge.
Sport / Wellness kleines Schwimmbad und Sauna im Haus
Zimmer Zimmergröße sowohl von Aufenthaltsraum wie auch vom Bad großzügig. Alle von uns genutzten Zimmer hatten Balkon. Ausstattung vollkommen ausreichend, Reinigung sehr gut. Mängel waren lediglich einige gerissenen Fußbodenfliesen und Risse im Wandputz, diese stellten aber keine Gefahr für die Gesundheit dar oder beeinträchtigten die Nutzung
Preis Leistung / Fazit Als Ausgangs- und Endpunkt für unseren Skiurlaub bestens geeignet. Skibus fährt direkt vor dem Hotel, zwei von drei Skigebieten sowie die Langlaufloipe sind auch fußläufig erreichbar. Gesamtfazit: empfehlenswert!!
01.08.2009 Für Familien- und Wanderurlaub bestens geeignet Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel Lage vom Hotel ist super. Hotel etwas veraltet.
Lage Die Einkaufsmöglichkeiten waren etwas entfernt im Ort gelegen.
Service Personal konnte perfekt deutsch und andere Sprachen.
Gastronomie Speisen waren landestypisch in Menüform. Für Kinder gab es extra Kindermenü.
Sport / Wellness Freizeitangebot abends war keine Animation für die Kinder. Ausser dem Schwimmbecken waren keine weiteren Angebote.
Zimmer Bad sehr klein. Die Dusche war nicht sehr ergiebig in Bezug auf dem Wassersdruck.
Preis Leistung / Fazit Für richtige Wanderungen im Ortlergebirge geignet. Auf 3200m über dem Kamm die Player Hütte erreichbar schöner Ausflug.
01.02.2009 Man muß als dt Urlauber wissen, daß Südtiroler langsamer in allem sind Wintersporturlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel 2-3 Sterne, App. können mehrere Zimmer mit Du/Bad haben, Architektur sehr rustikal gehalten, Mobiliar ist angemessen, sollte mal generell erneuert werden?????? Ausstattg Küche sollte bei Übergabe/Übernahme gecheckt werden, nicht alle Urlauber sind fair u melden eine def. Kaffeekanne....?
Lage Lage ist sensationell sehr zentral, "Konsum" gleich drunter bzw. gegenüber mit fr.Brötchen!! Bus vor der Tür, Parkplatz dito, Schwimmbad mit Sauna im Hotel mit neuer Infrarotsauna, Öffnungszeiten könnten grozügiger in de den Abend gelegt werden
Service wie schon gesagt, unsere Südtiroler Freunde sind nicht so hektisch wie wir Deutschen, die haben echt die Ruhe weg! das kann aber halt REIBUNG erzeugen. Sehr nett fanden wir die junge angestellte Dame mit langem dunklem Haar, echte Bereicherung
Gastronomie keine, da Selbstverpfleger. wird sicherlich sehr gut sein? wir haben jedenfalls nicht nachteiliges gehört
Sport / Wellness Angebot sei wohl angemessen, Hallenbad ist ja vorhanden..............................................................................................
Zimmer sehr rustikale Ausstattg (angemessen, könnte aber mal erneuert werden???!! leider mußten wir diesemal beim Bezug die Bettwäsche selbst beziehen, es wird auch hier gespart, wir sind aber verwöhnt! kein Safe/Tel.
Preis Leistung / Fazit wir waren stets Skifahren, ach wenn es geschneit hat wie vor 30 Jahren nicht mehr
01.01.2008 Ein schöner Skiurlaub Wintersporturlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel entsprach im wesentlichen dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt. Für eine preiswerten Familienskiurlaub für 4 Personen mit nicht zu hohen Ansprüchen ein guter Tip. Die gesamte Ausstattung ist sauber und ordentlich, aber nicht mehr auf dem neuesten Stand. Der Saunabereich ist relativ klein. Leider fehlt im Saunabereich eine Möglichkeit zu ruhen, der dafür vorgesehene Schwimmbereich ist in der Regel von kleinen Kindern besucht und auch dementsprechend
Lage Die Lage des Hotels ist erstklassig! Erstklassige Aussicht in die Berge. In unserem Fall konnten wir vom Bett aus die Berglandschaft bewundern! Der Skibus hält direkt vorm Hotel. Einkaufsmöglichkeiten sind sehr spartanisch. Außer ein paar Geschäfte für ein entsprechendes Skioutfit gibt es so gut wie keine Bummelmöglichkeiten im Ort. Bars und Restaurants nur in den jeweiligen Hotels.
Service Der Service war in jeder Hinsicht sehr gut!
Gastronomie I m Rahmen der Halbpension haben wir das Frühstücksbufett und Abendmenü kennengelernt. Das Frühstücksbufett war zwar sehr umfangreich, aber jeden Tag
Sport / Wellness Wellnesbereich ist ewas sanierungsbedürftig. Andere Freizeitangebote gab es leider nicht. Zumindest Tischtennis und ein Internetzugang wäre wünschenswert.
Zimmer Zimmer sauber und ordentlich. Möbel nicht mehr auf dem neuesten Stand. TV, Fön vorhanden. Stromversorgung (Steckdosen nicht kompatibel zu deutschen Steckern). Zimmer wurde von uns als Doppelzimmer mit zwei Aufbettungen gebucht. Die Größe des Zimmers war dafür auch groß genug.
Preis Leistung / Fazit Für einen preiswerten Skiurlaub für 4 Personen mit nicht zu hohen Ansprüchen auf jeden Fall empfehlenswert.
01.06.2011 Sehr freundlich und super Essen Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel ist zwar schon etwas älter, aber alles sauber und regelmäßig geputzt . Hallenbad vorhanden mit Sauna . Frühstück und Abendessen waren super. Man bekam auch jederzeit abends einen Nachschlag, wenn man vom 5-Gänge- Menü noch nicht genug hatte, was aber schon ausreichend war. Hotel in Familienbetrieb, alle sehr freundlich. Hier ist der Gast noch König !
Lage Ausflugsmöglichkeiten für Wanderungen sind gut. Lifte gut zu Fuß erreichbar. Für größere Einkäufe, z. B. Apotheke musste man ins Tal fahren, ca 5 km, aber auch kein Problem. Ansonsten kleiner Shop gleich neben dem Hotel für das Nötigste.
Service Super freundlich, alles bestens.
Gastronomie Essen mehr als reichlich, superlecker und gibt auch mal ausgefallene Sachen.
Sport / Wellness Hallenbad vorhanden mit Sauna und Infrarotkabine.
Zimmer Etwas ältere Zimmer aber mit viel Platz, großem Schrank und Balkon ist auch dabei.
Preis Leistung / Fazit Für Familien, die wandern wollen sehr empfehlenswert.
01.07.2009 Der Preis war mehr als angemessen Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel 3 - Sterne - Hotel, 3 Häuser nebeneinander bzw. gegenüberliegend, wir waren in dem von außen neuer wirkenden Haus untergebracht und hatten dort ein Studio (eigentlich große 2 - Raumwohnung - 2 große Räume, Küche Bad, Flur)
Lage am Fuße des Ortlers zentral im Ort und dennoch ruhige Lage, wunderschöne Lage
Service Über den Service im Haus gibt es nicht negatives zu berichten. Die Zimmer waren immer sauber, die Sachen der Kinder wurden mit viel Phantasie drapiert. Im Restaurant sehr aufmerksame und sehr nette und freundliche Bedienung.
Gastronomie Essen war immer lecker. In den knapp 14 Tagen dort hat sich die Vorspeise und der Hauptgang nie wiederholt.
Sport / Wellness Da wir eher zum Wandern nach Sulden gefahren sind, können wir diesbezüglich auch nur hierzu eine Aussage treffen: Wanderwege unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades sind mehr als genug vorhanden und zumindest die, welche wir gesehen haben, waren schön angelegt und ausreichend beschriftet.
Zimmer Zimmer waren dem Preis mehr als angemessen. Wir hatten 2 Räume mit Küche (vollständig), Bad, Flur. Bis auf das Bad, welches zwar sauber dennoch renovierungsbedürftig war, waren alle anderen Räume sehr großzügig geschnitten und sauber.
Preis Leistung / Fazit Sicherlich sollte man den bezahlten Preis ins Verhältnis zu dem setzen, was man vor Ort vorfindet. Wir haben uns sehr über den Aufenthalt dort gefreut werden auch gern wieder dort einkehren. Preis - Leistung stimmt, örtliche Gegebenheiten zum Wandern und für andere Unternehmuingen sind super.
01.01.2009 Sehr angenehmer Aufenthalt - wir können es nur empfehlen! Wintersporturlaub Familie
4,6
Allgemein / Hotel Unser Aufenthalt im Hotel Alpina hat uns sehr gut gefallen. Es handelt sich um familiäres Hotel mit 2 Obergeschossen und einem kleinen Fahrstuhl; im Erdgeschoss sind die Rezeption und das Restaurant; im Keller der beheizte Skischuhraum und der Wellnessbereich. Das gesamte Hotel macht einen ordentlichen und sauberen Eindruck; der Aushang im EIngangsbereich war nicht so ganz aktuell, aber damit konnten wir leben. Die Einrichtung ist vielleicht nicht die modernste aber immer sauber und in einem guten Zustand. Der Skischuhtrockenraum ist ausreichend groß, die Skischuhe werden beheizt. Wir wurden direkt vom Chef des Hauses, der immer für einen kleinen Smalltalk offen ist, freundlich begrüßt und auf unser Zimmer geführt. Die Zimmer sind nett eingerichtet. Die Gästestruktur würde ich als international bezeichnen: überwiegend deutsche Gäste, aber auch Niederländer, Italiener und Polen. Vom Altersdurchschnitt waren junge Familien; Pärchen aber auch ältere Gäste im Hotel. Es war also bunt gemischt.
Lage Das Hotel liegt mitten im Ort an einer eher ruhigen Strasse, verfügt über ausreichend Parkplätze und eine sehr gute Anbindung an den kostenlosen Skibus (hält direkt vor der Tür und fährt alle 15 min). Der nächste Skilift (Sessellift Kanzelbahn) ist mindestens 500 m vom Hotel weg, schätzungsweise noch etwas weiter. Wir haben immer das Auto oder den Skibus genommen, weil der Weg zu Fuss mit Kind und Skiausrüstung definitiv zu beschwerlich ist. Einkaufen konnte man direkt 2 Häuser weiter. Zu Restaurants und Bars in der Nähe können wir nicht so wirklich viel sagen, da wir abends kein Apres Ski gemacht haben. Wir waren mit der Bewirtung im Hotel zufrieden und brauchten deshalb keine Alternative. Mittags auf der Hütte war das Essen ausreichend und gut; aber wie immer im Skiurlaub braucht man hier einen großen Geldbeutel.
Service Wir wurden freundlich an der Rezeption begrüßt und vom Chef persönlich direkt aufs Zimmer geführt. Wir konnten sogar spontan nach einem kurzen Telefonat einen Tag früher anreisen als ursprünglich geplant. Das Reinigungs- und Servicepersonal war immer freundlich. Reklamationen (z.B. eine defekte Glühbirne) wurden sofort beseitigt. Unser Zimmer war immer nett hergerichtet, die Bettdecken (vor allem für das Kind) täglich neu gefaltet. Einmal mussten wir direkt lachen: das Kopfkissen war als Mensch umdekoriert, bekleidet mit dem Nachthemd unserer Tochter und einer Sonnenbrille "auf dem Kopf". Sogar die zahlreichen Spielsachen unserer Tochter wurden vom Reinigungspersonal täglich aufgeräumt. Das finde ich nicht selbstverständlich, habe mich aber sehr darüber gefreut. Handtücher und Bettwäsche wurden je nach Bedarf und Gästewunsch gewechselt.
Gastronomie Unten im Hotel gibt es zwei Restaurantbereiche; beide verfügen über mehrere Einzeltische in unterschiedlichen Größen; jedem Zimmer ist ein fester Tisch zugeordnet, so dass sich unsere Tochter sehr gut zurechtfinden konnte. In der Mitte des Raumes ist i.d.R. das Salat - oder Frühstücksbuffet aufgebaut. Zwischen beiden Restaurantbereichen gibt es eine Art Aufenthaltsraum mit Spielen (Puzzle, Domino ... ) und einer Bar. Hier kann man nachmittags z.B. einen Cappucino und ein Stück Tiramisu (SEHR ZU EMPFEHLEN!!!) genießen. Auch den Hund des Hauses sieht man hier oft gemütlich in der Ecke liegen. Ich muss gestehen, ich habe wirklich Angst vor Hunden, aber dieser war sehr ruhig und lieb und gar nicht zu merken. Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit dem Essen sehr zufrieden. Das Frühstücksbuffet stand ab 08.00 Uhr bereit; abends gab es ein 5 Gänge-Menü, welches wir als vielseitig und sehr lecker bezeichnen möchten. Vor allem für die süssen Nachspeisen hat der Küchenchef ein riesengroßes Lob verdient. Auf die individuellen Vorlieben unserer Tochter (z.B. kein Käse, oder lieber Pommes statt 5 Gänge-Menü etc. ) ist man immer direkt und freundlich eingegangen. Auch die Getränkepreise (welche in anderen Meinungen oft als zu hoch angesehen werden) würden wir als moderat und angemessen bezeichnen. Ich finde z.B. 1,70 EUR für eine Flasche Wasser (1 l.) im Hotel echt in Ordnung. Da habe ich schon höhere Preise erlebt. Das Essen bestand i.d.R. aus landestypischer aber auch deutscher Küche. Die Portionen waren nicht riesig, reichten aber auf jeden Fall, um satt zu werden. Auf Wunsch bekam man auch größere Portionen.
Sport / Wellness Das Hotel verfügt wie bereits erwähnt über einen kleinen Spielbereich im Restaurant (Puzzle , Domino ...) und natürlich im Keller über einen schönen Pool mit Gegenstromanlage und Liegestühlen und eine Sauna, die Platz für 8 Personen bietet. Allerdings gibt es hierfür keinen eigenen Ruhebereich, sondern nur die Liegestühle am Pool. Auch eine Infrarotkabine für 2 Personen steht zur Verfügung. Tagsüber waren wir natürlich im Skigebiet unterwegs. Das Skigebiet ist relativ klein und anspruchsvoll; einige blaue Pisten wären in Österreich längst rot bzw. rote Pisten schwarz. Schön sind die beiden Übungslifte, wo die Anfänger für kleines Geld üben können (Halbtageskarte 10 EUR/ Tageskarte 13 EUR). Für Kinder wird in Sulden ab 10 Uhr morgens ein 2,5 STD-Skikurs angeboten, im Anschluss bekommen die Kinder ein Mittagessen (wenn gebucht) und können im Kindergarten basteln, malen oder fernsehen ... bis Sie dann von Ihren Eltern abgeholt werden. Am Freitag ist dann ein Skirennen, wo es keine Verlierer gibt. Jedes Kind geht mit einer Medaille und einem Kuscheltier nach Hause. Da war die Freude natürlich groß. Der Skikurs ist m.E. im Vergleich zu anderen Skigebieten mit 160 EUR relativ teuer; unserem Kind hat es aber Spass gemacht. Von Vorteil war natürlich die Nebensaison. In der Skischule waren keine 30 Kinder , so dass es immer recht kleine Gruppen gab und der Lerneffekt entsprechend groß war. Unsere 5-jährige Tochter sprach bei der Abreise von "dem schönsten Urlaub, den Sie je gemacht hat ..." und Sie hat schon viele Urlaube gemacht. :-)
Zimmer Nach einem freundlichen Empfang wurden wir in unser sehr schönes, mit hellen Möbeln eingerichtetes Zimmer geführt. Wir hatten Doppelzimmer mit Zustellbett gebucht. Das Zimmer war für 3 Personen ausreichend groß: Doppelbett mit guten Matratzen, einem für das Kind zum Bett umbaubaren Sessel, Garderobe , ausreichend Schränke, Schreibtisch und TV mit deutschsprachigem Programm (8 Sender). Allerdings keinerlei Kinderprogramme!! Gut dass wir einen portablen DVD-Player dabei hatten. Wir hatten ein Zimmer im 2.OG mit Balkon (Liegestühle vorhanden) und konnten direkt vom Bett aus auf ein tolles Bergmassiv schauen. Echt toll. Entgegen sonst üblicher Hotelausstattung gab es auf dem Zimmer keine Minibar, so dass es auch keine Verführung gab, unnütz Geld auszugeben. Sehr angenehm. Das Bad war mit braunen etwas unmodernen Kacheln gefließt, aber sauber und vor allem mit Badewanne und Fön. Auch der Pool (sogar mit Gegenstromanlage) und die Sauna ließen keine Wünsche offen und luden zum Verweilen ein.
Preis Leistung / Fazit Ein rundum gelungener Urlaub: gutes Hotel, lecker Essen, traumhaftes Wetter und gute Pistenverhältnisse. Wir kommen mit Sicherheit mal wieder.
01.07.2007 Gutes, preiswertes und familienfreundliches Hotel Wander- und Wellnessurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Toller Wellnessbereich, Gutes Essen, Freundliche Mitarbeiter,
Lage mitten im Ort, mitten in den Bergen
Service Guter Service, alle Wünsche wurden erfüllt
Gastronomie Essen war ausreichend, ansprechend, angenehm
Sport / Wellness Pool war mittelgroß, auch für kinder ausreichend warm, Sauna uneingeschränkt nutzbar
Zimmer Familienzimmer war groß, sauber, und gut ausgestattet
Preis Leistung / Fazit Toller Urlaub inmitten des Ortlermassivs
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.