Mountainbike Österreich

Die besten Strecken in der Alpenrepublik entdecken.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Österreich Mountainbike Österreich

Mountainbiken in Österreich

Österreich steht bei vielen Menschen als Urlaubsland hoch im Kurs, weil es neben schönen Landschaften auch jede Menge Freizeitangebote hat. Neben dem Wandern und Skifahren ist seit einigen Jahren das Mountainbiken extrem beliebt und wird von vielen Leuten betrieben.

Mountainbiken ist in Österreich im Aufwind

Österreich ist ein Land mit sehr vielen Bergen und steht damit als Ort für einen Mountainbike-Urlaub ganz vorne. Es ist völlig egal, ob man im Frühling, im Sommer oder im Herbst eine solche Reise unternehmen will, denn zu jeder Jahreszeit gibt es schöne Touren zum Biken in Österreich. Zahlreiche niedrigere Berge sind bereits im Frühling ideal erreichbar. Die Berge auf der Sonnenseite bieten sich sogar noch im späten Oktober und frühen November an. Touren in die hochalpinen Berge sind aber perfekt für den Sommer geeignet. Generell gewinnt das Mountainbiken in Österreich immer weiter an Beliebtheit und auch die Verantwortlichen haben erkannt, dass viele Besucher aus ganz Europa Lust auf einen Mountainbike-Urlaub in der Alpenrepublik haben.

Aus diesem Grund wurden in den vergangenen Jahren viele Wege als Routen für Mountainbiker ausgewiesen. Vor allem in den beiden Bundesländern Salzburg und Tirol sind mittlerweile sehr viele offiziell genehmigte Strecken für Biker vorzufinden. Viele der Routen sind auch für den Nachwuchs optimal geeignet. Die Berge mit ihren Almen und die Wiesen bieten besten Voraussetzungen für einen Mountainbike-Urlaub mit der ganzen Familie. An vielen Orten kann man auch einen erfahrenen Biker als privaten Guide engagieren. Die lokalen Mountainbiker kennen sich bestens in der Gegend und auf den Strecken aus und begleiten Gruppen gerne auf ihren Touren.

Traumtouren für Biker in Tirol

In Tirol findet jeder Mountainbike-Fan seine perfekte Strecke. Das Bundesland Tirol ist absoluter Vorreiter im Bereich Mountainbiketourismus. Beeindruckende Gebirge prägen die Landschaft der Hauptregionen in Tirol: Ober- und Unterland, Außerfern, Innsbruck und Osttirol. Große Teile der Berglandschaft sind komfortabel zu erreichen. Straßen und Wege führen hinauf und diverse Seilbahnen bringen die Gäste bis in die Gipfelregionen des Landes. In der Bergwelt von Tirol ist für jeden Geschmack etwas dabei, vom Neuling bis hin zum Profi. Mountainbiken wurde anfangs von den Einheimischen in Tirol belächelt, ist aber mittlerweile ein äußerst beliebter Sport. Gerade auf den Almen sind Biker gern gesehene Gäste. Momentan gibt es in ganz Tirol etwas mehr als 5.200 Kilometer Routen für Mountainbiker, die offiziell genehmigt sind und verschiedene Schwierigkeitsgrade aufweisen. Ein echtes Highlight für Biker ist der Bike Trail Tirol, der eine Länge von etwa 1.000 Kilometer aufweist, die auf 32 Etappen verteilt ist. Damit ist er der längste zusammenhängende Rundkurs für Mountainbiker in den Alpen. Wer es etwas gemütlicher und weniger anstrengend angehen will, ist auf dem Radwegenetz besser aufgehoben, das insgesamt 780 Kilometer Strecken bietet. Im Mountainbike-Urlaub wird den Touristen in Tirol einiges geboten.

In zahlreichen Orten gibt es einen Ausgangspunkt, von denen eine kurze Route gefahren werden kann und zum Startpunkt zurückkehrt. Es muss also nicht viel Gepäck mitgenommen werden, was das Biken spürbar erleichtert. Insgesamt stehen den Urlaubern 165 sogenannte Rad-Unterkünfte zur Verfügung, die verschiedene interessante Reisepakete anbieten. Die Sicherheit steht beim Biken immer an erster Stelle. Aus diesem Grund sind in Tirol alle offiziellen Routen ausgeschildert und zeigen den Fahrern eine Übersicht der Strecke, mit Angaben von Höhenmetern, dem Profil und dem Schwierigkeitsgrad. Eine der beliebtesten Regionen für einen Mountainbike-Urlaub ist das Tiroler Karwendel und wird von Bikern aus ganz Europa besucht.

Weiterführende Links