Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Bellavista

Ort: Puerto de la Cruz, Region: Teneriffa, Land: Spanien
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.5
83% Empfehlungen
(35 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

ULT 336,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage

ULT 45,- € p.P.

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Bellavista

Anderes Top Hotel in Puerto de la Cruz

Puerto Palace Puerto de la Cruz, Teneriffa, Spanien
7 Tage p.P.ab € 412
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • BIG
  • BU
  • BUC
  • FTI
  • FTIS
  • ITS
  • ITSC
  • LMX
  • LOW
  • NEC
  • SLR
  • SLRD
  • TSS
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XBIG
  • XBU
  • XFTI
  • XITS
  • XLMX
  • XLOW
  • XPOD
  • XTJA

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 45%
Freunde 24%
Alleinreisende 18%
Familien 11%

Altersstruktur

41-45 Jahre 22%
46-50 Jahre 19%
56-60 Jahre 15%
26-30 Jahre 7%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.5
Zimmer:
4
Service:
3.6
Gastronomie:
2.9
Lage & Umgebung:
3.7
Sport & Unterhaltung:
2.6
Gesamteindruck:
3.3
Weiterempfehlung: 83% Bewertungsanzahl: 35
Gesamtbewertung:
3.5

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Bellavista

Kurzurlaub Juli 2014 Städtereise - (3.2)
Allgemein / Hotel Im Berghang integriertes Hotel mit super Aussicht. Ruhig gelegen. Einkaufsmöglichkeiten eine Straße weiter. Pool mit Schwimmbadflaire im Eingangsbereiches des Hotels. Die Betten sind so positioniert, dass die Reinigungskräfte die Betten wegrücken müssen um die Laken zu wechseln. Ab 10 Uhr dementsprechend laut. Personal sehr nett und hilfsbereit, einmal am Tag deutschsprachig. Bushaltestelle 5 min. entfernt.
Lage Oberhalb der Küste in den Berg gebaut. Zum Strand (schwarzer Sand, starke Brandung, klein) viele Treppen abwärts zirka 15 min. Zur Bushaltestelle 5min, von da aus ist die ganze Insel erreichbar. Schöne Promenade führt direkt am Hotel vorbei.
Service Die Dame im Hotelrestaurant hat einen super Job gemacht und war immer freundlich. Auch an der Rezeption wurde uns immer weiter geholfen. Ein deutschsprachiger Angestellter war entweder Vormittags oder Nachmittags vor Ort.
Gastronomie Frühstück nicht überragend aber ausreichend. Es gab genug Auswahl, die Qualität bewegte sich im unteren Preissegment. Das Abendessen haben wir 2x probiert dann weggelassen. Ewig warmgehaltener Kantinenfraß,labberig und geschmacksneutral. Aber die Aussicht ist toll.
Sport / Wellness Pool nicht genutzt, war aber sauber. Alles gefliest. Das Hotel betritt man über eine Brücke, der Pool mit Liegen befindet sich darunter. Nicht grad gemütlich. Zum abkühlen okay. Für Kinder hab ich nichts gesehen. Massagen werden angeboten. Keine Animation (juhu)
Zimmer Betten sehr weich, teilweise durch gelegen. Steckdose aus der Wand gerissen. Eine Herdplatte defekt und verknatzt. Kühlschrank sehr sauber, genau wie das Bad. Die Handtücher wurden täglich erneuert. Zimmer an sich sehr sauber. Die Laken waren frisch gewaschen, wiesen aber nicht entfernbare Flecken auf. Föhn schaltet nach 5 min ab, Überhitzungsschutz. Meine langen Haare waren noch nicht trocken. Bei 28 Grad aber nicht wirklich tragisch. Alles ein wenig älter aber im Großen und Ganzen sehr sauber. Fernseher (im Urlaub?) klein 3 deutsche Programme. Balkon mit vollem Meerblick, die Brandungsgeräusche sehr angenehm.
Preis Leistung / Fazit Gute Übernachtungsmöglichkeit zum kleinen Preis. Alles nötige da. Guter Ausgangspunkt um die Insel zu erkunden. Wer nicht zuviel erwartet für kleines Geld ist hier gut untergebracht.
Einfach schön! Dezember 2013 Sonstiger Aufenthalt - (3.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel lädt zum Verweilen ein. Für Urlauber, die keine großen Ansprüche stellen.
Lage Mitten in einer kleinen Gartenstadt umsäumt von Bananenplantagen 2minuten zu Fuß zum Einkaufen und trotzdem raus aus dem Trubel. Zur Stadt sind es ca. 10 Min. über 486 Stufen ( lassen sich prima gehen ) . Gute Busverbindung , Taxi 4, 00 €. Automiete empfehlenswert Preis so um die 120 € die Woche. ( Porsche etwas teurer)
Service Der Hotelservice war vom CekInn bis Zimmerservice perfekt
Gastronomie Ich will mal sagen das Preis Leistungsverhältnis stimmt zu 100 %. Es ist ein 3 Sterne Hotel. Die Speisen werden in guter Qualität und abwechslungsreich an einem sauberen und übersichtlichen Buffet angeboten. Das Personal ist höflich und fast übermotiviert, spricht nur wenig bis kein deutsch - schade. Soweit die Möglichkeit bestand dieses zu beurteilen machte die Küche mit ihren Personal einen sehr sauberen und ordentlichen Eindruck. Das Restaurant hat etwas wie Kantine sauber , nur die Stühle: diese sind für Menschen mit einer Größe von höchstens 1, 50-1, 60 M zugeschnitten. Es ging habe ja nicht Std. gesessen.
Sport / Wellness Keine!
Zimmer Zimmer ist einfach und Zweckmäßig. Betten gewöhnungsbedürftig - was soll s Mit minus 8 Sternen ist das Licht im Zimmer zu beurteilen. Dieser Sparzwang mit diesen Sparleuchten ist nicht nach zu voll ziehen. Im Badezimmer wäre eine Dusche zweckvoller als eine Wanne von 1, 20 Herrlicher Meerblick und Wellenrauschen mit bis zu 80 Dezibel Lautstärke! Sauber sauber und nochmals sauber !
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel ist für Ruhesuchende und nicht für große Ansprüche Stellende gemacht. Hier trifft man sich, nicht ohne Grund, schon seit 8-10 Jahren und dieses über eine Reisezeit von 3 - 6/8 Wochen. Es ist wie überall und wahrscheinlich auch nicht mehr zu ändern: Die Erscheinungsformen der "Deutschen Urlauber" im Ausland . Da kann sich das Personal noch so anstrengen wie es will - es packt es einfach nicht. Im Trainingsanzug mit Hauslatschen zum Weihnachtsdinner nur ein Beispiel. Wir kommen trotzdem wieder - Es ist einfach schön.
Ruhiges Hotel für gesetztes Alter Januar 2009 Wander- und Wellnessurlaub Paar (3.4)
Allgemein / Hotel Nettes, freundliches Hotel. Sauber. Frühstück ertwas sparsam, fehlender Frischeanteil wie Gurken, Tomaten, Oliven, Obst. Wir waren das zweite Mal in diesem Hotel, weil es eine angenehme Atmosphäre hat. Unser vorab per Mail geäußerter Zimmerwunsch wurde erfüllt. Obwohl wir erst um 15.30 Uhr ankamen, mussten wir eine dreiviertel Stunde auf unser Zimmer warten. Obwohl wir seit 12 Stunden unterwegs waren, wurde uns noch nicht einmal ein Kaffee oder ein Wasser angeboten. Schön, dass es eine FKK-Dachterrasse gibt, sie wird allerdings etwas stiefmütterlich gepflegt: Silvesterreste standen bis zum 2. Januar herum. Uns fehlte ein Getränkeservice am Tag.
Lage Angenehme ruhige Lage, etwas abseits vom Ortsbetrieb. Für uns optimal gelegen, da es einen guten Kompromiss zwischen Ruhe und kurzer Entfernung zum Ort bietet. Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.
Service Unauffälliges Personal, meistens hilfsbereit. Der alteingesessene Restaurantkellner ist manchmal etwas stoffelig, wenn er mit seinem Servierwagen durchs Restaurant plügt wie ein Eisbrecher im Polarmeer.
Gastronomie Bar- und Caféservice etwas knapp. Abendspeisen am Silversterbuffet waren anscheinend so früh zubereitet, dass sie schon trocken waren. Der gebratene Fisch war deswegen gar nicht lecker. Das Silvesterbuffet hat uns letztes Mal gut gefallen, nächstes Mal werden wir es auslassen.
Sport / Wellness Nette ruhige Umgebung, glücklicherweise wenig Action. Für Jugendliche wäre es sicherlich zu ruhig, für uns (Mitte 50) war es prima.
Zimmer Sauber. Freundlich. Küchenbereich des Appartements etwas spartanisch, zum Beispiel Billigbesteck, bei dem die Gabel schon beim Spiegelei verbiegt. Töpfe und Pfannen anscheinend von armen einheimischen Familien aussortiert.
Preis Leistung / Fazit Die Reise entsrach in etwa unserer Erwartung.
Toller Ausblick August 2008 Badeurlaub Familie (3.2)
Allgemein / Hotel Das Hotel hat eine sehr exklusive Lage, es gibt nur Zimmer mit Meeresblick und das lädt zum Träumen ein. Es sind sehr viele deutsche und spanische Gäste im Hotel. Zimmer, eigentlich das gesamte Hotel und auch der Pool sind sauber, aber das Essen!
Lage Die Entfernung zum nächstgelegenen Strand sind ca. 20 min beschwerlichen Fussweg (Hinweg steil bergab, Rückweg steil bergauf). Mann kann natürlch auch mit dem Bus oder Taxi fahren. Der schönere Strand ist allerdings ca. 45 min entfernt (Fussweg)
Service Der Service im Hotel ist befriedigend.
Gastronomie Das Frühstück geht, wenn man keine großen Ansprüche stellt. Das Abendessen ist allerdings schon manchmal eine Zumutung. Es gibt meistens nur 2 Gerichte, die sich jede Woche wiederholen. Das Essen ist teilweise kalt, das Fleisch ist zäh und trieft vor Fett und der Salat sieht aus, als ob er schon vor 2 Tagen geschnitten worden ist. Leider hatten wir Halbpension gebucht, keine gute Idee.
Sport / Wellness Es gibt einen Pool und eine Tischtennisplatte. Das war's.
Zimmer Die Zimmer sind sauber, das Personal ist freundlich, meistens. Am Wochenende gab es oft Lärmbelästigung durch das angrenzende Hotel.
Preis Leistung / Fazit Als Übernachtungsmöglichkeit gut, Frühstüch mit Einschränkungen, Halbpension nicht zu empfehlen.
Schöne Aussichten im Bellavista Juni 2008 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein / Hotel Sauberes Mittelklassehotel, bescheiden, aber genügend eingerichtet, hell und freundlich. Frühstück war ok. Ausserhalb der Saison voll mit Mundo Senior Gästen (alle über 60), und die haben zum Teil sehr rüde Manieren am Buffet! Recht grosser und sauberer Pool.
Lage Super Aussicht, dafür 30 Minuten zu Fuss ins Zentrum. Ruhig gelegen, bis auf das Meeresrauschen. 45 Minuten bis zum Flughafen. 5 Minuten bis zur "Deutschen Meile".
Service Sehr gemischt. Die einen superfreundlich, die anderen recht mürrisch. Alle sprechen Deutsch. Zimmerreinigung gut.
Gastronomie Wir hatten nur Frühstück gebucht, und das ist bescheiden. Brot, Butter, Marmelade, Wurst, Eier, Speck, künstlich schmeckender Fruchtsaft und Kaffee, der allerdings recht gut war, hatte man mal herausgefunden, wie die Mischungsverhältnisse sein müssen (vollautomatischer Kaffeeautomat mit verschiedenen Optionen).
Sport / Wellness Keine Ahnung. Den Pool haben wir nur am letzten Tag kurz vor der Abreise benutzt, und er war sauber und recht gross.
Zimmer Doppelzimmer mit Bad und Kochnische. Balkon mit super Aussicht auf den Strand und die Stadt. Einfach aber funktionell eingerichtet. Durchaus angenehm für zwei Wochen.
Preis Leistung / Fazit Jederzeit gerne wieder. Ausserhalb der Saison wie gesagt, gebucht von Mundo Senior, aber es ist noch keinesfalls überfüllt und deshalb angenehm ruhig
Günstiger Familienurlaub März 2008 Sonstiger Aufenthalt Familie (4.0)
Allgemein / Hotel Wir waren 1 woche in dem Hotel mit Halbpension das Essen ist gut aber wenig abwechslungsreich zum Frühstück gibt es immer Käse,Wurst und Marmalade zum Abendbrot ein Kalt Warmes Menü. Bei uns war der Altersdurchschnitt im Hotel leider ziemlich hoch also 90% Rentner davon ca.70% Spanier die bei Essen mit vollem Mund reden müssen war teilweise wie auf einem Bahnhof also schon ein wenig nervend. Das Hotel hat 9 Stockwerke mit Herrlichem Meerblick , also ich würde es wieder nehmen.
Lage Vom Flughafen braucht man ca. 1,5 Std bis Puerto de la Cruz . Einkaufsmöglichkeiten sind gleich um die Ecke auch Restaurants und Kneipen. Also Taxis und Busse sind sehr Günstig und für Ausflüge haben wir uns einen Wagen gemietet 20 Euro am Tag und Benzin kostet auf den Kanaren nur 0,85 cent/L Sehr zu empfehlen ist der Loropark und ein Ausflug zum Teide und dann zurück durch die Mascaschlucht.Der Strand ist über Treppen in ca 5 Gehminuten zu erreichen.
Service Das Personal Spricht Gut Deutsch ist Freundlich und immer Nett und Hilfbereit gewesen. Die Zimmer werden Täglich gerreinigt ausser Dienstags da hat das Personal frei. Zu Reklamationen kann ich jetzt leider nichts sagen da ich keine hatte
Gastronomie Es gibt ein grosses Restaurant mit Meerblick und eine Hotelbar Es ist alles sauber nur das Essen ist wenig Abwechslungsreich also m.eine Empfehlung nur mit Frühstück buchen und abends woanders Essen gehen da gibt es genug möglichkeiten und es ist auch relativ günstig und gut
Sport / Wellness Das Hotel hat einen Pool mit Sonnenliegen und eine Dachterasse mit Sonnenliegen und Schirmen
Zimmer Das Zimmer hat zwei Einzelbetten die man als Paar zusammenschieben muss aber das ist in Spanien eigentlich normal.Das bad hat eine Badewanne mit duschfuktion und ein Föhn war auch vorhanden . Ein safe steht im Kleiderschrank und Tele.ist auch vorhanden Die Bettwäsche und die Handtücher werden Täglich gewechselt Es gibt auch einen kleinen Herd mit zwei Herdplatten aber keine Kaffemaschiene.Ein Kleines TV gerät ist auch vorhanden
Preis Leistung / Fazit Also Ausflugsempfehlungen von uns als Familie mit einer 14 Jährigen Tochter auf jeden Fall zum Loropark und wir waren mit dem Mietwagen am besten an einem Sonntag da sind die strassen nicht so voll zum Teide und von da aus zur Mascaschlucht über Los Christiantos zum Drachenbaum zurück nach Puerto. Also wenn man sich Santa Cruz anschauen möchte am besten mit dem Bus Linie 102 oder 103 fahren .
Schöner Ausblick und praktischer Standort November 2007 Badeurlaub Paar (3.3)
Allgemein / Hotel Hotelanlage mit über 180 Appartements auf 9 Stockwerken. Größe fällt von der Landseite nicht auf, da es überwiegend in den Fels gebaut wurde, ruhig gelegen, Meeresrauschen überdeckt alle möglichen Geräusche. Alle Zimmer mit Meerblick. Gebäude im Stil der 70er, aber gepflegt. Anlage/Zimmer sauber, regelmäßiger Wäschetausch. Gästestruktur gemischt, Alter ab ca. Mitte 30, verschiedene Nationalitäten, auch Spanier.
Lage Hotel ist für eine Erkundung der Insel mit Mietwagen gut geeignet, da verkehrsgünstige Anbindung und genügend Parkplätze vorhanden. Fußweg in die Altstadt von Puerto de la Cruz ca. 20-30 Minuten über Treppen. Einkaufsmöglichkeiten (Sparmarkt mit deutschem Warenangebot) ca. 10 Minuten Fußweg entfernt. Verschiedene Bars/Restaurants im Ortsteil vorhanden. Für typisch spanische Gastronomie sollte man aber in die Altstadt gehen. Vorsicht bei Restaurants mit deutschen Gerichten bzw. wenn nur Pommes Frites als Sättigungsbeilage angeboten werden (Restaurants an der Plaza Charco).
Service Empfang freundlich, teilweise deutsch sprechend. Check in bzw. check out unkompliziert.
Gastronomie Wir hatten mit Frühstück gebucht. Frühstück können wir nicht empfehlen. Trockene, alt schmeckende Brötchen. Wenig Auswahl an Aufschnitt. Englisches Frühstück und Cornflakes/Müsli wurden angeboten. Kaffee aus Automaten schmeckt nicht, in jeder spanischen Dorfbar wird besserer Kaffee angeboten. Atmosphäre im Speiseraum entsprach einer Bahnhofswartehalle mit entsprechender Akkustik. Personal räumte bereits vor 10 Uhr laut die Tische ab. Man merkte, dass um 10 Uhr keine Gäste mehr zum Frühstück erwünscht waren. Nicht gemütlich. Man sollte Appartements ohne Frühstück buchen und in der Umgebung morgens ein Frühstück zu sich nehmen oder selbst zubereiten. Ausstattung der Appartements lässt dies zu.
Sport / Wellness Pool nicht genutzt, Atmosphäre wenig einladend, da im Untergeschoß liegend.
Zimmer Angaben entsprechen den Prospektangaben der bekannten deutschen Reiseveranstalter
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck: Hotel geeignet für die Urlauber, die die Insel kennenlernen möchten.
Schönes Hotel August 2007 Badeurlaub Freunde (4.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist direkt über der Brandung in den Fels Gebaut . Suber Ausblick ,es gibt von jedem App.Meeresblick so das man diesen nicht extra buchen muß.
Lage Das Hotel liegt im Villenviertel La Pas , das oberhalb von Puerto de la Cruz liegt.nach Puerto kann imer Zufuß gehen weil mann nur die Treppen runter geht ist also auch im hohen Alter kein Problem.zurück kann man sich wircklich an jeder Ecke ein Taxi ranwinken, das ein für drei Euro (mit Trinkgeld) wirder nach oben bringt .Die Treppen wieder hoch sollte man besser vermeiden,Bei 30Grad sollte man 238 Stufen besser meiden.Habe sie gezählt.
Service Das Personal ist Höflich Zuvorkommend ,ich hatte keinen Grund mich zu Beschweren in 11 mal wo in diesem Hotel zu Gast war .Ich hatte meine Tochter immer seit ihrem 4. Lebensjahr mit ,und alle waren nett,auch wenn es in diesem Hotel nichts für Kinder gibt.
Gastronomie Das Essen ist nichts für Verwöhnte Gaumen ,aber wenn man nur Frühstück bucht ,und Nachmittags in einem Restaurant geht ist man in Diesem Hotel sehr gut Bedient.
Sport / Wellness Der Poolberreich ist Mitlererweise komplett In Platten gelegt worden,somit ist bei der Sauberkeit nichts zu bemengeln.Eine Poolbar Wurde dort auch gebaut ,Die wahr allerdings bei meinem letzten Aufendhalt noch nicht fertiggestellt,so das ich dazu noch nichts sagen kann Liegen ,und Schirme sind vorhanden,Die da auch sehr wichtig sind vorallem die Schirme (Hexenkessel).
Zimmer Seit ich das erste mal da war bis jetzt wurde immer was modernisiert ,Ohne das was von Renovierungsarbeiten je gehört hätte Die Badezimmer sind Top Mit Föhn und Chick Gefliest Die Kochnische ist völlig ausreichend und wenn mann keine Lust hat auswärts zu Essen kann man sich selber was kochen.Im Wohnschlafraum sind Stühle Tisch Sofa und Fernseher.Einfach schön und ausreichend .Das einzige Manko ist ,Dass die Badezimmer durch die Luftschächte sehr hellhörig sind,man kann schonmal irgendjemand hören.
Preis Leistung / Fazit Der Loropaque is auf jeden Fall ein Muß.Sehr gut Essen Kann mann wenn man aus dem Hotel rausgeht und dann rechts geht und gleich wieder rechts die Treppen runter ,dann links dann kommt man nach einigen Metern zu einem Restaurant mit Glasverssade.(Weiß den Namen leider Nicht ).Kann mann aber nicht verfehlen.Dass ist einfach Spitze.(Tomatensuppe nicht mit Käse überbacken !hat auf den Kanaren Seltenheitswert).
Bella Vista?Auf jeden Fall!!!!! Juli 2006 Badeurlaub Familie (4.9)
Allgemein / Hotel Ein super Hotel zum Aus-und Entspannen.Die Lage einfach fantastisch-alle Zimmer gehen mit einem großen Balkon zum Atlantik.Alle Bereiche sehr sauber.Frühstück oder Halbpension zu buchen.Endlich mal keine nervende Animation.Sämtlcihe Nationalitäten,in den Wintermonaten mehr Senioren und in den Sommermonaten sämtliche Altersstufen.Für Kleinkinder nicht zu empfehlen,da keine Betreuung und kein Spielplatz vorhanden ist. Behindertengerecht aufgrund der Fahrstühle,allerdings glaub ich nicht,dass ein Rollstuhl durch die Türen paßt bzw.ins Badezimmer kommt.
Lage Hier waren wir schon oft(ca.6mal oder auch mehr)in verschiedenen Monaten(Dez-August)und immer wieder empfehlenswert.Ruhig gelegen,herrliches Atlantikrauschen,da alle Zimmer auf den Atlantik zeigen.Es gibt alles in der Nähe,die Altstadt ca.20-30 min entfernt,herrliches Flair,super Lage.Erschwingliche Preise,Transfer ca.45 min.Haben einen einheimischen Strand in ca.15 Automin.bzw.30-45 Gehmin.entdeckt.
Service Sehr,sehr freundliche Angestellte,bei Nachfragen prompte Hilfe.Super Verständigung,keine Sprachbarrieren.Zimmermädchen immer gut gelaunt mit einem Liedchen auf den Lippen und einem Lächeln im Gesicht.Beschwerden hatten wir nie!!!!!Konnten sogar vor Ort noch einen Etagenwechsel vornehmen.Das Schönste....endlich mal eine Anlage ohne lätige Animationen,Karaokeveranstaltungen,Kampftrinken etc.,wirklich etwas zum Genießen und Ausspannen. Auch in den Wintermonaten,wenn die Senioren über Monate dort sind,alles super.
Gastronomie Wenn ich nach Spanien reise,weiß ich,dass ich kein riesen Frühstücksbuffet zu erwarten hab.Alles ist lecker angerichtet mit mehreren Brot-und Brötchensorten,Kuchen,Wurst,Käse,gebackene Tomaten,Rührei,Konfitüre und Honig,Cornflakes u.ä.frischer Milach,kaffee und Tee. Hier muß niemand hungrig den Tisch verlassen. Die Tische werden schnell abgeräumt.Es herrscht eine angenehme Atmosphäre. Wir hatten nur Frühstück gebucht,da wir gern in einheimischen Lokalen gegessen haben.
Sport / Wellness Sportmöglichkeiten hielten sich in Grenzen,Tischtennis am Pool.Tennis im Nachbarhotel möglich.Pool sauber und ausreichend groß.Keine Kautionen für Liegen oder Schirmen. Kein hoteleigener Strand,aber das stört nicht.Die Strände sauber und nicht ganz sooooooooo überfüllt.
Zimmer Ausreichend große Appartmentstudios(ca.35qm),auch wenn ein Kind mit im Zimmer ist.Kleine aber feine Kitchenette,sauberes,modernes Bad,super Balkon.Safe,TV und Radio vorhanden,Einrichtung ausreichend und gemütlich.Kaum Lärm-oder Geruchsbelästigung.Handtuch-und Bettwäschewechsel 2x pro Woche,die Betten werden jeden Tag gemacht und die Zimmer bis auf Sonntags gesäubert.
Preis Leistung / Fazit Wir haben zweimal die Insel umrundet und haben dazu ein Taxi gemietet,so kamen wir an Stellen und Sehenswürdigkeiten an die ein Reisebus(zum Glück)nicht kommt.Sehenswert auf jeden Fall die Altstadt,mal in den kleinen Gassen nach einheimischen Bodegas schauen!!!,das Tejas Verdes-jeden Abend Livemusik(hier wird noch ohne Synthesizer Musik gemacht),der Teide,Loropark,der Botanische Garten...es gibt soooo vieles zu sehen..Jeepsafari und...die Fahrt mit dem Piratenschiff-Delphine aus nächster Nähe sehen,die Weißkopfadler in den Felsen oder die von der Mannschaft gefütterten Möwen...
Superschöner Urlaub in tollem Hotel! April 2003 Badeurlaub Freunde (3.6)
Allgemein / Hotel Für ein Drei-Sterne-Hotel ist es wirklich erstklassig. Der Blick aufs Meer ist atemberaubend schön. Das Publikum ist recht gemischt. Ein wirklich schönes Hotel zum Wohlfühlen.
Lage Das Hotel liegt ruhig in einer angenehmen, Gegend. Peurto de la Cruz liegt ja im Norden der Insel in etwas ausgeglichenerem Klima. Von hier aus lassen sich auch viele andere schöne Städte der Insel über die Autobahn gut erreichen. Zum Strand ist es ein kleiner Fußmarsch, man kann aber auch mit dem Bus fahren. Es gibt verschiedene Strände in der näheren Umgebung, so dass keine Langeweile aufkommt. Einkaufsmöglichkeiten sind auch um die Ecke für Verpflegung für Ausflüge.
Service Der Service war sehr angenehm und freundlich. Es wurde Englisch und Deutsch gesprochen. Alles war sehr sauber und einladend. Das Personal war immer bemüht, sofort zu helfen. Wir haben nichts negatives bemerkt.
Gastronomie Das Frühstück war mehr als ausreichend. Vor allem für deutsche Urlauber war die Auswahl verschiedener Brotsorten angenehm. Das Buffet wurde immer wieder aufgefüllt. Abendessen hatten wir nicht gebucht, da wir viel unterwegs waren und es in der nahen Hotelumgebung aber auch im Stadtzentrum genügend Restaurants und Bars zum Ausprobieren gibt. Manchmal haben wir uns auch im Supermarkt was gekauft und am Strand Picknick gemacht.
Sport / Wellness Es gibt einen Pool mit genügend Liegefläche, aber Strand ist doch eigentlich immer schöner. Die Sonnenterrasse auf dem Dach ist auch in Ordnung.
Zimmer Die Zimmer sind super. Sehr groß, mit einem Wohnbereich und einer Kochmöglichkeit. Geschirr und Besteck gibts auch. Ansonsten wie fast überall Fernseher, Telefon, Kühlschrank, Bad... Den Blick aufs Meer hat man auch von den Zimmern aus, einfach toll.
Preis Leistung / Fazit Für alle, die den schönen Norden Teneriffas kennen lernen wollen, ist das eine gute Adresse.
Alle 35 Hotelbewertungen Hotel Bellavista

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sauber
  • sauberer Pool
  • Restaurant mit reichhaltigem Angebot
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • gutes Personal
  • sehr freundliches Personal
Lage:
  • ruhige Lage
  • herrliche Lage
  • super Aussicht
Essen:
  • gutes Essen
  • frisches Obst
  • gute Halbpension
Zimmer:
  • sauberes Zimmer
  • große Zimmer
  • praktische Appartements
Strand:
  • schöner Strand
  • atemberaubendes Meer
  • Strand sehr schön
Getränke:
  • guter Kaffee
Negativ
Services:
  • keine einladende Atmosphäre
  • etwas nüchternes Restaurant
  • altes Hotel
Lage:
  • beschwerliche Fußwege
Essen:
  • trockene Brötchen
  • teilweise kaltes Essen
  • sehr schlechte Küche
Zimmer:
  • etwas spartanischer Küchenbereich
  • dreckiges Zimmer
  • kleiner Fernseher
Strand:
  • sehr weitläufiger Strand
Getränke:
  • künstlicher Fruchtsaft

Hotelvideo

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Bellavista

Legende:

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

buchten zu 10%
Paradero I & II
Paradero I & II
7 Tage
ab € 353
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.

Expertenbewertung

38
Reise-Experte
Ein aktiver Badeurlaub im Hotel Bellavista:
Bei unserem Urlaub auf Teneriffa standen Unternehmungen und sportliche Aktivitäten im Vordergrund. Das Hotel Bellavista in Puerto de la Cruz eignete sich ganz gut als Ausgangspunkt für einen aktiven
Badeurlaub, denn es liegt direkt an der Küste des kleinen Ortes. Wir hatten von unserem Zimmer nicht nur einen schönen Blick auf das Meer, sondern waren auch schnell am Strand. Dort konnten wir uns nicht nur dem Sonnenbaden hingeben, sondern uns vor allem sportlich betätigen. In der Nähe des Bellavista haben wir Anbieter für Wassersportarten ausfindig gemacht und so konnten wir jeden Tag schnorcheln, tauchen oder surfen. Da wir den Großteil des Tages unterwegs waren, haben wir uns fast nur zum Schlafen im Zimmer aufgehalten. Dazu war es ausreichend groß und zudem sauber. Zwar hat die gesamte Hotelanlage schon bessere Jahre gesehen und es besteht stellenweise etwas Renovierungsbedarf, allerdings konnten wir uns über mangelnde Sauberkeit nicht beklagen. Das freundliche Personal war häufig bei der Reinigung und Pflege der Anlage zu sehen und auch bei den Mahlzeiten machte der Service einen guten Eindruck. Das Essen selbst war in Ordnung, etwas mehr Auswahl sowie frisches Obst und Gemüse hätten wir uns allerdings gewünscht. Wir haben jedoch oftmals auch außerhalb des Hotels gegessen, zum Beispiel bei Ausflügen ins nahe Stadtzentrum. Für einen Tagesausflug kann ich einen Besuch im Tierpark Loro Parque empfehlen, denn der weltbekannte Park bietet eine Reihe von seltenen Tierarten.
Fazit: Im Bellavista können nicht allzu anspruchsvolle Urlauber sowohl einen schönen und entspannten Badeurlaub verbringen, als auch einen aktiven Urlaub mit vielen Unternehmungen.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Park Club Europe Gästenote 05/14 Park Club Europe Playa de las Americas, Teneriffa, Spanien
3 Tage p.P. ab € 458
Barcelo Santiago Gästenote 12/12 Barcelo Santiago Puerto de Santiago, Teneriffa, Spanien
3 Tage p.P. ab € 323
Dream Noelia Sur Dream Noelia Sur Playa de las Americas, Teneriffa, Spanien
3 Tage p.P. ab € 372

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 668
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.895
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 626