Strände Ibiza

Die schönsten Strände der Insel

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Strände auf Ibiza

Die Insel Ibiza ist eines der beliebtesten Urlaubsziele im Mittelmeer. Kristallklares Wasser, feine weiße Sandstrände und Sonne satt, das alles bietet Ibiza.

Wo findet man die beliebtesten Strände auf Ibiza?

Im Norden der Insel, nur zehn Minuten mit dem Auto von San Miguel entfernt, erreicht man den mit Kies versetzten Sandstrand von Cala Benirrás. Mit seinem glasklaren Wasser ist der Strand besonders bei Schnorchlern beliebt.
Etwas versteckt und nicht so einfach zu erreichen ist der kleine Strand Cala Xarraca in der Nähe von San Juan. Diese Gegend ist geprägt von einer rauen Landschaft und unberührter Natur. Eine wunderschöne Unterwasserwelt zieht vor allem Liebhaber des Schnorchelns an. Eine Besonderheit dieses Strandes ist das Schlammbad mit heilender Wirkung, welches man nach einer Wanderung auf der linken Seite des Strandes erreicht. Um ein wenig Abstand vom touristischen Trubel zu bekommen, kann man sich dort in der unberührten Natur entspannen.

Blick auf eine Bucht mit Booten und azurblauen Meer, Ibiza

Ein Juwel der Insel ist der breite Strand Sant Vicent, wo man auch zu später Stunde noch einen freien Platz bekommt. Weißer Pudersand und türkisfarbenes Meer laden zum Verweilen und Entspannen ein. Der Strand ist leicht zu erreichen und deshalb besonders bei Familien und älteren Urlaubern sehr beliebt. Wenn man eine kleine Wanderung von der Bucht aus zum hiesigen Aussichtspunkt unternehmen möchte, erhält man einen atemberaubenden Ausblick auf die wunderschöne Umgebung.
Ein besonderer Geheimtipp ist die im Osten der Insel gelegene Cala Boix. Dieser Strand ist der ideale Ort, wenn man sich vom Partytrubel und den Touristenmassen erholen möchte. Durch seine dunklere, fast graue Farbe wurde dieser Strand berühmt. Er ist nur über eine steile Felsentreppe zu erreichen.
Der im Osten befindliche Ferienort Cala Llonga weist einen weitläufigen, sehr feinen Sandstrand auf. Da er sehr flach abfallend ist, punktet er besonders bei Familien mit Kindern. Der Strand besitzt sogar einen eigenen Spielplatz. Schöne Pinienhaine rund um den Strand schützen die Bucht vor Wind und höheren Wellen und sorgen somit für die perfekte Wohlfühlatmosphäre.
Im Süden der Insel erreicht man mit dem Auto von der Playa d’en Bossa aus den kleinen Sandstrand Sa Coleta. Die kleine hufeisenförmige Bucht wird von roten Felsen umrundet und schützt so vor Wind. Besonders bei Einheimischen ist dieser Strand mit seinem kristallklaren Wasser beliebt und lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein. Man sollte nur früh genug dort sein, um einen Platz zu bekommen.
Ebenfalls im Süden von Ibiza findet man einen von hohen Klippen und Pinienwäldern umgebenen wunderschönen Sandstrand, die Cala Jondal. Da diese Bucht vor allem bei Jachtbesitzern und Prominenten sehr beliebt ist, gibt es dort luxuriöse Restaurants direkt am Strand. Vor allem der Beach Club Blue Marlin ist bei den Stars sehr beliebt.

Bucht in Ibiza, Blick aus der Vogelperspektive, Boot auf Meer

Die Bucht Cala d’Hort an der Westküste überzeugt besonders durch ihre ruhige Lage. Von dort hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Insel Es Vedra, die der Bucht vorgelagert ist. Liegen und Sonnenschirme stehen zum Verleih zur Verfügung.
Einer der schönsten Sandstrände Ibizas ist die Cala Conta mit ihrer atemberaubenden und idyllischen Lage und ihrem glasklaren, in verschieden Blautönen schimmernden Wasser. Durch die zahlreichen verschiedenen Aktivitäten, wie Fahren mit dem Bananaboot, Tretboot oder Jet-Ski, kommen Sportbegeisterte voll auf ihre Kosten. Auf der linken Seite des Strandes befindet sich auch ein Abschnitt für FKK-Liebhaber.
In der Nähe von San Antonio erstreckt sich zwischen Pinien und bewaldeten Hügeln die kleine Bucht Cala Salada mit ihrem strahlend türkisfarbenen Wasser. In der Hochsaison fährt von San Antonio ein Shuttle-Bus oder eine kleine Fähre zum Strand.
Durch das vielfältige Landschaftsbild und die wunderschönen Badebuchten mit weißen Stränden ist Ibiza nicht nur bei Partyurlaubern bekannt, sondern auch für Naturliebhaber ein lohnendes Urlaubsziel.