default_sm

Urlaub Irland

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Reiseziel eingeben
Du bist hier:StartseiteUrlaubUrlaub EuropaUrlaub Irland
Unsere Specials
Urlaubsfreude - flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Irland - Regionen

RegionenHotels
Destinationsbewertungen für Irland
Durchschnittliche
4.6 / 5.0
14 Destinationsbewertungen gesamt
Sicke
5.0 / 5.0
extrem freundlich
julia
5.0 / 5.0
Sehr schön
Gast
5.0 / 5.0
Wunderschön
Bochnig
4.0 / 5.0
Landschaft und Umgebung sehr gut. Sehr freundliche menschen. Wer die Ruhe sucht, ist hier richtig aufgehoben.
chevy
5.0 / 5.0
Die Leute waren Alle sehr freundlich. Die Bebauung eher kleiner. Hochhäuser eher Richtung Hafen. Sonst eher kleine Geschäfte. Erstaunlich und Ungewohnt. Die Gebäude sind ein wenig in die Jahre gekommen. Das macht aber den Charme der Stadt aus. Gerade die Einkaufsstraßen gesäumt von kleinen Läden sind sehr schön.

Reisen Irland – Die beliebtesten 254 Urlaubsangebote

hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (6 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (6 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
4.5 / 5.0
Ausgezeichnet (12 Bew.)
hotel_image_0
4.5 / 5.0
Ausgezeichnet (12 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
4.1 / 5.0
Sehr gut (16 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5.0
Sehr gut (16 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (12 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (12 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
3.7 / 5.0
Angemessen (14 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5.0
Angemessen (14 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (9 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5.0
Gut (9 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
4.4 / 5.0
Ausgezeichnet (16 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5.0
Ausgezeichnet (16 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
3.7 / 5.0
Angemessen (6 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5.0
Angemessen (6 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
4.0 / 5.0
Gut (8 Bew.)
hotel_image_0
4.0 / 5.0
Gut (8 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
hotel_image_0
4.1 / 5.0
Sehr gut (14 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5.0
Sehr gut (14 Bew.)
Dublin, Irland (Sonstiges), Irland
23
26Weiter

Im wunderschönen Irland günstig Urlaub machen

Zu einem günstigen Urlaub in Irland kommen Sie am einfachsten, in dem Sie Flug, Hotel und idealer Weise noch einen Mietwagen bereits von Deutschland aus buchen. So können Sie sich optimal auf den Ablauf im Urlaub einstellen und schon Ihre Route zu den Highlights in Irland planen.

Beliebte Städte in Irland sind:

StadtAnreisemöglichkeitTerminSehenswürdigkeiten
DublinFlughafen Dublin - DUB

Juni - Bloomsday

August - Dublin Horse Show

Oktober - Samhain/Halloween

Guinness Storehouse

Dublin Castle

Christ Church Cathedral

CorkFlughafen Cork - ORK

März - St. Patrick's Day

Oktober - Guinness Jazz Festival

November - Cork Film Festival

Blarney Castle

English Market

Saint Fin Barres Kathedrale

KilkennyFlughafen Kilkenny - KKY

März - Kilkenny Tradfest

August - Kilkenny Arts Festival

Oktober - Savour Kilkenny

Kilkenny Castle

Sankt-Cainnech-Kathedrale

Dunmore Cave

KillarneyFlughafen Shannon - SNN

4TH OF JULY CELEBRATIONS

November - Dezember - Christmas Kick Off

Killarney-Nationalpark

Ross Castle

Muckross House

GalwayFlughafen Shannon - SNN

April - Clifden Traditional Music Festival

Juli - Galway Arts Festival

September - Galway Oyster Festival

Kathedrale von Galway

Dunguaire Castle

Eyre Platz

Insel-Highlights

Ein einfacher Irland-Urlaub genügt bei Weitem nicht, um die Schönheit der Insel vollends zu entdecken, aber es gibt einige Highlights, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte:

  • Dazu gehören etwa die Burren. Diese Steinwüste liegt an der Westküste im Country Clare und bietet eine überraschend vielfältige Flora mit seltenen Orchideenarten.
  • Die kleine Insel Tory Island liegt zwölf Kilometer vor der Küste von Donegal. Dort lebte der letzte König von Irland. Wer erleben möchte, wie Irland vor der Moderne war, der ist hier genau richtig.

Wissenswertes zu Ihrem Irland Urlaub

Bevor Sie Ihren Irland Urlaub beginnen, haben Sie sicher noch einige Fragen. Wie verhält es sich mit der Einreise, der Währung, dem Stromnetz oder wie stellt man sich am besten auf den Straßenverkehr in Irland ein? Wir haben versucht, Ihnen hier die wichtigsten Antworten einmal zusammenzutragen:

  • Deutsche oder österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise in die Republik Irland und nach Nordirland einen Personalausweis oder Reisepass.
  • Für die in Irland übliche 220 Volt Steckdosen (in Nordirland 240 Volt) benötigen Sie einen dreipoligen Stecker bzw. Adapter.
  • In Irland liegt die Zeitverschiebung zur mitteleuropäischen Standardzeit bei -1 Stunde. Darum muss die Uhr bei der Ankunft auf der grünen Insel um eine Stunde zurückgestellt werden.
  • Beim Limerick Tunnel, den Dublin Port Tunnel und auf der East Link Toll Bridge wird eine Nutzungsgebühr erhoben. Ebenfalls sind auch einige Teilabschnitten der Autobahnen gebührenpflichtig. Die Maut wird vor Ort in bar beglichen.
  • Das Trinkgeld ist mit dem in Deutschland vergleichbar. Der Tip liegt bei 10-15 Prozent des Rechnungsbetrages.

Mehr zu Irland im Magazin:

Den einmaligen Zauber der grünen Insel genießen

Neben dem besonderen Flair der irischen Städte mit ihrem aufregenden Kontrast zwischen turbulenter Geschichte und moderner Internationalität begeistert Irland vor allem mit seiner einzigartigen Landschaft. Wer sein Herz nicht schon an die sanften grünen Hügel verliert, dem werden es die herzlichen Iren und ihre gesellige Kultur schwer machen, dem Ende einer Irland-Reise entgegenzusehen.

Mystische Schlösser, Guiness und Irish Folk

Die Spuren der ersten Siedler des Landes sind besonders im Osten rund um die Hauptstadt Dublin zahlreich vertreten. Verwunschene Ruinen, nostalgische Schlösser und keltische Symbole nehmen die Besucher mit auf eine spannende Reise in die Geschichte. Von Dublin Castle bis Kilmainham Gaol, einem Gefängnis mit bedeutender Vergangenheit, rücken alte und junge Legenden für einen Augenblick zurück in die Gegenwart. Anschließend kann man die vielen neu gewonnenen Eindrücke in einem der zahlreichen Dubliner Pubs bei einem kühlen Guiness und der traditionellen irischen Musik, dem Irish Folk, Revue passieren lassen. Besonders gut gelingt dies im Dubliner Stadtteil Temple Bar, der mit seinen berüchtigten Pubs und mittelalterlichen Straßenzügen zum absoluten Pflichtbestandteil einer jeden Reise nach Irland gehört.

Natur und Erholung pur im Süden und Westen Irlands

Dank Atlantik und Golfstrom ist das Klima das ganze Jahr über gleichmäßig und optimal für Outdoor-Aktivitäten. Mit gerade einmal 65 Einwohnern pro Quadratkilometer bieten sich Reisenden zahlreiche Möglichkeiten, das ursprüngliche Irland auch abseits vom Touristentrubel zu erkunden. Ungeschlagene Highlights sind die Steilküsten Cliffs of Moher, der Cliffwalk auf Howth und das UNESCO-Weltnaturerbe Giant's Causeway. Hinter Letzterem verbergen sich 40.000 Basaltsäulen, die der Legende nach vor 60 Millionen Jahren vom irischen Riesen Fionn mac Cumhaill für ein Duell mit dem schottischen Rivalen Benandonner erbaut wurden.

Keine Irland-Reise ohne Whiskeyverkostung

Auch für den Fall, dass Regen und Sturm dem Aufenthalt an der frischen Luft einen Strich durch die Rechnung machen, wird man sich in Irland nicht langweilen. Zuflucht bietet dann zum Beispiel ein Besuch in einer Whiskey-Destillerie inklusive Verkostung. Um für den Genuss von Bushmills, Tullamore Dew, Jameson und Co. eine gute Grundlage zu schaffen, empfiehlt sich zuvor der Verzehr eines Eintopfes aus Kartoffeln und Lamm – besser bekannt als das irische Nationalgericht Irish Stew.