Familienurlaub Menorca

Auf der beschaulichen Baleareninsel entspannen.

Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Sie sind hier: Home Urlaub Urlaub Europa Urlaub Spanien Urlaub Menorca Familienurlaub Menorca

Familienurlaub auf Menorca

Die Baleareninsel ist ein hervorragendes Reiseziel für Familien, die Ruhe und viel Natur suchen. Doch auch Wasserparks, Sportangebote und Jeepsafaris offerieren genügend Action und Abenteuer.

Menorca hat faszinierende Landschaften und schöne Naturparks zu bieten. Die Insel eignet sich zudem bestens zum Wandern mit Kindern oder Senioren, da die Landschaften eher flach und die Wanderwege dadurch einfach zu bewältigen sind. Beeindruckend ist eine kurze Wanderung durch die Steinbrüche bei Ciutadella. Der Rundwanderweg führt durch die spektakulären alten Steinbrüche, die teilweise zu Gärten umgestaltet wurden. Ein Labyrinth mitten in der Anlage bringt besonders den Kleinen viel Spaß. Empfehlenswert ist auch eine Rundwanderung durch den kleinen Fischerort Fornells. Der Rundgang führt am Hafen entlang bis zu einem Wehrturm mit Museum. Das Fischerdorf ist sehr sehenswert mit seinen kleinen Gassen und Geschäften. Anschließend können im Hafen Paddeltouren unternommen werden. Atemberaubende Aussichten auf die ganze Insel ergeben sich von der höchsten Erhebung, dem Monte Toro. Eine circa drei Kilometer lange Straße, die auch gut zu Fuß gemeistert werden kann, führt bis hinauf auf den Gipfel. Von 357 m Höhe aus erhalten Groß und Klein tolle Aussichten auf Menorca und das Mittelmeer.

Wasserspaß und Action

Menorca hat für kleine Wasserratten einiges auf Lager. Selbstverständlich verfügt die Insel über hervorragende Strände, die sehr kinderfreundlich sind. Besonders beliebt bei Familien selbst mit kleinsten Kindern ist die Sandküste von Son Bou. Der Strand ist mehrere Kilometer lang und begeistert mit weichem, sehr feinem Sand ohne Kiesel. Das Ufer geht äußerst flach ins Meer über, sodass auch Nichtschwimmer entspannt plantschen können. Die Brandung an Menorcas Stränden ist schwach und sicheres Baden jederzeit möglich. Die Cala Binigaus ist ein wahrer Geheimtipp für die ganze Familie. Sanfte Sanddünen laden zum stundenlangen Sandburgenbau ein. Das kristallklare, türkisfarbene Wasser erinnert an die Karibik. Wer mehr Abenteuer erleben möchte, besucht das Aqua Center nordwestlich von Ciutadella. Menorcas größter Wasserpark hat diverse lustige Rutschen und Tunnel zu bieten. Für kleinere Kinder eignen sich das Wasser-Schloss oder der große Spielplatz hervorragend zum Toben und Spielen. Gestresste Eltern können sich in den Jacuzzis verwöhnen lassen. In verschiedenen Bars und Restaurants erhalten Besucher bei einer Pause gutes Essen für jeden Geschmack. Sehr schön ist ebenfalls der Splash Waterpark in Punta Prima. Riesenrutschen und der spektakuläre Abenteuerfluss sorgen für viel Abwechslung. Die kleinsten Badeurlauber erfreuen sich am Nichtschwimmerbecken, dem Kleinkinderpool und dem Wasserspielplatz mit Piratenschiff. In den wunderschön angelegten Ruhezonen können Jung und Alt im Schatten eine Pause einlegen.

Ausflüge für die ganze Familie

Menorca von einer ganz neuen Perspektive aus entdecken - das können Reisende bei einer spannenden Jeepsafari. Mit den kultigen Allradwagen geht es auf eine Inselrundfahrt, die es in sich hat. Der Weg führt zum Beispiel durch faszinierende Schluchten und über holprige Landstraßen bis zum malerischen Strand von Cavallería. Die Fahrer und Tourguides haben dabei jede Menge Informationen und Geschichten über die Insel auf Lager. Oft ist ein Mittagessen im Preis inbegriffen. Einen ganzen Tag sollten Familien für einen Besuch im Zoo einplanen. Der Lloc de Menorca ist ein sehr schön angelegter Tierpark mit spannend gestalteten Anlagen. Das Highlight des Zoos, vor allem für Kinder und Junggebliebene, ist der Lemuren-Wald. Besucher können das Gehege der kleinen Halbaffen betreten und mit den neugierigen Tieren auf Tuchfühlung gehen, mit ihnen spielen oder sie streicheln. Der Zoo beherbergt außerdem unter anderem Kängurus, Schlagen und heimische Tierarten sowie ein Aquarium. Sehenswert ist auch die atemberaubende Flugshow der Greifvögel. Eulen und Adler zeigen den Urlaubern ihre Jagdkünste und waghalsige Flugmanöver.