Strände Mallorca

Die schönsten Strände der Insel

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Strände auf Mallorca

Die spanische Insel Mallorca ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Zahlreiche romantische Buchten und kilometerlange Strände laden zum Baden ein.

Wo Mallorcas schönste Buchten und Strände liegen, von Nord bis Süd

Für ruhesuchende Urlauber sind die Buchten im Norden bestens geeignet. So ist beispielsweise die Bucht Cala Figuera wunderschön. Ein fantastischer Ausblick von den Klippen und sauberer, feiner Sand lassen den Urlaub unvergesslich werden. Des Weiteren erreicht man die steinige Bucht Sa Calobra zwischen Pollenca und Sóller mit dem Auto über eine atemberaubende Serpentinenstraße. Die Bucht vermittelt mit ihrer schroffen Felslandschaft einen unvergesslichen Eindruck der Natur von Mallorcas. Sa Calobra wird von Touristen sehr gut besucht.

Strand Cala des Moro Beach auf Mallorca       Mallorca Strand Cala Esmeralda

An der Bucht von Alcudia im Nordosten Mallorcas findet man einen über 4 Kilometer langen und 30 Meter breiten feinsandigen, flach abfallenden Strand - die Platja de Muro. Dank des mäßigen Wellengangs ist die Platja de Muro auch für Kinder und Sportbegeisterte bestens geeignet. Sehr sauberes Wasser und schattenspendende Pinienwälder sorgen für ein wahres Naturgefühl. Die schöne Strandpromenade mit den zahlreichen Kneipen und Bars lädt am Abend zum Bummeln ein und lässt den Tag mit einem Gläschen Wein, Bier oder einem leckeren Cocktail ausklingen.

Ebenfalls im Nordosten der Insel findet man die Cala Torta, eine 130 Meter lange und 200 Meter breite, steil abfallende Bucht mit strahlend türkisblauem Wasser. Im Hochsommer öffnet dort eine kleine Strandbar und bei FKK-Liebhabern ist dieser Ort sehr beliebt. Für Naturbegeisterte und Ruhesuchende sind in dieser Gegend die kleinen Nebenbuchten Cala Mitjana und Cala Estreta zu empfehlen.

Mit ihrem kristallklaren Wasser, dem feinen Sand und der bezaubernden Pinienlandschaft ist die Cala Agulla eines der schönsten Strände um den beliebten, nordöstlichen Ferienort Cala Ratjada. Da die Bucht sehr windig ist, lockt sie besonders Wassersportler und Surfer an. An der Cala Agulla gibt es einen Liegenverleih, eine Strandbar und selbstverständlich auch einen Rettungsschwimmer, der für die Sicherheit der Urlauber zuständig ist.

Mallorca Strand

An der Ostküste der Insel erstreckt sich zwischen Porto Cristo und Cales de Mallorca ein wunderschöner, abgelegener, von Felsen und Klippen umrandeter Strand - die Cala Varques. Vor allem für Kinder ist dieser flach abfallende, feine Sandstrand ein Traum. Da es dort keine Strandbar gibt, sollte man unbedingt Proviant mitnehmen.
Ein Geheimtipp ist ein windgeschützter, kleiner und sehr sauberer Naturstrand, die Cala Sa Nau, ebenfalls an der Ostküste Mallorcas, bei Cala d'Or. Da die Bucht fast vollständig von Pinienwäldern und Klippen mit Höhlen umrandet ist, hat man vom Strand keinen Blick auf das offene Meer. Mit ihrem feinen weißen Sand und ihrem türkisfarbenen Wasser stellt sie einen der schönsten Strände der Insel dar. Hier lädt eine beliebte Strandbar mit rhythmischer Musik und leckeren Getränken zum Verweilen ein.

Zwischen Santanyí und Llombards, also südöstlich, liegt die Cala Llombards, eine kleine Bucht mit flach abfallendem Strand, die auch bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Eine schöne Strandbar bietet zahlreiche Getränke und Snacks an. In der Hochsaison kann man Liegen und Sonnenschirme mieten.Im Süden der Insel wiederum erstreckt sich der flach abfallende, 3,5 Kilometer lange, feine Sandstrand S'Arenal d'en Tem zwischen Punta d'en Ferrer und Platja des Trenc gelegen.

An der Südwestküste der Insel erstreckt sich über sechs Kilometer ein absoluter Traumstrand - der Es Trenc. Er liegt zwischen Sa Ràpita und Colònia de Sant Jordi. Der Strand besitzt einen FKK-Abschnitt und Liegen können an feststehenden Strohschirmen ausgeliehen werden. Außerdem findet man hier am Rande eines Pinienwaldes die vier kleinen Buchten von Portals Vells. Sie liegen circa 8 Kilometer südlich des Ortes Magaluf. Mit ihrem sauberen Wasser, dem leichten Wellengang und dem flach abfallenden Strand sind die Buchten besonders für Kinder geeignet und bei Schnorchlern sehr beliebt.

Mallorca eignet sich mit seinen wunderschönen, vielseitigen Stränden hervorragend für alle Arten von Strandliebhabern und Sonnenanbetern.