Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Eriyadu Island Resort

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4
88% Empfehlungen
(25 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Hotelsafe
Restaurant(s)
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Wäscheservice
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 4 Tage

TJAX 1.058,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, Halbpension

TJAX 152,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Kaafu (Nord Male) Atoll

Summer Island Village Nord Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7 Tage p.P.ab € 1.559

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Eriyadu Island Resort

Hotel

  • Hotelanlage
    • Die Hotelanlage besteht aus mehreren Gebäuden, die sich über die gesamte Insel verteilen.
mehr Infos

Zimmer

  • Standardzimmer
    • Alle Standardzimmer sind puristisch, aber stilvoll eingerichtet und verfügen über heißes und kaltes Wasser. Auf Ihrer privaten Terrasse genießen...
mehr Infos

Gastronomie

  • Hauptrestaurant
    • Die Köche des Hauptrestaurants servieren Ihnen lokale und internationale Köstlichkeiten in Buffetform.
mehr Infos

Wellness & Sport

  • Außenpool
    • Baden Sie nicht nur im kristallklaren Meer, sondern auch im stilvoll angelegten Pool des Eriyadu Island Resorts.
mehr Infos

Lage

  • direkte Strandlage
    • Das Resort befindet sich auf einer kleinen Insel am Nord Malé Atoll und ist umgeben vom feinen Sandstrand.
mehr Infos

Service

  • Zimmerservice
    • Zimmerservice
mehr Infos
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • ALL
  • BU
  • BUC
  • CCHP
  • FTI
  • FTIS
  • ITS
  • ITSC
  • LOW
  • MWR
  • NEC
  • OES
  • TOC
  • VTO
  • X5VF
  • XALL
  • XBU
  • XFTI
  • XITS
  • XLOW
  • XMWR
  • XNEC
  • XTJA
  • XTOC

Zuletzt angesehene Hotels

Embudu Village Gästenote 07/14 Embudu Village Süd Male Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.003
Holiday Island Resort & Spa Gästenote 09/14 Holiday Island Resort & Spa Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7 Tage p.P. ab € 1.198
Sun Island Resort & Spa Gästenote 09/14 Sun Island Resort & Spa Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.057

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
5 Tage p.P. ab € 481
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.191
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 436

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 63%
Freunde 17%
Familien 11%
Alleinreisende 9%

Altersstruktur

56-60 Jahre 26%
36-40 Jahre 17%
46-50 Jahre 17%
51-55 Jahre 13%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.8
Zimmer:
3.7
Service:
4.2
Gastronomie:
4.2
Lage & Umgebung:
4
Sport & Unterhaltung:
3.9
Gesamteindruck:
4.1
Weiterempfehlung: 88% Bewertungsanzahl: 25
Gesamtbewertung:
4
Gästenote 06/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Eriyadu Island Resort

Perfekte Schnorchel- und Taucherinsel Mai 2014 Badeurlaub - (4.3)
Lage Barfußinsel, keine 10 Meter vom Bungalow bis zum Strand, Transferzeit ca. 1h vom Flughafen Male via Speedboot
Service Zimmer werden 3x täglich gereinigt, Sehr freundlicher Empfang sowie Gästeumgang
Gastronomie Die Insel verfügt über ein Hauptrestaurant, in dem alle wichtigen Mahlzeiten eingenommen werden. Essensauswahl stets in sehr reichhaltiger Buffet-Form. Zudem gibt es noch eine Strand-/Kaffeebar. Preise und Trinkgelder (ohne all-inclusive) Landestypisch.
Preis Leistung / Fazit Traumhafte kleine Insel mit ebenso traumhaftem Hausriff, welches ca. 20-40 Meter vom Strand entfernt vor der Insel liegt und diese umrundet. Stets sehr freundliches und zuvorkommendes Personal in allen Bereichen (Rezeption, Restaurant.). Wir hatten einen Superior-Bungalow, dessen Einrichtung zwar schon etwas in die Jahre gekommen, dennoch aber absolut ausreichend ist. Das Bad ist (landestypisch) teilweise offen mit Dusche sowie Badewanne. Sehr gute Tauchbasis, welche für Taucher und Schnorchler gleichermaßen jede Menge Ausflüge anbietet. Insgesamt hatten wir wirklich tolle 11 Tage auf Eriyadu.
Ein Schnorchelurlaub im Paradies Februar 2014 Badeurlaub - (4.6)
Preis Leistung / Fazit Das war traumhaft! Eine paradiesische Insel, eine TOP Tauchschule, tolles Hausriff. Unterkunft einfach, aber sauber. 2 x täglich Reinigung, Strandtücher inkl., Essen lecker.
Kleines Paradies für Taucher Oktober 2013 Badeurlaub - (3.9)
Preis Leistung / Fazit Erijadu. so klein und wunderbar. in 7 Minuten im schlenderschritt umrundet ist es ein wirklich sehr kleines Eiland. ich als Taucher lege jetzt nicht den besonderen wert auf Luxus. deshalb reicht mir die unterbringung im Standard Bungalow.
Geburtstag auf den Malediven September 2013 Badeurlaub - (4.8)
Preis Leistung / Fazit Man lebt wie ein König, wird super verwöhnt. Es ist wirklich ein kleines Paradies. Das Hausriff ist auch sehr verzaubernd, sehr lebendig. Ich würde es jedem empfehlen! Das Personal ist sehr freundlich, sprechen sogar einige Worte Deutsch. Es war mein erstes Mal auf Eriyadu und bereue keinen Cent, den ich für die Insel ausgegeben habe!
Kann man wieder buchen, sauber, freundlich, Essen gut - unbedingt tauchen November 2012 Badeurlaub - (3.9)
Allgemein / Hotel Fuer meine Begriffe annehmbar, nicht die neuste Anlage. Man fährt nicht wegen TV oder Internet in Urlaub, aber es wurde angepriesen, doch Cable TV ist nur 10 news channels, keine Filme und internet ist zum verzweifeln langsam, wenn es denn funktioniert.
Service Personal ist freundlich und bemüht, besser sein Anliegen deutlich machen bzw zweimal ansprechen.
Gastronomie Essen ist immer individuell verschieden. Für mich war die Halbpension Buffet vielfälltig, schmackhaft und ausreichend. Besonders gefiel die 2 oder 3 Gemüseangebote.
Sport / Wellness Strand ist sauber, ich bin nur tauchen gewesen, wunderbar. Pool hatte ich nicht genutzt, machte aber einen guten Eindruck.
Zimmer Ich war zufrieden, alles sauber, nur Handtuchwechsel 3 Tage und bettwaeschewechsel 2 Tage vor Abreise ist Unsinn, Hausboy hatte keinen Plan. Und beschweren, wenn die Tuer nicht abgeschlossen wurde.
Preis Leistung / Fazit Nette und saubere Anlage, freundliches aber nicht kompetentes Personal. Ich bin extra zum Tauchen hingefahren, das ist spitze, daher habe ich die anderen Einrichtungen kaum genutzt. Bis auf ein paar Kleinigkeiten, alles prima.
top und flop November 2010 Badeurlaub Freunde (4.5)
Allgemein / Hotel Alles in allem ein sehr schöner Urlaub. Hatten Standardzimmer, Dusche hat schon bessere Zeiten gesehen und der Kleiderschrank war eine Zumutung, haben Kleider im Koffer gelassen. Dafür war das Zimmer nicht hellhörig, im Gegensatz zu den Bungalos! Aber man ist ja nicht viel im Zimmer, daher hat uns das nur minimal belastet. Insel ansonsten ein absoluter Traum und das Essen war auch sehr gut, grosse Auswahl.
Lage Transfer mit Speedboot ca. 50 Minuten, sehr schöner Strand in nächster Nähe
Service Der Service, egal in welchem Bereich war sehr gut!
Gastronomie Essen immer in Buffetform. Auswahl war sehr gut und vor allem gibt es hier auch sehr gute Curry's, ich gehe ja nicht in den Urlaub um Pommes zu essen. Täglich frischen Fisch und Pasta. Es hat für jedermann etwas dabei, wer hier nichts findet ist ein "kulinarischer Tiefflieger"!
Sport / Wellness Seit November hat es einen Sportlehrer auf der Insel. Man kann Katamaran segeln, surfen etc. etc. Haben in der Tauschules einen Schnupperkurs gemacht und sind hell begeistert, super Team! Massagen sind auch super und empfehlenswert.
Zimmer Standartzimmerund Einrichtung sehr sauber, ausser Kleiderschrank, haben Kleider im Koffer gelassen . Leider keinen Safe im Zimmer. Badezimmer sanierungsbedürftig. TV im Zimmer, aber nie gebraucht. Betten sehr gut. Zimmer war nicht hellhörig. Bungalos wie wir mehrfach gehört haben sind sehr hellhörig.
Preis Leistung / Fazit Unbedingt Moskitospray mitnehmen, die Biester sind trotz Sprühaktionen massiv vertreten!
Traumhaft September 2007 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Es gibt insg. ca. 60 Zimmer, die sich hauptsächlish in kleinen aber feinen ebenerdigen Doppel-Bungalows befinden. Wir waren im Bungalow 144: 1 geräumiges Zimmer, eingerichtet mit einem großem Schrank, 2 Komoden, einem Schminktisch mit großem Spiegel, einem Tisch, 2 Sessel, Klimaanlage, Ventilator, Fernseher, Safe, Minibar/Kühlschrank. Eine unbedachte Dusche mit "kaltem" Wasser. Daran unmittelbar angeschlossen: bedachtes Bad mit warmen Wasser und Haartrockner. Alles nicht mehr neu, aber sauber und irgendwie mit einem Patina belegt. Zum Zimmer gehörte auch eine kleine Terasse, mit 2 Stühlen, einem Tisch und einer Vorrichtung, an der man Wäsche zum trocknen aufhängen kann. Zu jedem Bungalow gehören 2 Liegen, mit dazugehörigen Auflagen, die man nach Belieben, entweder vor dem Bungalow (im Schatten) benutzen oder 3-4 Meter an den Strand (in die Sonne) tragen kann. Der Roomboy kam 2 Mal am Tag und hielt nicht nur die Räume sauber, sondern füllte regelmäßig die Minibar auf und bemühte sich, uns abends die Rückkehr ins Zimmer zu versüssen, in dem er aus unseren Bettlaken immer schöne Figuren bastelte. Er war unglaiublich freundlich und zuvorkommend. Wie, übrigens alle Angestellten! Wir hatten Halbpension und das war ausreichend. Wasser muss man extra bezahlen (=3$ für 1,5 L). Die Preise sind aber insg. moderat. Ein Bier =3$, ein Cola 2,25$ (Minibar). Das Essen wurde in Buffet-Form serviert und schmeckte immer ganz gut. Die Gäste waren, erfreulicher Weise, alle wegen Erholungb da. Also gab es weder ausufernde Parties, noch aufgemotzte "Modells" zu sehen. Es ist eine Barfussinsel und so ist auch der Rest sehr einfach gehalten. Die meisten Gäste kamen aus Deutschland, der Rest waren Engländer, ein Paar Italiener und Dänen, Japaner...
Lage Kein Bungalow ist mehr als 3-4 Meter vom Strand entfernt. Vom Flughafen bis Eriyadu fuhren wir mit einem Speedboat ca. 45-50 Minuten. Man konnte Ausflüge nach Male oder zu anderen bewohnten Inseln machen, sowie Sonnenuntergang-Bootsausflüge unternehmen. Wir haben daran nicht teilgenommen. Erixadu selbst bietet ausreichend Schönheit und wir wollten nur entspannen. Auf der Insel selbst gibt es ein kleines Tante-Ema-Laden, in dem ausser Souvernirs und Postkaren, auch Sonnencreme, Zigaretten, Schnorchel etc. gekauft werden können.
Service Service kann nur mit einem Wort beschrieben werden: SUPER!. Alle, vom Roomboy, über Kellner bis zur Rezeption, alle waren sehr nett und zuvorkommend dabei aber zugleich sehr diskret. Kommunikationssprache war Englisch. Unser Kellner konnte aber auch etwas Deutsch. Wir hatten einmal 1 (EINE) Kakerlake im Bad gesehen, hatten es an der Rezeption gemeldet und 5 Minuten später kam der Roomboy mit entsprechendem Spray, der auch wirkte. Am Abreisetag wurden wir vom Mamagement 1 Stunde vor Abreise geweckt und konnten sogar auch frühstücken, obwohl es noch keine ofizielle Frühstückszeit war. Auf der Insel gibt es nur eine kleine Plage und das sind die Moskitos. In irgendeinem Forum hatten wir gelesen, dass "Azaron für Tropen" besser ist als Autan. Das stimmt!! Auch hier ist aber das Management bemüht, Abhilfe zu schaffen: Es wird regelmäßig gesprüht. Sieht dann auch lustig aus; die ganze Insel "dampft". Das ganze dauert aber höchstens 15 Minuten.
Gastronomie Es gibt ein Restaurant, in dem die Mahlzeiten in Buffet-Form serviert werden. Das Essen war gut. Keine Besonderheiten aber ausreichend. Ebenfalls gibt es eine Strandbar, in der Mittags auch kleinere Mahlzeiten eingenommen werden konnten.
Sport / Wellness Mein Freund hat hier getaucht und seinen Advanced-Schein gemacht. Für die Tauchbasis (Eurodivers) hat er nur Lob übrig. Genau so wir für die Tauchplätze. Weiss- und Schwarzspitzenhaie, Graue Riffhaie, Rochen, Napoleonfische, Schildkröten, Seesterne, Drückerfische, .... wunderschöne Korallen. Auch Schnorchler sind reichlich bedient. Massenhaft bunte Fische direkt am Strand!!! Viele kamen von anderen Inseln, um hier zu schnorcheln!
Zimmer Wie bereits beschrieben, waren wir mit der Unterkiunft sehr zufrieden. Das Zimmer und das Bad wurden 2 Mal täglich sauber gemacht, Die Handtücher jeden Tag gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Wer ruhigen Urlaub will ist hier genau richtig. Keine Animation und ausufernde Feiern. Es gab einmal in der Woche, in der Strandbar eine Art Disco-Angebot. Das aber hat die Ruhe in den Bungalows nicht beeinträchtigt. Ob die Disco in Anspruch genommen wurde, wissen wir nicht. Wir waren einmal zufällig dabei und, zumindest in der ersten Stunde, war der DJ allen egal. Wer mit Kindern reist, sollte vielleicht lieber eine andere Insel aussuchen, uns ist kein "Kindeangebot" aufgefallen, Ebenso sollen Leute, die auf Luxus stehen, eine andere Insel aussuchen. Die hier ist so weit wie möglich ursprünglich, "ungebügelt" und einfach gehalten. Da sist gut so! Wir würden es immer wieder machen und weiter empfehlen.
Paradies mit viel Ruhe August 2007 Badeurlaub Familie (4.9)
Allgemein / Hotel 60 Bungalos, eigentlich alle schön gelegen, im Schatten unter Bäumen, durch eine Art "Blättertunnel" direkt zum Strand.
Lage Eine absolute Trauminsel, wunderschöner Strand mit direktem Riff. Absolute Ruhe, keine Animation, meistens Taucher, um 22 Uhr schläft fast die ganze Insel. Für Kinder weniger geeignet, kein Spielplatz, keine Sonnenschirme am Strand, keine Unterhaltung.
Service Personal ausschließlich freundlich und hilfsbereit, der Oberhammer war aber unser Zimmerboy Ali, 2 x täglich gewischt inklusive kunstvoller Faltarbeiten des Toilettenpapiers und der Bettdecke abends. Auf der Insel braucht man bis auf das Trinkgeld keinen einzigen Dollar Bargeld. Alles wird auf das Zimmerkonto gebucht, die Abrechnung erfolgt am Abend vor der Abreise. Internet läuft (10 min. 5 Dollar), ist aber im Büro des Hotels und nicht so gemütlich. Telefonieren 1 min. 4 Dollar!!!
Gastronomie Essen war sehr gut, bin Vegetarier und die Auswahl an Fisch war äußerst erfreulich, gab es sogar mehr als Fleisch. Die Nachspeisen mit Mango, Passionsfrüchten, Melone, Guave, Papaya, Bananen klasse, die Cremes und Kuchen waren gewöhnungsbedürftig - Chemie läßt grüßen. Trinkgelder: Crew auf dem Boot zum Hotel - jedem 1-2 Dollar (wenn man es einem gibt behält er es), Kellner und Zimmerboy pro Woche 10 Dollar. Wasser 1,5 l ohne Kohlensäure 3 Dollar, beim Essen bestellen, billigste Art des Trinkens. Man gewöhnt sich dran.
Sport / Wellness Ganz ganz wichtig wenn jemand nur schnorchelt ist eine gute Schnorchelbrille!! Das Hausriff, die Fischvielzahl ist atemberaubend. Mit schlechtem Equipement landet man schnell bei der Tauchschule und da kostet eine Taucherbrille mit Flossen für 14 Tage 67 Dollar! Sonnenschutz: Im Wasser unbedingt T-Shirt und Hose und auf die freien Körperstellen LSF 50! Bin ein dunkler Hauttyp und trotzdem war ich am Anfang hummermäßig.
Zimmer Bungalow bietet genügend Platz. Toll ist das Bad, die abgetrennt Dusche ist ohne Dach, sodass man im Sonnen- oder Mondschein duschen kann. Den Safe nur für Sachen benutzen, die man jeden Tag braucht. An der Rezeption bekommt man kostenlos einen bewachten Safe für die wichtigen Sachen. Moskitoschutz ist unbedingt notwendig, ohne wird man aufgefressen. Azaron für TROPEN, Insektenspray und auch Spiralen zum Abbrennen sind hilfreich. Im Zimmer Insektenstecker für die Streckdose. Dann geht es. Man braucht keine Taschenlampe, keine Kerzen.
Preis Leistung / Fazit Es würde jederzeit wieder hinfahren, wer Ruhe sucht ist hier genau richtig. Wir hatten Bedenken wegen der Regenzeit, kein Problem, es hat manchmal in der Nacht geregnet, 3-4 mal auch tagsüber, immer nur kurz, Temperatur bleibt gleich, wir fanden es eher lustig.
paradiesisch Mai 2007 Badeurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel sehr gutes hausriff für schnorchler und taucher-zweckmäßige, saubere zimmer-spitzenessen-sehr freundliches personal-meist deutschsprachige touristen-top tauchschule
Lage tauchausflüge-wer braucht hier ramba zamba?-mit dem speedboot ca. 60min zur insel-ausflug nach male: fischmarkt besuchen!-was es im inselshop nicht gibt, braucht man nicht...
Service gesamtes personal ist sehr freundlich und hilfsbereit (roomboy's, restaurant, bar, hotelempfang)-das servicepersonal spricht gut english
Gastronomie restaurant: große auswahl am frühstücksbüffet, eier werden nach wunsch zubereitet: spiegeleier, rühreier, pfannkuchen, omlette- abends gibt es immer extra noch 2 typische curry's außerdem eine große auswahl an vor-und hauptspeisen(suppe, salate, fisch, fleisch, gemüse und ab und zu sushi!)-das dessertbüffet hat obst, pudding, kuchen und eis im angebot- die bar ist sehr gemütlich und das bier schmeckt auch...
Sport / Wellness spitzenmäßiges hausriff-schnorcheln und tauchen ist hier optimal-liegestühle vor dem bungalow-disco 1xwöchentlich-weisser sandstrand
Zimmer nach oben offenes, typisches maledivenbadezimmer z.t. renovierungsbedürftig, aber okay-saubere handtücher und bettwäsche-klimaanlage, ventilator, kühlschrank, tv, zimmersafe, fön-zimmer sind ausreichend groß und sauber-jede menge schränke und vitrinen zum verstauen der kleidung, bücher und sonstigen gegenständen-kleine terasse mit tisch und stühlen
Preis Leistung / Fazit unbedingtmitnehmen: isotonisches getränkepulver, mindestens sonnenschutz 30-50, am besten wasserfestes spray, anti-fog spray für beschlagene bzw. angelaufene taucherbrillen, wasserkocher und kaffepulver für den kaffee im bungalow-eriyadu liegt im nordmaleatoll, ca. 1std boottransfer vom airport-preis/leistungsverhältnis ist sehr gut-handy funktioniert auch sms und mms
Kleine, feine Insel genial zum Erholen Mai 2007 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Eriydu ist eine kleine feine Barfuß-Insel mit ca. 60 Zimmern bzw. Bungalows. Die Sauberkeit der Anlage und der Zimmer ist gut. Die Zimmer sind renovierungsbedürftig, die Bungalows sind in einem besseren Zustand. Auf der Insel sind überwiegend deutsche und englische Gäste.
Lage Eriyadu ist eine kleine, feine Insel. Eine runde zu Fuß dauer langsames Schrittes max. 10 Minuten. Die Insel ist sehr grün und richtig bewaldet. Im Westen der Insel ist ein absolut traumhafter Sandstrand, der Abends zu einem unvergesslichen Sonnenuntergang einlädt. Und auch sonst die Möglichkeiten zum Sonnen und Baden gehen fast rund um die Insel klasse. Die Transferzeit zum Flughafen per Speedboot betrug ca. 60 Minuten. Das Hotel ist sehr ruhig, familiär und gemütlich. Das Hausriff ist ein Traum. Die Zimmer sind etwas veraltet und zumindest unser Doppelzimmer war grenzwertig, aber zum Schlafen hat es allemal gereicht. Die Bungalows waren einem besseren Zustand.
Service Super hilfsbereites und stets freundliches Personal. Selbst am Abreisetag haben wird morgens um 05:30 das ganz normale Frühstückbuffet bekommen, wie an jedem anderen Tag auch (das haben wir noch nirgendwo auf der Welt erlebt). Mit Englisch und Deutsch kann man sich auf der Insel gut verständigen. Service war klasse.
Gastronomie Es gab ein Restaurant, eine Bar und eine Coffee-Bar (wo man auch kleine Gerichte bestellen konnte). Das Essen (wir hatten HP) war spitze und abwechslungsreich und wurde in Buffetform serviert. Die Atmosphäre im Restaurant und das Personal super freundlich und aufmerksam.
Sport / Wellness Eine deutschsprachige Tauchstation mit deutsch- und englisch sprachigen Tauchlehrern. Seit 1.4.2007 mit neuem Besitzer und jede Menge Stammgäste. Die Tauchbasis ist komplett neu ausgestattet. Der Wellness-Bereich ist sehr zu empfehlen, wir waren jeden 3. Tag zur Massage.
Zimmer Zimmer und Möbel waren sehr abgewohnt, aber sauber. Der Roomboy war klasse. Minibar, Stromversorung und Lage des Zimmers waren gut.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten im Mai richtig glück mit dem Wetter.
Alle 25 Hotelbewertungen Hotel Eriyadu Island Resort

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr freundlich
  • familiäres Hotel
  • ruhiger Urlaub
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • bemühtes Personal
Lage:
  • schöne Hausriffe
  • sehr gutes Hausriff
  • neue Tauchbasis
Essen:
  • gutes Essen
  • sehr gutes Essen
  • immer individuelles Essen
Zimmer:
  • sauberes Zimmer
  • ruhiges Zimmer
  • großer Schrank
Strand:
  • sauberer Strand
  • angenehmes Meerwasser
  • schöne Strände
Aktivitäten:
  • ausreichende Ausflüge
Negativ
Services:
  • schade schade
  • sehr teuer
  • langsames Internet
Hotelanlagen:
  • inkompetentes Personal
  • unfähiges Management
  • renovierungsbedürftige Handtücher
Essen:
  • kein frischer Fisch
  • totes Fischen
Zimmer:
  • abgewohnter Bungalow
  • abgewohntes Inventar
  • ekelhafte Zimmer
Strand:
  • kaltes Wasser
Aktivitäten:
  • kein Wassersport
  • keine Unterhaltung
Hotel
Hotelanlage Die Hotelanlage besteht aus mehreren Gebäuden, die sich über die gesamte Insel verteilen. Hotelanlage
Hotelanlage Hotelanlage
Garten / Innenhof Garten / Innenhof
Garten / Innenhof
Terrasse Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme Terrasse
Terrasse Terrasse
Rezeption Das freundliche Personal steht Ihnen gerne für Fragen und Anliegen zur Verfügung., mehrsprachiges Personal, Informationsschalter für Ausflüge Rezeption
Zimmer
Standardzimmer Alle Standardzimmer sind puristisch, aber stilvoll eingerichtet und verfügen über heißes und kaltes Wasser. Auf Ihrer privaten Terrasse genießen Sie auf Sonnenliegen und mit komfortablen Kissen Ihren Urlaub., Terrasse, Doppelbett, Badezimmer mit Dusche, Föhn, Handtuchauswahl / Handtücher, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Minibar Standardzimmer
Standardzimmer Standardzimmer Standardzimmer
Deluxe Beach Bungalow Die modern ausgestatteten Deluxe Bungalows verfügen über Kingsize-Betten, Open-air-Badezimmer und je eine private Veranda., Terrasse, Kingsize-Bett, Badezimmer, Sat.-TV, Klimaanlage Deluxe Beach Bungalow
Deluxe Beach Bungalow Deluxe Beach Bungalow Deluxe Beach Bungalow
Superior Beach Bungalows Die Bungalows befinden sich nur wenige Meter vom Ozean entfernt und bieten die Möglichkeit im Freien zu duschen oder ein Bad zu nehmen. Zudem verfügen sie über eine private Veranda mit Sonnenliegen und Kissen. , Terrasse, Doppelbett, Badezimmer, Föhn, Handtuchauswahl / Handtücher, Telefon im Zimmer, TV, Minibar, Klimaanlage, Ventilator Superior Beach Bungalows
Superior Beach Bungalows Superior Beach Bungalows Superior Beach Bungalows
Gastronomie
Hauptrestaurant Die Köche des Hauptrestaurants servieren Ihnen lokale und internationale Köstlichkeiten in Buffetform., Frühstücksbuffet / Frühstück, Mittagsbuffet, Abendessen vom Buffet Hauptrestaurant
Hauptrestaurant Hauptrestaurant
Bar(s) Nach einem ereignisreichen Tag geht nichts über ein erfrischendes Getränk an der Strandbar. Bar(s)
Bar(s) Bar(s) Bar(s) Bar(s)
Wellness & Sport
Außenpool Baden Sie nicht nur im kristallklaren Meer, sondern auch im stilvoll angelegten Pool des Eriyadu Island Resorts. Außenpool
Außenpool Außenpool Außenpool
Sportmöglichkeiten Halten Sie sich fit - zum Beispiel beim Volleyball oder beim Badminton., Badminton, Billard / Darts, Volleyball
Animation / Unterhaltung Nach einem langen Tag am Strand oder auf dem Meer lassen Sie den Abend an der Strandbar mit Live-Musik und Unterhaltung ausklingen., Disco
Wassersport Die zahlreichen Wassersportangebote bieten Ihnen die Möglichkeit den faszinierenden Ozean zu entdecken., Angeln, Nachtangeln, Tiefseeangeln, Jetski, Kanusport, Windsurfen, Surfen, Tauchen / Schnorcheln Wassersport
Wassersport Wassersport Wassersport Wassersport Wassersport
Lage
direkte Strandlage Das Resort befindet sich auf einer kleinen Insel am Nord Malé Atoll und ist umgeben vom feinen Sandstrand. direkte Strandlage
direkte Strandlage direkte Strandlage direkte Strandlage direkte Strandlage direkte Strandlage
Service
Zimmerservice
Wäscheservice