Restaurants Mallorca

Die besten Restaurants auf Mallorca

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Restaurants auf Mallorca

Weit mehr als die klimatischen Verhältnisse sind ein Grund für die Beliebtheit der Ferieninsel. Auch das mannigfaltige kulinarische Angebot lockt viele Besucher an.
Mallorca-Touristen dürfen sich über eine große Anzahl hervorragender Restaurants freuen. Unabhängig vom Geldbeutel ist für praktisch jeden Geschmack etwas dabei. Idealerweise können Urlauber die verschiedenen Restaurants mit dem Auto entdecken. Schließlich sind die Fahrtzeiten des öffentlichen Nahverkehrs auf Mallorca eingeschränkt.
 Spanische Paella

Die Insel bietet sehr luxuriöse Küchen, die mit dem renommierten Michelin-Stern ausgezeichnet sind. Das von einem Spanier geführte Restaurant Zaranda gehört zu dieser illustren Liste und befindet sich im Castell Son Claret Hotel in der Nähe von Capdellá. In Palma bietet hingegen ein britischer Koch im Marc Fosh erlesene Speisen für seine Gäste an. Ebenso in Palma können Reisende die kulinarische Vielfalt des Adrián Quetglas entdecken. Wer die deutsche Küche bevorzugt, wird nicht um das Es Racó des Teix in Deiá herumkommen. Der Deutsche Josef Sauerschell führt bereits seit 1991 einen Stern. An der Ostküste im Sa Coma Resort lockt das Restaurant Bou. In südwestlicher Richtung in José de Alcunia können Reisende im Jardín genussvoll speisen. Dieses Spezialitätenhaus wird von einer Chefköchin geleitet und ist in den Hotelkomplex St. Regis Mardavall Resort integriert. Schließlich rundet das Argos in Puerto Pollensa die Liste der mit Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants ab.

Wer zum Golfen nach Mallorca reist und in einem der dafür vorgesehenen Resorts absteigt, kann ebenfalls sehr genussvoll dinieren. Das Hotel Vall d`Or bietet beispielsweise dem mÀxime seine Heimat. Die Namensgebung dieses edlen Hauses ist an den Koch Maxime Deymier angelehnt. Urlauber können hier auf der Terrasse den Abend ausklingen lassen und dabei den beeindruckenden Panoramablick auf die südöstliche Küste und somit Portcolom genießen. Besonders die Grillabende sind bei Touristen sehr beliebt. In der Nähe von Manacor dürfen Besucher im La Reserva Rotana Hotel ebenso besondere Gaumenfreuden erwarten. Hier öffnet nämlich das Sa Rotana seine Pforten. Ein Highlight sind die auf dem Anwesen selbst angebauten Gemüse, Kräuter und Oliven.

Mallorca Restaurant Mallorca Strand

Strandnahe Lage und mallorquinische Küche

Urlauber, die in Strandnähe essen möchten, können ebenfalls aus einer großen Vielzahl an besonderen Restaurants wählen. So ist sicherlich das japanische Sumailla in Port dÁndratx zu nennen, das mit exklusiven Sushi-Spezialitäten aufwartet. Auch die Hotels Espléndido in Puerto de Sóller sowie das Hotel Portixol in Palma garantieren Gäste einen traumhaften Meerblick. In Playa de Palma liegt das 5-Sterne-Hotel Iberostar Playa de Palma. Neben der hervorragenden Lage bietet das Marea Restaurant auch exzellente Fisch- und Fleischspeisen. Weitere Möglichkeiten, direkt am Meer zu dinieren, existieren im Maricel, das sich im Hotel Maricel befindet, oder im Nixe Palace, in dem das A Popa besondere kulinarische Raffinessen zaubert. Sehr idyllisch ist es hingegen im Barceló Formentor. Hier können Gäste entscheiden, ob sie im hauseigenen El Colomer oder am Strand im La Veranda speisen möchten

Spanien Mallorca Caldereta Spanien Mallorca Oliven

Einen Höhepunkt stellen auch die traditionell mallorquinischen Restaurants dar. Urlauber, die die kreativen und hochwertigen Rezepte der einheimischen Küche bevorzugen, finden im Restaurant Santi Taura ihr Glück. Hier können Gäste nicht nur aus den wöchentlich wechselnden Menükarten wählen. Zudem können sich auch vom guten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren. Touristen sollten lediglich die langen Reservierungsfristen beachten. So kann es durchaus sein, dass 6 Monate im Voraus reserviert werden muss, um einen der begehrten Tischplätze zu ergattern. Dafür berichten Urlauber von einem unvergesslichen balearischen Erlebnis. So oder so – die Liste vorzüglicher Restaurants lässt sich beliebig fortführen. Urlauber sollten sich am besten ihr eigenes Bild machen.