Skifahren Tirol

Die besten Skipisten und Abfahrten in Tirol

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Skifahren in Tirol

Das Bundesland Tirol im Westen von Österreich liegt in den wunderbaren Alpen und ist nicht nur für seine historischen Städte berühmt, sondern auch für seine zahlreichen Skigebiete. Wintersportler aus der ganzen Welt kommen jedes Jahr hierher, um auf den überaus bekannten Pisten zu fahren.

Zu den größten und populärsten Skigebieten der Alpen zählt der Arlberg. Hier wurde in den 1930er Jahren mit der Galzigbahn die erste Wintersport-Seilbahn eröffnet. Viele moderne Bergbahnen und Lifte gibt es in diesem Skiort, welche die Ski- und Snowboardfahrer bis auf die 2.811 Meter hohe Vallugaspitze befördern. Dabei genießen sie einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berggipfel. Funparks speziell für Snowboarder und diverse Rennstrecken sowie Tirols einziger Winterklettersteig stehen den Besuchern zur Verfügung. Zudem gibt es eine Reihe an Einkehrmöglichkeiten und Après-Ski-Bars.

Das wohl angesagteste Skigebiet Tirols ist die Silvretta Arena Ischgl. Hier treffen Wintersportler, Feierlustige und internationale Stars aufeinander. Viele unterschiedliche Pisten auf 2.000 bis 2.872 Metern Höhe können über die zahlreichen, hochmodernen Lifte erreicht werden. Ein großer Freestyle-Park lockt vor allem die jungen Leute an. Auch für unerfahrene Skifahrer sind einige breite Pisten vorgesehen, wie zum Beispiel die Idalp. Zudem können sich die Kleinen im Skikindergarten und im Jugendclub so richtig austoben. Am Abend finden allerhand Après-Ski-Partys statt.

Südtirol Familienurlaub Winter

Für Familien mit Kindern ist das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis im oberen Inntal genau das Richtige. Das Freizeitangebot ist extra an Eltern und ihre Kinder angepasst. Auf der Kinderschneealm Serfaus und in Bertas Kinderland werden die Kinder überaus gut betreut, während die Eltern sich im Gelände vergnügen können. Größtenteils mittelschwere und leichte Pisten, aber auch einige schwarze Strecken können hier befahren werden. Wer etwas Erholung braucht, der kann sich auf ergonomischen Genussliegen, Loungemöbeln oder in bequemen Hängematten optimal entspannen. Und für ordentlich Stärkung sorgen die vielen Restaurants und Hütten am Rande der Pisten.

Das Winter- & Gletscherskigebiet Sölden ist der bekannte Weltcuport im Ötztal. Die drei in Österreich einzigartigen Berge, auch "Big 3" genannt, sind über 3.000 Meter hoch und vom Gipfel aus führt die 15 Kilometer lange Abfahrt hinunter ins Tal. Außerdem stehen den sportlichen Fahrern unter den Besuchern auch Funparks, Rennstrecken und Buckelpisten zur Verfügung. Darüber hinaus können Familien und Anfänger im eher flachen und sanften Tiefbachgletscher wunderbar fahren und trainieren.

Die schönen Skigebiete im Osten von Tirol

In der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental findet jeder Wintersportler sein passendes Sport- und Freizeitangebot. Ganze neun Orte gehören zu diesem enormen Skiverbund, darunter Brixen im Thale, Ellmau, Going, Hopfgarten, Itter, Kelchsau, Scheffau, Söll und Westendorf, die alle über Bergbahnen miteinander verbunden sind. Viele Pisten unterschiedlicher Ansprüche, Rennstrecken, Nachtskiabfahrten und Funparks sind Teil dieses Skigebiets. Speziell für Kinder gibt es verschiedene Übungs- und Betreuungsmöglichkeiten. Das Panoramarestaurant "Bergkaiser" bietet einen unbeschreiblichen Ausblick auf das Skigelände und die Berge.

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn verbindet Tirol mit dem Salzburger Land und ist ein äußerst abwechslungsreiches Skigebiet. Es zählt zu den größten Wintersport-Arenen in ganz Österreich. Snowparks, Flutlichtpisten, Snow Trails und Skihütten, aber auch einfache, sanfte Pisten und Übungsgelände können Wintersportler hier besuchen.

Das beliebteste Skigebiet der Alpen ist die Bergbahn Kitzbühel in 2.000 Metern Höhe. Seit dem 19. Jahrhundert wird hier Ski gefahren. Heutzutage am liebsten in den Snowboard-Funparks, auf den Skirouten für Freerider oder den schwierigen Rennpisten. Der spezielle Lifestyle dieses Skiortes ist weltbekannt und zieht jährlich viele Besucher und Prominente an. Demzufolge gibt es in diesem Skiort vor allem diverse schicke Boutiquen, Restaurants, Apres-Ski-Bars und Discotheken.