Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Laura Christina

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.2
54% Empfehlungen
(28 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Parkplatz
Hotelsafe
Restaurant(s)
Nichtraucherzimmer
Stadtzentrum
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein

Angebote in Malcesine suchen



Wonach möchten Sie suchen?

+49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970

Anderes Top Hotel in Malcesine

Florida Limone Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
7 Tage p.P.ab € 520

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Laura Christina
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BU
  • DER
  • FER
  • HHT
  • NEC
  • OES
  • OGER
  • TERR
  • TREX
  • VTO
  • XBU
  • XDER
  • XNEC

Zuletzt angesehene Hotels

Cristina Limone Sul Garda Gästenote 09/14 Cristina Limone Sul Garda Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
4 Tage p.P. ab € 218
Park Hotel Casimiro Village Gästenote 09/14 Park Hotel Casimiro Village San Felice del Benaco, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
3 Tage p.P. ab € 392
Astor Gästenote 09/14 Astor Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
7 Tage p.P. ab € 519

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
5 Tage p.P. ab € 481
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7 Tage p.P. ab € 2.949
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P. ab € 542

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 58%
Familien 21%
Alleinreisende 11%
Freunde 11%

Altersstruktur

-14 Jahre 23%
36-40 Jahre 23%
46-50 Jahre 23%
26-30 Jahre 14%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
2.9
Zimmer:
3.2
Service:
3.4
Gastronomie:
3.1
Lage & Umgebung:
3.6
Sport & Unterhaltung:
2.8
Gesamteindruck:
3.3
Weiterempfehlung: 54% Bewertungsanzahl: 28
Gesamtbewertung:
3.2
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Laura Christina

Gardasee-Urlaub September 2013 Städtereise - (3.0)
Allgemein / Hotel Sauberes Hotel mit reichlich Essen und sehr netten, aufmerksamen Personal. Zwar nicht auf den neusten Stand, aber völlig ausreichend, da man im Hotel nicht den ganzen Tag verbringt. Schuko-steckdosen sind vorhanden
Lage Zentrum und Strand ist gut zu Fuß innerhalb von 10 Minuten erreichbar
Gastronomie Große Portionen und reichlich Auswahl
Preis Leistung / Fazit Hotel ist zwar schon in die Jahre gekommen, aber vollkommen ausreichend. Servicepersonsl ist sehr freundlich und zuvorkommend. Zimmerausstattung ist besser als erwartet. Deutsche Steckdosen und TV Sender sind vorhanden. Bett ist sehr gut. Essensangebot sehr gut.
Eingeschränkte Empfehlung Juli 2013 Badeurlaub - (3.7)
Allgemein / Hotel Personal: sehr nette, persönliche Atmosphäre, Ausstattung: schon sehr betagt, mit wenigen kleinen Reparaturen ergäbe sich ein wesentlich besseres Gesamtbild; ein großer Balkon für 2 Zimmer - stört die Privatsphäre etwas - Problem, wenn Nachbar raucht
Lage Malcesine ist klasse!
Gastronomie Frühstücksbüffet, abends 3-Gänge Wahlmenü Die Vorspeisen waren am Besten und reichlich. Sehr flexibel und bemüht bei Sonderwünschen für das Kind.
Sport / Wellness Pool ist recht klein, wenige Liegen zur Verfügung Tischtennisplatte steht ungünstig im Garten, wenig Platz Tennisplätze haben wir nicht genutzt (war zu heiß), schienen in gutem Zustand zu sein Strand: öffentlich, nur schmale Kiesstreifen an der Promenade, aber sauber, und glasklares Wasser
Zimmer Alles vorhanden, aber: Auch die Zimmerausstattung war alt, einschließlich Teppich. Tägliche Zimmerreinigung war eher oberflächlich: Der Staubsauger wurde während unseres Aufenthalts nicht benutzt, der Bad-Spiegel wurde nicht geputzt. Safeschloss funktionierte nur noch mit Schlüssel. Keine Klimaanlage, nur Lüfter, der aber an heißen Tagen nicht die gewünschte Abkühlung gebracht hat. Der Schalter war übrigens auch defekt.
Preis Leistung / Fazit Bei allen Negativpunkten haben wir uns dennoch wohl gefühlt. Empfehlung für alle, die über kleine Mängel hinwegsehen können. Keine Empfehlung für diejenigen, die auf bessere Ausstattung Wert legen.
Familienfreundliches Hotel in guter Lage Juni 2013 Sonstiger Aufenthalt Familie (3.5)
Allgemein / Hotel Das Hotel wirkte schon von außen recht einladend. Wir hatten unseren Aufenthalt für 3 Tage mit Halbpension gebucht - was auch völlig ausreichend ist, wenn man auch was unternehmen möchte. Das Hotel insgesamt war sauber.
Lage Das Hotel liegt leicht am Berg, auf der Sonnenseite des Gardasees. Zu Fuß erreicht man den See innerhalb von 3 Minuten, das Stadtzentrum in etwa 10 Minuten. Man kann also alles gut erlaufen.
Service Der Empfang im Hotel war sehr freundlich, alle Mitarbeiter verfügen über gute Deutschkenntnisse. Wir kamen schon vormittags gegen 10:00 Ur im Hotel an und konnten dennoch gleich unser Zimmer beziehen, darüber haben wir uns sehr gefreut.
Gastronomie Das Essen im Hotel war in Ordnung. Abends gab es ein 3 Gänge Menü (für jeden Gang 3 Wahlmöglichkeiten). Das Frühtücksbuffet war reichlich, hier hätte ich mir allerdings etwas mehr Abwechslung und vorallem ein deutlich größeres Angebot an Obst und frischen Früchten gewünscht.
Sport / Wellness Das Hotel verfügt über einen Pool und Whirlpool. Das Wasser war stets sehr sauber. Auch die vorhandene Tischtennisplatte sorgt für Abwechslung.
Zimmer Unser Zimmer war sehr groß, mit einfachen (nicht sonderlich modern) Möbeln ausgestattet, aber die Matratzen waren sehr bequem. Die Klimaanlage funktionierte tadellos - wir haben ausgezeichnet geschlafen. Auch verfügte das Zimmer über einen kleinen TV. Das Zimmer verfügte ebenfalls über einen großen Balkon mit Seeblick. Das Bad war neuwertig, recht kompfortabel und sauber.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt, waren wir mir dem Hotel sehr zufrieden. Wer Luxus und Schnickschnack erwartet, ist hier sicher falsch. Aber wer viel unternehmen und die Gegend erkunden möchte, wer Wert auf Freundlichkeit legt und ein Hotel sucht, in dem Kinder willkommen sind, der wird sich hier sicher wohl fühlen.
Hotel hat ein gutes Preis - Leistungsverhältnis Juni 2013 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.0)
Preis Leistung / Fazit Gutes Familiengeführtes Hotel wo Preis und Leistung stimmen, das Personal war sehr freundlich angefangen von der Bedienung bis zum Zimmermädchen. Kann dieses Hotel nur weiterempfehlen und werde sicherlich noch so manchen Urlaub dort verbringen.
Familienfreundliches Hotel in guter Lage Juni 2013 Sonstiger Aufenthalt - (3.4)
Allgemein / Hotel Das Hotel wirkte von außen schon recht einladend, der Empfang war sehr freundlich. Das Hotel machte im Allgemeinen einen sauberen Eindruck.
Lage Das Hotel liegt leicht am Berg, etwa 3 Minuten Fußweg zum See und 10 Minuten Fußweg zum Stadtzentrum. Man kann alles gut erlaufen.
Service Das Hotelpersonal war sehr freundlich, alle Mitarbeiter verfügten über gute Deutschkenntnisse. Wir kamen schon vormittags 10:00 Uhr im Hotel an und konnten direkt unser Zimmer beziehen.
Gastronomie Das Essen insgesamt war in Ordnung. Abends gab es ein 3 -Gänge-Menü - dies war recht abwechslungsreich. Das Frühstücksbuffet war recht gut, allerdings hätte ich mir hier etwas mehr Abwechslung gewünscht und vorallem hätte ich mir ein deutlich größeres Angebot an Obst/frischen Früchten gewünscht.
Sport / Wellness Das Hotel verfügt über einen Pool - hierzu kann man nur sagen - das Wasser war stets sehr sauber.
Zimmer Das Zimmer war sehr groß, einfach möbliert (keine modernen Möbel), aber die Matratzen waren sehr bequem. Die Klimaanlage funktionierte - wir haben ausgezeichnet geschlafen. Das Bad war neuwertig, sauber und recht komfortabel, nur die Dusche ein klein wenig eng. Auch verfügte unser Zimmer über einen großen Balkon, mit Seeblick.
Preis Leistung / Fazit Ein einfaches Hotel mit sehr freundlichem Personal, wo die wesentlichen Punkte, wie Schlafkompfort und Hygiene stimmen. Wer Luxus und Schnickschnack erwartet ist hier sicher falsch. Aber wer, wie wir, viel unternimmt und die Gegend kennen lernen möchte, wird sich wohl fühlen. Das Preis-Leistungsverhältinis ist völlig in Ordnung.
Sehr erholsamer Urlaub. Juli 2012 Badeurlaub Familie (4.9)
Allgemein / Hotel Es ist ein kleines aber feines Hotel. Sehr nettes Personal. Und alle waren sehr zuvorkommend.
Lage Der Strand war sehr gut zu fuß zu erreichen. Die Stadt auch.Man kann entweder an der Promenade oder an der Straße entlang in die Stadt gehen. In der Stadt sind kaum Parkplätze. Daher ist es empfehlenswert zufuß zu gehen.
Service Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Stets bemüht . Ein besonderes DANKE an DOROTA.
Gastronomie Das Essen war immer sehr lecker. 3 Gänge Menue was immer sehr reichlich war. Viele landestypische Gerichte. Wer ITALIENISCHES ESSEN mag ist da an der richtigen Stelle. Die Tische waren sehr schön gedeckt und immer sauber. Wir hatten immer den gleichen Tisch( 10 Tage lang) da mußte man nicht immer einen freien Platz suchen. War ich sehr schön fand,
Sport / Wellness Ein kleiner aber feiner Pool. Leider war das Wasser EISKALT. Im Gardasee war es um so wärmer. Ein Kiesstrand. Badeschuhe sind da sehr vorteihaft. Vor allem für Kinder.
Zimmer Wir hatten das Glück ein Familienzimmer zu bekommen, was SEHR GROSS war. Ich schätze mal ca. 30 qm. Das Zimmer war auch sehr schön eingerichtet. Obwohl wir im Juli da waren, war es im Zimmer angenehm kühl, brauchten keine Klimaanlage. Eine Terasse war auch dabei. 2 Liegestühle, ein Tich mit 2 Stühlen. Und eine Spielwiese für die Kinder.
Preis Leistung / Fazit Wir haben paar Ausflüge gemacht. VERONA ca.60km entfern und VENEDIG ca.180km entfernt. SUPER SCHÖNE STÄDTE, kann ich nur empfehlen. Und wundern sich sich nicht, daß wenn Sie in einem Resaturant essen auch für Besteck und Serviette bezahlen.( Verona, Venedig) von 2-3€. Vor Ort nicht.
Sehr schönes Privathotel Mai 2012 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.2)
Allgemein / Hotel Hotel am Hang des Monte Baldo, mit sehr schöner Aussicht auf den Gardasee
Service 1x in der Woche Livemusik
Sport / Wellness Für alle die Ruhe und Erholung vom Altagsstreß brauchen
Preis Leistung / Fazit Direkt in Malcesine kann man gut und preiswert einkaufen und so manches Schnäpchen ergattern. Besonders zu empfehlen sind die Schiffstouren nach Limone, Garda und die anderen Orte rund um den See. Bei klarem Wetter mit der Seilbahn auf den Monte Baldo sollte zum Pflichtprogramm gehören.
Durchaus den Sternen entsprechend Mai 2012 Sonstiger Aufenthalt - (4.2)
Allgemein / Hotel Habe den Gardasee für einen Kurzurlaub (Erholung) besucht. Konnte mich auf der Zimmerterasse, in der Sonne, gut erholen. Die angrenzenden Hotelgäste waren immer unterwegs. Das Hotel entspricht den 2 bzw. 3 Sterne Standart. Die Besitzer und das Personal sind ausgesprochen höflich und freundlich. Das Essen ist hervorragend und zum Frühstück gibt es auch alles was das Herz begehrt. Es gibt italienischen Kaffee mit Milch, ich fand ihn gut. Handtücker wurden tägl. gewechselt. Der Pool ist sauber. Das Hotel in die Jahre gekommen. Bei meinen Aufenthalt waren vorwiegend ältere Gäste. Wer ein Luxushotel erwartet ist hier falsch. Die hälfte des Komplexes ist renoviert.
Service Über den Service kann ich nur das Beste sagen, immer aufmerksam und freundlich.
Zimmer Die Zimmer sind, ich war in den nicht renovierten Teil, veraltet, mit Teppich der auch schon bessere Zeiten gesehen hat. TV leider nur Mini und nur italienisches Programm. Föhn vorhanden. 3 Zimmer = 1 Terasse. Handtücher tägl. wechsel. Sehr hellhörig. Ich bekam ein Doppelzimmer als Alleingast.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist in einer guten Lage, zu Fuß ca. 5 Min. zum See und ca. 10 Min. zur Stadtmitte. Das Internet ist bei mir kostenlos gewesen. Wer keinen italienischen Kaffee mag, sollte einen Kaffee mitnehmen.
wunderschöne Lage mit Seeblick und sehr ruhig Juli 2011 Städtereise Freunde (4.4)
Allgemein / Hotel In dem familiär geführten Hotel fühlt man sich wohl. Die Hotelhalle ist groß und sehr gemütlich. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Der Pool ist gemütlich. Ich war schon öfter da, Frühstück und Abendessen sind besser geworden. Ich war zufrieden. Werden im Herbst wieder in dieses Hotel fahren, weil ich den Blick auf den See so schön finde. Die Tennisplätze liegen traumhaft schön zwischen Olivenbäumen. Das findet man nicht alle Tage. Schön ist auch der kurze Weg zum See oder ins Zentrum von Malcesine.
Lage Die Lage des Hotels und der Tennisplätze ist sehr schön. 10 Minuten an den See und 15 Minuten ins Ortszentrum, das ist super.
Service Das Personal war sehr schnell, aufmerksam ,hilfsbereit und freundlich.
Zimmer Das Zimmer war groß und Sauber. Im Bad war auch alles ok. Nur der schöne große Balkon benötigt eine Abtrennung zum Nachbarzimmer.
Preis Leistung / Fazit Genügend Einkaufsmöglichkeiten im Malcesine. Wandern auf dem Monte Balde. Schiffsausflüge. Im April zu Ostern ist eine der schönsten Reisezeiten, da man bei den ersten Sonnenstrahlen des Jahres zwischen den blühenden Olivenbäumen schon Tennis spielen kann.
Besser als erwartet! August 2007 Sonstiger Aufenthalt Paar (2.5)
Allgemein / Hotel Das Hotel war von seiner Lage oberhalb Malcesine sehr schön gelegen und da unser Balkon zur Seeseite war, hattenwir einen guten Ausblick. Das Zimmer war groß genug auch für 3 Personen, die Möbel und Böden zwar eher alt, aber dennoch gut erhalten, jedoch ließ die Saueberkeit ein wenig zu wünschen übrig (Glasränder auf den Tischen, verstaubte Lichtschalter und bei den Handtüchern wurde nicht darauf geachtet, ob sie zu wechseln sind oder nicht). Nicht behindertengerecht, da kein Lift vorhanden und der Hotelaufgang schon sehr viele Stufen hatte.
Lage Es liegt 200m über dam 'See und zu Fuß ist es in einigen Minuten zu erreichen, außerhalb des Ortszentrums gelegen, ca. 800 m am schönen See entlang bis zum Zentrum, Einkaufs- bzw. Unterhaltungsmöglichkeiten keine in der Nähe.
Service Personal versteht außer der Familie selbst und mit ein, zwei Ausnahmen beim Personal kaum jemand, Zimmerreinigung nicht ganz ok.
Gastronomie Ein großer Speisesaal, aber mit ausreichend Platz für alle, Sauberkeit im Restaurant normal, eventuell Tischtücher jeden Tag wechseln.
Sport / Wellness Pool beim Hotel und einige Tennisplätze vorhanden
Zimmer Gegen Extraaufpreis bekamen wir ein Zimmer mit Klimaanlage, die selbst gesteuert werden konnte, großer Balkon mit schöner Aussicht zum See, jedoch weder Safe, Minibar noch Kühlschrank vorhanden
Preis Leistung / Fazit Der Ort Malcesine sehr schön und interessant, durch sein Altstadt. Restaurants im Ort sehr gut. Den Preis des Hotels fanden wir ganz in Ordnung.
Alle 28 Hotelbewertungen Hotel Laura Christina

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • günstiges Hotel
  • kein schlechtes Hotel
  • ausreichende Parkplätze
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • aufmerksames Personal
  • freundliches Personal
Lage:
  • keine schlechte Lage
  • schöne Lage
  • wunderschöne Umgebung
Essen:
  • hervorragendes Essen
  • sehr gutes Essensangebot
  • reichliches Frühstücksbuffet
Zimmer:
  • großer Balkon
  • sehr bequeme Matratzen
  • großes Zimmer
Strand:
  • sehr sauberes Wasser
  • sauberes Wasser
  • guter Strand
Getränke:
  • italienische Kaffee
  • italienischer Kaffee mit Milch
  • italienischer Kaffee
Negativ
Services:
  • kein Lift
  • sehr unfreundlicher Eindruck
  • kleiner Pool
Hotelanlagen:
  • alte Besitzer
  • teilweise defekter Sonnenschirm
  • oberflächliche Zimmerreinigung
Essen:
  • sehr lautes Frühstück
  • schlechte Küche
  • kein Halbpension
Zimmer:
  • sehr hellhöriges Zimmer
  • defekte Lampen
  • keine richtige Klimaanlage
Strand:
  • eiskaltes Wasser
Getränke:
  • kein italienischer Kaffee
  • kein Kaffee
  • überteuerte Getränke

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Laura Christina

Legende:

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.