Sehenswürdigkeiten Cala Ratjada

Die schönsten Hotspots der Stadt

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise

Sehenswürdigkeiten in Cala Ratjada

Cala Ratjada liegt im Nordosten der Insel Mallorca und gilt nicht umsonst als das Herzstück einer Gegend, die insbesondere bei Deutschen sehr beliebt ist. Neben den zahlreichen schönen Stränden gibt es hier auch noch eine Vielzahl weiterer Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Ein wunderschöner und friedlicher Ort – der Hafen von Cala Ratjada

Der ehemalige Fischerort konnte sich mit den Jahren zu einer sehr bekannten Hafenstadt entwickeln und hat trotzdem nichts von seinem Charme verloren. Gerade der im Herzen von Cala Ratjada liegende Hafen ist einer der Anziehungspunkte der Insel. Er gilt als einer der wichtigen Fischereihäfen Mallorcas und ist gleichzeitig für Touristen immer einen Besuch wert. Die im Rhythmus der Wellen schaukelnden Fischkutter, Ausflugsboote sowie Jachten sorgen für ein romantisches sowie friedliches Bild. Von dort aus kann man sich ebenfalls mit den Ausflugsbooten die etwas ruhigere Nachbarinsel Menorca sowie weitere umliegende Orte ansehen.
Cala Ratjada
Nicht nur der Hafen ist ein sehr geschätzter Ausflugsort, auch seine malerische Promenade lädt zum Flanieren mit einem Eis in der Hand ein. Man findet dort alles, was das Herz begehrt, wie beispielsweise kleine Boutiquen, Restaurants sowie gemütliche Cafés. Darüber hinaus ist für Kunst- oder Fotografiebegeisterte ein Blick auf das beeindruckenden Wandmosaik an der Kaimauer sehr zu empfehlen. Das sogenannte Gustavo Kunstwerk besteht aus ca. 1700 Kacheln und ist ein richtiger Blickfang.

Cala Ratjada und viele Kulturstätten

Das im 14. Jahrhundert erbaute Castell Capdepera ist eine kulturhistorische Touristenattraktion. Das Festungsgelände des Castell Capdepera ist noch sehr gut erhalten. Es gibt hier einen wunderschönen Ausblick. Es werden hier auch kostenpflichtige Besichtigungen der Anlage angeboten. Im Innenraum des Schlosses liegt eine kleine wunderschöne Kapelle. Das Dach der Kapelle wird heutzutage als Aussichtsplattform benutzt.

Auch wenn man zu dem Leuchtturm Far de Capdepera einen kleinen Fußweg unternehmen muss, wird diese Mühe am Ziel mit einem wunderschönen Leuchtturm sowie einer grandiosen Aussicht belohnt. 55 Meter über dem Meeresspiegel befindet sich der berühmte Far de Capdepera. In der Spitze des Leuchtturms erhält man einen atemberaubenden Ausblick auf Cala Ratjada sowie die umliegenden Küstenabschnitte. Der Leuchtturm Far de Capdepera wurde im Jahre 1861 erbaut und gehört auf Mallorca zu einem der wenigen Leuchttürme, die noch in Betrieb sind. Neben dem Far de Capdepera ist der im 19. Jahrhundert errichtete Leuchtturm Punta de Capdepera ein weiteres Highlight.

Vom Hafen aus in nördlicher Richtung befinden sich die unter Denkmalschutz stehenden Langustenhäuser. In den quaderförmigen Häusern wurden seinerzeit in speziellen Meerwasserbecken lebende Schalentiere gehalten. Wenn man sich etwas oberhalb von Cala Ratjada befindet, kann man dort die Ruinen des Wachturms, das Refugium Sa Torre Cega, besichtigen. Dieser im 15. Jahrhundert erbaute Wachturm befindet sich auf einem Hügel, der einen malerischen Blick über die Stadt sowie die Küstenabschnitte bietet. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die von Juan March im Jahre 1911 erbaute Villa March sowie der ca. 60.000 m² große Park, der zu einem Spaziergang oder zum Verweilen einlädt. In diesen Gartenanlagen, welche auch Jardines de Sa Torre Cega genannt werden, kann man zahlreiche Skulpturen entdecken.

Den Pinienplatz von Cala Ratjada sollte man auch wenigstens einmal in seinem Urlaub besucht haben. In der Nähe der Hafenpromenade liegt dieser modernisierte, von Pinien umgebene Platz. Hier kann man eine Vielzahl von Geschäften sowie Bars aufsuchen. Ein Stöbern des Wochenmarkts ist auch immer wieder ein Erlebnis.

Daneben hat Cala Ratjada auch noch eine Vielzahl von wunderschönen Sandstränden zu bieten. Gerade die Strände Cala Son Moll, Cala Agulla, Cala Gat sowie Cala Mesquida sind bei den Touristen sehr begehrt, denn das kristallklare blaue Wasser sowie die feinen Sandstrände ziehen einen jeden in ihren Bann. Neben den feinen Sandstränden gibt es in Cala Ratjada auch eine Vielzahl von Kieselstränden.