Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Almerwirt

Ort: Maria Alm, Region: Salzburger Land, Land: Österreich
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.8
75% Empfehlungen
(8 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Vegetarische Verpflegung
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein

Angebote in Maria Alm suchen



Wonach möchten Sie suchen?

+49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Almerwirt

Anderes Top Hotel in Maria Alm

Lerch St. Johann im Pongau, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P.ab € 309
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BU
  • FER
  • MPR
  • VTO
  • XBU

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Familien 69%
Paare 23%
Alleinreisende 8%

Altersstruktur

36-40 Jahre 38%
46-50 Jahre 38%
41-45 Jahre 25%

Besonders geeignet für

Familien
Hotel:
4
Zimmer:
4.1
Service:
3.6
Gastronomie:
4
Lage & Umgebung:
4.1
Sport & Unterhaltung:
2.5
Gesamteindruck:
3.2
Weiterempfehlung: 75% Bewertungsanzahl: 8
Gesamtbewertung:
3.8
Gästenote 06/12

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Almerwirt

Mehr versprochen als gehalten September 2013 Sonstiger Aufenthalt - (2.2)
Allgemein / Hotel Essen nur vom Büffet. Essen besteht z. T. aus Tiefkühlkost und Fertigsalaten. Service besteht aus Tisch abräumen und säubern. Rezeption nur bei Anreise besetzt. Warmes Wasser reicht nicht für alle Gäste. Während des Duschens wird das Wasser teilweise kalt. Die Zimmer werden nicht täglich gereinigt. Das Hotel ist nicht behindertengerecht. Das Personal ist ausnahmslos ungarisch und versteht z. T. kein deutsch, z. T. wird gebrochen deutsch gesprochen. Swimmingpool existiert nicht, bzw. ist in einem anderen Hotel.
Service Das Personal ist ausnahmslos ungarisch, versteht z. T. kein deutsch, z. T. wird gebrochen deutsch gesprochen. Verständigungsprobleme! Das Personal ist freundlich und bemüht.
Gastronomie Essen vom Büffet. z. T. Tiefkühlkost und Fertigsalate (Karotten-, Gurken-, Krautsalat) Zum Frühstück aufgebackene Brötchen.
Sport / Wellness Swimmingpool ist in einem anderen Hotel. Sauna, Wellness gibt es nicht. Spielplatz und Kinderbetreuung gibt es nicht. In unserer Woche gab es Livemusik.
Zimmer Die Zimmer werden nicht täglich gereinigt. Die Betten waren in unserer Woche nur 2x gemacht. Handtuchwechsel generell nur alle 3-4 Tage.
Preis Leistung / Fazit Auch für diesen geringen Preis kann man Personal erwarten mit dem man sich verständigen kann. Service-, Reinigungs- und z. T. Küchenpersonal in einer Person. Wie kam dieses Hotel zu seinen 3 Sternen?
Wanderurlaub in Maria Alm September 2013 Wander- und Wellnessurlaub - (2.6)
Allgemein / Hotel Hotel ist veraltet. Personal schaut zu, während man seine Koffer in den zweiten Stock trägt. Schwimmbad ist nicht verfügbar (ruine).
Lage Direkt in zentrumsnähe. Guter Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen (leicht bis schwer).
Service Das meist Personal ist freundlich, aber sprachlich überfordert mit Deutsch. Die persönliche Note fehlt.
Gastronomie Frühstück ist OK. Getränke stehen den ganzen Tag zur verfügung (Säfte, Wasser, Cola, Fanta). Mittags gibt es meist eine Suppe, habe ich nie probiert, weil wir immer unterwegs waren. Nachmittags gibt es Kaffee und einen frisch gebackenen Rührkuchen. (OK) Abendessen ist einfach, aber frisch zubereitet. 2 Gerichte zur Auswahl.
Sport / Wellness Im Hotel selber gibt es weder Sport- noch Freizeitangebote. Ein Abend wurde vom Personal Musik gemacht und Cocktails angeboten. Ab 21. 00Uhr ist alles ausgestorben. Dann muss man in den Ort (200m) um noch etwas zu unternehmen.
Zimmer Die Zimmer alle mit Balkon, sind ausreichend groß. Kein Kühlschrank vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Wenn man sich selber beschäftigen kann, (wandern oder Skifahren) ist das Hotel in ordnung. Es fehlt die persönliche Note, die man in Österreich kennt. Es fehlt ein einheimische Ansprechpartner, der einem sagt, was man unbedingt sehen muss, oder wie das Wetter wird. Aber zu schlafen und essen reichts.
Einfach rundum Klasse August 2011 Sonstiger Aufenthalt Familie (4.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus einem alten Gebäudeteil, einem Anbau und einem Gästehaus mit Sauna und kleinem Schwimmbad. Alles recht liebevoll eingerichtet, die eher überschaubare Anzahl der Zimmer fanden wir angenehm. Hinsichtlich der Altersstruktur fanden wir jedes Alter vor. Familien, Singels, Freunde aber auch Senioren - auch international. Wir hatten mit HP gebucht incl. Getränk zum Abendessen und waren super zufrieden.
Lage Mitten im Dorf - zentraler geht\'s nicht!
Service Das Personal war stets sehr freundlich und behilflich. Die Zimmer wurden täglich gereinigt - selbst ein minimal angeschmutzes Bettlaken wurde getauscht. Unser Sohn hatte sich den Magen verstimmt (das lag nicht am ESSEN!) und wir baten um Schonkost, was überhaupt kein Problem war. Sie haben sich alle super bemüht und gekümmert.
Gastronomie Morgens erwartete uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Wurst, Käse, Müsliecke, Eiern, Obst, Joghurt , Brot Brötchen etc. Zudem stand Kaffee, Tee, Milch und Saft zur Verfügung. Nachmittags eine Jause ( Eis oder Kuchen) und abends ein 4-Gänge Menu - bestehend aus Salatbuffet, Suppe, Hauptgerichte (2 zur Wahl + Vegetarisch) und Nachtisch. Alles sehr gut abgestimmt und lecker.
Sport / Wellness Pool unserer Meinung nach zu stark gechlort - deswegen nur mit 3 bewertet.
Zimmer Unser Familienzimmer befand sich im alten Gebäudeteil (16.Jahrhundert gebaut) und bot jede Menge Platz. Es gab genügend Stauraum (2 Schränke, Nachttisch und Schreibisch mit Kommode). Bad mit Wanne/Duschabtrennung und Doppelwaschbecken. Alles sehr sauber und ordentlich. Durch die dicken Wände - himmlisch ruhig, wenn man mal von der Kirchenglocke absieht. Zentrale Lage des Hotels verführte zu abendlichen Spaziergängen.
Preis Leistung / Fazit Wir haben von Maria Alm aus das Salzburger Land gut erkunden können- waren also nicht nur dort im Tal unterwegs - obwohl man sich sicher auch dort eine Woche komplett austoben könnte, denn es bietet sehr vieleMöglichkeiten. Zur Buchung haben wir die kostenlose Benutzung des Dorfjets ( + Bahnen in Hintertal und Hintermoos) erhalten. Sehr schöne Wandermöglichkeit nach Jufen mit tollem Spielplatz. Jederzeit wieder! 100%ige Weiterempfehlung. Sowohl Hotel,Essen als auch Umgebung - einfach einen Urlaub wert!
Familenspaß August 2009 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel sehr sauber und feundlich geführtes Hotel mit herrlichem Blick aufs Steinerne Meer.Das Familienzimmer war mit ausreichend Schränken und Badewanne ideal.Das Essen war vorzüglich. Die zentrale Lage und doch ruhige Lage ist Ausgang vieler Feizeitmöglichketen. Nettes Freibad mit allem was notwendig ist.Wir haben Urlaub genossen.
Lage zentral gelegen in Maria Alm. Freibad, Lifte in unmitelbarer Nähe.Ca 5 Km nach Saalfelden. In Umgebung Sommerrodelbahn,tolle Wandermöglichkeiten. Auch Fahrradfahren mit Familie möglich. Kulturelle Veranstaltungen und Kinderangebote im Ort. Guter Ausgangspunkt vielseitiger Unternehmungen
Service sehr feundlicher Service. Tägliche Zimmerreinigung und Handttuchwechsel.
Gastronomie Aussenbereich. Gemütliche Weinbar und mehrere kleine Gasträüme. 1 mal in der Woche Themenbuffet, Essen vorzüglich
Sport / Wellness kleines Hallenbad im Nebenhaus. Da strahlender Sonnenschein Freibad in Maria Alm mit allem Komfort
Zimmer sehr gut gelegenes Familienzimmer. Ausreichend Platz und Stauraum, Badewanne, Tresor möglich.
Preis Leistung / Fazit für Kinder Sommerrodelbahn in Saalfelden oder Hochgebirgsstausseen Kaprun zu empfehlen.
Gute saubere Unterkunft mit tollen Essen August 2009 Wander- und Wellnessurlaub Familie (4.4)
Allgemein / Hotel Ausgebauter Bauernhof. Lage im Ort, guter Ausgangspunkt für Wanderungen und auch abends zum Bummeln in dem kleinen Städtchen.
Lage Am steinernen Meer gelegen. Öffentlicher Nahverkehr.
Service Dazu möchte ich keine weiteren Angaben machen.
Gastronomie Speisen qualitativ und geschmacklich sehr anspruchsvoll. Guter Service.
Sport / Wellness Da nicht genutzt können keine weiteren Angaben gemacht werden.
Zimmer Die Zimmer entsprachen voll den erwarteten Ansprüchen.
Preis Leistung / Fazit Stauseen in Caprun und guter Ausgangspunkt für Wanderungen.
Tip für Singel mit Kind und Naturfreunde Juli 2008 Wander- und Wellnessurlaub - (4.3)
Allgemein / Hotel Sommerurlaub mit meiner 10jährigen Tochter - es hat einfach alles gestimmt. Das Essen ( HP) gut und reichlich, Sonderwünsche - nicht nur beim Essen- wurden gerne erfüllt. Das Zimmer groß genug, viel Stauraum. Wenig "Schicki-Micki" aber viel Herzlichkeit und Gastfreundschaft. Ausgewiesen als Landgasthof und so war es auch. Wir fahren gerne wieder hin!
Lage Super Lage, besonders wenn man wie wir ohne Auto dort ist. Direkt im Ort, und auch für Kinder so gelegen, dass man sie laufen lassen kann. Mit dem Postbus kann man viele Ausflüge machen, die Anbindung ist gut. Wanderungen nur zu Fuss sind auch gut möglich. Gleich nebenan gab es eine Möglichkeit zum Pony-Reiten.
Service Sehr freundliches und kompetentes Personal. Transfer zum nächstgelegenen Bahnhof. Gerne wurde uns bei der Planung unserer Wanderungen und Freizeit- Aktiviäten geholfen. Wir hatten alles, was wir brauchten.
Gastronomie Die HP war gut und abwechlslungsreich. Abend 3-Gang-Menü, aber wenn meine Tochter lieber etwas anderes wollte, war das kein Problem. Es standen täglich 3 Menüs zur Auswahl. 2 x wöchentlich abends Buffet.Herzliche Atmoshäre - wir hatten auch als "Single mit Kind" einen guten und großen Platz im Restaurant.
Sport / Wellness Wir haben nur das Schwimmbad benutzt. Es war in Ordnung aber es ist kein Sportbecken.
Zimmer Wir hatten ein Zimmer mit großem Balkon. Es war ruhig gelegen. Viel Stauraum . Das Bad und Zimmer waren sauber. Telefon, TV , Safe waren da.
Preis Leistung / Fazit Es ist ein wunderschönes Gebiet zum Wandern, auch mit Kind. Die Wanderwege sind gut ausgeschildert und auch mit Angaben über Schwierigkeitsstufen und Dauer der Wanderung versehen. Kostenlose geführte Wanderungen werden angeboten. Auch ohne Auto keine Probleme.
Alle 8 Hotelbewertungen Hotel Almerwirt

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr sauber
  • sehr gut
  • guter Platz
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • kompetentes Personal
Lage:
  • zentrale Lage
  • super Lage
  • ruhige Lage
Essen:
  • vorzügliches Essen
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Wurst
Zimmer:
  • herrlicher Ausblick
  • sehr gutes Familienzimmer
  • eigene Badewanne im Bad
Aktivitäten:
  • viele Ausflugmöglichkeiten
Negativ
Services:
  • alter Gebäudeteil
  • veraltetes Hotel
  • kleiner Pool
Zimmer:
  • teilweise kaltes Duschen
  • kein Kühlschrank
Strand:
  • teilweise kaltes Wasser

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Almerwirt

Legende:

Weitere Top Hotels in Maria Alm

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.

Zuletzt angesehene Hotels

Platzwirt Gästenote 05/14 Platzwirt Rauris, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P. ab € 230
Norica Gästenote 12/13 Norica Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P. ab € 443
Star Inn Salzburg Zentrum Gästenote 09/13 Star Inn Salzburg Zentrum Salzburg, Salzburger Land, Österreich
7 Tage p.P. ab € 502

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
6 Tage p.P. ab € 585
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.928
Le Royal Meridien Beach Resort & Spa Tipp! Gästenote 05/13 Le Royal Meridien Beach Resort & Spa Dubai, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
3 Tage p.P. ab € 676