Restaurants Fuerteventura

Die besten Restaurants auf Fuerteventura

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Restaurants auf Fuerteventura

Helle Sandstrände, türkises Meer und bizarre vulkanische Landschaften machen den natürlichen Reiz Fuerteventuras aus. Auch wenn die Insel nicht in allen gastronomischen Reiseführern auftaucht, so kann man hier dennoch herzliche Gastwirtschaft und vorzügliche Gastronomie genießen.

Aufgrund der Reise-Industrie wird natürlich internationale Kost angeboten. In den touristischen Vierteln und Hotels bekommt man ein umfangreiches Angebot an Pizza, Pasta, Bratwurst, Pommes und sogar britische Fish und Chips. Auch indisches und chinesisches Essen muss man auf Fuerteventura nicht vermissen. Doch wenn man schon mal einen Urlaub auf der zweitgrößten kanarischen Insel verbringt, dann sollte man auch die Möglichkeit nutzen, die lokale Küche zu kosten. Selbstverständlich stehen Fisch und Meeresfrüchte auf einer Insel an erster Stelle. Die Zubereitung ist oft mediterran und am meisten von der spanischen Kochkunst beeinflusst.

Kanarische Küche auf Fuerteventura

In Puerto del Rosario kann man sich im modernen Gastropub La Jaira de Demian mit regionaler Kost verwöhnen lassen. Das schlichte Design in Schwarz-Weiß mit Holzelementen kreiert eine ruhige und entspannte Atmosphäre, in der es Spaß macht, das köstlich zubereitete und präsentierte Essen mit Freunden oder Familie zu teilen. Eine kennerhaft erlesene Weinkarte und ein aufmerksamer und kinderfreundlicher Service runden ein Essen in La Jaira de Demian zu einem durchaus angenehmen Erlebnis ab.


Fuerteventura Fuerteventura Obst und Gemüse auf Tischen Fuerteventura Strand

Die Küstenstadt Corralejo ist eher für ihren regen Tourismus bekannt. Da ist es gut, einen Ort zu finden, an den man sich etwas zurückziehen kann, um in aller Ruhe eine gediegene Mahlzeit zu sich zu nehmen. La Casa ist eine kleine Gaststätte, die dem Besucher ein ruhiges Ambiente mit Sicht aufs Meer bietet. Man kann sich von der Leidenschaft des Küchenteams selbst überzeugen, indem man einen Blick in die offene Küche wirft. Es stehen vor allem frische Meeresfrüchte und Fisch auf dem Menu, die raffiniert zubereitet ihren Weg auf die Tische der Gäste finden. Doch auch für Vegetarier und Veganer wird hier gesorgt. Man kann sowohl im schlicht-gehaltenen Innenraum als auch auf der Terrasse von einem Sonnenschirm beschattet speisen.

Wenn man sich schon mal auf spanischem Nationalgebiet befindet, dann sollte man doch auch mindestens einmal Paella essen. In Corralejo bekommt man diese köstlich zubereitet im Restaurante LA MARquesina serviert. Hier können bis zu 300 Personen in den modernen, schicken Innenräumen und auf der Terrasse, die den alten Hafen überblickt, speisen. Auf der Speisekarte stehen vor allem Meeresfrüchte und Fisch. Es sind insbesondere die traditionell zubereiteten Paellas zu empfehlen. Da LA MARquesina eine sehr beliebte Gaststätte ist, lohnt es sich, vor dem Besuch zu reservieren.


Fuerteventura Tapasplatte

Im historischen Stadtzentrum von Betancuria sollte man die Casa Santa Maria aufsuchen. Hierbei handelt es sich um ein altes Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert. Laut dem Michelin-Führer beherbergt es das schönste Restaurant Fuerteventuras, doch es gibt hier auch ein Hotel, 3D-Kino, einen Park und weitere Dinge zu erleben. Ein Erlebnis ist auch die Kochkunst des Chefs, der seine kreativen Speisen von traditioneller Kost der Insel inspirieren lässt. Die erlesenen Speisen und Getränke, ein zauberhaftes Ambiente und der professionelle Service sorgen gemeinsam dafür, dass Gäste ihren Aufenthalt in der Casa Santa Maria voll genießen.

Wer gerne direkt am Strand speist, dem ist in Corralejo das Café Cantante zu empfehlen. Eine der besten Aussichten aufs Meer und die Nachbarinsel Lanzarote, ein kubanisch inspiriertes Design, lateinamerikanische Hintergrundmusik, ein variiertes Menü und eine großzügige Auswahl an verschiedenen Rumsorten machen dieses Restaurant besonders attraktiv. Abends wird hier zur Happy Hour mit Live Musik eingeladen.