Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Cap de Mar

Ort: Cala Millor, Region: Mallorca, Land: Spanien
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.3
92% Empfehlungen
(83 Bewertungen)
Außenpool
Friseur / Schönheitssalon
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

ITS 199,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, Frühstück

ITS 59,- € p.P.

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Cap de Mar

Anderes Top Hotel in Cala Millor

Blau Punta Reina Resort Cala Mandía, Mallorca, Spanien
7 Tage p.P.ab € 227

Hotel

  • Hauptgebäude
    • TV-Raum
mehr Infos

Zimmer

  • Suite
    • In den geräumigen Suiten des Hotels vereinen sich stilvolle Gestaltung und komfortable Einrichtung. Diese Unterkünfte sind mit Meerblick buchbar.
mehr Infos

Gastronomie

  • Spezialitätenrestaurant
    • Im Grillrestaurant speisen sie à la carte.
mehr Infos

Wellness & Sport

  • Außenpool
    • Eine umfangreiche Poolanlage sorgt für Abkühlung, Erfrischung und Spaß für alle.
mehr Infos

Lage

  • direkte Strandlage
    • In diesem Hotel genießen Sie die unmittelbare Nähe zum Strand.
mehr Infos

Service

  • Zimmerservice
    • Zimmerservice
mehr Infos
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • FER
  • ITS
  • ITSC
  • JAHN
  • LMX
  • LOW
  • ULT
  • XITS
  • XJAH
  • XLMX
  • XLOW
  • XPOD

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Familien 47%
Paare 44%
Freunde 7%
Alleinreisende 1%

Altersstruktur

36-40 Jahre 27%
26-30 Jahre 19%
46-50 Jahre 15%
-14 Jahre 8%

Besonders geeignet für

Familien
Hotel:
4.5
Zimmer:
4.6
Service:
4.5
Gastronomie:
4.2
Lage & Umgebung:
4.2
Sport & Unterhaltung:
3.6
Gesamteindruck:
4
Weiterempfehlung: 92% Bewertungsanzahl: 83
Gesamtbewertung:
4.3
Gästenote 05/14

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Cap de Mar

10 Tage in Cala Bona Mai 2014 Badeurlaub - (4.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr gepflegt, nicht zu groß und nicht zu klein. Die Appartements sind ideal für 2 Personen. Gut ausgestattet, mit Balkon, Wasserfalldusche und Kühlschrank. Negativ sind die hohen Preise für's WLAN. Vielen im Urlaub vielleicht egal, ich als Selbstständige bin allerdings auch im Urlaub drauf angewiesen Mobil zu sein.
Lage In der Umgebung sind überwiegend Deutsche und Britische Urlauber. Es gibt sehr viele Bars, Restaurants, man ist in 5 Min. zu Fuß in Cala Milor. Es gibt direkt beim Hotel 2 Supermärkte. Schräg gegenüber vom Hotel gibt es einen kleinen Strand, die 15 Minuten zu Fuß bis zum Strand von Cala Milor lohnen sich alle mal.
Service Sehr nettes, freundliches und hilfsbereites Personal.
Gastronomie Es gibt ein großes Buffet mit vielen verschieden Angeboten. Dazu noch einen Koch der einem Fleisch und Fisch frisch zubereitet. Jeden Abend läuft unter einem anderen Motto.
Sport / Wellness Das Hotel hat eine super Dachterrasse mit verschiedenen Liegemöglichkeiten und einem Whirlpool. Man hat von dort einen Schönen Blick, zur einen Seite aufs Meer und zur anderen Seite auf die Berge. Der Pool, unten zwischen den einzelnen Gebäuden ist sehr sauber und schön. Es gibt viele Liegemöglichkeiten. In dem Wellnessbereich des Hotels waren wir leider nicht.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel mit drum herum war wirklich sehr schön. Allerdings waren wir mit 32 und 34 Jahren eher die Jüngsten im Hotel. Das Hotel ist super für Menschen mit Behinderung ausgebaut und Rollstuhlfahrer haben die Möglichkeit sich frei zu bewegen.
Vollauf zufrieden mit Angebot und Service August 2013 Badeurlaub Familie (4.6)
Allgemein / Hotel Angenehm klimatisiert, schönes Ambiente, erstklassiges Essen, Zimmer und Service einwandfrei.
Lage Der Strand vor dem Hotel ist beim Reingehen eher steinig, aber ca. 15 Minuten nach Calla Millor die Promenade entlang, kommt man zu einem sehr guten Sandbadestrand.In Cala Bona und beim Hotel ist es dafür nicht ganz so sehr überlaufen wie Cala Millor und der Hafen ist auch sehr schön mit seinen Häusern und Restaurants.
Service Service sehr freundlich und hilfsbereit!
Gastronomie Das Buffet läßt keine Wünsche offen, absolut spitze! Speisen sind frisch und werden sogar a la minute zubereitet; beim Frühstück kann man sich Omelette oder Spiegeleier rausbraten lassen, abends Fleisch, Fisch und Gemüse. Meine Frau ist Veganerin und hatte nichts auszusetzen. Ihre Sojamilch hat sie sich allerdings selbst gekauft; gibt es im Spargeschäft gegenüber, braucht man nicht aus Deutschland mitnehmen.
Sport / Wellness Tägliche Animation durch Pascal war sehr schön für die Kinder. 1-2 x wtl. schöne Live Musik am Abend. Man kann sich in der Nähe super Fahrräder für 5,- am Tag ausleihen.
Zimmer Wir hatten eine sehr schöne Suite mit Meerblick mit unseren beiden jugendlichen Mädchen. Auf dem Balkon konnten wir ab halb zwei wieder super sitzen, da die heiße Sonne bis dahin am Hotel vorbei gezogen war und ständig ein wohltuende Prise Wind die Sommerhitze von ca. 35 Grad erträglicher machte.
Preis Leistung / Fazit Wir waren rundherum zufrieden, Zimmer mit Meerblick im 4. Stock ist ideal. Es war ruhig, selbst die Live-Musik (1-2X die Woche) war nicht zuuu laut und endete um 23.30 Uhr. Der Blick und Aufenthalt auf dem Balkon war herrlich. Auf das Frühstück und Abendbuffet hat sich unsere ganze Familie immer gefreut.
Erholsamer Kurzurlaub August 2013 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel Nicht zu großes familienfreundliches Hotel, direkt an der Strandpromenade. Tolle Dachterrasse mit Whirlpool. Saubere Poolanlage, freundlicher Service, gutes Essen.
Lage Hotelanlage ruhig, leider Spass-Pub im Nachbargebäude, daher nachts sehr laut. Leider kein reiner Sandstrand !
Service Personal ist sehr freundlich, kompetent und aufmerksam. Mängel werden sofort behoben. Die Zimmer werden täglich gereinigt und Betten mehrmals frisch überzogen.
Gastronomie Reiche Auswahl am Büffet morgens wie abends. Frisch zubereitete Fisch- und Fleischgerichte, sowie Frühstücks-Spiegelei oder Omeletts. Speisesaal ist leider im Keller und sehr eng gestuhlt.
Sport / Wellness Fahrradverleih in der Nähe. Spaziergang an der Strandpromenade. Ausflugsziele in der Nähe.
Zimmer Renoviertes Haus, schöne Zimmer, Fernseher, Balkon mit Meerblick, Wechsel der Bettwäsche und Handtücher, sauberes Bad und WC, Föhn älteres Modell und er wird viel zu heiß !
Preis Leistung / Fazit Nicht zu großes, sauberes, direkt an der Strandpromenade gelegenes Hotel. Tolle Dachterrasse mit Whirlpool und Sonnenliegen. Außenpool mit ausreichend Sonnenliegen.
Klasse Hotel, Freundliche Ansprechpartner, saubere Zimmer! September 2012 Badeurlaub Familie (4.7)
Allgemein / Hotel Sauber, übersichtlich, gute Anbindung an die ÖVP, helle-monderne Zimmer, Verpflegung sehr vielfälltig und reichlich.
Lage Unmittelbar am Strand, Fußgängerzone mit sehr guten Einkaufsmöglichkeiten, Cala Millor ist zu Fuß in 10 Min. erreicht. Transfer zum Flughafen etwas lang. Taxis und Busse in unmittelbarer Nähe.
Service Der Service war völlig in Ordnung, freundlich, kompetent und überzeugend.
Gastronomie Die Gastronomie war ausgezeichnet, vielfälltig, geschmackvoll und ausgewogen. Für Nachschläge war immer ausreichend Essen vorhanden. Sehr appetitlich!
Sport / Wellness Vom Hotel ausgehend, sind Freizeit und Sportangebote kaum vorhanden, das Unterhaltungsprogramm ist 2xwöchentlich, in Form von Livemusik, nach unserem Geschmack zu laut und zu lange, teilweise bis 23Uhr 30! Bis 22.00 Uhr geht ja noch in Ordnung.
Zimmer Zimmer sind ausreichend groß, modern eingerichtet, Dusche/WC Flachbildschirm mit vielen deutschen Programmen, so war es in der Suite. Ruhig, sauber Spiegel, Haarfön, Klima, Balkon m. MB. Kaffeemaschine, Wasserkocher, Gläser und Tassen, Telefon.
Preis Leistung / Fazit Das hotel liegt sehr günstig, ist modern und sauber, das Essen ist so, das jeder was für sich findet, sehr appetitlich und übersichtlich zubereitet, Nachschläge sind ausreichend vorhanden und es schmeckt einfach nur gut. Peise sind akzeptabel, telefonisch gut erreichbar, Einkaufsmöglichkeiten hervorragend. Gute Reisemöglichkeiten sind auf jedenfall, Mai/Juni/Juli/August und auch noch September.
Hotel ohne Schwächen. Oktober 2011 Badeurlaub Familie (4.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt in Cala Bona, einem (Stadt-) Teil von Cala Millor. Es ist sehr sauber geführt, die Servicebereitschaft und Freundlichkeit der Personals einfach hervorragend und beispielgebend. Wir hatten Halbpension gebucht. Der Speisesaal ist etwas kühl eingerichtet, die Verpflegung / das Essen aber wirklich gut und vielseitig. Auch hier ein toller und überaus freundlicher Service. Der Strand in Cala Bona allerdings ist nicht so toll. Für uns nicht weiter tragisch, da wir über die gesamte Zeit einen Mietwagen hatten und alle guten Strände sowie Sehenswürdigkeiten anfahren konnten. Ein Mietwagen ist daher sehr (!) zu empfehlen.
Lage In diesem Bereich eine etwas "schlechtere" Bewertung, weil auf auf diesen typischen Tourismuskram, den es überall zu kaufen gibt, nicht stehen. Da nehmen sich die Urlaubsorte aber wohl alle nichts. Es ist eben alles auf Massentourismus ausgelegt. Mit einem Mietauto kann man dem aber sehr gut entfliehen.... Noch ein Hinweis, der aber NICHT negativ zu verstehen ist: in Cala Bona sind sehr viele Engländer. Wir waren im Herbst dort, es handelte sich um ältere Urlauber, die sehr angenehm und freundliche waren. Die Unterhaltungen waren nett und man konnte seine Englischkenntnisse anwenden.
Service Mit dem Service und der Freundlichkeit waren wir besonders zufrieden. Am letzten Abend haben wir daher im Speisesaal auch ein Trinkgeld von 20,00 EUR gegeben.
Sport / Wellness In dieser Rubrik gibt es nichts Besonderes zu vermerken. Wir suchten solche Angebote nicht (Wellness etc.). Der Strand ist in Cala Bona nicht so toll, reicht aber für einige entspannte Stunden. Da unsere Kinder auch schon älter sind, hatten wir überdies keinen Blick für bestimmte Notwendigkeiten.
Zimmer Zimmer sind gut und zweckmäßig eingerichtet. TV mit deutschen Programmen, ein netter Balkon, insgeamt alles o.k. Es gabe keinerlei Mängel an den Einrichtungsgegenständen, alles war gepflegt, sauber. Für den Safe wurde allerdings eine Extragebühr fällig. Kann mich gar nicht an die Höhe erinnern, ging aber so.
Preis Leistung / Fazit Wir waren zufrieden. Aus unserer Sicht, dies will ich wiederholen, ist ein Mietauto von Vorteil. Ohne hätten wir die Schönheiten Mallorcas und vor allem die schöneren Strände nicht erleben können.
Frühstücksraum geruchlich abstoßend, sonst sehr schönes Hotel Juni 2010 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein / Hotel Die Suite war sehr sauber. Auffallend war, das alles behindertengerecht ausgelegt war. Leider hatte unsere Suite, obwohl mit seitlichem Meerblick gebucht, nur den Blick frei auf die Poollandschaft, die auch sehr hygienisch wirkt. Ein absolutes No-Go ist der Essensraum: Im Keller, mit sehr schlechter Abluft. Was bedeutet, dass man morgens im Speckgestank sitzt unter Neonröhren. Trotz großer Auswahl am Frühstücksbuffet: Das Geschmackserlebnis dort ließ auch auf sich warten, aber das ist vielleicht auch Einstellungssache. Es gab nur Saftkonzentrat, der Kaffee war ungenießbar, das Blätterteiggebäck eigentlich auch. Mein Mann sagt aber, dass die gebratenen Eier sehr lecker waren. Mir haben nur die Brötchen und diverser Aufschnitt zugesagt. Jedenfalls waren wir froh, nur Frühstück gebucht zu haben, andere Reisende berichteten, dass es abends wohl noch schlimmer sei als morgens, insbesondere geruchlich. Ansonsten kann man das Hotel empfehlen, alle waren sehr freundlich und überaus bemüht, die Hygiene hat definitv gestimmt.
Lage Man muss nur über die Strandpromenade laufen, dann ist man am Meer, das ist auch super. Das Hotel in sich liegt - für einen Urlaubsort - relativ ruhig. Wenn man fünf Minuten in Richtung des kleinen Hafens läuft, kommt man auch zu Restaurants, die Fisch etc anbieten (sehr lecker). Unterhaltung ist trotzdem geboten, nebenan ist ein Club im Keller, es gibt Bars und Cocktailbars.
Service siehe Bewertung oben (Hotel allgemein)
Gastronomie siehe Bewertung oben (Hotel allgemein)
Sport / Wellness siehe Bewertung oben (Hotel allgemein)
Zimmer siehe Bewertung oben (Hotel allgemein)
Preis Leistung / Fazit siehe Bewertung oben (Hotel allgemein)
Ein toller Urlaub Mai 2010 Badeurlaub Familie (4.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel hält, was in der Beschreibung ausgeführt wird. Lediglich von dem Sportangebot konnten wir nichts finden. Vielleicht haben wir auch zu wenig nachgefragt! Der Service war gut. Ein Zimmerwechsel unsererseits wurde problemlos vollzogen. Die Gäste waren überwiegend Familien mit Kleinkindern und Rentner. Die Lautstärke auf der Straße war bis 24 Uhr gegeben. Aber bei geschlossenem Fenster war der Schallschutz gut.
Lage Der Strand war innerhalb von 2 minuten erreichbar. Leider wenig Sand und viel Algenreste am Ufer. Nach 10 Minuten entlang der schönen Promenade war aber ein schöner Sandstrand erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten waren gut (kleine Supermärkte und etwas weiter weg sogar ein Lidl). Eine Bushaltestelle ca. 100 m Entfernung. Eine einfache Fahrt 30 Min. nach Cala Rajada kostet 2,65 ? pro Person. Ausflugsreiten in ca. 300 m Entfernung für 2 Stunden 20 ? in Willys Ranch.
Service Der Transfer zum Flughafen nahm ca. 2 Stunden in Anspruch (Eine Stunde für jeden Gast an jedem Hoteleingang abzuholen und eine Stunde Fahrzeit). Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Wünsche wurden umgehend erledigt. Der Zimmerserice war super, egal ob allgemeine Sauberkeit oder Handtuchwechsel.
Gastronomie Das Essen war super (Halbpension). Abwechslungsreich, Fisch und Fleisch wurden täglich vor den Augen der Gäste zubereitet. Natürlich waren Wiederholungen im Speiseplan nicht auszuschliessen. Durch die Vielfältigkeit des Angebotes war dies aber kein Problem.
Sport / Wellness Der Pool war klein aber sauber. Ebenso das Hallenbad mit Whirlpool. Billard und Tischtennis konnten im Freien gespielt werden.
Zimmer Die Zimmer waren klein aber sehr sauber. Die Räumlichkeiten bestanden aus Schlafzimmer (2 Pers., Wohn/ Schlafraum (2 Pers.) und einem Bad mit Dusche und WC. Den kleinen Balkon nicht zu vergessen. Die Klimaanlage war gut und ständig zu hören. Im Zimmer war ein geräumiger Kühlschrank. Den Safe musste man allerdings zusätzlich mieten. Fön war vorhanden. Leider waren die zimmer sehr hellhörig.
Preis Leistung / Fazit Acht Tage sind fast zu kurz um neben Entspannung auch noch die gesamte Insel zu erkunden. Wir begnügten uns mit Ausflügen in die nähere Umgebung. Der Markt in Son Servera und Cala Rajada sich mit dem Linienbus erreichbar. Eine kleine Ruine ist mit dem Leihfahrrad oder zu Fuß erreichbar. Bei den Fahrrädern kann man von Mountainbike bis Familienkutsche (bis zu 6- Sitzer) herraussuchen. Verleihbuden sind an der ganzen Strandpromenade verfügbar. Das Wetter war für uns super. Wassertemp. um 20 C°. Außentmp. um 25 C°. Ein leichter Wind sorgte für Abkühlung.
Sehr schön mit Einschränkungen... September 2008 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein / Hotel Das gebuchte Hotel ist familiär und sehr übersichtlich. Es ist in einem guten Zustand und macht von Beginn an einen gemütlichen Eindruck. Angenehm ist die ruhige und dennoch zentrale Lage. Nach Cala Millor sind es entlang der Strandpromenade nur wenige hundert Meter, die von zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Kneipen gekennzeichnet ist.
Lage Der kleine Strand eignet sich leider nur für ein kurzes Bad. Der schöne und feinsandige Strand ist in Cala Millor vorzufinden. Das Apartment bietet genügend Platz für 3 Personen. Es wurde sorgfältig und gründlich gereinigt - Lob dafür.
Service Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Zusätzliche Informationen wurden umgehend eingeholt.
Gastronomie Leider hat uns das Restaurant nicht gefallen. Es ist klein, hat keine Fenster und liegt im Keller des Hotels. Der Gast wünscht sich einen Ausblick auf das Meer. Für die Kinder ist es schwierig das passende Essen zu finden.
Sport / Wellness Internetzugang im Hotel gegen eine geringe Gebühr möglich.
Zimmer Toll war das bereitgestellte Kinderzustellbett.
Preis Leistung / Fazit Das Meer hat zu dieser Jahreszeit eine angenehme Temperatur.
Erwartungen nicht übertroffen, aber auch nicht unterschritten. Juli 2008 Badeurlaub Familie (3.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel scheint die vier Sterne, die es hat, erst kürzlich bekommen zu haben. Wir haben einige Schilder noch mit drei Sternen gesehen. Dies trifft unseren Eindruck, das sich dies Hotel eher am unteren Ende der Skala für die vier Sterne befindet.
Lage Das Hotel liegt wirklich in einer Toplage. Zum Strand für anspruchslose (Sandstrand) 30 Sekunden entfernt. Zum Strand für ansprchsvolle 10 Minuten entfernt, jedoch an der wunderschönen Uferpromenade entlang. Zum kleinen Hafen Cala Bona 5 Minuten entfernt.
Service Keinerlei Beanstandungen, aber auch keinerlei nennenswerten Besonderheiten.
Gastronomie Nennen wir es einmal "sehr übersichtlich". Überwiegend Fisch im Angebot und dieser dann immer sehr lecker. Ansonsten ist zu bemerken, dass die Geschirrreinigung mit einer Spülmaschine durchgeführt wird, die schon bessere Tage erlebt haben muss.
Sport / Wellness Anzumerken hier, dass der Pool in Ordnung war und es nahezu den ganzen Tag über einen Bereich im Pool gibt, der im Schatten liegt, sodass man die Kinder durchaus den ganzen Tag im Pool lassen kann, ohne gleich einen totalen Sonnenbrand zu riskieren. Von jeder Liege aus kann der gesamte Pool überblickt werden, was das hüten der Kinder sehr einfach gestaltet.
Zimmer Ausstattung in Ordnung, jedoch Bett eine Katastrophe.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten durchgehend 30 Grad, tolles Klima und können den Ort absolut empfehlen. Die Promenade ist traumhaft der entferntere Strand ebenfalls und das Hotel genügt den Ansprüchen.
Ruhiges , kleines Familienhotel! Mai 2007 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel Relativ ruhige Familienanlage mit 3 kleinen Gebäuden am Ortsrand von Cala Bona gelegen., kleiner Pool mit Kinderbecken. Die Apartments sind schön groß und sauber. Zu unserem Reisezeitraum waren die meisten Urlauber aus Holland ( sehr ruhige und nette Leute). Essen ( Halbpension) war super lecker und reichhaltiges Angebot, nur die Getränke zum Abendessen sehr teuer. Wenig Animation, da nur ein Animateur da war.
Lage Strand vor dem Hotel kann man leider nicht als Strand bezeichnen, sehr klein und unsauber. Traumstrand in ca 1 km Entfernung ( Cala Millor). Transfährzeit zum Flughafen Palma ca 90 Minuten. Viele Pubs und Discotheken in der Nähe. Bus- und Bahntickets sind preiswert, Taxi sehr teuer.
Service Personal war super freundlich, Verständigung in deutsch, englisch oder spanisch. Kinderbetreuung leider keine.Zimmer jeden Tag ordentlich gereinigt.
Gastronomie Super reichhaltiges Angebot und lecker, lecker, lecker. Überteuerte Getränkepreise.
Sport / Wellness Wenig Sport- und Freizeitangebote, da nur ein Animateur ( der wiederum war sehr bemüht, da beste draus zu machen). Außer 3 mal pro Woche Minidisco,leider gar nichts für Kinder. Billiard und Tischtennis, sowie Dart vorhanden ( gegen Gebühr). Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden. Strand vor dem Hotel sehr enttäuschend.
Zimmer Zimmer, bzw. Apartments sind vollkommen in Ordnung, kaum Lärmbelästigung. Bad und Toilette sehr sauber, täglich frische Handtücher, wenn erwünscht.
Preis Leistung / Fazit Unbedingt den Hafen von Cala Bona besuchen, nur wenige Gehminuten entfernt. Wer es mal etwas ruhiger und naturbelassen mag, der sollte mit der Minibahn zur Costa de los Pinos fahren, traumhaft zum spazieren gehen. Mallorca im Mai ist unbedingt zu empfehlen, da ist es noch nicht ganz so heiß. Ansonsten mit Kindern ist der Safaripark einen Ausflug wert. Bus- und Bahnhaltestelle nur ganz wenige Meter vom Hotel.
Alle 83 Hotelbewertungen Hotel Cap de Mar

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • guter Service
Hotelanlagen:
  • schönes Hotel
  • sauberes Hotel
  • sehr gut
Lage:
  • sehr gute Lage
  • gute Lage
  • viele Einkaufsmöglichkeiten
Essen:
  • große Zimmer
  • saubere Zimmer
  • sehr schöne Suiten
Zimmer:
  • abwechslungsreiches Essen
  • gutes Essen
  • sehr leckeres Essen
Strand:
  • schöner Strand
  • schöner Sandstrand
  • feiner Sandstrand an Geschäften
Aktivitäten:
  • sehr gute Animation
  • sehr gute Animation für Kinder
  • nette Unterhaltungen
Getränke:
  • leckere Cocktails
  • gute Getränke
Negativ
Services:
  • steinige Liegestühle
  • schmutziges Geschirr
  • schmutzige Teller
Hotelanlagen:
  • kleiner Pool
  • übersichtliche Hotelanlage
  • steiniges Hotel
Lage:
  • keine schöne Gegend
  • schrecklicher Transfer
Essen:
  • sehr unbequeme Matratzen
  • kleiner Balkon
  • ziemlich hellhöriges Zimmer
Zimmer:
  • kein Gedränge
  • trockenes Brot
  • fettiges Essen
Strand:
  • kein schöner Strand
  • steiniger Strand
  • unsauberer Strand
Aktivitäten:
  • keine Ausflugsmöglichkeiten
  • wenig Animation
  • sehr dürftige Ausflüge
Getränke:
  • ungenießbarer Kaffee

Hotelvideo

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Cap de Mar

Legende:

Hotel
Hauptgebäude TV-Raum, Spielzimmer, Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich Hauptgebäude
Hauptgebäude
Terrasse Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme Terrasse
24-h-Rezeption Informationsschalter für Ausflüge, Wechselstube, Hotelsafe 24-h-Rezeption
24-h-Rezeption
Spa- und Wellnesscenter Im eindrucksvollen Thalassotherapiezentrum des Cap de Mar finden Sie alles, was für die Erholung und Regeneration Ihres Körpers nötig ist. Verschiedene Entspannungs- und Thalassobehandlungen, Massagen, Wannenbäder, Vitalbehandlungen sowie kosmetische Pflege sind nur einige Angebote. Spa- und Wellnesscenter
Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter
Zimmer
Suite In den geräumigen Suiten des Hotels vereinen sich stilvolle Gestaltung und komfortable Einrichtung. Diese Unterkünfte sind mit Meerblick buchbar., Balkon, Badezimmer mit Dusche, Föhn, Telefon im Zimmer, Flachbildfernseher, Wecker, Schreibtisch, Minibar, Klimaanlage, behindertengerechte Zimmer, Wohnzimmer, Lounge / Sitzecke, Tee- / Kaffeemaschine Suite
Suite Suite Suite Suite Suite Suite
Gastronomie
Spezialitätenrestaurant Im Grillrestaurant speisen sie à la carte., Grillrestaurant, Pizzeria Spezialitätenrestaurant
Buffetrestaurant Das hoteleigene Restaurant unterhält mit Showküche und überzeugt mit hervorragenden Gerichten., Frühstücksbuffet / Frühstück, Mittagsbuffet, Abendessen vom Buffet, Live-Kochen / Koch-Events Buffetrestaurant
Buffetrestaurant
Bar(s) An der Hotelbar finden Sie eine Ruheoase mit leckeren Drinks und Cocktails., alkoholische Getränke, alkoholfreie Getränke Bar(s)
Wellness & Sport
Außenpool Eine umfangreiche Poolanlage sorgt für Abkühlung, Erfrischung und Spaß für alle. Außenpool
Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool
Sportmöglichkeiten Billard / Darts, Golf, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Tennis, Wandern Sportmöglichkeiten
Wellness- und Fitnessangebote Die Besonderheit des Aparthotels Cap de Mar ist das Thalassotherapiezentrum. Hier genießen Sie Fango, Reiki, Algen- oder Weintherapien, Duschmassagen und vieles mehr zur Pflege von Körper und Geist., Innenpool, Pool(s) mit Salzwasser, Sauna, Dampfbad, Türkisches Bad / Hamam, Jacuzzi / Whirlpool, Massagen Wellness- und Fitnessangebote
Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote
Lage
direkte Strandlage In diesem Hotel genießen Sie die unmittelbare Nähe zum Strand. direkte Strandlage
Service
Zimmerservice
Gepäckaufbewahrung
Autovermietung
Wäscheservice

Expertenbewertung

28
Reise-Expertin
Schöner Badeurlaub an Mallorcas Ostküste:
Im direkt an einer schönen und sauberen Strandpromenade gelegenen Hotel Cap de Mar haben wir einen schönen Urlaub verbracht. Nicht zuletzt dank des netten Personals und des guten Essens mit einer
absolut zufriedenstellenden Auswahl. Einige Gäste haben bemängelt, dass der Speisesaal im Keller liegt und die Mahlzeiten nicht auf der zur Promenade gelegenen Terrasse serviert wurden, aber das fanden wir nicht weiter schlimm. Wer im Freien speisen möchte, findet ganz in der Nähe entlang der Strandpromenade, zahlreiche Möglichkeiten, um sich auch mal auswärts zu verköstigen. Die geräumigen, sauberen sowie gut eingerichteten Zimmer verfügen darüber hinaus über eine kleine Küche. Der nahe gelegene Strand von Cala Bona ist teilweise felsig, wir sind deshalb zur südlich gelegenen Playa Cala Minor ausgewichen, die ebenfalls gut erreichbar ist. Zu Fuß gelangt man in etwa 20 min dorthin. Ein Mietwagen ist empfehlenswert, denn auch wenn der Ort Cala Minor mit Geschäften, Bars, Kneipen usw. aufwartet, ist er doch eher ruhig und überschaubar. Zum abendlichen Bummel ist auf jeden Fall genug geboten. Gleichzeitig ist es hier angenehm ruhig, weil vom Ballermannfieber hier nicht viel zu spüren ist. Im Hotel selbst ging es ziemlich lebhaft zu, nicht zuletzt aufgrund der Lage in unmittelbarer Nähe zur Promenade.
Fazit: Wer in seinem Urlaub Ruhe sucht, ist hier am falschen Ort. Durch die Lage direkt an der Promenade und die Bebauung geht es lebhaft zu.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Ferrer Janeiro Hotel & Spa Gästenote 05/14 Ferrer Janeiro Hotel & Spa Can Picafort, Mallorca, Spanien
7 Tage p.P. ab € 361
Don Antonio Gästenote 05/14 Don Antonio Paguera, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P. ab € 280
Riu Playa Park Gästenote 12/12 Riu Playa Park Playa de Palma, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P. ab € 459

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 667
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.894
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
5 Tage p.P. ab € 629