Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Eftalia Village

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.6
67% Empfehlungen
(377 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Internet über W-LAN
Disco
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 4 Tage

FLYD 268,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, All Inclusive

FLYD 29,- € p.P.

Aktuelle News

  • Hotel Eftalia Village in der Türkei

    Im Vier-Sterne-Clubhotel Eftalia Village in Alanya-Konakli an der Türkischen Riviera können Urlauber entspannte Ferientage mit der gesamten Familie verbringen. Das sportliche Freizeitangebot ist dabei ebenso vielfältig wie die Entspannungsmöglichkeiten. Zum Strand sind es gerade einmal 50 Meter.mehr...

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Eftalia Village

Hotel

  • Hotelanlage
    • Parkplatz
mehr Infos

Zimmer

  • Standardzimmer
    • In den komfortablen Standardzimmern verbringen Sie einen erholsamen Aufenthalt. Sie sind mit einem zusätzlichen Einzelbett und einer Schlafcouch...
mehr Infos

Gastronomie

  • all inclusive
    • all inclusive
mehr Infos

Wellness & Sport

  • Außenpool
    • Die Swimmingpoollandschaft mit separatem Kinderpool und der Aquapark mit etlichen Wasserrutschen bieten Badespaß für alle Altersklassen.
mehr Infos

Lage

  • direkte Strandlage
    • Sand- und Kieselstrand
mehr Infos

Service

  • Zimmerservice
    • Ein täglicher Reinigungsservice wird angeboten.
mehr Infos
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • AMAJ
  • BU
  • BUC
  • DYNA
  • ETI
  • FER
  • FLYD
  • FLYX
  • FOR
  • FTI
  • FTIS
  • HHT
  • ITS
  • ITSC
  • ITT
  • LMX
  • LOW
  • MDW
  • NEC
  • OES
  • OGER
  • ONE
  • PHX
  • SLR
  • SLRD
  • SOL
  • TSS
  • ULT
  • VOT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XBU
  • XETI
  • XFTI
  • XITS
  • XLMX
  • XLOW
  • XMDW
  • XOGE
  • XPOD
  • XTJA

Expertenbewertung

Daniela
39
Reise-Expertin
Ein komfortables Feriendorf für den Badeurlaub:
In der gepflegten Ferienanlage Eftalia Village fühlten wir uns sofort zu Hause. Das Hotel besteht aus einem Hauptgebäude und mehreren Bungalows, die sich in einer Rasenanlage mit barrierefreien
Gehwegen befinden. Zum Eftalia Village gehören ein Friseur, eine Bar, ein À-la-carte-Restaurant, eine Snackbar und mehrere Shops. In der unmittelbaren Umgebung sind jedoch keine Ausgehmöglichkeiten vorhanden. Zudem ist der Strand sehr grobkörnig, weshalb wir ihn nur in Badeschuhen betreten haben. Neben dem À-la-carte-Restaurant gibt es ein Hauptrestaurant, in dem wir mittags gern Lamm mit Reis oder Kartoffeln und Gemüse aßen. Unser Apartment befand sich in einem der Bungalows und bestand aus 3 hellen Räumen mit Parkettboden, von denen 2 Zugang zum Balkon hatten. Die meiste Zeit hielten wir uns jedoch nicht in den Zimmern, sondern draußen auf. Kindern wird im Hotel Eftalia Village viel geboten. Es gibt für sie einen Miniclub, einen Juniorclub und eine Minidisco. Unsere Kinder waren besonders von der Kartbahn begeistert. Wie man uns erzählte, wurde sie erst kürzlich fertiggestellt. Das Eftalia Village bietet so viel Abwechslung, dass man es eine Woche lang gar nicht zu verlassen braucht. Wir ließen es uns dennoch nicht nehmen, die nur 18 km entfernt liegende beeindruckende Stadt Alanya zu besuchen. Die Haltestelle für den Dolmus, mit dem Ausflüge in die weitere Umgebung möglich sind, befindet sich direkt an der Straße, die das Eftalia Village vom nahe liegenden Kiesstrand trennt.
Fazit: Das Eftalia Village ist eine familienfreundliche Hotelanlage in aufgelockerter Bauweise, in der sich sonnenhungrige Kinder und Erwachsene schnell heimisch fühlen.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Trendy Aspendos Beach Gästenote 09/14 Trendy Aspendos Beach Side, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 430
Royal Dragon Gästenote 09/14 Royal Dragon Side, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 831
Voyage Sorgun Gästenote 09/14 Voyage Sorgun Side-Sorgun, Türkische Riviera, Türkei
4 Tage p.P. ab € 542

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
4 Tage p.P. ab € 383
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.758

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Familien 62%
Paare 22%
Freunde 11%
Alleinreisende 5%

Altersstruktur

36-40 Jahre 25%
26-30 Jahre 20%
46-50 Jahre 14%
41-45 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Familien
Hotel:
3.7
Zimmer:
3.7
Service:
3.5
Gastronomie:
3.6
Lage & Umgebung:
3.3
Sport & Unterhaltung:
3.7
Gesamteindruck:
3
Weiterempfehlung: 67% Bewertungsanzahl: 377
Gesamtbewertung:
3.6
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Eftalia Village

Ab sofort jedes Jahr. am liebsten wäre ich da geblieben. Mai 2013 Badeurlaub Familie (4.6)
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage war sehr großflächig, immer sauber und gut strukturiert. Auch die Zimmer waren sauber und strukturiert. Das einzigste Manko war hier, dass es im gesamten Zimmer nur 1 Steckdose gab - nämlich im Bad. Jedes Haus hatte 3 Etagen mit Zimmern und dazu je 1 Balkon. Dank All-Inclusive bekamen wir immer und überall Trinken, Eis, Essen usw. Was ich aber vor allem schätze, ist die sehr hohe Freundlichkeit - vor allem gegenüber den Kindern beim gesamten Personal.
Lage Die Lage des Hotels gestaltete sich so, dass es zwar direkt an einer gut befahrenen großen Straße lag, jedoch durch eine Unterführung direkt mit dem Strand des Mittelmeers verbunden war und von der Straße hat man so auch nichts mitbekommen
Service Das Personal war durchweg freundlich und sehr kinderlieb. Englisch sollte man mitbringen, da dort nur sehr wenige der deutschen Sprache mächtig sind. Der Empfang bei Ankunft war freundlich und umfasste so auch die ersten nötigen Infos, die wir brauchten.
Gastronomie Das Essen war immer mehr als ausreichend vorhanden und auch abwechslungsreich, teils türkische Gerichte teils auch europäische. Obst, Gemüse und auch Süßes gab es ebenfalls in Hülle und Fülle, genau wie Brote / Brötchen. Nur die Kindergerichte waren etwas wenig Auswahl, zwar wurde auch hier nicht täglich alles das selbe hingestellt, aber abwechslungsreich war es eben nur bedingt, aber dennoch lecker
Sport / Wellness Ich glaube sportliche Aktivitäten waren so nicht viele vorhanden. Ein Trampolin war vorhanden für die Kids. Unterhaltung hingegen bietet dieses Hotel denke ich ausreichend, sowohl für kleine als auch für große Hotelgäste, auch für Teenies ist durchaus einiges dabei. Was unsere Aufmerksamkeit anzog waren fast ausschließlich die Pools mit all den Rutschen und Becken, so dass auch hier für klein und groß immer was zu finden war.
Zimmer Die Zimmer waren immer sauber und ordentlich gemacht, auch kreative Deckengestaltung war fast täglich vorhanden. Mit der Größe denke ich war es auch ausreichend, allerdings nur 1 Steckdose im gesamten Zimmer (im Bad). Dennoch genug Platz für Klamotten, zum Schlafen u zum Wohlfühlen, Klimaanlage inklusive natürlich
Preis Leistung / Fazit Ich werde definitiv alles daran setzen auch den nächsten Sommerurlaub dort verbringen zu können. Wer reinen Badeurlaub mit kleinen Kids plant, ist hier absolut gut aufgehoben. Riesige Poolanlagen mit Rutschen für jedes Alter, aber auch einen Pool für Relaxer (ab 14J). Vielfalt u Animation auch beim Essen, schöne Räumlichkeiten, schickes und sauberes Ambiente in der gesamten großzügigen Hotelanlage. Wir kommen defintiv wieder, hatten dort alles was unser Urlaubsherz begehrte.
Schöne Ferienanlage März 2013 Badeurlaub Familie (3.1)
Lage Zum Flughafen sind es ca 2,5 Stunden. Die nächst größere Einkaufsmöglichkeit befindet sich in Alanya ca. 15 km. Ausflugsmöglichkeiten sind mit dem Dolmusch oder über den Reiseveranstalter gegen Entgelde möglich. Der Strand ist nur durch eine Schnellstraße von Hotel getrennt. Jedoch ist es mitlerweile kein Sandstrand sondern ein Steinstrand. In der Nebensaison ist der Strand z.T. sehr ungepflegt und es finden weder Barbetrieb noch Freizeitangebote statt.
Service Kellner und Putzpersonal sind sehr zuvorkommend. Die Hotelleitung sieht sich jedoch gegenüber den Fußballmanschaften, die in der Nebensaison mit mind. 500 Kindern in der Hotelanlage untergebracht sind außerstande, auf berechtigte Beschwerden kundenfreundlich zu reagieren. Die Fußballmanschaften haben das absolute Vorrechte und man fühlt sich 2. Klasse.
Gastronomie Personal ist super freundlich. Jedoch gab es oft zu wenig Platzangebote, so dass man teilweise gebeten wurde, später wieder zu kommen. Die Fußballmanschaften hatten dagegen alle reservierte Tische. Das Restaurant selber ist sauber, gleicht jedoch eher einem größer Speisesaal eines 3* Hotels. Die Speisen sind täglich nur wenig wechselnd.
Sport / Wellness In der Nebensaison wird einiges, was im Katalog angegeben ist, nicht angeboten. Der Indoorpool ist leider zu keiner Zeit beheizt und somit teilweise kälter als die Poolanlagen im Außenbereich. Sehr schön und kinderfreundlich ist der Aquapark mit acht Rutschen für alle Altersklassen. Der Kinderspielplatz könnte für die Größe der Hotelanlage größer sein.
Zimmer wir hatten ein wunderschönes Zimmer zur Gartenseite mit Meerblick. Außerdem hatten wir das Glück, dass unser Haus bereits erneuerte Möbel mit einer etwas hochwertigeren Ausstattung hatte. (Bad mit Badewanne, Flachbildfernseher) Programmauswahl ist jedoch miserabel, warmes Wasser ist zu manchen Zeiten Mangelware und in den kälteren Monaten unangenehm kühl
Preis Leistung / Fazit eine schöne Ferienanlage mit kleinen Mängeln. Leider in der Nebensaison aufgrund der 80%igen Auslastung durch Fußballmanschaften zwischen 8 und 18 Jahren, die den Gästen immer wieder viel Ärger bereiten und die Hotelleitung sich nicht in der Lage sieht, dagegen etwas unternehmen zu können, nicht zu empfehlen.
Urlaub mit gemischten Gefühlen. Auf jeden Fall nie wieder in der Nebensaison November 2012 Badeurlaub Familie (2.6)
Allgemein / Hotel Die Anlage selber ist wirklich sehr schön, im Sommer vermutlich Traumhaft, gerade die Pflanzen und der angelegte Bereich um die Häuser herum ist beim ersten hinsehen wirklich toll - beim zweiten hinsehen fehlt ein wenig Feingefühl, das trübt aber in keinster Weise den Anblick. Was uns aber sehr aufgestoßen ist und hier sollte man im Vorfeld doch was klären: sind die Zimmer Wir sind mitten in der Nacht angekommen, eher in den frühen Morgenstunden und obwohl wir mit einem Kleinkind angemeldet waren, war, obwohl vorher bestellt, kein Babybett auf dem Zimmer, was wir als Selbstverständlich vorausgesetzt haben - da unser Sohn aber akuten Schlafmangel hatte, schlief dieser auf einem normalen Bett (gut 50cm über Bodenebene). Nach unserer Beschwerde, wurde uns (auch Tage später) nur mitgeteilt, man hätte ein Babybett besorgen können, dieses sollte 5min dauern und wir hätten dieses verneint - meine Beschwerde erfolgte aber 20min später. Ebenso lief die Toilettenspülung auf Dauer - was den Schlaf für ein paar Stunden nicht einfacher machte. Nach div. "darauf aufmerksam machen" erhielten wir ein großes Familienzimmer was in erster Linie erst mal OK erschien, allerdings kein Fernsehempfang (oder selten), regelmäßige Stromausfälle und da wir zu einer Zeit in der Anlage waren wo das Wetter nicht mitspielte, erhielten wir nur Lauwarmes bis kühles Wasser (da das Wasser per Solar erhitzt wird), was für uns nicht hinnehmbar war. Hier eher 3 Sterne wenn man von der Pflege der Zimmer ausgeht und bei genaueren hinsehen: kaputte Steckdosen, Schimmel am Duschvorhang usw . Erst nachdem wir uns beim Reiseleiter vor Ort beschwert haben und einen Antrag auf Hotelwechsel gestellt haben, wurde uns für 3 Tage noch ein Zimmer angeboten, was in unseren Augen 5 Sterne bestätigt: neues oder gepflegtes Mobiliar, Badewanne mit Glasschutz, Flat, feste Matratzen, Elektroanlage neu und sicher, also wirklich sehr schön Allerdings hörten wir nie wieder was von unserem Antrag auf Hotelwechsel Aufpreise Offiziell kostet der Safe 2€ und WLan 10€ am Tag, wobei man letzteres nur im vorderen Wohnbereich empfängt. Sorry, aber für ein 5 Sterne Haus geht das überhaupt nicht! Was man absolut mit einem dicken PLUS beantworten muss: Die Photographen vor Ort sind echt Klasse.
Lage Autos vor Ort zu mieten sollte man lassen - die Preise selber sind human und liegen hier vor Ort bei 35€ am Tag, allerdings sind die Spritpreise bei 2,30€ der Liter, da ist und bleibt der Dolmusch (Sammeltaxi) immer noch die beste Reisemöglichkeit. Vom Eftalia Village sind es bis Alanya rund 20min und 2€ pro Person (Kinder kosten nichts). Manavgat und Side sind zwar eine Strecke weit weg, aber auch das würde sich lohnen. Die Gegend um das Hotel ist sehr Trostlos - damit muss man sich abfinden, aber denke, das es noch ein paar Jahre dauert, bis es hier auch anders aussieht. Den Weg zum Strand erkläre ich nicht groß, da wir ihn lieber nicht genutzt haben, die Erzählungen haben gereicht – wir waren in einem anderen Hotel zu Besuch und haben da den Strand genutzt (Als Tip: Sentido – echtes 5 Sterne Hotel)
Service Hier gibt es absoluten Punktabzug. Welchen Service? Wir haben in 7 Tagen nicht einen Kelnner gehabt, der 1x gefragt hat was wir trinken möchten. Man möge nun glauben es gab keine Kellner. Oh Doch - die gab es: allerdings waren die eher mit Ihren Handys oder Unterhaltung untereinander beschäftigt. Was allerdings gut klappt war das abräumen - so das man oft das Gefühl hatte "irgendwie steht man unter Druck essen und trinken zu müssen"! Wir haben es oft erlebt, das die Angestellten sich an einen Tisch gesetzt haben und erstmal eine rauchen mussten, dabei Ihren Schwarztee tranken und sich nicht angesprochen fühlten Vieleicht kam 2-3x das Gefühl das man sich wohl fühlte, nur der eine Kellner ist in seinen Saisonurlaub gegangen Der Service an den kleinen Theken im Freibereich war allerdings sehr schnell und extrem Nett - hier ein riesen großen Plus Das Personal an der Reception versteht, je nach Tageszeit gut Deutsch, sonst ist Englisch überhaupt kein Problem. Schade nur, das man Beschwerden nicht annehmen konnte, so das man sich Ernst genommen fühlte. Aber gut, das war vieleicht nur unsere Ansicht. Hingegen muss man wirklich zugeben das die Reinigung des Umfeldes im Ernst genommen wurde - so haben wir es nie erlebt, das mal was auf dem Fußboden lag oder es irgendwo dreckig war. Nur sollte man sich dringend an die Uhrzeiten halten. Wir sind von einem Ausflug gegen 19,40Uhr wieder gekommen und gleich ins Restaurant, welches um 20Uhr schließt. Nicht das man denkt, dann hat man noch 20min. Nein: es wird, während noch Gäste essen, die Tische abgefegt, das Büfett abgeräumt und zu trinken gab es schon mal nichts mehr, denn die Theke war nicht besetzt und wie immer: es fühlte sich kein Kellner angesprochen. Trinken war nie ein Problem: Cola, Fanta, Sprit, Bier (Efes), jegliche Kaffeesorten (allerdings Automaten), Kakao (Instant), Tee´s jeglicher Art, Alkoholische Getränke nur Landestypisch – Cocktails konnten wir uns nicht gönnen, da die BAR dann abgebaut wurde
Gastronomie Für Kinder eher enttäuschend – in den sieben Tagen gab es nur Pommes und Nudeln am "extra" Kinderbereich – keinerlei Abwechslung oder irgendwas, wo man sagen könnte: Wow – dies ist ein Familienhotel. Der Rest war über die ganze Zeit immer das gleiche und selten, wenn man nicht gerade frisch vom Grill was genommen hat, Lauwarm. Wir haben jedenfalls nur 1x was heißes gegessen. Die Salate hingegen sind Kalt – also richtig kalt Aber, man muss zugeben, wenn man von den Temperaturen der Speisen abgeht, hat eigentlich alles super geschmeckt.
Sport / Wellness Wir können es nur so beschreiben: Null und nichts! Sind bei Buchung eigentlich davon ausgegangen, nachdem wir bereits 3x in der Türkei waren (und jedes mal in der Wintersaison bei 5Sterne und mit Animation), das auch hier irgendwas an Animation vorkommt, gerade weil Familienhotel und doch einigen Kindern vor Ort Leider mussten wir erst vor Ort erkennen, das hier alles komplett eingestellt war, da das Hotel "wohl" in den nächsten Tagen schliesst Lt. Reiseleiter vor Ort hätte uns das klar sein müssen, das es kein Animation mehr gibt (darauf wurde übrigens nirgens hingewiesen) Komischerweise waren auch alle anderen Eltern der gleichen Meinung wie wir
Zimmer Wie bereits beschrieben kommt es darauf an WELCHES Zimmer man bekommt Es gibt von älteren Zimmer mit Röhrenfernseher, alten Badezimmer, Möbel sichtlich schon ge- bzw verbraucht, Klima zeitweise defekt und Duschvorhang angeschimmelt bis Zimmer komplett neu, Flat, neu gefliestes Badezimmer mit Glasduschwand, heißes Wasser und intakter Klima Wir sind 2x umgezogen und hatten zum Schluss eines der neuen Zimmer
Preis Leistung / Fazit Schwer einzuschätzen Auf der einen Seite sagen wir selber: NIE wieder Eftalia, aber auf der anderen Seite, denken wir Wenn man nicht allzuviel Ansprüche hat und viel mit Kindern unternehmen will, ist das Hotel genau richtig, gerade weil der Preis stimmt Aber nie und nimmer in der Nebensaison!
Schönes Familienhotel! August 2012 Badeurlaub Familie (4.0)
Allgemein / Hotel Es gibt natürlich die Hotels , die viel mehr bieten, aber da muß man auch entsprechend auch viel mehr bezahlen. Wer mit diesem Hotel unzufrieden war, der soll dann nächstes Mal paar Euro mehr zahlen, dann bekommt er vielleicht das was er erwartet. Das ist ein Familienhotel mit ganz vielen Kindern, also wer eher ruhig mag, der soll was anders suchen. Für die Kinder es war ein Paradies mit vielen Rutschen, tollem Strand und versch. sportl. Aktivitäten. Es waren Gäste aus vielen Nationen vorhanden : Russen, Polen, Holländer, aber die Mehrheit von Gästen kam aus Deutschland. Die Animation war auch komplett in Deutsch. Wir hatten unsere Bedenken am Anfang wegen der nahgeleg. Autobahn, aber von dem Autolärm war nichts zu hören.
Lage Weg zum Strand fand ich sehr gut. Es gibt da 2 Möglichkeiten : entweder man nimmt die Brücke oder den Tunnelweg. Der Tunnel wurde jeden Tag um 7 Uhr morgens mit Wasser gereinigt und das da drinnen "stinkt" ( wie manche hier schreiben ) kann ich nicht bestättigen. Entfernung zum Flughafen daurte ca. 2 Stunden. In 5 min. zu Fuß vom Hotel befindet sich ein kleiner Bazar. Für kleine Geschenke reicht es völlig aus.
Service Mit der Zimmerreinigung waren wir bestens zufrieden, siehe unsere Fotos. Die Leistungen wie Arzt, Wäscherei, Kinderbetreuung haben wir gar nicht in Anspruch genommen. Die Strandhandtücher haben wir nicht ausgeliehen, da unsere eigene finde ich einfach größer und schöner. Das hat aber mit den Hotelhandtücher nicht zu tun. Wir mögen einfach unsere eigene Handtücher.
Gastronomie Was Essen angeht - man findet immer was leckeres. Es gibt natürlich immer wieder Wiederholungen, aber bei so einer Auswahl von Speisen fällt es gar nicht auf ! Es gibt da ein Hauptrestaurant und 3 kleine Snackbars. Die drei Bars sind von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Bei den Rutschen gab es immer Pizza, bei dem Poolbar immer Hähnchendöner und am Strandbar immer Hanburger dazu immer mit dabei Pommes, Salate, Wassermelone, Steinbrot u.s.w. Was will man noch mehr? Also unsere Kinder waren bestens bedient. Ach ja, das Eis kann man da fast ganzen Tag holen, in allen Geschmackrichtungen ,keine Warteschlangen und ganz lecker !
Sport / Wellness Zum dem Pool kann ich nicht viel sagen, wir haben 14 Tage nur am Strand verbracht ( wir fliegen nicht 3000 km um am Pool zu liegen, das Chlorwasser haben wir genug in Deutschland ). Wir sind in dem Pool kein einziges Mal geschwommen, aber unsere Kinder waren oft bei den Wasserrutschen und waren super zufrieden. Das Wasser im Meer ist übrigens sehr sauber und klar ( siehe meine Fotos ). Man sah sogar in 3-4 meter Tiefe jedes Sandkörnchen ! In manchen Bewertungen steht dass das Wasser "schmutzig und trüb" war. Das stimmt überhaupt nicht! Wir waren jeden Tag schon um 8 Uhr am Strand und ich kann versichern - das Wasser ist kristallklar. Nur zum Mittag scheint es trüb zu sein, das liegt nur daran, weil durch Menschenmassen wird der feine Sand im Wasser aufgewirbelt , dadurch ist das Wasser nicht mehr so klar wir am morgenfrüh. Am Strand waren immer genug Plätze vorhanden und es ist sehr gut überschirmt. Ich verstehe nicht die Menschen , die hier schreiben das der Strand schmutzig war ! Die sollten einmal um 7 oder 8 Uhr zum Strand kommen und ansehen wie da alles gereinigt wird. Alle Liegen wurden abgewaschen, die Steine und Müll aufgesammelt. Und es gibt da keine direkte Nachbarhotels, was wir nur zum Vorteil fanden. Man hat sozusagen den Strand für sich alleine.
Zimmer Unser Zimmer war sehr groß, ein Flachbildschirmfernseher , Fön, Balkon. Der Kühlschrank wurde jeden Tag mit Wasser gefüllt. Das Zimmer haben wir zwar nur zum Schlafen benutzt. Auch wenn es kleiner wäre, hätte mich das nicht gestört.
Preis Leistung / Fazit Wir haben nur ein Ausflug gemacht und zwar mit dem Schiff , diese Schiffreise dauert ganzen Tag, wir waren sehr begeistert und damit können weiter das empfehlen.
Schöne aber große Ferienanlage Mai 2012 Badeurlaub Familie (3.4)
Allgemein / Hotel Hotelanlage besteht aus mehreren 2 stöckigen Wohnhäusern, einem großen Restaurant, 3 Pools und einem hoteleigenem Strandbereich. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt, die einzelnen Häuser in einen optisch ansprechenden Baustil und sauber. Allinclusive Versorgung, Strand am Uferbereich und im Wasser größere Steine, Badeschuhe unbedingt empfehlenswert. Außer deutschen Gästen, auch Urlauber aus Polen, Niederlande, Rußland, Tschechien
Lage Zum Strand Fußweg wenige Minuten durch Tunnel oder Brücke über die Küstenstraße, Dolmuschanbindung nach Alanja ca. 15 - 20 min. In etwa 200m Entfernung kleiner Basar, zum Flughafen ca. 1,5 Std.Taxi sehr teuer, lieber Dolmusch nutzen
Service Das Hotel war überbucht, wir mussten 2 Nächte in einem Zimmer schlafen, da das gebuchte Zimmer nicht zur Verfügung stand, bei 2 Kindern (2 und 6 Jahre) war das schon ein Problem, Kärung war an der Rezeption erst nach 2 Tagen und unter Einbeziehung der Reisebetreuung vor Ort möglich. Animation und Miniclub waren nicht überzeugend, Zimmermädchen und Restaurantpersonal sehr freundlich
Gastronomie 1 Restaurant , ein Strandsnackbar, 1 Bar, im Restaurant zu den Essenszeiten öfter Wartezeiten, Gerichte aber sehr vielseitig und lecker, besonders die grilllstrecke, hier wurden frisch zubereitete Fisch-, Fleisch- oder Pastagerichte angeboten. Am Abend entstanden auch mal längere Wartezeiten an der Bar, eine Bar für die Größe der Anlage zu wenig
Sport / Wellness Animation und Miniclub waren nicht überzeugend, kleiner Spielplatz vorhanden, Fitness und Wellness sehr gut, Massage-behandlungen sehr gut
Zimmer wir wohnten im einem Familienzimmer, bestehend aus 2 Zweibettzimmern,zweckmäßig eingerichtet. In den Betten lies es sich gut schlafen, Matrazen waren nicht durchgelegen. Im Flur ein gemeinsamer Kleierschrank, in einem Zimmer TV, beide hattten Klimaanlage und sind verbunden durch einen kleinen Balkon. Der Sanitärereich (Wanne, Waschbecken, Toilette) ist klein, es fehlt Ablagefläche, täglicher Handtuchwechsel, manchmal nicht in ausreichender Zahl, dies lies sich aber regeln.
Preis Leistung / Fazit beim Einkaufen handeln nicht vergessen! Telefonkosten über Handy sehr hoch, im Mai kann man auch mal Regentage haben, aber es gleich wieder warm, am Strand sind Badeschuhe nützlich
Tolles Hotel mit guten und schlechten Seiten April 2012 Badeurlaub Familie (4.5)
Allgemein / Hotel Die Anlage ist ganz schön. Ich war vor zwei jahren schonmal da und bin überrascht das sich einige sachen geändert haben! Man erhält beim einchecken eine karte für ein Badetuch. Wenn man dieses Badetuch wechseln möchte, muss man einen euro zahlen. Das war vor zwei jahren nicht so. Als wir angekommen sind, haben wir ein Familienzimmer zugewiesen bekommen, welches ein katastrophales Bad hatte. Die Wandfliesen waren zum teil kaputt, es war sehr eng und nicht gerade sauber! Das familienzimmer hatte drei räume mit jeweils zwei betten. Schlafen konnten wir leider nicht,d a wir direkt am stromgenerator waren, der nachts lief..nach drei tagen habe ich mich bei der rezeption freundlich beschwert. Diese waren so kulant und gaben uns zwei super tolle suiten. Ich war so überrascht, das wir zwei doppelzimmer in einer viel besseren klasse erhalten haben und keinen zuschlag zahlen mussten. Wir waren zwar zu fünft und es mussten sich 2 ein Bett teilen, das war aber nicht schlimm. Dafür stimmt der Service! Das Personal war sehr zuvorkommend und kam uns sehr entgegen mit den Zimmern. Ich war sprachlos und ab diesem MOment fiel das schlafen auch wesentlich leichter. Wenn ich das nächste mal wieder dahin fahren sollte, würde ich direkt die besseren Zimmer buchen und nicht die standardzimmer. Es lohnt sich, allein die Ruhe und die Sauberkeit..das war überragend. Die Sauberkeit stimmte beim Familienzimmer gar nicht, aber bei dem doppelzimmer war alles super.
Preis Leistung / Fazit Donnerstags ist immer der Markt in Manavgat. Den kann man mit dem Dolmusbus erreichen. Je nachdem mit wievielen Personen man diese Ausflüge macht, kann man auch ein taxi nehmen. Wir haben weniger für ein taxi gezahlt, als wenn wir mit dem dolmusbus gefahren sind. Side ist auch sehr sehenswert. Schöner Sandstrand , shoppingläden und ein sehr schöner hafen!
Gutes Hotel November 2010 Badeurlaub Familie (3.4)
Allgemein / Hotel Insgesamt ein ordentliches Hotel, die Zimmer sind geräumig und sauber, die Anlage gepflegt und die beiden Pools sind sehr sauber. All-Incusive ist dort wirklich gut umgesetzt.
Lage Leider ist das Hotel weit ab vom sonstigen leben. Ohne Fahrzeug ist dort nichts zu erreichen. Alanya ist 15 km weg und Manavgat sogar 30 km. Der Strand geht so. Das Hotel ist an einer 6 Spurigen Straße, von der man in der Anlage allerdings nichts merkt. Auch am Strand ist eine Bar, die zum Hotel gehört und Getränke ausgibt.
Service Die Service-Leistung war sehr unterschiedlich. Einige der Kellner waren sogar unfreundlich. Andere wieder sehr freundlich. In großen und ganzen war man doch freundlich.
Gastronomie Das Essen ist zwar immer das Gleiche, aber es ist ein großes Angebot vorhanden, so dass man eine Woche durchaus abwechslung hat. Ein Abend A la Carte ist dabei. Da konnten wir auch die Italienische Pizzaria aussuchen. War aber doch nur ein Türkisches 4 Gänge Menue ohne a la Carte. Hat aber gut geschmeckt.
Sport / Wellness Es gibt eine Kartbahn am Strand und einen Jetski-Verleih, der auch Banana Boat anbietet. Allerdings ist der sehr teuer. (Jetski 2 Personen 15 min. 45 Euro).
Zimmer Wir hatten ein geräumiges Familienzimmer. Der Save kostet 2 .-Euro /Tag extra. 2 Fernseher, Klima, Kühlschrank und 2 Terrassen. Sehr schönes Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten einen Leihwagen mit gebucht für 265.- Euro. Den gleichen hätten wir beim Hotel für 165.- Euro bekommen. Das Türkische Bad und die Massagen im Hotel sind sehr empfehlenswert. Die Ausflüge, die Angeboten werden haben wir zum Großteil gemacht. Die Jeep-Safari war gut. (eben mit dem Jeep in der Landschaft rumfahren) Der Green Canyon ist schon sehenswert, ist aber doch nur ein Stausee, der mit einem Boot umschifft wird. Die Manavgat Boat Tour war Ihr Geld nicht wert. Mit dem Bus zu einem Boot, auf dem Fluß ca. 25 min. in richtung Meer fahren. Dann 2 Stunden am Sandstrand, wo wir für die Liegen noch zahlen sollten. Dann wieder zurück und auf einen Bauernmarkt. Der war noch ganz interessant. Das Rafting war dann schon wieder besser. Der Fluß gibt halt nicht viel her, aber die Tour war gut. Nur die Busfahrt (2 Std. einfach) war anstrengend.
Es war super und wir kommen am 20.08.2011 wieder Oktober 2010 Badeurlaub Familie (4.5)
Allgemein / Hotel Es ist eine sehr schöne Anlage, sauber und gepflegt. Wir hatten AI und waren sehr zufrieden. Alles hat sehr gut geschmeckt, nichts war laff oder überwürzt. Unser Zimmer war sauber und geschmackvoll. Wir haben bereits wieder gebucht und kommen am 20.08.2011 wieder. Gerne hätten wir wieder unser Zimmer in der 1. Etage direkt gegenüber des Play Lands. Balkon zum Play Land.
Lage Zum Strand geht es entweder über eine Brücke oder durch eine Unterführung. Es sind nur einige Gehminuten. Da unser Kind ein Poolkind ist haben wir auf tollen Sandstrand u.s.w. nicht viel Wert gelegt. Dieser Strand ist ein Kiesstrand und wir sind des öfteren dort spazieren gegangen.
Service Das Personal war super freundlich und hat alles sehr sauber gemacht.
Gastronomie Essen und Getränke sind super.
Sport / Wellness Die Anlage hat 3 Pools. Einen Ruhepool für evtl. Erwachsene ohne Kinder. Eine Poollandschaft an der das Animationsprogramm stattfindet und eine Poollandschaft mit mehreren Rutschen ( dort waren wir nur ). Liegen und Schirme waren ausreichend vorhanden. Alles war sauber und gepflegt.
Zimmer Zimmer waren perfekt. Flachbildschirm an der Wand. Geschmackvolle Einrichtung, gemütlich mit Wohlfühlfaktor. Bad war sauber und nett. Balkon mit Möbeln ausgestattet.
Preis Leistung / Fazit Wir haben einen Ausflug gemacht und zwar Antalya by night. War wunderschön, beleuchtete Wasserspiele.
Weiter zu empfehlen Juli 2010 Badeurlaub Familie (4.5)
Allgemein / Hotel Gepflegte, schön angelegte Anlage. Die Zimmer sind geräumig und von der Ausstattung absolut gut. Die Zimmer sind sauber. Die Poolanlage ist super schön, wir haben aber das Meer vorgezogen. Die Kellner sind - obwohl wir zur Hauptsaison da waren und teilweise über 1000 Menschen gleichzeitig zum Essen gingen - bemüht, es jedem Gast recht zu machen und auch noch Getränke anzureichen, die man eigentlich selbst holen muss. Besonders hervorzuheben ist Ali im Hauptrestaurant. Hauptsächlich gibt es hier Familien, die Betreuung der Kinder wird großgeschrieben. Die Animation für Erwachsene am Abend wäre ausbaufähig, ebenso vielleicht eine Altersbegrenzung der Disco und der Spielhalle. Ansonsten ist das Essen reichhaltig, die Auswahl mehr als vielseitig, immer ein schönes Salatbuffett, die Süßspeisen ein Traum. Das ganze Küchenpersonal ist super. Hauptsächlich waren Holländer und Russen da, aber auch einige Deutsche, Engländer und Franzosen. Für uns mit zwei 14 jährigen Mädchen ein prima und rundum erholsamer Urlaub.
Lage Es ist ein wenig außerhalb gelegen, man hat aber alles im Village-Bereich. Wenn man shoppen oder sonstwie rumlaufen will, sollte man sich mal ab und an ein Auto und Roller mieten. Bekommt man in der Hochsaison auch für kleines Geld. Die Busstation ist aber auch nur wenige Gehminuten entfernt. Transfer zum Flughafen knapp 2 Std. aber es hat alles super geklappt.
Service Das ganze Personal sehr freundlich - vom check-in bis zum Zimmermädchen und Gärtner. Fast alle können Englisch, wir kamen auch gut mit Deutsch zurecht. Beschwerden hatten wir keine.
Gastronomie Das Essen war vielseitig und die Auswahl reichlich. Nett gemacht, die abgesenkte Kinderbedienung, Man bekam an jeder Ecke war zu Essen und zu Trinken. Die Teller wurden zügig nach dem Essen abgeräumt, so dass es auch keine Probleme mit Tieren (Fliegen etc) gab. Es wurde ständig der Boden zwischendurch gewischt, da bei so vielen Menschen doch immer mal was runterfällt. Es geschieht aber alles ganz unauffällig und nicht störend. Unser spezieller Kellner Ali war der Knüller.
Sport / Wellness Das Angebot ist da, haben wir aber nicht genutzt. Die Poollandschaft ist super und sauber, ab Strand sind genügend Liegen, Strand ordentlich und sauber.
Zimmer Alles bestens. Zimmer geräumig mit TV und kleinem Kühlschrank. Wäschewechsel täglich. Familienzimmer war toll, zwei separate Zimmer. Genug Schrankplatz.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem war der Urlaub erholsam und schön. Es ist alles gut und meckern wäre einfach unfair. Alles sind bemüht und zu 95% klappt auch alles, das natürlich mal etwas nicht so 100%ig funktioniert ist menschlich. Es gibt nichts zu meckern.
Immer wieder Gerne Juni 2010 Badeurlaub Familie (4.8)
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist gross und sehr schön. Jedes Haus hat 2 stockwerke, die zimmer sind sehr schön ausgestattet, hatten sogar ein lcd Fernseher mit Deutschen Kanälen ohne Gebühr. Sauberkeit 1a. Das Hotel ist nicht unbedingt für Single geeignet, die nur Party machen möchten. Nationalität gemischt aber angenehm. Altersdurchschnitt ab 20-60. Familienfreundliches Hotel das muss man sagen.
Lage Die nächste Ortschaft ist ca 5min mit den bus (dolmus) entfernt, Incekum ca 10 min. Das Hotel ist mit einer Unterführung zum strand verbunden, ca 1 min. Direkt um das Hotel gibt es leider noch nichts wird ja noch gebaut. Transferzeit ca 120 min.
Service Freundlichkeit des Personals 1a, wir waren sehr zu frieden. Die Zimmerreinigung 1a, unser Zimmer war sehr sauber wir waren sehr zufrieden. Kinderbetreung ist 1a, meine Tochter wollte am liebsten da bleiben. Wir hatten einmal den Arzt aufgesucht, war erstaunt, die Ärztin sprach Deutsch und hat uns sehr geholfen, ohne das wir direkt bezahlen mussten, sie hat uns ein paar Sachen aufgeschrieben, was wir gegen einen Infekt machen sollten- ohne Medikament zu kaufen
Gastronomie Freundlichkeit des Personals 1a, wir waren sehr zufrieden. Das Restaurant war immer sehr sauber,
Sport / Wellness Sport und Freizeitangebote gab es reichlich. Boutiqen teilweise überteuert. Internetzugang kostet pro 1 std 4 Euro, das gibt es noch nicht mal in deutschland. Sauberkeit des pools 1a ,Kinderpool sehr schön gemacht. Den Kinderclub kann ich nur empfehlen, wer mal etwas abschalten möchte.
Zimmer Wir hatten ein kleines aber feines Zimmer mit lcd Fernseher. Eine sehr schöne Aussicht. Sauberkeit 1a. Einen grossen Schrank mit genug Platz. Klimaanlage lief hervoragend. Minibar im Zimmer wurde aufgefüllt Täglich mit Wasser kostenlos, andere Getränke gegen Gebühr. Das Bad war ok. Dusche incl. Badewanne sehr sauber. Täglich neue Handtücher, tägliche Reinigung 1a.
Preis Leistung / Fazit Allgemeine Preisleistung für das Hotel 1a. Wir hatten das Tel vom Zimmer aus genutzt nach Deutschland, Preis am Ende war noch ok. Wir waren im Juni da, Wetter um die 30-35 Grad, sehr angenehm. Handyverbindung ist gut. Kurz gesagt: probiert das Hotel mal aus, wer nicht die Nase zu hoch trägt der sollte dann dahin.
Alle 377 Hotelbewertungen Hotel Eftalia Village

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr schöne Anlage
  • schöne Anlage
  • gutes Hotel
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • guter Service
Lage:
  • gute Busverbindungen
  • gute Einkaufsmöglichkeiten
  • sehr gute Lage
Essen:
  • gutes Essen
  • sehr gutes Essen
  • vielseitiges Essen
Zimmer:
  • saubere Zimmer
  • sauberes Zimmer
  • gutes Zimmer
Strand:
  • guter Strand
  • schnell zu erreichender Strand
  • sauberer Strand
Aktivitäten:
  • gute Animation
  • viele Ausflugmöglichkeiten
  • sehr gute Animation
Getränke:
  • gute Cocktails
  • ausreichende Getränkeauswahl
  • richtige Cocktails
Negativ
Services:
  • abgelegenes Hotel
  • sehr abgelegen
  • sehr abgelegenes Hotel
Hotelanlagen:
  • unfreundliches Personal
  • sehr unfreundliches Personal
  • sehr dreckiges Tischdecken
Lage:
  • keine besonders lustige Strandlage
  • furchtbare Hotelumgebung
  • stark befahrene Straße
Essen:
  • immer kaltes Essen
  • kaltes Essen
  • kalter Salat
Zimmer:
  • hellhörige Zimmer
  • sehr hellhörige Zimmer
  • kleiner Balkon
Strand:
  • sehr steiniger Strand
  • steiniger Strand
  • unzumutbarer Strand
Aktivitäten:
  • keine Ausflugsmöglichkeiten
  • keine Kinderanimation
  • kein Wassersport
Getränke:
  • kalte Getränke
  • keine Getränke
  • Getränke nicht inbegriffen

Hotelvideo und Besucherwertung

3.6

„Preis-Leistungs-Verhältnis ist spitze. Ich bin jetzt das 1mal hier in der Türkei und habe schon viele Hotels gesehen und dieses hier ist mit Abstand eins mit der Besten, die ich kennengelernt habe.“

„Die Anlage ist super, da gibt’s nichts zu meckern. Personal ist super, die Sauberkeit ist auch super hier (...).“

„Essen ist spitze. Wer da nichts findet, hat selber schuld. Es ist für jeden was dabei.(...) Es gibt alles hier.“

„Das Wellnessangebot haben wir von Anfang an, ich glaub am oder Tag genutzt. das komplette Programm mit Massage, Hamam, Peeling, Maske war super.“

„Eins mit Sternchen, Sternchen, Sternchen und nochmal Sternchen – also ich würde gerne nochmal hierher.“

„Die Atmosphäre hier ist gut, die ganze Anlage ist super – könnte eigentlich nicht besser sein. URLAUB, so stelle ich mir eigentlich Urlaub vor.“

Hotel
Hotelanlage Hotel Eftalia Village Parkplatz, Lift, Geschäfte im Hotel, Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich Hotelanlage
Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage
Garten / Innenhof Hotel Eftalia Village Garten / Innenhof
Garten / Innenhof Garten / Innenhof Garten / Innenhof
Terrasse Hotel Eftalia Village Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme Terrasse
Terrasse
Angebote für Kinder Hotel Eftalia Village Baby- / Kinderbetreuung, Wasserrutsche, Kinderspielplatz, Animation für Kinder, Spielzimmer Angebote für Kinder
Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder
24-h-Rezeption Hotel Eftalia Village mehrsprachiges Personal, Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen, Wechselstube, Hotelsafe 24-h-Rezeption
24-h-Rezeption 24-h-Rezeption
Spa- und Wellnesscenter Hotel Eftalia Village Spa- und Wellnesscenter
Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter
Konferenz- und Veranstaltungsräume Hotel Eftalia Village Einen Konferenzraum mit modernster Tagungstechnik können Gäste für Veranstaltungen aller Art nutzen. , Konferenz- / Tagungsausstattung
Zimmer
Standardzimmer Hotel Eftalia Village In den komfortablen Standardzimmern verbringen Sie einen erholsamen Aufenthalt. Sie sind mit einem zusätzlichen Einzelbett und einer Schlafcouch buchbar. , Zimmergröße: 29, Balkon, Bad mit Dusche/ Badewanne, Föhn, Telefon im Zimmer, TV, Minibar, Klimaanlage, Safe Standardzimmer
Standardzimmer Standardzimmer
Familienzimmer mit 2 Schlafräumen Hotel Eftalia Village Die gemütlichen Familienzimmer bieten Platz für bis zu 4 Personen., Zimmergröße: 39, Balkon, 2 Einzelbetten, Doppelbett, Bad mit Dusche/ Badewanne, Föhn, Telefon im Zimmer, TV, Minibar, Klimaanlage, Safe, getrennte Schlafzimmer Familienzimmer mit 2 Schlafräumen
Familienzimmer mit 2 Schlafräumen Familienzimmer mit 2 Schlafräumen
Familienzimmer mit 3 Schlafräumen Hotel Eftalia Village Bis zu 6 Personen finden in diesen Familienzimmern Platz. , Zimmergröße: 58, Balkon, je 2 Einzelbetten , Doppelbett, Bad mit Dusche/ Badewanne, Föhn, Telefon im Zimmer, TV, Minibar, Klimaanlage, Safe, 3 Schlafräume Familienzimmer mit 3 Schlafräumen
Familienzimmer mit 3 Schlafräumen
Gastronomie
all inclusive Hotel Eftalia Village
Hauptrestaurant Hotel Eftalia Village Frühstücksbuffet / Frühstück, Mittagsbuffet, Abendessen vom Buffet Hauptrestaurant
Hauptrestaurant Hauptrestaurant
À-la-carte-Restaurants Hotel Eftalia Village Türkisches À-la-carte-Restaurant "Osmanli", Italienisches À-la-carte-Restaurant À-la-carte-Restaurants
Bar(s) Hotel Eftalia Village Im Hotel haben Sie die Wahl zwischen 6 verschiedenen Bars, die Sie mit unterschiedlichen Konzepten begrüßen., Snackbar(s), Poolbar(s), Strandbar Bar(s)
Bar(s) Bar(s) Bar(s) Bar(s)
Wellness & Sport
Außenpool Hotel Eftalia Village Die Swimmingpoollandschaft mit separatem Kinderpool und der Aquapark mit etlichen Wasserrutschen bieten Badespaß für alle Altersklassen., Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche Außenpool
Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool
Sportmöglichkeiten Hotel Eftalia Village Aquafitness, Basketball, Beachvolleyball, Billard / Darts, Boccia, Bogenschießen, Golf, Squash, Tennis, Tischtennis Sportmöglichkeiten
Sportmöglichkeiten Sportmöglichkeiten Sportmöglichkeiten
Wellness- und Fitnessangebote Hotel Eftalia Village Innenpool, Sauna, Türkisches Bad / Hamam, Jacuzzi / Whirlpool, Massagen, Friseur / Schönheitssalon, Fitnessstudio Wellness- und Fitnessangebote
Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote
Animation / Unterhaltung Hotel Eftalia Village Animation für Kinder, Disco Animation  / Unterhaltung
Animation  / Unterhaltung
Wassersport Hotel Eftalia Village Jetski, Kanusport, Motorboot, Tauchen / Schnorcheln, Wasserski, Wasserball Wassersport
Lage
direkte Strandlage Hotel Eftalia Village Sand- und Kieselstrand direkte Strandlage
direkte Strandlage direkte Strandlage
an einer Hauptstraße gelegen Hotel Eftalia Village an einer Hauptstraße gelegen
Service
Zimmerservice Hotel Eftalia Village Ein täglicher Reinigungsservice wird angeboten.
Baby- / Kinderbetreuung Hotel Eftalia Village Baby- / Kinderbetreuung
medizinische Betreuung / Hotelarzt Hotel Eftalia Village Ein Bereitschaftsarzt kümmert sich um die Gesundheit der Gäste.
Wäscheservice Hotel Eftalia Village