Urlaub Praia de Gale

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Reisen Praia de Gale – Die beliebtesten 1 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Vila Gale Atlantico Praia de Gale, Algarve, Portugal
Es sehen sich gerade 19 Personen Reisen nach Algarve an.
Seite
  • 1
  • 1

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Praia de Gale

01.07.2009 Sehr sauberes und freundliches Hotel mit gutem Service Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Die Zimmer des Hotels sind absolut sauber (wie auch die gesamte Anlage) und recht geräumig, es gibt eine große Terasse und eine kleine Küche mit Herd, Kühlschrank, Mikrowelle und Geschirr. Ich würde sagen, dass das Hotel behindertengerecht ist, es gab überall Rampen und mehrere Aufzüge. Weiterhin gibt es einen großen Pool und ein Kinderbecken, dort stehen viele Liegen mit Sonnenschirmen zur Verfügung. Allerdings muss ich sagen, das dieses schöne Hotel nicht für Personen geeignet ist, die der enlischen Sprache nicht mächtig sind. Weder an der Rezeption noch das Sevicepersonal sprechen deutsch. Nur einmal in der Woche kommt die deutsche Reiseleitung. Die meisten Urlauber, darunter auch viele Familien, die wir dort trafen (bis auf einige Ausnahmen) kamen nicht aus Deutschland, was wir aber nicht als nachteilig ansahen. Wir hatten das All inclusive Paket gebucht und waren absolut zufrieden. Gerade für die Kinder ein Genuss, denn die können den ganzen Tag Eis essen und Kindercoctails trinken:-)
Lage Das Hotel liegt etwa 5 min vom Meer entfernt. Wenn man ein kleines Stück läuft gelangt man zu schönen, abgelegenen Buchten. Die Stadt ist mit dem Bus (kostenlos vom Hotel) etwa 20 min entfernt, dort findet man vor allem Souvenierläden und Restaurants. Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele, z.B Grottenfahrten oder auch Ausflüge nach Lissabon. In der Nähe des Hotels gibt es auch einige Bars und Lebensmittelgeschäfte.
Service Das Personal war stets aufmerksam und freundlich, aber wie gesagt ohne deutschkenntnisse.
Gastronomie Im Hotel gibt es eine Bar mit Lounge, wo Abends auch das Unterhaltungsprogramm abläuft. Das Restaurant ist groß, einen Außenbereich gibt es auch. Die Tische waren stets ordentlich mit allem drum und dran gedeckt. Es gibt ein großes Buffet mit einer riesigen Auswahl für Groß und Klein (morgens, mittags und abends), auch speziell für Vegetarier. An der Poolbar bekommt man außer Getränke auch kleine Snacks.
Sport / Wellness Im Hotel gibt es einen Fitnessraum, einen Massageraum und einen Innenpool (haben wir nicht genutzt). Es gibt weiterhin einen kleinen Laden in dem man Bedebedarf und Zeitungen (leider keine deutschen:-(() kaufen kann. Auch gibt es einen Spieleraum mit Kicker, Billard und Automaten (alles gegen Gebühr). Einen Kinderclub gibt es auch, kann aber leider nichts über die Qualität sagen, da unsere Tochter schon zu groß dafür war. Der Spielplatz ist ziemlich klein und, wie ich fand, mit wenigen Spielmöglichkeiten. Der Stand und das Wasser sind sehr schön und sauber.
Zimmer Wie schon erwähnt, sind die Zimmer sehr geräumig, in dem ein Zustellbett leicht Platz drin findet. Das Bad ist augestattet mit Badewanne und Bidet. Einen Fön und genügent Handtücher gibt es auch. Der Fernseher konnte immerhin 3 deutsche (gute) Sender empfangen. Leider sind die Zimmer etwas hellhörig. Wenn an manchen Abenden live gesungen wird, kann man vor 23 Uhr kaum schlafen.
Preis Leistung / Fazit Wir haben eine Algarvefahrt auf einem Katamaran entlang der Küste ( sehr beindruckend) bei Sonnenuntergang gemacht. Man kann zwischendurch vom Boot aus auf offener See auch baden gehen, wenn es einem nicht zu kalt ist:-)
01.05.2008 gepflegtes Hotel mit gutem Erhohlungswert Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Das Hotel bietet einen erholsamen Aufenthalt in ruhiger, freundlicher Atmosphäre. Die Anlage ist sehr sauber, gepflegt und behindertengerecht. Das Hotel hat sechs Stockwerke, geräumige Zimmer mit Balkon. Es ist alles gut zu finden und überschaubar. Man fühlt sich nicht, wie in einer Bettenburg. Für junge Leute, die Party haben wollen, ist das Hotel eher wenig geeignet. Am Anfang unseres Urlaubs bestanden die Gäste überwiegend aus deutschen Rentnern mit Enkelkindern, später waren es mehr Gäste mittleren Alters und Familien mit Kindern; viele Deutsche aber auch Niederländer, Franzosen, Spanier und Portugiesen
Lage Das Hotel befindet sich 15 Autominuten außerhalb von Albufeira in sehr ruhiger Lage, wenige Gehminuten bis zum Strand. Am Strand in Richtung Armacao de Pera kilometerlanger Sandstrand zum Baden und Spatzieren. Der Badestrand ist sauber und von ca. 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr von Badenmeistern überwacht. Man kann sich dort Liegen, Sonnenschirme und Windschutz (sehr zu empfehlen) mieten. In Richtung Albufeira kann man über eine Felslandschaft mit Aussichtspunkten, Höhlen und abgelegenen Buchten wandern. Man sollte dafür nicht all zu unsportlich sein. In der näheren Umgebung gibt es mehrere Einkaufsmöglichkeiten, einige Restaurants, eine Disco, einige wenige Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, in ca. 2 km Entfernung einen Golfplatz unweit vom Strand, 5 Gehminuten bis zum nächsten Geldautomaten, täglich Linienbusverkehr, aber ohne Fahrplan
Service Das Hotelpersonal war immer freundlich und stehts um das Wohl der Gäste bemüht. Nach Möglichkeit wurden auch Extrawünsche erfüllt. Das Personal verfügt über sehr gute Englischkenntnisse, etwas deutsch. Abends gab es an der Bar einen deutschsprachigen Kellner. Trotz All inclusive musste man die meisten alkoholischen Getränke an der Bar bezahlen, ebenso Internet (5?/Stunde), Fitnessraum, Billard (6?/Stunde) und alle anderen Spiele. Es gibt einen Roomservice und eine Wäscherei, haben wir aber nicht genutzt. Die Zimmerreinigung war O.K. ; tägl. Kinderbetreung mit Programm (Schminken, Kinderdisko, T-shirt bemalen,...). An der Bar gibt es einen tägl. wechselnden Kindercoctail und auch das Restaurante ist gut auf Kinder eingestellt. Für sehr kleine Kinder gibt es auf Wunsch ein Extrakinderbett.
Gastronomie Im Restaurante war es in jeder Hinsicht sauber und es ging immer ruhig zu. Zum Frühstück und Abendessen gab es ein reichhaltiges, vielfältiges und abwechslungsreiches Buffet mit internationaler und einheimischer Küche, kalten und warmen Speisen, immer frisches Obst und Eis, auch einheimische Spezialitäten; für Schlemmer geeeignet. Die Spezialitäten aus der Konditorei sollte man unbedingt probieren. Mittags fiel das Buffet etwas dürftiger aus, war aber durchaus zufriedenstellend. Die Qualität der Speisen war immer sehr gut. Voll aufgefülltes Buffet zu jeder (!) Öffnungszeit, auch 21:30 Uhr. Manchmal mussten wir nach einem Tisch anstehen, jedoch nie länger als zehn Minuten; für mehr als zwei Personen fand sich dann schwieriger ein Tisch. Es gibt einmal wöchentlich einen Themenabend mit entsprechenden Speisen. Das Restaurante hat keine Terasse.
Sport / Wellness Der Pool wird täglich gereinigt. Es gibt einen abgetrennten Kinderpool. Sonnenschirme stehen ausreichend zur Verfügung. Handtücher können gemietet werden. Die Poolbar hat genügend Platz und Sitzmöglichkeiten. Für schlechtes Wetter gibt es einen nett gestalteten Innenpool und einen Whirlpool. Es gibt einen kleinen Fitnessraum und ein Wellnessangebot, haben wir aber nicht genutzt. In der Lobbybar jeden Abend Livemusik von täglich wechselnden Künstlern, oft auch Animation und kleine Shows.
Zimmer geräumige, saubere Zimmer mit TV, Telefon, Mietsafe, selbst zuschaltbarer Klimaanlage und gut bestückter Küchenzeile mit lautem Kühlschrank, aber keine Minibar, Die Möbel schienen schon etwas älter, aber keinesfalls beanstandenswert. Unter den Unmengen von TV-Programmen auch einige Deutsche (keine in Dtl. Gebührenpflichtige). Der Mietsafe machte nicht wirklich einen sicheren Eindruck. Das Hotel ist etwas hellhörig. Die Zimmertüren können von außen nicht zugeklingt sondern müssen herangezogen werden. Von vielen Gästen wurden die Türen deshalb zugeschmissen, was vor allem zu den Essenszeiten den Lärmpegel anhebt. Bei Zimmern ohne Meerblick nachts teilweise laut durch Müllabfuhr und auch das Personal selbst (Feierabend). Die berittene Polizei dreht nachts ihre Runde, danach war Ruhe.
Preis Leistung / Fazit Die Lage des Hotels ist gut geeignet für Ausfüge in die nähere und fernere Umgebung. Ein Mietwagen ist zu empfehlen. Die Algarve ist sehr schön und vielseitig. Hier findet sich für Jeden Etwas. Durch ein früheres Erdbeben gibt es wenig historische Gebäude usw., höchstens Überreste. Die Vegetation ist im Mai noch eher grün und wenig verbrannt. Außerdem ist die Algarve sauber. Leider wurde vielerorts begonnen die Gegend in Standnähe mit Hotels zu bemauern, im Osten flach, im Westen häufig Hochhäuser. Auf den Baustellen haben wir aber nie jemanden gesehen oder Baugeräusche gehört.
01.06.2008 Atlantico Gale Badeurlaub Paar
3,4
Allgemein / Hotel Das Hotel war eigentlich in Ordnung. Leider fand die Animation ausschließlich in der Lobbi-Bar (während der Fußball EM) statt. Sehr ungünstig für Fußballfans und auch für die, die sich nicht für Fußball interessierten. Einige Gäste konnten sich auch nachts nicht benehmen. Sehr laut. (Leider vom Hotel keine Reaktion).
Lage Lage ist o.k. Der Transfer zum Flughafen klappt.
Service Der Shuttlle-Bus fährt sehr selten und dann nur für eine begrenzte Anzahl von Personen. Englisch sollte man sehr gut können. Mit deutsch kann man nicht viel ausrichten. Kinderbetreuung ist gut.
Gastronomie Das Essen war landestypisch. Mittags sehr leichte Kost. Leider gab es für AI nur eine geringe Auswahl an landestypischen Getränken.
Sport / Wellness Pool und Umfeld sind i.O. Liegestühle und Sonnenschirme sind vorhanden.
Zimmer Größe der Zimmer i.O. Leider nachts sehr laut.
Preis Leistung / Fazit Man kann das Hotel weiterempfehlen.
01.05.2008 Hervorragend Sonstiger Aufenthalt Familie
4,5
Allgemein / Hotel Sehr schöne Aussenanlage. Wir hatten ein Familienzimmer welches auch über eine Küche verfügte. Da wir AI hatten war dieses für uns nicht erforderlich. Unsere 19 jährige Tochter war mit und fühlte sich ebenfalle sehr wohl in diesem Hotel. Einen Mietwagen hatten wir nicht kostenlos.
Lage Strandentfernung ca 350 m. Nach Alufera waren es ca 8 km zu Fuß. 3 mal täglich fuhr kostenlos ein Bus vom Hotel. Dieses hat hervorragend geklapt. Unterhaltungsprogramm gab es im Hotel am Abend. Der Transfer vom Flughafen ging im Bus mit 8 Personen zu zwei weitern Hotels. Der Transfer am Abreisetag war etwas zu früh, da nur unsere Familie ganz allein im Bus befördert wurde. Wir waren 2Stunden und 40 Minuten vor Abflug in Faro.
Service Bei der Autoanmietung sehr behilflich. Keine Probleme mit der Telefonvermittlung (haben täglich Gespräche erhalten).
Gastronomie Sehr gut eingedeckt. Viel Salate und frisches Obst. Saubere Räumlichkeit.
Sport / Wellness Liegestühle und Sonnenschirme stehen am schönen Pool. Dieser hatte eine Temperatur von 21 Grad.
Zimmer Große schöne Zimmer. Bad mit BD, Handtücher weiß und sauber.
Preis Leistung / Fazit Die Temperatur war in der Woche zwischen 21 und 23 Grad. Durch den leichten Wind benötigt man am Abend eine Jacke.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.