Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Lahami Bay Beach Resort

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.1
92% Empfehlungen
(38 Bewertungen)
Stadtzentrum
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

OGE 534,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, Halbpension

OGE 68,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Marsa Alam

Flamenco Beach El Quseir, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
7 Tage p.P.ab € 516

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Lahami Bay Beach Resort

Einzelzimmer

  • Die Einzelzimmer verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer und wurden im selben Stil eingerichtet. Hier genießen Sie...
mehr Infos

Doppelzimmer

  • Die geräumigen Doppelzimmer verfügen über ein großes Doppel- oder 2 Einzelbetten, in denen Sie zur Ruhe kommen. Zudem wurden die Räume mit...
mehr Infos
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BU
  • BUC
  • ER
  • NEC
  • OES
  • OGER
  • TOC
  • XBU
  • XNEC
  • XOGE
  • XTOC

Zuletzt angesehene Hotels

Zee Brayka Beach Resort - Brayka Bay Reef Resort Gästenote 08/14 Zee Brayka Beach Resort - Brayka Bay Reef Resort Marsa Alam, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
5 Tage p.P. ab € 402
LTI Akassia Beach Resort Gästenote 08/14 LTI Akassia Beach Resort El Quseir, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
5 Tage p.P. ab € 401
Utopia Beach Club Gästenote 07/14 Utopia Beach Club El Quseir, Marsa Alam / El Queseir, Ägypten
5 Tage p.P. ab € 331

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
5 Tage p.P. ab € 481
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.191
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 418

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 55%
Freunde 18%
Alleinreisende 14%
Familien 14%

Altersstruktur

56-60 Jahre 25%
46-50 Jahre 17%
51-55 Jahre 14%
31-35 Jahre 8%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4
Zimmer:
4.5
Service:
4.3
Gastronomie:
4.2
Lage & Umgebung:
3.3
Sport & Unterhaltung:
4.3
Gesamteindruck:
3.8
Weiterempfehlung: 93% Bewertungsanzahl: 38
Gesamtbewertung:
4.1
Gästenote 06/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Lahami Bay Beach Resort

Paradies zum Schnorcheln und Tauchen Juli 2013 Badeurlaub - (4.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist in einem sehr gepflegten Zustand. Die einstöckigen Wohneinheiten geben einen familiären Eindruck und nicht das Gefühl eines Massenstourismus. Die Anlage ist sehr schön angelegt.
Lage Die 2 1/2stündige Fahrt vom Flughafen Marsa Alam zum Hotel schlauchte sehr nach dem mehrstündigen Flug. Die Landschaft selbst gibt es nichts zu beanstanden, das rote Meer, auf der anderen Seite Gebirge und Wüste, solche Eindrücke wünscht man sich ja, wenn man nach Ägypten fliegt. Leider gibt es keine Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten, außer auf dem Hotelgelände selbst. Ausflugsmöglichkeiten vom Hotel selber sehr abwechslungsreich, z.B. mehrstündige Quadtour durch die Wüste mit Aufenthalt auf einer selbst angelegten Fata Morgana, oder ganztägige Bootstour zum Schnorcheln mit Delphinen.
Service Komplikationslos und schnell. Die Anlage ist sehr gepflegt, der Umgang des Personals sehr freundlich.Deutschsprachige Reiseleitung, sonstige Personal teilweise Deutschkenntnisse, dafür aber sehr gute Englischkenntnisse.
Gastronomie Reichhaltiges Frühstücks- und Abendbüffet. Sehr abwechslungsreich. Themenabende mit Basar. Bar mit integrierter Theke im Pool. Landestypische Gerichte, aber auch gängige Speisen im Angebot. Geschmack- und stilvoll angerichtet. Macht Spaß!
Sport / Wellness Wem langweilig wird, ist selber Schuld. Bademöglichkeiten in der sauberen und großzügig angelegten Poollandschaft, aber auch an einen der drei hauseigenen Strände am Roten Meer, Fußmarsch eine Minute. Angebote zum Schnorcheln und Tauchen am hauseigenen Riff, Windsurfing, 8 Autominuten entfernt Kiteclub. Spa auf Hotelgelände mit abwechslungsreichen Angeboten zum Entspannen und Genießen. Wem das Klima zum Schwitzen nicht ausreicht, es gibt eine Sauna. Hauseigener Fitnessraum für die Sportverrückten. Tennisplätze vorhanden. Abends verschiedene Programme im 'Freilufttheater'.
Zimmer Zimmer sind vollkommen in Ordnung. Sauberkeit der Zimmer anstandslos. Die meisten Zimmer haben ein Blick auf das Rote Meer, was das Aufstehen versüßt. TV, Safe, alles was in einem ordentlichen Zimmer gehört ist vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Wie teilweise andere Gäste schon beschrieben haben: Man muss in irgendeiner Weise mit dem Wasser verbunden sein, um hier seinen Traumurlaub erleben zu dürfen. Ob Schnorcheln an den traumhaften Riffen des Roten Meeres oder mit freilebenden Delphinen, Tauchen, Windsurfing etc.... es gibt so viel zu entdecken und zu erleben. Ich würde jederzeit wieder dort Urlaub machen!
Traumurlaub garantiert! Juli 2013 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein / Hotel Sehr schön angelegte und gepflegte Anlage. Familiärer Eindruck durch einstöckige Gebäude mit südländischem Touch.
Lage Lage des Hotels im Süden Ägyptens direkt am Roten Meer. Die 2 1/2stündige Fahrt vom Flughafen Marsa Alam zum Hotel schlauchte schon sehr nach dem mehrstündigen Flug, der Eindruck am Zielort entschädigte direkt die lange Anreise. Wie schon erwähnt, Lage direkt am Roten Meer, Umgebung sonst Gebirge und Wüste. Leider keine Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung, sondern nur direkt auf dem Gelände des Resorts. Verschiedene Ausflugsmöglichkeiten unter anderem eine mehrstündige Quadtour in der Wüste inklusive Aufenthalt auf einer selbst angelegten fata Morgana und Kamelritt oder ganztägige Bootstour zum Schnorcheln mit Delphinen.
Service Sehr aufgeschlossenes und freundliches Personal. Deutschsprachige Reiseleiterin vor Ort, beim sonstigen Personal sehr gute Englischkenntnisse vorhanden. Zimmerreinigung ohne Beanstandung.
Gastronomie Neben dem Restaurant ist noch eine Bar mit integrierter Theke im Pool vorhanden. Die Büffets werden sehr abwechslungsreich zum Teil mit landestypischen, aber auch gängigen europäischen Speisen angeboten. Die Anrichtung ist sehr geschmack- und stilvoll. Themenabende werden angeboten, zum Beispiel ein Freiluftbüffet mit Basar, oder auch Meeresfrüchten-Themenabend.
Sport / Wellness Großzügig angelegte, gut gepflegte Poolanlage. 3 hauseigene Strände mit verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten.. 1 - 3 Gehminuten. Angebote zum Schnorcheln und Tauchen an einen der 3 hauseigenen Riffen, mit der Riesenvielfalt an Unterwasserlebewesen. Windsurfing im Resort möglich, 8 Autominuten entfernt ist ein Kiteclub. Spa mit Sauna und Fitnessraum für die Sportverrückten. Tennisplätze vorhanden.
Zimmer Die Zimmer sind vollkommen in ordnung, sowohl in ihrer Größe, als auch in der Ausstattung. Sowohl Fön, TV, als auch Safe sind vorhanden. Die meisten Zimmer bieten einen Blick auf das Rote Meer, aber auch die Blicke auf die schön angelegten Gärten hat seinen Reiz. So gut wie kein Lärm auf der Anlage, da kein Straßenverkehr, Baustelle oder sonstiges in der Nähe.
Preis Leistung / Fazit Einzigartiges Erlebnis im Süden Ägyptens durch die Kontraste: Einmal das viele und bunte Leben im Wasser und auf der anderen Seite die Wüste mit ihrer einzigartigen endlosen Weite. Wie schon vorige Gäste beschrieben haben, muss man in irgendeiner Weise mit dem Wasser verbunden sein, da das Resort sehr abgeschieden liegt. Aber wie schon im Titel erwähnt, wer das Schnorcheln oder Tauchen liebt, lebt hier in seinem Paradies. Nicht umsonst betitelt man die Riffe im Roten Meer als die schönsten auf der Welt. Ich würde jederzeit wieder dort meinen Urlaub verbringen!
Wunderschönes Schnorchelparadies mit mehreren Hausriffen Juni 2013 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein / Hotel schön angelegte Hotelanlage mit gepflegtem Garten, Pool, klimatisiertem Fitness- und Sportraum (Balance); Gästestruktur: 2/3 Italiener; 1/3 Deutsche; Renovierungsarbeiten werden diskret durchgeführt, sodass diese nicht als störend empfunden werden; Animation leider nur auf italienisch.
Lage Abgelegenes, ruhiges Hotel - nichts für Partylöwen -, aber für Schnorchler, Taucher und Ruhesuchende ideal. Eine Transferzeit von mind. 2 Stunden ist einzuplanen. Vor dem Hotel ein Geschäft; einmal die Woche verkaufen die Beduinen ihre Waren am Strand;
Gastronomie Das Buffet war zu jeder Zeit üppig und für jeden Geschmack etwas dabei. Täglich gab es zudem neue Highlights. Ein besonderer Augen- und Gaumenschmaus waren die leckeren Süßwaren. Köche und Keller waren sehr zuvorkommend und die Verständigung gut. Auch ohne "English" kamen wir weiter. Das Essen kann man auf der Terrasse oder in einem klimatisierten Raum genießen.
Zimmer Gute Klimaanlage; Zimmer nicht hellhörig; gut möbliert; Betten sehr gut (fest); großzügiges Bad;
Preis Leistung / Fazit Nettes, sauberes Hotel mit freundlicher Atmosphäre und tollen Mitarbeitern sowie einem paradiesischem Riff läd zum erholen ein. Den Ausflug zum Delphin-Riff empfehlen wir nur bei wenig Wind. Für Trinkgeld haben wir amerikanische Dollars von zu Hause mitgebracht (Euro-Scheine gehen natürlich auch). Dies macht sich gut, da Hartgeld an dortigen Banken nicht getauscht wird. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Regelung mit der ständigen Unterschrift für erhaltene Getränke (dies auch, wenn man "all inclusive" hat).
Eigentlich der absolute Traum, wenn: Juli 2012 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein / Hotel In Relation zum sehr abgelegenen Standort sehr ordentlich und durchaus empfehlenswert, wobei z.T. die Geschäftsführung und das Aufsichtspersonal zu nachlässig organisiert sind, insbesondere was die Warnhinweise am Pool, am Strand und besonders die Einstiege zu den einmalig umfangreichen und schützenswerten Korallenbänken betrifft.
Lage Die eigentlich zu große Entfernung zum Flughafen Marsa Alam hat den Riesenvorteil, dass Krach, Straßenlärm und - wenn auch immer weniger - die in der Hitze völlig überflüssigen Animationen noch erträglich sind. Die Korallenriffe entschädigen aber enorm. Leider werden strandnahe Anlagen zunehmend totgetrampelt, da zu viele Leute aus Unwissenheit über Riffdächer ins Wasser einsteigen.
Service Nur Animateure z.T. zu aufdringlich, für Frauen oft auch lästig und frech.
Gastronomie Trotz der großen Transportwege ist das Speisenangebot erstaunlich vielseitig. Satt wird man immer.
Sport / Wellness Da die Hitze während vieler Monate keine großen Aktivitäten - außer im Wasser - zulässt, werden nur junge Menschen Langeweile aufkommen lassen. Tolle Ausflüge - z.B. per Schiff zu Delfintreffpunkten - sind aber möglich.
Zimmer Keine Probleme, nur für Behinderte z.T. Treppen in Oberetage etwas problematisch
Preis Leistung / Fazit Wenn die sichtbaren Schäden an Korallen und zu nahe am Strand liegenden Riffen nicht weiter zunehmen und wenn man die allzu eifrigen Animateure auf ein eng begrenztes Maß zurückschraubt, dann ist dieses Hotel wirklich ein Höhepunkt für jeden Naturliebhaber, insbesondere für vernünftige, aber geübte Schnorchler.
Gute Hotelanlage in toller Lage, aber mit Verbesserungsbedarf, v. a. beim Essen & in der Badeinri... Dezember 2011 Badeurlaub - (3.2)
Allgemein / Hotel Das internationales Publikum empfand ich als sehr angenehm. Die Anlage ist nicht behindertengerecht. Ein Anschluß als Einzelreisender ist schwierig. Überwiegend Rentner als Gäste (das liegt natürlich auch an der Reisezeit)
Lage Die Anlage wird momentan umfangreich erweitert. Wenn dieser Umbau fertig ist, wäre das Hotel für mich nicht mehr empfehlenswert aufgrund zu langer Wege und zu großer Auslastung besonders im Essensbereich. Das Hotel würde definitiv an Flair verlieren. Leider lange Transferfahrt vom Flughafen zum Hotel Manchmal hörte man die Dieselgeneratoren Für Ein- und Zweitagestouren liegt das Hotel zu weit abseits von den Sehenswürdigkeiten
Service Der Reisebegleiter auf der Rückreise zum Flughafen war am Mikrofon nicht zu verstehen bei der Erklärung der Ausreise- und Flughafenhinweise. Zu teurer Krankenwagen (eine Fahrt mit dem Krankenwagen, was im Prinzip nur ein leerer, klappriger Bus mit einem Bett ist); eine Fahrt vom Hotel nach Marsa Alam kostete 400 EUR (Surfunfall mit Fußverletzung)! Das Taxis hätte 25 EUR gekostet. Ärztliche Erstversorgung direkt am Hotel war ok. Nach dem Anruf war der Bus schnell da.
Gastronomie Kein kleines Geschäft um Snacks und Getränke für tagsüber zu kaufen (HP gebucht). Das Mittagessen ähnelt dem Abendessen. Viele übriggebliebene Essen vom Vorabend finden sich weiterverarbeitet am nächsten Tag auf dem Frühstücksbuffet wieder. Ein Speiseplan war nie ausgehängt. Zu viele Süßigkeiten, Cremes und Soßen. Viele Gäste klagten über einen Tag mit Magenproblemen. Kein Kinderessen wurde angeboten. Ich hätte mir mehr Fisch, Muscheln und Schalentiere als Essen gewünscht. Tauben und Mücken haben das Essen im Freien stark gestört. Die Getränke sind allgemein zu teuer (z..B. 1 Flasche Bier 3,50 EUR, in anderen Hotels war der Preis 2,50 EUR)
Sport / Wellness Die italienischen Unterhalter und Animateure waren sehr angenehm. Ein ganz heißer TIPP von mir: Man sieht im Süden von Ägypten wunderbar die Sterne bei Nacht. Sehr viele (ältere) Menschen interessieren sich dafür. Es wäre wunderbar, wenn jemand am Abend einem dazu etwas erzählen könnte. Dies könnte man mit einem zwei-/dreistündigen Ausflüg in die Wüse mit einem Grillabend verbinden, wo dann auch keine Lampen der Hotelanlage stören können. Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören sollte meine Idee von Ihnen aufgegriffen werden. (Meine Email-Adresse lautet: georg.pfeifroth@freenet.de)
Zimmer Das Bad ist so unglücklich umgebaut (enger Einstieg, noch verkleinert durch nachträglich angebrachten Spritzschutz, Einstieg teilweise abgedeckt durch Zimmertür, querer Einstieg in die Badewanne), daß es für einen alten Menschen fast unmöglich ist, in die Badewanne einzusteigen. Unfälle sind vorprogrammiert. Keine Handtuchhalter direkt am Waschbecken. Keine Möglichkeiten nasse Sachen auf dem Balkon zum Trocknen aufzuhängen. Tägliches 2x läuten am Zimmer vor 09:30 Uhr (1x Check Mini-Bar, 1x Zimmerreinigung). Das fand ich zu früh. Zimmersafe war auf ein Zwischenbrett im Schrank montiert. Im Prinzip keine Sicherheit, denn das Brett aus dem Schrank kann leicht entfernt werden. Safesytem an sich war praktisch ausgelegt (Nummern-Code-Eingabe).
Preis Leistung / Fazit
Schönster Ägyptenurlaub Januar 2011 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Wir hatten ein großes, sauberes Zimmer mit Balkon zur Meerseite,große breite Betten. Der Service war hervorragend, bequeme Strandliegen und aufmerksames, freundliches Personal. Die Küche ließ keine Wünsche offen. Zum ersten Mal (nach 5 Agyptenaufenthalten) hatten wir keine Verdauungsprobleme. Leider wurde der Pool renoviert, wofür uns das 24 Grad warme Meer mit herrlichen Schnorchelrevieren entschädigte. Die Surfschule war mit neuestem Material ausgestattet. Eine Frau hatte für jeden ein offenes Ohr und beruhigte die Gäste bezüglich der beginnenden Ausschreitungen in Kairo. Alles in allem: Wir kommen gerne wieder!
Lage Hotelanlage direkt am feinen Sandstrand, flach abfallend in geschützter Bucht. Leider 2 stündiger Transfer.
Service tadellos! Wir waren mit der Hotelmanagerin Frau Wolf sehr zufrieden. Keine Reklamationen
Gastronomie Gute Küche in bester Qualität, Personal und Köche sehr freundlich und hilfsbereit. Kleine Bar, die kaum besucht wurde. Hotel allgemein sehr ruhig, wenig Unterhaltung.
Sport / Wellness Tauchstation, Surfstation, gute Schnorchelmöglichkeiten da die Riffe direkt ohne Steg vom Strand weg erreichbar sind. Schöne Poolanlage (wurde gerade renoviert und konnte nicht benutzt werden.
Zimmer Zimmer mit großzügiger Bettenanlage, groß und sauber. WC von Bad getgrennt.
Preis Leistung / Fazit Hotel liegt fern ab von Touristenstress einsam und ruhig in der Wüste. Für erholungssuchende genau das Richtige. Schöner Strand zum schnorcheln etc. Wenig Gäste im Januar - Wetter und Wasser o.k. -
Ruhe pur Dezember 2010 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel Saubere Hotelanlage mit teilweise etwas älteren Wohneinheiten. Großräumige Zimmer mit großer Terasse oder Balkon. Kleine Wohnblocks mit nur einem Obergeschoß. Wunderbare Gartenanlagen. Super Pool. Sauberer Strand mit Holzliegen mit Auflagen und Sonnenschutz.Freundliches Personal. Sehr ruhige Anlage ohne aufdringliche Animation. (noch). Altersdurchschnitt im Dez. schätzungsweise 50-60 Jahre. All-Inculsive zu empfehlen. Essen hervorragend. Sportmöglichkeiten ausreichend. Tolle Schnorchelmöglichkeiten. Tennis, Surfen Kiten u.a.
Lage Unmittelbare Strandnähe. Nur ein kleiner Shop im Hotel. Keine Ortschaft in der Nähe. Lange Transferzeiten mit dem Bus da mehrere Hotel auf dem Weg angefahren werden. ca.3,5-5 Std.
Service Personal ausreichend vorhanden. Sehr freundlich und höflich. Angenehme Atmosphäre.
Gastronomie Abwechselungsreiches Essen. Saubere Tische, immer frisch eingedeckt mit Tischtuch und Stoffservietten.
Sport / Wellness Fitnessraum benötigt neue Geräte . Vollyball, Paddelboot, Surfen, Kiten Schnorchel, Tauchen und Tennismöglichkeiten sind vorhanden.
Zimmer Sauberkeit und Beschaffenheit der Zimmer sind sehr gut. Klimaanlage, TV, Balkon, Terrasse, Minibar,, Safe, Telefon sind vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Wer Ruhe sucht und gerne die Unterwasserwelt bestaunt, oder ein super Surf-Kit Revier sucht, sollte im Winter fahren. Da stimmt das Klima und der Preis.
mässig bis gut Oktober 2010 Badeurlaub - (3.7)
Allgemein / Hotel Die Lage ist wunderbar, der Zugang zum Strand könnte etwas gepflegter sein (mit regelmässigem Sandrechen wäre schon geholfen). Der Empfang war eher geschäftsmässig als herzlich. Kulturell kann man praktisch nichts unternehmen ausser den üblichen Ausflügen. Das Konzept mit den Restaurants sollte überdacht werden: an anderen Orten erhält man Rabatt oder Gutschrift, wenn man als Halbpensions-Gast in einem der Restaurants in der Hotelanlage essen will. Das führt dazu, dass die ganze Woche praktisch alle Gäste nur vom Buffet essen! Hotel ist geeignet für Ruhesuchende mit nicht allzu hohen Ansprüchen, die sich nicht stören, dass einige Duschen beim Pool nicht funktionieren oder im Badezimmer auch mal etwas Rost sein kann.
Lage Das Hotel liegt 220 km von Marsa Alam entfernt, das nächstgelegene Städtchen ist militärische Sperrzone, somit Besuch nicht möglich. Einkaufsmöglichkeiten sind minim.
Service Die Freundlichkeit ist individuell, von sehr gut bis mässig. Fremdsprachen sind zum Teil mangelhaft. Zimmerreinigung ist ok. Die übliche aegyptische Krankheit beim Service ist, wie auch andernorts: wenn man z.B. zum Frühstück einen Teller mit Käse und Konfitüre vor sich hat und schnell noch ein Brötchen holt, ist bei der Rückkehr der volle Teller schon abgeräumt! Als Single ist dies schwer zu vermeiden, das selbständige Denken des Personals z.T. immer noch mangelhaft.
Gastronomie Gastronomie entspricht den 4 Sternen, es ist von allem genug vorhanden, die Abwechslung könnte etwas grösser sein.
Sport / Wellness entspricht dem 4-Sterne-Potential, z.T. wurde an den Anlagen renoviert= nicht benützbar.
Zimmer Grösse und Lage ist gut. Zum Teil müssten im Bad in der Nasszone angerostete Teile ausgewechselt werden. Klimaanlage ist etwas laut.
Preis Leistung / Fazit Ausser den üblichen Beduinenzelt-Besuchen, Quad-Runners etc. wenig Möglichkeiten ausserhalb des Hotels.
wunderschön, ruhig, ideal für taucher und schnorchler August 2009 Badeurlaub Familie (4.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt ruhig direkt am Sandstrand. Die Hotelanlage ist sehr schön mit vielen Gärten und Die zimmer sind groß und es gibt eine Dusche und Badewanne. Das Personal ist höflich und zuvorkommend. Die tauchbasis ist super ausgestattet und die tauchlehrer sind total nett und hilfsbereit
Lage Das Hotel liegt keine 2 min. zu Fuß vom Strand. Am Strand stehen große liegen und Schirme. Wenn man an den Strand kommt , eilt einer herbei und legt einem eine matratze und ein handtuch hin. Schnorchler müssen nur 10 Meter ins Wasser laufen und sehen die schönsten Fische und Korallen.
Service Die Angestellten sind nett, höflich und zuvorkommend. Sie machen auch gerne mal einen Witz.
Gastronomie Das Buffet ist öfters ein wenig eintönig aber trotzdem lecker. Viele beschweren sich das viele krnak werden aber das ist überall in Ägypten so. In Ägypten bekommen die Touristen zu 60 % mal für 2 Tage Durchfall das ist nicht die Schuld des Hotels !!!
Sport / Wellness Für Taucher und schnorchler ist das Hotel ideal. Auch für Surfer ist es geeignet. Am Strand ist auserdem ein Spielplatz und ein volleyball Feld. Auch zwei Tennisplätze gehören zum Hotel. Wer möchte kann in das gut ausgestattete Fintnesscenter gehen oder sich massieren lassen.
Zimmer Die Zimmer sind sehr angenehm. Die Klimaanlage sorgt für angenehme Nächt. Manche Programme am Fernseher haben nicht soo guten empfang aber ansonsten gibt es auch eine Minibar (nicht all inclusive). Das Wasser ist kein Trinkwasser und nur zum Duschen und Zähne putzen geeignet. Von meinem Zimmer hatte ich einen wunderschönen Ausblick auf das Meer und den Sonnenaufgang *_*
Preis Leistung / Fazit Allgemein würde ich das hotel jedem empfeheln der sich so richtig entspannen will. Es ist die Ruhe pur. Aber auch für Kinder ist was geboten. Es gibt nur einen Shop der zum Hotel gehört. Ansonsten keine weiter möglichkeiten.
Ein Traum aus 1001 Nacht! Juni 2003 Badeurlaub Familie (3.6)
Allgemein / Hotel Das Publilkum dieser äusserst liebevoll gestalteten Hotelanlage war überaus international und zivilisiert. Die Anlage besteht aus 2-stöckigen Gebäuden und auf Sauberkeit wurde ausserordentlichen Wert gelegt. Dies Hotel wäre selbst in Westeuropa auffallend hygenisch! Die Zimmer waren groß und geschmackvoll, aber nicht zu überladen eingerichtet; dickes Plus!
Lage Das Hotel ist ca. 3 Fahrtstunden vom Flughafen Marsa Alam entfernt, und somit mitten im Nichts! Und dies ist nicht im übertragenden Sinne gemeint! Für Urlauber, die auf Kultur oder irgendeine Form von Abenteuer stehen, die über das Ergattern einer Liege am Pool hinaus geht, sollte unbedingt dieses Hotel meiden. Wir waren allerdings nur auf Erholung aus, und somit war der Ort für uns geradezu perfekt! Traumhafter Sandstrand, klares Wasser, märchenhafte Korallenrifffe, Ruhe und Abgeschiedenheit vom feinsten. Sogar unser 4-jährige Sohn hatte durch das umfangreiche Freizeitprogramm innerhalb der Hotelanlage jede Menge Spass!
Service Was den Service in einem guten Hotel ausmacht, das man sich rund um gut versorgt, aber nicht bedrängt fühlt. Dies beherrschte das Personal dieses Hotel in Perfektion. Die Speisen und Getränke wurden an die Liege gebracht, alle waren ímmer gut gelaunt und zuvorkommend, es gab abendliche Unterhaltung, die aber nie das ganze Hotel ausfüllte, und somit aufgdringlich war... alles in allem perfekt! Trinkgeld war übrigens kein Muss, wurde aber freudestrahlend angenommen!
Gastronomie Es gab mehrere Bars(Strand, Pool, Folklore-Bar), und mehrere Restaurants, die alle sensationell waren. Somit sollte jeder die Idee, in dieser Hotelanlage durch das umfangreiche Sportprogramm abzunehmen, getrost über den Haufen werfen. Aber es lohnt sich trotzdem! Sogar das Frühstück war köstlich!
Sport / Wellness Eine riesige Poolanlage schlängelte sich durch das gesamte Gelände, es gab Wasserfälle und jeden möglichen anderen Schnick-Schnack... Der Fitnessraum war groß und professionell eingerichtet. Darüber hinaus konnte man Tennis, Tischtennis und Billard spielen.
Zimmer Die Zimmer waren wie schon erwähnt, groß und geschmackvoll eingerichtet. Die Betten waren riesig, es gab Sofa, Couch, Balkon oder Terasse.
Preis Leistung / Fazit Wie gesagt, wenn sie sich nur entspannen wollen, dann kann ich Ihnen diese Anlage nur empfehlen! Wir hatten eine n wunderschönen Urlaub.
Alle 38 Hotelbewertungen Hotel Lahami Bay Beach Resort

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr schöne Anlage
  • schöne Poolanlage
  • schöne Hotelanlage
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • saubere Tische
Lage:
  • wunderschöne Aussicht
  • fantastisches Hausriff
  • unmittelbare Strandnähe
Essen:
  • gutes Essen
  • sehr gutes Essen
  • viel Essen
Zimmer:
  • große Zimmer
  • großes Zimmer
  • sauberes Zimmer
Strand:
  • sauberer Strand
  • schöner Strand
  • schönes Meer
Aktivitäten:
  • umfangreiches Sportprogramm
  • fantastische Möglichkeiten
  • fantastisches Schnorcheln
Negativ
Services:
  • ungünstiger Platz
  • kein neues Hotel
  • sehr abgelegenes Hotel
Lage:
  • vergessener Anorak
  • leerer Bus
Essen:
  • trockenes Brot
  • mäßiges Essen
Zimmer:
  • kleine Reparatur
  • recht laute Klimaanlage
  • kleine Reparatur im Zimmer
Strand:
  • irgendein Weise
  • Wasser bräunlich
  • manchmal kaltes Wasser
Aktivitäten:
  • keine Ausflugsmöglichkeiten
  • keine guten Ausflüge
  • aufdringliche Animation
Zimmer
Doppelzimmer Die geräumigen Doppelzimmer verfügen über ein großes Doppel- oder 2 Einzelbetten, in denen Sie zur Ruhe kommen. Zudem wurden die Räume mit rustikalen Holzmöbeln und blauen Akzenten eingerichtet, die ein gemütliches und gleichzeitig maritimes Flair vermitteln., Meerblick, Balkon / Terrasse, Bettengröße: 1 Doppel- oder 2 Einzelbetten, Fliesen, Badezimmer mit Wanne, Föhn, Kosmetikspiegel, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Minibar, Klimaanlage, Safe, Lounge / Sitzecke Doppelzimmer
Zimmer
Einzelzimmer Die Einzelzimmer verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer und wurden im selben Stil eingerichtet. Hier genießen Sie Annehmlichkeiten, wie ein vollständig ausgestattetes Badezimmer und Satellitenfernsehen. Zudem relaxen Sie auf Ihrem Balkon mit herrlichem Blick auf das Meer., Meerblick, Balkon / Terrasse, Fliesen, Badezimmer mit Wanne, Föhn, Kosmetikspiegel, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Minibar, Klimaanlage, Safe, Lounge / Sitzecke Einzelzimmer