default_sm

Wellnessurlaub Kärnten

Jetzt günstig dein Wellnesshotel buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Unsere Specials
Urlaubsfreude - flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Wellnesshotels Kärnten - Die beliebtesten 110 Angebote

hotel_image_0
hotel_image_0
Millstatt, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
Bodensdorf, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
Irschen, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
Innerkrems, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
Jenig, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
Mallnitz, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
Bad Kleinkirchheim, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
Ossiach, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
St. Andrä, Kärnten, Österreich
hotel_image_0
hotel_image_0
Gurk, Kärnten, Österreich
Zurück1
910

Ausgewählte Bewertungen für Wellnessreisen Kärnten

Schöner Wanderurlaub in sehr schöner Gegend
Wander- und Wellnessurlaub
01.09.2012
Gästebewertung:
4.1 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Hatten All-In gebucht, waren nicht im gebuchten Hotel untergebracht, sondern in einem anderen Hotel (ca. 600 m entfernt). Somit konnten wir nicht den Wellness-Bereich nutzen. Wenn man schon in einem anderen Hotel untergebracht wird, dann sollte auch in diesem Hotel der Wellness-Bereich inclusiv sein. Der Hotelinhaber, wo wir genächtigt haben, hat uns mitgeteilt, dass das nicht an den Hotels liegt, sondern an den Anbieter. In unserem Fall Neckermann Österreich. Das sollte bei der nächsten Buchung berücksichtigt werden. Das Frühstücksangebot war zwar ausreichend, aber sehr eintönig. Immer die gleiche Wurst, Käse und als Obst Äpfel. Wobei das Abendessen sehr abwechslungsreich und gut war.
  • Zimmer
    Das Hotel wo wir untergebracht waren und der Außenbereich war sehr ordentlich und schön.
  • Preis Leistung / Fazit
    Die Wandermöglichkeiten sind empfehlenswert. Die Umgebung ist wunderschön anzuschauen. Die Wanderwege sind gut ausgeschildert. Wir sind mit der Nassfeld Millenium - Bahn bis ganz nach oben gefahren. Wunderschöne Anlage, sehr sehenswert.
Sehr zu empfehlen!
Wander- und Wellnessurlaub
01.08.2011
Gästebewertung:
4.7 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Mit der kostenfreien Nassfeldcard kann man z.B. die nur 300m entfernte Gondel nutzen, wäre sonst auf Dauer recht teuer. Ebenso das 10km entfernte Freibad incl. Sonnenliegen und -schirm. Man wird sehr freundlich aufgenommen. Etwas störend ist allerdings, dass manche Eltern ihre Kinder ungestört überall toben lassen - da wäre ein Hinweis seitens des Hotels angebracht. Trotzdem: das Hotel ist sehr zu empfehlen, wir kommen wieder!
Guter Urlaub für Anspruchslose
Sonstiger Aufenthalt
01.05.2011
Gästebewertung:
3.8 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel war sehr sauber. Beim Frühstück vermissten wir die Ruhe, die man sich im Urlaub wünscht. Besonders wenn ein Bus vor uns gefrühstückt hatte. Beim Abendessen war es ungemütlich und die Platzierung im Schankraum des Hotels empfanden wir als nicht passend. \\\"Zum Zentrum nur 200 Meter....\\\"-Welches Zentrum??? Einen Abendbummel konnte man hier sehr kurz gestalten. Wir reisten einen Tag vorzeitig ab.
  • Preis Leistung / Fazit
    eschreiben und bewerten Sie hier bitte das Hotel bzw. die Hotelanlage, z.B. Hoteltyp, Größe der Anlage, Anzahl der Zimmer, Stockwerke, das Alter, Zustand, die Architektur und die Sauberkeit der Anlage, eingeschlossene Leistungen (Frühstück, Halbpension, All-Inclusive, etc.), Gästestruktur (Nationalitäten, Altersdurchschnitt, etc.), behindertengerecht, Familienfreundlichkeit
Familienurlaub
Sonstiger Aufenthalt
01.08.2010
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Das Haus ist ruhig gelegen, aber zentral zu Wanderwegen und den vorhandenen LIften. Es handelt sich um ein Hotel im ländlich gehaltenen Stil. Die Zimmer sind auf 3 Stockwerke verteilt. Der vorhandene Aufzug erleichtert den Koffertransport. Zum Teil sind einzelne Räumlichkeiten in die Jahre gekommen (Kegelbahn, oder die Bäder in den Zimmern), es ist aber nichts defekt! Der Rest erscheint in einem renovierten zustand. Alles in allem sind alle Räume durchgehend freundlich eingerichtet und sauber. Das Frühstück gibt es in Buffettform und ist reichlich. Für Wanderungen kann sich der Gast ein Lunchpaket vom Büffett zusammenstellen, Einwickelpapier wird bereitgestellt. Beim Abendessen konnte zwischen zwei Menüs gewählt werden, die bereits am Vortag angekündigt wurden. Ein Highligt war das Kinderbüffett hier konnten sich die Kids selbst bedienen, auch hier wurde bereits am Vorabend das Essen vorgestellt, falls die Kinder damit nicht einverstanden waren, konnte ein anderes Kindergericht gewählt werden und das ganze ohne Aufpreis.Die Küche dieses Hauses ist ausgezeichnet und verwöhnt mit bodenständiger Kost, hat aber auch so manche Gaumenfreude zu bieten. Getränke gab es zur Selbstbedienung, hier ist die Auswahl bei den antialkoholischen Getränken eher eingeschränkt. Außerdem standen zwei Weine zur Auswahl und Faßbier. Das Haus wurde von vielen Familien aufgesucht, es waren aber auch jüngere und ältere Paare anwesend. Die besondere persönliche Note dieses Hauses ist die familienfreundliche Atmosphäre und der ausgezeichnete Service.
  • Lage
    Das Hotel liegt inmitten der ruhigen Berglandschaft der Nockberge. Die nächste größe Ortschaft ist ca. 11 km entfernt, aber über die vorhandene Infrastuktur gut zu erreichen, hier gibt es eine Bank,mehrere Gastwirtschaften und eine Tankstelle. Die nächste Stadt ist ca. 20 km entfernt und bittet die Möglichkeit kleinere Einkäufe zu erledigen, sie bittet auch die eine oder andere Ausflugsmöglichkeit bzw. Sehenswürdigkeit. Die Infrastuktur ist gut ausgebaut und viele Ausflugsziele sind über die Landstraße oder die nahe gelegene A10 Tauernautobahn gut zu erreichen.Direkt vor dem Hotel ist die Haltestelle einer Buslinie, die die Möglichkeit bietet über die Nockalmstraße zu fahren. Vom Hotel aus bietet sich die Möglichkeit Wanderungen auf eine Alm zu unternehmen, falls man nicht gut zu Fuß ist, kann auch die in unmittelbarer Umgebung befindliche Bergbahn benutzt werden, diese ist allerdings nicht an allen Tagen geöffnet. Familien mit Kinder können die nahe gelegene Donnerschlucht erkunden, oder auf der Blutigen Alm den Entdeckerpfand besuchen oder versuchen Murmeltiere zu entdecken. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich 4 weitere kleinere Hotels. Ein nahegelegenes Sportgeschäft bittet ein täglich wechselndes sportliches Programm für Jung und alt an. Das Hotel bittet auch ein Restaurant in dem den ganzen Tag über Speisen und Getränke eingenommen werden können. Für die Planung von Ausflügen gibt das Personal gerne hilfreiche Informationen. Parkplätze sind direkt vor dem Haus oder gegenüber in der kostenlosen Parkgarage.
  • Service
    Der Check -In funktionierte einwandfrei, überaus freundlich. Es wurden uns bereits hier wichtige Informationen bezüglich Essenzeiten, Ausflugsmöglichkeiten und den Benützungen der anderen Räumlichkeiten mitgeteilt. Ein Kofferwagen stand bereit. Die Zimmer waren sauber und gelüftet, die Betten frisch bezogen und lagen Toilettenpapier und Kosmetiktücher, sowie Seife in genügender Menge bereit. Beschwerden wurden freundlich entgegen genommen und direkt erledigt. Es gab auch besondere Angebote wie Waschservice, oder Schuhputzmaschine. Wichtige Informationen z. B. Arzt oder Kinderbetreuung konnte aus der leicht verständlichen Hotelmappe entnommen werden. Im Speisesaal wurde uns ein Tisch zugewiesen, der für die Dauer des Aufenthaltes nur für uns reserviert war und ohne Zeitdruck benutzt werden konnte. Der Service im Seisesaal war überaus freundlich, flink und zuvorkommend. Bei Anliegen wurde sofort abhilfe geschaffen.Der gesamte Service in diesem Hotel ist äußerst freundlich, hilfsbereit und sehr familiär.
  • Gastronomie
    Neben dem Speisesaal gab es auch noch das Restaurant mit gut bürgerlicher Küche. Die Preise waren in sehr vernünftigem Rahmen. Das Essen im Speisesaal war gut bürgerlich und bot auch so manche Gaumenfreude. Es konnte zwischen zwei Abendmenüs gewählt werden. Für die Kinder gab es ein Kinderbüffet, falls der Geschmack des Kindes nicht getroffen wurde, konnten dennoch ein anderes Kindergericht am vortag bestellt werden. Es bot sich eine ruhige und freundliche Atmosphäre. Überall war es sauber. Kleckerein am Buffet wurden vom Personal umgehend beseitigt. Auch wurde regelmäßig aufgefüllt. Mitinbegriffen waren zwei Weine zwischen denen gewählt werden konnte oder dem Faßbier, daneben gab es noch antialkoholische Getränke, deren Wahl allerdings sehr eingeschränkt war. (Wasser und 2 Säfte) Andere Getränke gab es nur gegen Aufpreis.
  • Sport / Wellness
    Zwischen Rezeption und Speisesaal gab es einen ruhig gelegenen aber doch überschaubaren Kinderspielbereich, der auch älteren Kindern die Möglichkeit gab sich hier zu beschäftigen. Des weiteren gab es im Keller einen großen Kinderspielraum. Hier wurde einmal pro Woche ein Kinderfilmabend angeboten. Es sind zwei Kegelbahnen vorhanden, eine Tischtennisplatte, ein Kickerkasten. Diverse Spiele können an der Rezeption ausgeliehen werden. Zeitungen und Souveniers können an der Rezeption erstanden werden. Im Hotel gibt es Internetzugang der über die Rezeption gegen Gebühr freigeschalten werden muss. Im Keller befindet sich auch ein Fittnessraum, und ein Wellnessbereich mit Saunarium, Dampfbad, Wärmebank und Wirlpool. Massagen werden ebenfalls angeboten, hierzu kommt eine Masseuse ins Haus. Vor dem Haus befindet sich ein abgetrennter Kinderspielbereich. Sportliche Aktivitäten können über das nahe gelegene Sportgeschäft in Anspruch genommen werden. Wanderungen werden auch über die Hotelleitung organisiert. Für die diverse sportliche Betätigungen gibt es Gutscheine oder ermäßigte Preise für Hotelgäste. Ermäßigte Preise erhalten Hotelgäste auch bei den nahegelegenen Bergbahnen oder der Nockalmstraße.
  • Zimmer
    Die ZImmer mit Balkon sind alle nach Süden ausgerichtet, der Rest nach Nordenosten. Die Zimmer verfügen über eine ausreichende Größe, es ist in jedem ZImmer sogar noch eine Couch vorhanden. Die Balkone sind geräumig und verfügen über eine Bestuhlung. Das Zimmer ist sauber, die Einrichtigung entspricht dem ländlichen Stil, das Bad ist zwar in die Jahre gekommen, aber nicht beschädigt oder defekt und sehr sauber. Das Zimmer verfügt über Telefon, TV-Gerät, Safe und im Bad über einen Fön. Das Bad verfügt über einen Ventilator der selbst manuel angestellt werden kann. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, die Handtücher wurden regelmäßig ausgetauscht. Es handelte sich um ein Familienzimmer, das waren zwei Doppelzimmer, die über eine Verbindungstür verfügten. Ideal für Familien mit Kindern, die bereits im schulpflichtigen Alter sind.
  • Preis Leistung / Fazit
    Bei diesem Hotel stimmen Preis und Leistung. Dies ist ein Hotel für Leute die einen ruhigen, familären Urlaub verbringen möchten. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in der umliegenden Umgebung, auch für Familen mit Kindern. Kleinere Touren sind jederzeit möglich. Für Kinder ist in umittelbarer Umgebung einiges geboten. Besonders zu empfehlen sind Ausflüge wie die Nockalmstraße oder das Hallenbad Drautalperle in Spittal an der Drau, sowie die Kölnbreisperre im Malthatal und die vielen Wasserfälle im Maltathal. Das Naturkundemuseum Bios ist für Kinder ein Highlight oder das Granatium in Radenthein, sowie das Porschemuseum in Gmünd.
Super Urlaub im Samerhof
Sonstiger Aufenthalt
01.06.2010
Gästebewertung:
4.9 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Der Samerhof ist ein sehr familienfreundliches Hotel mit tollem Personal. Vielen Dank für die schönen Tage. Wir waren nun schon das zweite mal im Samerhof und kommen bestimmt wieder. Wir hatten eine sehr schöne Ferienwohnung und alle Sonderwünsche wurden berücksichtigt. Christan und sein junges Team geben richtig Gas. Macht weiter so. Ein sehr schönes Landfamilienhotel.
  • Lage
    Der Samerhof liegt im Zentrum von Tröpolach. Strandbad befindet sich am Presseggersee. Sehr schöner Badesee.
  • Service
    Kinderfreundlich, hilfsbereit, nett und sehr freundlich. Es blieben keine Wünsche offen.
  • Gastronomie
    Hannes du bist unser Koch! Mach weiter so. Es war sehr lecker.
  • Sport / Wellness
    Der Sportraum ist klein und fein. Der Whirlpool war für unsere Kinder das größte.
  • Zimmer
    Wir hatten eine Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern, Badezimmer mit separater Toilette und ein Wohnzimmer ein Stockwerk höher.
  • Preis Leistung / Fazit
    Sehr schönes junges Hotel. Preis/Leistung stimmen hier. Wir kommen gerne wieder.