Strände Lloret De Mar

Die schönsten Strände der Costa Brava

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Strände in Lloret De Mar

Lloret De Mar, ein seit Jahrzehnten schon sehr beliebter Urlaubsort im Nordosten von Spanien, lockt seine Besucher mit einer intakten Infrastruktur und vielerlei Attraktionen. Vor allem die langgezogenen Mittelmeer-Strandabschnitte bieten Wassersportlern, Erholungssuchenden und Familien perfekte Bedingungen für einen gelungenen Urlaub.

In Katalonien gilt Lloret De Mar als Partymekka und Ausgangspunkt für Besuche der Sehenswürdigkeiten in der Region. Der Ort hält mit seiner Diversität aber durchaus auch Überraschungen bereit, die in keinem Touristenführer erwähnt werden. Die wunderschönen Bilderbuch-Strände sind auf jeden Fall einer der Hauptgründe für einen Besuch in Lloret De Mar. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet und man achtet vor Ort auf die Sauberkeit der Sandflächen. An manchen Stränden pulsiert das Leben und entlang der palmengesäumten Promenade findet man Bars, Restaurants, Souvenirläden und Boutiquen in Hülle und Fülle. Andere Strände sind hingegen weniger frequentiert und bieten Entspannung pur. Wer sich gerne "off the beaten track" bewegt, macht sich vielleicht auf die Suche nach den kleinen, beinahe verborgenen Buchten abseits des Trubels, zum Beispiel am Fuße des Berges, auf dem sich die Burg befindet. Die wichtigsten Strände Lloret De Mars sind Lloret, Canyelles, Boadella, Fenals und Santa Cristina.

Ein Urlaubsparadies für jedermann

Von der im Osten gelegenen mittelalterlichen Höhenburg Sant Joan hat man eine grandiose Aussicht über die Gegend um Lloret De Mar. Vor allem Fotografen kommen hier auf ihre Kosten, denn sie bekommen die Möglichkeit, die ganze Schönheit Llorets einzufangen. Lloret De Mar besitzt insgesamt neun Strände, von denen jeder seinen eigenen Reiz hat. Der eher grobkörnige Hauptstrand von Lloret de Mar ist der Hauptanziehungspunkt für Touristen aus aller Welt, denn jenseits der Strandpromenade befinden sich auch die meisten Hotels. Direkt am Meer findet man ein breitgefächertes Angebot an Fun-Sportarten und Gastronomie. Wenn die Nacht hereinbricht, hat man unzählige Optionen, Partys, Karaoke-Wettbewerbe und Themen-Events zu besuchen. 

Blick auf den Strand von lloret de mar, Spanien

LLorets Main Beach ist also auch ein Eldorado für Feierwütige und jugendliche Reisegruppen, die hier gerne bei Sangria, Bier und Cocktails die Nacht zum Tag machen. Deutlich ruhiger und idyllischer präsentieren sich beispielsweise die Playa Fenals und die Playa Canyelles, deren Strandsicheln je nach Tageszeit von weiß über pink bis golden leuchten und im Zusammenspiel mit dem in allen Türkis- und Blau-Nuancen schimmernden Wasser wahre Postkartenmotive abgeben. Ein echtes Kleinod ist auch der pittoreske, feinsandige Strand Sa Boadella, ein traditioneller Nacktbadestrand. Er konnte sich mit seinen großen Felsbrocken im flachen Wasser viel von seiner Urtümlichkeit bewahren und ist besonders ruhig gelegen.

Sommer, Sonne, Strandvergnügen

Unter der Sonne Spaniens und an den herrlichen Mittelmeerstränden Llorets finden Rucksacktouristen ebenso, was sie suchen, wie Familien mit Kindern und Aktivurlauber. Die beste Reisezeit für Llorret de Mar sind die Monate April bis November, wobei der Juni, der Juli, der August und der September das perfekte Strandwetter mit angenehmen Temperaturen von 23 bis 30 Grad Celsius bereithalten. Auch die Meerestemperaturen liegen in dieser Zeit bei 23 bis 28 Grad Celsius und laden zum Baden und Schwimmen ein. Wer möchte, kann sich im Wellenreiten, Parasailing, Stand-up-Paddling, Jetski- oder Kajakfahren versuchen. Auch Schnorchler und Taucher kommen auf ihre Kosten. Verschiedenste Ausflüge und Bootstouren können über die ortsansässigen Agenturen direkt am Hauptstrand von Lloret De Mar gebucht werden. Wer seinen Strandurlaub gerne mit kulinarischen Genüssen verbindet, findet in unmittelbarer Strandnähe hervorragende Restaurants, die mediterrane Spezialitäten und lokale Köstlichkeiten wie Stier am Spieß anbieten. Die Küche Kataloniens ist reichhaltig und bietet für Fleisch- und Fischliebhaber genau das Richtige. Vor allem auch die "Postres", beliebte Dessertkreationen, die oft als aufwendige Kunstwerke serviert werden, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.