Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Germania Bad Hofgastein

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.1
76% Empfehlungen
(21 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Vegetarische Verpflegung
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

ITS 296,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, All Inclusive

ITS 65,- € p.P.

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Germania Bad Hofgastein

Anderes Top Hotel in Bad Hofgastein

Lerch St. Johann im Pongau, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P.ab € 306
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BU
  • ITS
  • ITSC
  • JAHN
  • NEC
  • OES
  • TJAE
  • TOC
  • XBU

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Familien 37%
Paare 30%
Alleinreisende 15%
Freunde 15%

Altersstruktur

41-45 Jahre 37%
36-40 Jahre 21%
46-50 Jahre 16%
51-55 Jahre 16%

Besonders geeignet für

Familien
Hotel:
3.9
Zimmer:
4.3
Service:
4.2
Gastronomie:
4.1
Lage & Umgebung:
4.4
Sport & Unterhaltung:
4
Gesamteindruck:
3.8
Weiterempfehlung: 77% Bewertungsanzahl: 21
Gesamtbewertung:
4.1
Gästenote 10/13

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Germania Bad Hofgastein

Für Kurzurlaub hervorragend geeignet Juli 2014 Wander- und Wellnessurlaub - (4.8)
Lage Zentral direkt am Kurpark, die Therme 4 Minuten, die Talstation der Schlossbergbahn 12 Minuten entfernt. da findet sich für jeden Erwachsenen etwas
Service Alle Mitarbeiter/innen sind hilfbereit, freundlich und kompetent
Gastronomie Die Gastronomie im Germania kann sich mit jedem Sterne - Restaurant messen
Sport / Wellness Der Pool, der Wellnessbereich ist klein aber fein. Der Fitnessraum ist mehr zum Schnuppern geeignet.
Preis Leistung / Fazit Durch die zentrale Lage des Hotel Germania, findet sich für jeden Geschmack eine Aktivität in bequemer Entfernung. Der Kurpark liegt direkt vor der Tür, die Therme ist in 4 Minuten zu erreichen und bis zur Talstation der Schlossbergbahn sind es ca. 12 Minuten. Das Personal ist durchwegs freundlich und kompetent. Das Frühstücksbufett ist ausreichen, die Mitnahme von Snacks ausdrücklich erwünscht. Das abenliche 6 Gänge Menüe entspricht in Qualität und Zubereitung dem Niveau eines Sternerestaurants. Dabei ist die Atmosphäre im Speisesaal keineswegs unterkühlt.
Wohlfühlhotel Oktober 2013 Wander- und Wellnessurlaub - (3.8)
Service Beim Check-In keine Begrüßung, keine Erklärung der Serviceleistungen, keine Nachfrage nach der Anreise. Genauso unprofessionell war der Check-Out von der selben jungen Mitarbeiterin.
Gastronomie Gutes Konzept mit AI light, Atmosphäre wäre viel besser wenn es eine gemütliche Bar für den Abend gegeben hätte.
Zimmer Alles ein wenig in die Jahre gekommen, aber sehr Sauber und gepflegt.
Preis Leistung / Fazit Hotel mit dem Flair der 70er und 80er Jahre mit sehr guter Gastronomie. Das Personal ist mit einer Ausnahme sehr freundlich und hilfsbereit. Der Wellnessbereich ist bei der halbvollen Belegung des Hotels ausreichend. Die Superior-Zimmer sind mit ca. 30qm und separatem WC ausreichend groß. Alles in allem ein ruhiges Haus für ein älteres Publikum.
Ruiger Wanderurlaub Oktober 2011 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Gutes Preisleistungsverhältnis. Das Hotel ist gut eingerichtet allerdings nicht 4 Sterne. Im Allgemeinem war alles gut organisiert nur das Personal scheint nicht ganz interessiert zu sein. Die Sauna war immer erst nach Verlangen unserer Seite aufgesperrt und angeschaltet, obwohl die ab 15 Uhr an sein sollte. Das Essen war mittelmäßig aber in Ordnung. Das sogenannte All Inklusive endet leider um 20 Uhr. Für den Preis für zwei Personen All Inklusive können wir das Hotel weiterempfehlen.
Lage Super Umgebung und toller Ausblick.
Liebend gerne wieder Hotel Germania, Bad Hofgastein! Juli 2011 Wander- und Wellnessurlaub Freunde (4.8)
Preis Leistung / Fazit Kommen gerade von einem 5-tägigen Wellness-Urlaub im Hotel Germania zurück. Wir können nur gutes berichten, angefangen von einem freundlichen Empfang, ein tolles, großes Zimmer mit großem Balkon und hervorragenden Wellnessmöglichkeiten im Haus: Thermalbad, Sauna, Whirlpool, Dampfbad, Infrarotkabine, Dampfbad, Solarium. Alles sehr sauber und schön. Auch mit der Verwöhnpension waren wir sehr zufrieden. Alles in allem ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Auch die Gegend ist fantastisch, esgibt viele Wandermöglichkeiten und Ausflugsziele. Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal dort.
Sehr angenehmer Urlaub im Hotel Germania Oktober 2010 Wander- und Wellnessurlaub Familie (4.2)
Allgemein / Hotel Bau ist etwas älter, Zimmer war allerdings neu eingerichtet und sehr geräumig. Sehr ruhige Lage in der unmittelbaren Nähe zum Wellness Bad und Talstation für die Berge. Der Gang durch die Tiefgarage vom nebenhaus zum Essen bzw. Hallenbad könnte besser ausgeschlidert sein.
Lage Schön und ruhig in der Ortschaft gelegen. Parkplatz in der Nähe alles gut.
Service sehr freundliches Personal sowohl am Empfang als auch in der Gastronomie.
Gastronomie sehr lecker und mit viel Abwechslung.
Sport / Wellness Schwimmbad hat den Kindern super gefallen.
Zimmer schönes Zimmer, geräumig und mit Balkon.
Preis Leistung / Fazit sehr schön - kommen bestimmt wieder - Wir können die Salzburgland Card nur empfehlen.
Super Hotel!!! Oktober 2010 Sonstiger Aufenthalt Verein/Sonstiges (4.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel Germani ist ein super Hotel für Familien und Vereine. Die gesamte Anlage ist sehr groß (Großer Außenbereich, Schwimmbad, Fitnessraum, Speiseraum...) Über die Sauberkeit kann man sich nicht beschweren, immer alles sauber und ordentlich. In unserer Reisezeit war der Größtteil der Gäste im Rentenalter, allerdings hat dies dem Urlaub keinen Abbruch getan.
Lage Das Hotel liegt direkt im Ort Bad Hofgastein. Zum Busbahnhof sind es zu Fuß 10 Minuten und auch zu den Geschäten dauert es keine 5 Minuten. Vom Flughafen Salzburg haben wir mit dem Bus 1 1/2 Stunden gebraucht.
Service Das Personal des Hotels war immer nett und zuvorkommend. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und bei einer Gruppe mit Jugendlichen sehen die Zimmer dann auch mal nicht so toll am nächsten Morgen aus, allerdings war dies auch kein Problem. Beschwerden wurden angenommen und in der Regel sofort umgesetzt und behoben.
Gastronomie Im Hotel gab es einen Speiseraum. Das Frühstücksbuffet war ausreichend ( Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Früchte, Eier oder Rührei, Möglichkeiten für Lunchpaket) Zum Abend konnte man aus drei verschiedenen Menüs auswählen. Dort war für jeden etwas dabei und für die Kinder gab es ein extra Menü. Das Salatbuffet war immer gut bestückt und frisch. Die Küche war meist Landesüblich und sehr lecker. Ab und zu hätten die Portionen etwas größer sein können. Extrawünsche wurden immer berücksichtigt und umgesetzt. Getränke gab es von 10 bis 20 Uhr umsonst.
Sport / Wellness Im Hotel gibt es einen Fitnessraum mit verschiedenen Geräten. Zudem ein Schwimmbad mit Whirlpool, Solarium und Sauna. Draußen gibt es eine große Liegewiese mit ausreichend Liegestühlen und auch Sonnenschirmen.
Zimmer Die Zimmer waren alle in einer angemessenen Größe. Das Bad war ausgestattet mit Wanne, Waschbecken, BD; großer Spiegel und Föhn. Das WC war extra. Die Betten war groß und bequem und auch die Sitzecke mit Fernseher vollkommen ausreichend. In allen Zimmern gab es eine kleine Küche mit Kühlschrank und Herd. Der Balkon war groß und Stühle und ein Tisch waren vorhanden.Lärm oder Geräuchsbelästigung gab es keine und nicht von den Nachbarzimmern.Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und auch die Bettwäsche wurde nach Bedarf gewechselt. Zudem gab es in jedem Zimmer einen Safe im Kleiderschrank. Die Einrichtung war zwar etwas Älter aber hat ihren Zweck vollkommen erfüllt und hat den Zimmern einen gewissen Charm verpasst.
Preis Leistung / Fazit In der gesamten Umgebung gibt es zahlreiche Ausflugziele. So waren wir zum Beispiel mit unserer Gruppe an Felswänden klettern, sind mit der Bergbahn gefahren, haben an Outdoorspielen teilgenommen und waren im Thermalbad welches sich 5 Minuten vom Hotel entfernd befindet. Hier gibt es zahlreiche Bereiche für Familien aber auch für Wellness und Sport.
Service lässt zu wünschen übrig September 2010 Konferenz/Treffen - (3.1)
Allgemein / Hotel Das Viersternhotel liegt 5 min vom Ortszentrum entfernt. Es hat 5 Stockwerke, ein Hallenbad sowie einen Saunabereich. Die Zimmer sind sauber und ordentlich, im Stil wie vor ca. 20 Jahren. Das Gebäude selbst ist in gutem Zustand, wirkt aber ebenfalls etwas altmodisch. Das Frühstücksbuffet ist reichlich, jedoch gibt es ebenso wie beim Abendessen strikte Zeiten, an die man sich halten muss und wenn man eine Viertelstunde zu früh kommt (weil man pünktlich bei seinem Seminar sein muss) wird man täglich daran erinnert, dass das Frühstück erst um halb acht beginnt. Beim Abendessen wurde das Salatbüffet teils schon eine Halbe Stunde vor Ende der strikt eingehaltenen Essenszeit (bis Punkt 8) weggeräumt. Die Gäste setzen sich aus 80 Prozent Pensionisten und 20 Prozent Jungfamilien zusammen. Das Essen ist gut, jedoch merkt man deutlich, dass einige Speisen nicht selbst hergestellt sondern Fertigprodukte sind. Der Wellnessbereich ist modern und sauber, es gibt eine Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, ein Hallenbad und ein Whirlpool. Insgesamt von der Infrastruktur her kein schlechtes Hotel, die Kundenfreundlichkeit ist jedoch deutlich verbesserbar.
Lage Das Hotel liegt in der Nähe des Ortszentrums, ca. 5 Gehminuten entfernt. Parkmöglichkeiten direkt beim Hotel.
Service Vordergründig freundlich, jedoch nicht besonders Kundenorientiert. Das Personal wirkt eher desinteressiert, strikte Essenszeiten.
Gastronomie Das Frühstücksbüffet ist gut bestückt, beim Abendessen muss man am Vortag aus 3 Menüs auswählen. Es gibt täglich ein Salatbuffet, dann Suppe oder Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise (immer Eis/Joghurt mit Früchten und 1 täglich wechselnde Speise). Die Beilagen kommen meist aus der Tiefkühltruhe. Das Fleisch war immer zart.
Sport / Wellness Es gibt ein kleines Kammerl mit Fitnessgeräten, weiters ein Hallenbad und ein Wellnessbereich, Außenanlage haben wir nicht besichtigt (zu kalt)
Zimmer Einzelzimmer mit kleinem Bad und Badewanne (für Pensionisten eher nicht geeignet, hoher Einstieg in Wanne und Stolpermölgichkeit), ein Tisch mit Sessel und Bank, gutes Einzelbett, Fernseher, Balkon mit Tisch und Sessel. Sauber aber etwas altmodisch. Die Handtücher wurden täglich gewechselt, obwohl ein Wasserspar Schild aufgehängt war und die Handtücher von mir aufgehängt worden waren. Weiters gab es eine Kochnische im Schrank, allerdings ohne Töpfe oder Geschirr.
Preis Leistung / Fazit Beste Reisezeit ist wohl Winter, für junge Menschen eher weniger geeignet.
Erholsamer Urlaub in gemütlicher Atmosphäre Dezember 2009 Wander- und Wellnessurlaub Familie (4.9)
Allgemein / Hotel Lage des Hotels direkt am Kurpark. Fußgängerzone mit einladenden Cafes in wenigen Minuten erreichbar, ebenso die Alpentherme. Eislaufbahn nur wenige Schritte vom Hotel entfernt.. Unser Zimmer im 4. Stock, sehr ruhig, kein Autolärm, traumhafte Aussicht. Zimmer und Anlage insgesamt sehr sauber. Frühstück und Abendessen bestimmt aussreichen mit Auswahl für jeden Geschmack. Getränke zum Abendessen gratis und so viel wie man verträgt :-). Personal sehr, sehr zuvorkommend. Nach dem Belegschaftswechsel im November ist die neue Crew auf dem richtigen Weg. Weitermachen!
Lage Sehr gute ruhige Lage an der Kurpromenade. Wenige Minuten zur Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und einladenden Cafes. Skibus Abfahrt direkt vor dem Hotel. In wenigen Minuten an der Talstation der Schloßalmbahn. Eislaufbahn, Alpentherme und Kurpark in unmittelbarer Nähe. Veranstaltungen für Alt und Jung. Ausreichende, geräumte Wanderwege rund um Bad Hofgastein vorhanden. Bustransfer zum Skilift kostenlos mit Gasteincard.
Service Das gesamte Personal war sehr bemüht und überaus freundlich. Herzlichen Dank an die ab November 2009 neue Crew mit Geschäftsführer Herrn Zanker, an der Rezeption Evelyne, Sylvia und Uwe, im Service Sandra, Söhret und im besonderen Birkan, sowie natürlich allen anderen sehr freundlichen Mitarbeitern. 'Macht's weiter so, ihr seit's auf dem richtigen Weg.
Gastronomie Gemütlicher, sauberer Speisesaal. Essen war sehr gut. Auswahl von drei Hauptgerichten am Vorabend für jeden Geschmack. Salatbuffet, Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise lassen keinen Bauch mehr knurren. Meine Frau bekam ohne Umstände als Nachspeise ihr geliebtes Vanilleeis.Getränke zum Abendessen kostenlos und so viel wie man will. Beim Frühstück fehlten Rührei mit Speck ebensowenig wie mehrere Wurstsorten und verschiedene Müslis. Es wurde immer wieder schnell aufgefüllt. Am Sonntag Lachs und Sektfrühstück. Die Bar zwar klein aber nett. Schnelle Bedienung, nette Ansprache mit Service aber auch mit Personal am Empfang.
Sport / Wellness Sehr schöner Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Dampfbad. Alles sehr sauber. Bademantel und Badetücher an der Rezeption erhältlich (kleiner Aufpreis für Reinigung Bademantel 5,- ?). Ein Fitnessraum mit mehreren Geräten sorgt dafür die angefutterten Pfunde wieder schmelzen zu lassen.
Zimmer Zimmer mit Balkon im 4. Stock über Lift zu erreichen. Zimmer geräumig und sehr sauber. Sehr ruhig. TV mit sämtlichen gängigen Programmen. Separate Kochnische mit Kühlschrank vorhanden. Bad geräumig mit Duschbadewanne. Tägliche Zimmerreinigung mit Handtuchwechsel.
Preis Leistung / Fazit Cafe Panorama in der Fußgängerzone für den Nachmittagskaffee oder ein kühles Helles sehr zu empfehlen (Raucher und Nichtraucherbereich). Wir wünschen dem Personal alles gute für die Zukunft.
scheinnobles Hotel, mittelgradig abgewirtschaftet Juni 2009 Wander- und Wellnessurlaub Freunde (3.2)
Allgemein / Hotel Hotel wirkt alt v.a. im Haupthaus obere Stockwerke, dort auch Einzelzimmer unterhalb Kategorie 3,5. Wellnessbereich teilweise defekt, z.B. Infrarotkabine, Solarium war nicht zu finden, das Dampfbad roch muffig und hatte viele kleine schwarzgraue Flecken-- Schimmel ? Die Sauna ist sehr klein und hat eine etwas zu hohe 2. Stufe. Keinerlei Aufgussaromen... kaltwasserbecken fehlt. Schwimmbad rel. klein, Wandmalereien extrem kitschig ! Haus Stefanie mit den ganz guten Appartments ist mehr als 80 Meter weg (gezählte 140 Schritte), hier kein schöner Blick und nachts brummen (Generator im Keller ?), ansonsten ruhig. Essbereich im Hotel sehr eng, v.a. am Büffet, Lunchpaket ist eine echte Zumutung, vegetarisch heißt bei denen: wir nehmen die Wurst raus ! (sonst nur Weißmehlbrötchen, Schmelzkäseecke und Apfel drin !). Zum Kaffee gibt es eine dünne Scheibe Aldi-Kastenkuchen...
Lage Lage zentral und relativ ruhig, aber nächtlicher Lärm durch Hotelgäste dieses oder anderer Hotels in der Nähe. kein Personal kümmert sich um Einhaltung der Nachtruhe. Nächtlicher Zug ist im ganzen Tal zu hören.
Service Eine Person unserer Kleingruppe musste nach Reklamation des schlechten Einzelzimmers 10 ? pro Nacht Aufpreis zahlen (wegen des Bergblicks...). Überhaupt fanden wir es blöd, in 2 verschiedenen Häusern untergébracht worden zu sein (wurde vorher nicht gesagt)
Gastronomie Es gab nur 2 Säfte (Apfel und Orange), Frühstück war OHNE Bio, obwohl damit geworben wird ! Kein frisches Obst, nur Obstsalat aus der Dose mit etwas frischem drin... Abendessen: oft kleiner Hauptgang, aber gute Suppen, Salate wenig einfallsreich, wässrige Dressings, oft tiefgerorenes erhitzt !
Sport / Wellness Kein Fitnessraum auffindbar ! 1 Tür IMMER abgeschlossen, enge Umkleide, Treppe rauf und runter, um ins Bad zu kommen, Panoramascheiben teilweise milchig... Animation ???
Zimmer Betten im Einzelzimmer zuerst Couchmatraze, dann nach Reklamation durchgelegene Matraze, im ersten Zimmer verdrecketer Zahnputzbecher (Lippenstift). Im Appartmenthaus im Treppenhausflur jämmerlicher Läufer (total abgewetzt und schäbig aussehend), Wohnung groß, schönes Holz, aber EG-Lage nicht optimal. Schlafzimmer direkt am Aufzug, der jedoch kaum benutzt wurde und auch kaum hörbar war. Radio fehlte ! Im Bad fiel dauernd die Seifenhalterung in die Wanne !
Preis Leistung / Fazit Wetter war sehr durchwachsen, wie im April ! Man sollte definitiv Schirm u / o Regenhaut mitnehmen in Zeiten des Klimawandels (rasche Umschwünge) Insgesamt enttäuscht, aber das wird man bei Billigangeboten ja meistens...
Wir waren sehr zufrieden Mai 2009 Wander- und Wellnessurlaub Freunde (4.8)
Allgemein / Hotel Wir bewohnten ein Appartment, das mehr als geräumig war. Zum Hotel waren es ca. 70 m. Dort wurde gegessen. Das Essen war absolut gut und vollkommen ausreichend - Salatbüfett, Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise. Das Frühstück war vollkommen ausreichend, mit allem was das Herz begehrt. Die Servicekräfte haben sich vor Freundlichkeit und Höflichkeit fast überschlagen.
Lage Viele Möglichkeiten Wanderungen und Ausflüge zu machen.
Service Sehr zuvorkommend, höflich und freundlich. Absolut perfekt.
Gastronomie Man konnte am Tag zuvor aus 3 verschiedenen Menüs wählen. Jeder bekam jedoch die gleiche Nachspeise, die hervorragend war.
Sport / Wellness Es war ein superschönes Schwimmbad mit Whirlpool vorhanden. Auch Sauna und Solarium waren vorhanden, haben wir aber nicht benützt.
Zimmer Das Appartment hatte TV, 2 Balkone, Kaffeemaschine, Telefon. Das Bad war sehr sauber, wie alles andere auch. Ruhig gelegen wie es einem Kurort entspricht.
Preis Leistung / Fazit Das nächstemal werden wir unbedingt länger bleiben. Es gibt noch viel zu erkunden.
Alle 21 Hotelbewertungen Hotel Germania Bad Hofgastein

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr freundliche Mitarbeiter
  • sehr freundliches Personal
  • zuvorkommendes Personal
Hotelanlagen:
  • gemütliche Bar
  • gute Atmosphäre
  • sehr ruhig
Lage:
  • einladendes Cafe
  • sehr gute Lage
  • einladende Cafes
Essen:
  • ruhiges Haus
  • großer Balkon
  • recht große Zimmer
Zimmer:
  • verschiedene Menüs
  • gutes Essen
  • sehr gute Gastronomie
Negativ
Services:
  • unprofessioneller Check-Out
  • sehr unfreundliche Leitung
  • desinteressiertes Personal
Hotelanlagen:
  • genauso Unprofessionell
  • schlechtes Hotel
  • sehr enges Hotel
Essen:
  • kaputtes Bett
  • kleines Zimmer
  • immer abgeschlossene Tür
Zimmer:
  • kein frisches Obst
  • kein Obst
  • sehr dürftiges Lunchpaket
Getränke:
  • kein Kaffee

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Germania Bad Hofgastein

Legende:

Zuletzt angesehene Hotels

Platzwirt Gästenote 05/14 Platzwirt Rauris, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P. ab € 230
Norica Gästenote 12/13 Norica Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P. ab € 427
Star Inn Salzburg Zentrum Gästenote 09/13 Star Inn Salzburg Zentrum Salzburg, Salzburger Land, Österreich
4 Tage p.P. ab € 323

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 633
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.894
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 614