Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Los Tulipanes

Ort: Puerto del Carmen, Region: Lanzarote, Land: Spanien
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.4
83% Empfehlungen
(6 Bewertungen)
Außenpool
Parkplatz
Hotelsafe
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Stadtzentrum
direkte Strandlage
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

DYNA 215,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, nur Übernachtung

DYNA 21,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Puerto del Carmen

SBH Royal Monica Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
3 Tage p.P.ab € 290

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Los Tulipanes
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • AMAJ
  • DYNA
  • FOR
  • FTI
  • ITT
  • LMX
  • LOW
  • MDW
  • ONE
  • PHX
  • TSS
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • XFTI
  • XLMX
  • XLOW
  • XMDW
  • XPOD
  • XTJA

Zuletzt angesehene Hotels

Iberostar Lanzarote Park Gästenote 09/14 Iberostar Lanzarote Park Playa Blanca, Lanzarote, Spanien
4 Tage p.P. ab € 356
Las Costas Gästenote 09/14 Las Costas Puerto del Carmen, Lanzarote, Spanien
3 Tage p.P. ab € 500
Floresta Gästenote 08/14 Floresta Playa de los Pocillos, Lanzarote, Spanien
3 Tage p.P. ab € 300

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 684
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.417
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 507

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 80%
Freunde 10%
Familien 10%

Altersstruktur

14-18 Jahre 33%
61-65 Jahre 33%
46-50 Jahre 17%
51-55 Jahre 17%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.1
Zimmer:
3.5
Service:
3.8
Gastronomie:
2.6
Lage & Umgebung:
3.6
Sport & Unterhaltung:
2.7
Gesamteindruck:
3.9
Weiterempfehlung: 84% Bewertungsanzahl: 6
Gesamtbewertung:
3.4
Gästenote 04/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu

Klein, familiär, sehr schön April 2014 Sonstiger Aufenthalt - (3.5)
Allgemein / Hotel Sehr schönes, kleines, abseits des Trubels, gelegenes Hotel.
Lage Die Lage wird Geschmackssache sein. Zum Strand und den Restaurants sind es schon einige Gehminuten. Super Verkehrsanbindung mit Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe.
Service Alles was man benötigt, wird einem geboten. Da es sich hier größtenteils um ein Hotel für Alleinversorger handelt, ist die Auswahl in der Bar etc. logischerweise nicht sehr groß aber für einen Tag am Pool völlig ok.
Gastronomie Hier gibt es entweder nur Übernachtung oder Übernachtung/ Frühstück. Das Frühstück ist. sagen wir, OK.
Sport / Wellness Animation/ Unterhaltung gibt es in diesem Sinne keine. Billard, baden, Musik hören. Eher etwas für entspannte Urlauber oder solche die die Ruhe suchen.
Preis Leistung / Fazit Ein sehr preiswertes aber auch empfehlenswertes Hotel. Klein, schön, aufgeräumt, ohne große Hektik, sehr freundliches Personal. Saubere Zimmer, alles für einen meiner Meinung nach nahezu unschlagbaren Preis mit Anbindung an die Orte, den Hafen, Strand. Sehr schön!
Sehr nett für Leute mit nicht all zu hohen Ansprüchen Juni 2013 Badeurlaub Paar (2.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel im allgemeinen ist ganz ok. Allerdings haben wir uns Abends nicht sehr wohl gefühlt, da die Zimmer sehr kühl wirken. Das Badezimmer hat uns gar nicht gefallen, viele Ecken verrostet und der Duschvorhang könnte auch mal einen Wechsel vertragen. Es ist alles sehr spartanisch eingerichtet und schlafen mussten wir mit einer Überdecke (zum Glück hatten wir zwei Wolldecken dabei). Die Bar ist klein, aber für Leute, die gern mal ein Schluck trinken völlig ausreichend. Das Frühstück hat uns auch nicht gerade glücklich gemacht, Frühstück gab es per Karte, wo man sich eins von 5 verschiedenen Frühstückstellern aussuchen konnte (Die ersten 4 dabei waren sehr ähnlich, keine große Auswahl!!). Ich esse sehr gerne und das war mir einfach zu wenig Angebot. Die Pools allerdings haben sehr gefallen, wenns zu heiß war, konnte man sich den ca. 15 Minuten langen Gehweg zum Strand sparen und am Pool mit einem netten Cocktail entspannen. Im großen und ganzen also ganz ok.
Lage Das Hotel ist sehr schön in einem ruhigen Teil Puerto del Carmens gelegen. Ca. 15 Minuten Gehweg zum Strand und zu zahlreichen Restaurants und Souvenirläden. Nur 3 Minuten mit dem Taxi (wofür man ca 2,50 zahlt, für alle mitfahrenden Personen) kommt man zu einem sehr schönen Tierpark mit vielen Shows und tollem Wasserpark für genug fun und action mit dem Namen Rancho Texas Park. Lohnt sich auf jeden Fall hinzugehen.
Service Hotelservice war wie alles an dem Hotel ganz ok. Morgens wurde geputzt und die Rezeption war für jede Frage offen und konnte in allem sehr gut helfen. Leider wird in dem gesamten Hotel kein Deutsch gesprochen, man muss also ein paar Worte Englisch oder Spanisch beherrschen, zur Not geht alles auch mit Händen und Füßen.
Gastronomie Die Bar ist klein, aber für Leute, die gern mal ein Schluck trinken völlig ausreichend. Das Frühstück hat uns auch nicht gerade glücklich gemacht, Frühstück gab es per Karte, wo man sich eins von 5 verschiedenen Frühstückstellern aussuchen konnte (Die ersten 4 dabei waren sehr ähnlich, keine große Auswahl!!). Ich esse sehr gerne und das war mir einfach zu wenig Angebot.
Sport / Wellness Es gibt drei Pools in dem Hotel, eines davon für Kinder. Die Pools waren sauber und für eine schnelle Abkühlung einfach völlig ok.
Zimmer Zimmer waren sehr spartanisch eingerichtet. Alles ein wenig älter, Badezimmer an einigen Stellen verrostet und Duschvorhang müsste auch mal gewechselt werden. Zimmer wirkten sehr kühl durch die Einrichtung, sodass wir uns nicht sehr wohl fühlten.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für Menschen mit wenig Ansprüchen empfehlenswert. Mein Freund und ich allerdings, würden das Hotel nicht noch einmal buchen. Wir haben in Bezug auf Sauberkeit und Gemütlichkeit einfach höhere Ansprüche.
Funktionale Appartement-Anlage Oktober 2010 Badeurlaub Freunde (3.7)
Allgemein / Hotel Hier ist man gut bedient, wenn man preiswert Urlaub machen möchte. Zur zentralen Strandpromenade sind es nur gut 5 Minuten zu Fuß, und in der Nähe gibt es mehrere Supermärkte, wo man frisches Brot und Lebensmittel kaufen kann. Man wohnt abseits des großen Rummels und ist doch nahe dran. Durch die nahe Umgehungsstraße hat man morgens leider etwas Verkehrslärm. Außerdem dudelt die Musik des hoteleigenen kleinen Restaurants von früh an bis ca. 23 Uhr. In der Anlage wohnen vor allem Engländer, die abends auch schon mal recht laut sein können. Ansonsten ist aber alles zur Zufriedenheit. Die Appartements sind mit allem Notwendigen ausgestattet, und der Balkon ist schön groß. Leider ist der Empfang deutscher Sender entweder gar nicht oder nur stark gestört möglich.
Eine in die Jahre gekommene Anlage Dezember 2008 Badeurlaub Paar (2.7)
Allgemein / Hotel Die Anlage ist in die Jahre gekommen und wirkt in vielen Bereichen technisch verwahrlost. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Ohne Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist man hier recht verloren. Wenn man seine Ruhe haben will, ist man hier aber gut aufgehoben. Die drei Sterne sollten nochmals überprüft werden.
Lage Die Lage am Ortsrand ist eigentlich recht ruhig. Wie sich der Verkehr auf der neugebauten Nordtangente, unmittelbar hinter dem Hotel entwickelt, bleibt abzuwarten. Der nächste Supermarkt ist 7 Min. Fußläufig zu erreichen. Zum Strand sind es ca. 20 Min.
Service Die Reinigung entspricht der landläufigen Auffassung von Sauberkeit. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.
Gastronomie Die Poolbar bietet für einen fairen Kurs kleine Gerichte an.
Sport / Wellness Angeboten wird hier nichts. Kein Pool war beheizt.
Zimmer Die Zimmer sind landestypisch eingerichtet. Die "Musikanlage" besteht aus einem Lautsprecher in der Wand, der nicht wirklich funktioniert. Es gab 3 deutschsprachige Fernsehsender. Einer davon ohne Ton, ein anderer in schlechter Empfangsqualität. Die Warmwasserbereitung wird mit elektrisch beheizten Speichern realisiert. Der Inhalt des Speichrs ist ca. 10 Liter. Das reicht für eine Person zum Duschen. Es dauert dann ca. eine Stunde, bis wieder genügend warmes Wasser zur Verfügung steht. Die Fenster sind undicht. Bei Regen, stand das Zimmer unter Wasser. Die Elektrische Installation ist fragwürdig bis grenzwertig. Alles in allem wurde hier viele Jahre nichts mehr investiert. Schade eigentlich.
Preis Leistung / Fazit Wer um diese Jahreszeit einen Poolurlaub mit viel Sonne machen möchte, wir sicherlich enttäuscht. Wer jedoch seine Ruhe sucht und viel auf eigene Faust unternimmt, der kann sich hier gut erholen.
Sommertraum im Winter Februar 2008 Sonstiger Aufenthalt Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Das uns am Anreisetag zugewiesene Apartement war äußerst gewöhnungsbedürftig. Auf unsere freundliche Reklamations- Bitte hin durften wir am nächsten Morgen in die frisch gereinigte Wohnung Nr.13 umziehen.Wir erlebten einen der schönsten Urlaube unseres langen Lebens. Schlafzimmer,Bad mit WC.und ein Wohnzimmer mit kleinem Küchenteil,mehr braucht der Mensch nicht, um glücklich zu sein. Jeden Morgen Frühstück bei strahlendem Sonnenschein auf der eigenen Terrasse, ist das nicht traumhaft?! Nur wenige Schritte entfernt sprudeln zwei gepflegte Süßwasserpools, der weiter entfernte ist sogar beheizt und beide sind nachts beleuchtet. Von unseren Nachbarn,meist Engländer in unserem Alter, hörten wir die ganze Zeit über kaum ein Lebenszeichen. Diese Anlage wurde von uns gezielt ausgesucht, weil sie nur ca. 40 Apartements in zwei Etagen hat und keine Animation die Gäste "belästigt"! Auf dem gepflegten Gelände gibt es noch eine kleine Kneipe mit Imbiß und Musik. Beides störte uns nicht, da wir nichts in Anspruch nahmen,sondern uns selbst verpflegten.In der kleinen aber meistens besetzten Rezeption gibt es einen winzigen "Supermercado" mit allem, was der Selbstversorger so braucht. Vor allem Wasser, mit und ohne Gas, ging oft über den Ladentisch. Familien mit Kindern würde ich eher eine Ferienanlage empfehlen,die am Strand liegt, und "wo so richtig was los ist"!
Lage Die Anlage liegt am Weitesten vom Strand entfernt. Zu Fuß sicher15-20Minuten zu laufen. In der Umgebung gibt es unzählige Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten.Eine deutsche Bäckerei gibt es auch am Strand. Der nahe Flughafen liegt noch vor Arrecive der Hauptstadt dieser wunderschönen Insel. Ausflugsmöglichkeiten gibt es mehr als man bei einer so kleinen Insel erwarten würde. Unbedingt ein Auto mieten,ist mein Rat (10Tage=150,-EURO bei Anton) Die Busse sind auch gut und eine preiswerte Alternative.Ein Spaziergang auf der Uferstraße zum Hafen ist zu jeder Tageszeit ein interessantes Erlebnis.Natürlich kann und sollte man auch reichlich an den endlos langen Stränden baden gehen. Wir hatten in den zwei Wochen nur einen Regentag und waren immer unterwegs mit unserem Auto.Die schönsten Badestrände Lanzerotes sind aber die Papagayostrände im Süden der Insel bei Plaja Blanca. Von dort fahren auch täglich Fähren nach Fuerte Ventura.Ein Erlebnis bei Seegang.
Service Reinigung, Handtuchwechsel,Freundlichkeit des Personals und seine Deutschkenntnisse waren, wie für eine Drei Sterneanlage erwartet, gut. Beim Umgang mit Beschwerden ist es hier wie überall im "Richtigen Leben",wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.
Gastronomie Gastronomie gibt es nicht in der Tulpen-Apartmentanlage und das ist auch gut so.
Sport / Wellness Beide Pools wurden von mir schon am Anfang beschrieben. Liegestühle,Schirme und Duschen sind incl. und in einem guten Zustand. Ich muß aber sagen, da wir täglich auf Entdeckertour waren,nutzten wir all diese Angebote nur recht selten.
Zimmer Unsere Zimmer in der Nr. 13 waren sicher schon älteren Datums.Vom kleinen, hellen Schlafzimmer aus, hatten wir einen wunderbaren Ausblick auf drei Vulkanberge in der Nähe. Betten,Schreibtisch,Stühle und der Naturholz Kleiderschrank mit Safe, erfüllten ihren Zweck.Über das Bad gibt es kaum etwas aufregendes zu berichten.Alles im grünen Bereich. Die Warmwasseranlage ist ein 30L Boiler und damit sicher ausreichend für ein warmes Land. Wer aber heiß duschen will sollte sich mächtig beeilen.Im Wohnzimmer ist alles vorhanden,um einen gemütlichen Urlaubsabend zu genießen. Vom Fernseher mit 2deutschen TV-Programmen, bis zu einer sogenannten "Musikanlage" war alles wie im Katalog beschrieben!
Preis Leistung / Fazit Wer aus dem ungemütlichen, kalten und düsteren Deutschland im Jan/Feb.auf diese Inseln fährt, hat ab dem Flughafenausgang, egal von welcher Kanareninsel, eine supergute Laune!!! Darum würden meine Frau und ich immer wieder im Winter einschweben. Ein Reiseführer,eine Landkarte gibts mit dem Leihwagen dazu und viel Entdeckerdrang,dann ist der Urlaub perfekt!
Alle 6 Hotelbewertungen Hotel Los Tulipanes

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • freundliches Personal
  • freundliche Reklamationen
Hotelanlagen:
  • zahlreiche Restaurants
  • schöner Urlaub
  • beheizter Pool
Lage:
  • wunderbarer Ausblick
  • ruhige Lage
Essen:
  • frische Wohnung
  • großer Balkon
  • kaum aufregendes Bad
Zimmer:
  • frisches Brot
Strand:
  • schöne Badestrände
  • gute Strandpromenade
  • warmes Wasser
Aktivitäten:
  • viele Shows
Negativ
Hotelanlagen:
  • keine großen Auswahlen
  • sehr laut
Essen:
  • äußerst gewöhnungsbedürftige Appartements
  • sehr spartanisches Zimmer
  • sehr spartanisch eingerichtete Zimmer
Strand:
  • kein warmes Wasser zur Verfügung
  • kein warmes Wasser

Hotelvideo

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Los Tulipanes

Legende:

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.