Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Melia Costa Del Sol

Ort: Torremolinos, Region: Costa del Sol, Land: Spanien
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.1
88% Empfehlungen
(32 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

EXPE 355,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage, Frühstück

EXPE 103,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Torremolinos

Sol Don Pablo Torremolinos, Costa del Sol, Spanien
3 Tage p.P.ab € 189

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Melia Costa Del Sol
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • AMAJ
  • BIG
  • BU
  • BUC
  • DER
  • DYNA
  • ECC
  • FER
  • FOR
  • FTI
  • FTIS
  • HHT
  • ITS
  • ITSC
  • LMX
  • LOW
  • NEC
  • ONE
  • PHX
  • SLR
  • SLRD
  • TSS
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XBIG
  • XBU
  • XDER
  • XFTI
  • XITS
  • XLMX
  • XLOW
  • XPOD
  • XTJA

Zuletzt angesehene Hotels

Iberostar Malaga Playa Gästenote 08/14 Iberostar Malaga Playa Torrox De La Costa, Costa del Sol, Spanien
3 Tage p.P. ab € 209
Marinas de Nerja Beach & Spa Gästenote 08/14 Marinas de Nerja Beach & Spa Nerja, Costa del Sol, Spanien
3 Tage p.P. ab € 195
Sol Don Pedro Gästenote 09/14 Sol Don Pedro Torremolinos, Costa del Sol, Spanien
3 Tage p.P. ab € 172

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
6 Tage p.P. ab € 639
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.314
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 477

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 80%
Familien 8%
Gruppen 8%
Alleinreisende 4%

Altersstruktur

46-50 Jahre 24%
56-60 Jahre 24%
36-40 Jahre 16%
26-30 Jahre 12%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4.2
Zimmer:
4.4
Service:
4.2
Gastronomie:
4.1
Lage & Umgebung:
4.4
Sport & Unterhaltung:
3.4
Gesamteindruck:
3.9
Weiterempfehlung: 88% Bewertungsanzahl: 32
Gesamtbewertung:
4.1
Gästenote 07/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Melia Costa Del Sol

Richtige Auswahl getroffen Juni 2014 Badeurlaub - (4.4)
Allgemein / Hotel Großes Hotel aber man hat alles überraschend gut im Griff
Lage Der sehr schöne Strand ist keine 5 Minuten entfernt. Strand sehr sauber und gepflegt. Es gab in unmittelbarer Nähe viele Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants.
Service Bei jedem Wunsch war man sofort sehr bemüht.
Gastronomie Wir hatten Halbpension. Sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen gab es keinerlei Abstriche zu machen. Personal war stets hilfsbereit und bemüht. Obwohl das Hotel gut gebucht und der Speisesaal sehr groß war, wurde uns immer sofort ein Tisch zur Verfügung gestellt. Bei Ausflügen und der Abreise konnte man auch bereits vor der offiziellen Frühstückszeit frühstücken.
Sport / Wellness Wir haben den Pool kaum genutzt, gingen lieber zum Strand. Unterhaltung-Animation gab es nicht.
Zimmer Gutes Zimmer mit herrlichem Ausblick. Es wurde täglich gereinigt.
Preis Leistung / Fazit Trotz der Größe des Hotels waren wir angenehm überrascht. Das Hotel scheint ein gutes Managment zu haben. Es ist sowohl im Hotel als auch die Außenanlagen alles sehr gepflegt. Die doch relativ zentrale Lage und die absolute Strandnähe machen es für einen Badeurlaub sehr empfehlenswert. Wir würden jederzeit wieder hinfahren.
Sehr zufrieden mit dem Hotel. September 2013 Badeurlaub - (4.5)
Allgemein / Hotel Die Lage des Hotels direkt an der Strandpromenade und die Nähe zum Stadtkern sind ideal. Die Zimmer sind geräumig und vom Balkon mit Blick auf den Strand. Weniger gut ist der schallharte und dadurch sehr laute Speisesaal. Wir haben es daher öfter vorgezogen, statt des Abendessens im Speisesaal mittags im Restaurant zu essen. Dort gibt es eine angenehme Atmosphäre, weiß eingedeckte Tische und einen schönen Blick auf den Strand. Leider gibt es dort keine so reichhaltige Speisenauswahl wie im Speisesaal, sondern nur eine Auswahl aus der Tageskarte. Insgesamt sind wir jedoch mit dem Hotel sehr zufrieden gewesen.
Lage Der Stadtkern mit vielen Geschäften ist gut erreichbar, entweder mit dem Aufzug (50 Cts) oder zu Fuß. Mit dem Zug ist man in ca. 20 Minuten in Malaga
Service Das Personal des Hotels war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Personal der Rezeption war stets bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Da wir Spanisch sprechen hatten wir keinerlei Probleme mit der Verständigung.
Gastronomie Der Speisesaal ist sehr laut. Hier könnten Schalldämm-Maßnahmen helfen. Auf Grund der Vielzahl der Gäste kam das Personal im Speisesaal manchmal nicht nach.
Sport / Wellness Jeden Abend gab es Live-Musik in der Bar. Der lange Strand direkt gegenüber ist ideal.
Zimmer Große Zimmer mit kompletter Ausstattung und Balkon mit Meerblick. Das Bad ist ausreichend groß und gut ausgestattet.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt sehr zufrieden mit dem Hotel und würde es jederzeit weiteremphelen. Sehr gute Lage zum Stadtkern mit Einkaufsmöglichkeiten und zum Strand. Gute Verkehrsanbindungen nach Malaga.
Erholsamer Urlaub an der Costa del Sol August 2011 Badeurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel sieht von Aussen eher abtörnend aus (2 große Betonblöcke) dafür ist es innen sehr geschmackvoll und modern eingerichtet. Wir hatten Halbpension gebucht und waren damit sehr zufrieden. Unter den Gästen waren hauptsächlich Spanier, ein paar Deutsche, Italiener, Franzosen und Holländer. Vom Alter her würde ich sagen eher ab 40 Jahre aufwärts.
Lage Super Lage, nur durch eine Strasse vom Strand entfernt. Viele Restaurants und Bars am Strand entlang, man konnte bequem am Mittag schnell etwas essen gehen und sich dann wieder an den Strand legen. Preis für die Liegestühle am Strand war Euro 9,00 für 2 Personen (für den ganzen Tag), bisschen teuer aber die Liegen waren sehr bequem. Das Meer war ok aber nicht berauschend, Das Wasser war recht kühl, zudem waren die vielen Steinen am Ufer unangenehm. Viele Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, über eine Treppe gelangte man in die Stadt und an die \\\\\\\"berühmte\\\\\\\" Calle san Miguel mit ihren vielen Geschäften und Restaurants. Wir haben nur einen Ausflug nach Malaga gemacht (schöne Stadt mit tollem grossen Park mit exotischen Pflanzen, schöne Kirchen und Altbauten). Der Preis für den Bus pro Person Euro 1,40. Sehr günstig wenn man bedenkt dass der Bus über die Autobahn fuhr um nach Malaga zu gelangen :-) Fahrtzeit ca. 20 min.
Service Das Personal empfand ich als sehr freundlich und aufmerksam. Vorallem die Kellner im Restaurant waren sehr sympathisch. Auch die Empfangsmitarbeiter waren sehr nett und bei Fragen immer hilfsbereit. Einwandfreier und schneller Check-In und Check-Out.
Gastronomie Das Restaurant war sehr groß und leider manchmal auch recht laut (nichts für Leute die Morgens gerne in Ruhe frühstücken). Vom Essen her war alles dabei wo das Herz begehrt, von diversen Fleisch- und Fischsorten, Salate, Käsesorten, Lachs und sogar Sushi gab es jeden Tag. Auch das Frühstückbuffet war mehr als reichhaltig, sogar Sekt gab es zu trinken. Das Essen schmeckte sehr gut. Das einzige was ein wenig negativ war, war dass ein 1/2 Liter stilles Wasser 2,05 Euro gekostet hat. Das fand ich schon ein bisschen überrissen, aber sonst war wirklich alles einwandfrei.
Sport / Wellness Pool und Unterhaltung im Hotel haben wir nicht genutzt.
Zimmer Das Zimmer war schön und von der Größe ok, super war der Flachbildschirm Fernseher mit ca. 6 deutschen Sendern :-). Wir hatten ein Doppelzimmer in der letzten Etage (9. Etage). Der Meerblick vom Balkon war dadurch super, nur ist die Höhe nichts für Leute mit Höhenangst. Das Bad war auch schön, was allerdings ein wenig genervt hat war dass wenn man um ca. 17.00 - 18.00 H vom Sonnenbad zurück kam das Wasser in der Dusche nicht richtig fliesste und teils kalt war. Ich weiss nicht nicht wie es bei den anderen Zimmern war, wir hatten das Problem aber praktisch jeden Tag. Sauberkeit war ok, wenn man aber genauer hinsah, sah man dass mehr oberflächlich geputzt wurde. War aber für uns nicht wirklich ein Problem, da es sonst im Zimmer recht sauber aussah. Das Zimmer war nicht hellhörig, auch in der Nacht konnte man super schlafen. Das Bett war groß und bequem.
Preis Leistung / Fazit Man konnte diverse Ausflüge machen wie z.B. nach Tanger Marokko, haben wir aber nicht genutzt. Discos haben wir auch nicht genutzt, da es viele Strandbars an der schönen Strandpromenade gab wo man Abends einen leckeren Cocktail trinken konnte. Das Wetter war super, jeden Tag Sonne und immer um die 30 Grad warm. Am Abend waren es ca. noch angenehme 24 Grad.
Schöne Urlabstage im Hotel Melia Juli 2011 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Das Melia hat 540 Zimmer und hat 9 Stockwerke. Alle Zimmer sind mit Meeresblick. Schöne große Zimmer. Der Zustand des Hotels ist gut. Wir hatten Halbpension. Das Frühstück und Abendessen war sehr gut. Große Auswahl der Speisen. Alles sauber. Der Altersdurchschnitt lag bei 60-70 . Es waren Spanier, Holländer, Engländer, Chinesen,Araber wenig Deutsche Urlauber im Hotel.
Lage Der Strand ist nur durch eine Straße vom Hotel entfernt.Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe. Über die Treppen oder Lift gelangt man in die Stadt. Neben dem Hotel viele Esslokale. Nur 15 Min. vom Flughafen entfernt. Aber keinen Fluglärm. Am Strand kann man mit der Banane, Tretboot, Jetski und mehr fahren. Man kann bis Mallaga mit der Bahn für zwei Personen hin und zurück für 6,30 fahren. Die Bahn fährt jede halbe Stunde. Fürs Taxi nach Benalmadena 14,-
Service Das Personal war freundlich. Sie sprechen Spanisch und Englisch. Deutsch verstand nur ein Angestellter an der Rezeption.Die Zimmerreinigung war gut. Check-In verlief reibungslos.
Gastronomie Das Hotel hat ein zwei Restaurants und zwei Bars.Der Speisesaal ist ganz modern eingerichtet und gut klimatisiert. Das Essen schmeckte gut es waren kaum landestypische Speisen da. Genügend Fleisch und Fisch. Es gab eine große Auswahl der Speisen.Das Essen war international. Jeden Tag leckere Salate und viel Obst. Brot, Brötchen und vieles Mehr. Restaurant war sauber. Jeden Tag Life Musik.
Sport / Wellness Großes Freizeitangebot am Strand. Wellness kann man im Hotel gegen zusätzliche Gebühr haben.Internetzugang. Ein Shop mit Schmuck. Tolle Liegen am Strand gegen Gebühr. Handtücher gegen Kaution zu haben. Hoteleigener Pool sehr klein aber sauber. Immer freie Liegen am Pool.
Zimmer Große Standardzimmer.Tolle Betten und sauber.Schöne Möbel, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon.Flachbildfernseher mit deutschen Programmen in sehr guter Qualität. Im Badezimmer eine Badewanne. Föhn, Spielgel. Sauber. Balkon mit schöner Aussicht. Wir hatten Zimmer 621. Nicht hellhörig. Bei offenener Tür große Geräuschkulisse.
Preis Leistung / Fazit Wir können das Hotel weiterenpfehlen.
sehr zufrieden Juni 2010 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel alles gut; internationales Publikum - viele Spanier, wie wohl in ganz Torremolinos
Lage Hotel direkt am Strand, nur durch die Promenade getrennt; Strand ist schön feinsandig; das Ufer ist jedoch geprägt von vielen kleinen Steinen - Badeschuhe tun gut; Hotel liegt zentral; Schlenderpassage durch die Altstadt in unmittelbarer Nähe, Discos am Strand mit Taxi ca. 7 Min entfernt - kostete derzeit 7 Euro ein Fahrt. Alhambra Ticket bei der aixa Bank möglich zu kaufen für nur 13 Euro am Automaten ohne Führung und Selbstanreise; Einkaufsmöglichkeiten gleich um die Ecke; Transfer zum Flughafen ca. 15 min;
Service Hat alles super einfach geklappt - ! wir sind keinem Personal begegnet, dass Deutsch kann - dafür Englisch!; für Infos am Besten zu den Touristeninformationszentren gehen - dort waren stets Personen, die sehr gut Deutsch sprachen und jegliche Auskunft gaben
Gastronomie Gut, Küchenstil für Touristen und rustikale spanische Küche, Super NachtischBuffet
Sport / Wellness Internet ist vorhanden, kostete derzeit 1 Euro pro Minute; mehr haben wir nicht in Anspruch genommen
Zimmer alles gut, Fernseher auch mit ARD Empfang für unsere Nachrichtengucker :)
Preis Leistung / Fazit empfehlenswert! sonstige Hinweise siehe oben; Wetter: nur Sonne
Gutes Hotel, aber Badeurlaub - nicht optimal, eher für spanische Senioren Juli 2009 Badeurlaub - (4.2)
Allgemein / Hotel Das Hotel allgemein ist mir eher gut gefallen.
Lage Das Hotel liegt bekanntermassen an Costa del Sol. Dabei muß man ein paar Sachen berücksichtigen, die in keinem Reisekatalog stehen.1) Eine kalte und schnelle Strömung aus Atlantik macht Wasser an Costa del Sol echt kalt. Die Spanier messen Wassertemperatur sogar nicht. Im Internet habe ich Hinweise auf 17-19 Grad in Juli gefunden. Ein Seemann hat mir aber von 16 Grad in der Gibraltarstrasse berichtet. 2) Es gibt häufig auch sehr starken und heissen Wind, der Luftemperatur in die Richtung 40 Grad treibt, kleine Wellen aufwühlt und ohnehin kaltes Meer ganz unangenehm macht , Studienaufenthalt natürlich auch. Von 12 Tage haben wir nicht mehr als 4 richtig gute Strand Tage gehabt. Direkte Hotelumgebung bietet nichts besonders an - reihenweise Imbisse und "Kleinkramladen". Es gibt interessante Ausflugsziele die man mit dem Auto leicht erreichen kann , aber bei teilweise vernichtende Hitze ich wurde es nicht jedem empfehlen.
Service Personal ist sehr hilfsbereit und kompetent. Die Manager an Reception und im Restaurant sprechen English, aber nicht jeder wirklich gut. Andere Mitarbeiter eher gar nicht. Mit Deutsch habe ich sogar nicht versucht.
Gastronomie Ich hab in 12 tage nicht geschafft alles durchzuprobieren . Alles war SEHR lecker.
Sport / Wellness Das Hotelgelände ist sehr klein, das Pool ist auch sehr klein. Es macht sich sehr bemerkbar wenn man aufgrund von Wetterbedingungen auf den Strand nicht will, was häufig auch der der Fall war. Wenn die Hitze auch Ausflüge kaum möglich macht, dann ist absolut unklar was man da anfangen kann außer im Zimmer bleiben. Weitere Unterhaltungsmöglichkeiten gibts so gut wie nicht. Keine Internationale Animation.
Zimmer Mit dem Zimmer war sehr Zufrieden. Funktionierende Eismaschine im Flur.
Preis Leistung / Fazit Die Kombination kaltes Wasser + Hitze+ Wind+ kleines Pool hat mir Urlaub teilweise verdorben. Die Stadt Torremolinos ist auf spanishe Urlauber gerichtet.
Einwandfreier Urlaub nach Maß Mai 2009 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein / Hotel Sauberes, gut gelegenes Hotel. Reichhaltiges Frühstück und sehr sauberes und schönes Zimmer. Hotel liegt direkt am Strand. Nebenan kann man sich es durch Wellnes gut gehen lassen.Mehrere Internetanschlüsse sind in der Hotelhalle vorhanden. Freundliches Personal. Das Hotel liegt direkt am Anfang der großen Einkaufsmeile ( Berg auf bis in die Stadt ).Kleiner aber sauberer Pool.Die Wertung 4.5 Sterne sind gerechtfertigt.
Lage Direkt am Strand. Anfang der Einkaufsmeile. Alles in der Nähe. Cafes, Restaurants, Taxi etc. Sehr kurzer Transfer zum Flughafen ( ca.15 MInuten).
Service Freundlich, flexibel und gut. Wir haben uns rundum gut betreut gefühlt.
Gastronomie Hatten nur Frühstück. Tadellos. Reichhaltig. Saubere Einrichtung. Mobilar zufriedendstellend. Die Hotelbar und Mittagstisch können wir wegen ÜF nicht beurteilen.
Sport / Wellness Wir waren insgesamt zufrieden. Von Minigolf, Pool bis Einkaufsmöglichkeiten. Alles da.Wellnesabteilung ist zu empfehlen. 30 Minuten Masse von Vollprofis haben unsere verkrampfte Muskulatur wieder sehr gut hinbekommen. Alle freundlich!
Zimmer Note 1 . Sehr gute Matratzen, Flachbildfernseher. Saubere und gute Einrichtung. Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Wir können insgesamt nur positives berichten, außer der große Wochenmarkt am Donnerstag ist nicht zu empfehlen ( Billigware und klein).
tolles Hotel !!!!!!!!!!!!!! März 2008 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel , unserer Meinung nach das schönste an der Promenade, alle Zimmer mindestens mit seitl. Meerblick, sehr schön ausgestattet mit Flach-TV , großen bequemen Betten, Tisch mit zwei Stühlen und bequemen Sessel, sehr schönes und sauberes Badezimmer, Balkon mit zwei Stühlen und kleinem Tisch. Super saubere Anlage alles tip top!!! Sehr reichhaltiges Büffet morgens und abends, große Auswahl an Speisen wie frischem Fisch und verschiedenen Fleischsorten so wie reichhaltige Beilagen, Obst; Salat, Dessert ect. , wir hatten Halbpension und die Preise für die Getränke zum Abendessen waren völlig in Ordnung. Bei den Gästen handelte es sich überwiegend um Spanier und Engländer mittleren Alters, für Kinder ist das Hotel nicht so geeignet da zum einen wenig Kinder da waren und auch keine Beschäftigung für Kinder im Hotel vorhanden war. Das war nicht weiter tragisch da wir uns eh am Strand aufgehalten haben. Leider sprachen nur wenige Angestellte im Hotel deutsch so das man sich mit englisch behelfen mußte, wenn man also komplizertere Fragen hatte war es etwas schwierig oder man mußte sehen das man jemand fand der deutsch konnte. Wir würden jederzeit wieder in das Hotel reisen weil es sehr schön ruhig war obwohl das Hotel ausgebucht war, in den Zimmern war es kein bisschen hellhörig so das wir gut schlafen konnten.
Lage Direkt gegeüber vom schönen Sandstrand nur durch Promenade getrennt , hinter dem Hotel gibts einen Aufzug der direkt in der Stadt landet, man kann sich das Treppensteigen sparen. In unmittelbarer Umgebung gibt es alles was man braucht Geschäfte, Restaurant, Bars und auch Busanbuindung.
Service Alles Bestens, leider kaum deutschsprechendes Personal. Zimmerservice sehr gut, Zimmerreineigung tip top.
Gastronomie Riesen Auswahl an Speisen aller Art, uns hat fast alles geschmeckt. Am betsen war die große Auswahl beim Frühstück.
Sport / Wellness Pool leider etwas zu klein, ist aber nicht weiter tragisch da der Strand vor der Tür ist. Am Pool gibt es Liegen und Sonnenschirme umsonst.
Zimmer Alles neu renoviert, sehr sauber, ausreichend groß, klimatisiert, Safe im Schrank, Telefon, Fernseher mit 4 deutschen Programmen, Minibar, Fön, tägl. Duschgel und Shampoo erneuert, Bettwäsche- und Handtuchwechsel , Zimmer und Balkonreinigung alles beanstandungsfrei.
Preis Leistung / Fazit Man sollte unbedingt zum Strand gehen und eine Liege mieten, da sind sehr bequeme dicke Auflagen drauf kosten 4 ? Schirm und Tisch incl.
Komfort im Hochhaus Oktober 2007 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel Trotz Jahreszeit war das Hotel (10 Stockwerke, 540 Zimmer, behindertengerecht) gut besucht. Von allen Zimmern hat man einen Blick aufs Meer, leider bekam unser Balkon ab 11 Uhr keine Sonne mehr. Bei der Ausstattung der Zimmer wurde an alles gedacht.Das Essen(Frühstück und Abendessen) war super - vor allem das breite Fischangebot, die Essenszeit für unsere Mägen etwas spät (19.30-22.30 Uhr).Mit der deutschen Sprache kommt man nicht sehr weit, wohl aber mit der englischen.(Sehr viele Gäste kamen aus Großbritannien. Jeden Abend spielte ein Duo Livemusik oder es wurde eine Show angeboten - alles auf den Geschmack von Leuten ab 45 angelegt - wie auch der Altersdurchschnitt war. Das Prospekt mit dem Wellnessbereich haben wir ganz schnell aus der Hand gelegt, als wir die Preise sahen. Alles in allem war es ein sonniger und komfortabler Urlaub, an den wir gern zurückdenken.
Lage Der Strand war gerade über die Promenade und Straße. Ins Zentrum von Torremolinos gings gerade den Berg hoch (oder mit Lift). Supermarkt, Apotheke, Geschäfte war alles in 5-10 Minuten zu erreichen. Die Fassade des Nachbarhotels wurde gerade renoviert (kein Lärm). Zum Flughafen nach Malaga fährt man ca 15 Minuten mit dem Taxi, man kann nach Malaga auch mit Zug oder Bus hineinfahren für noch nicht mal 2 Euro.
Service Das Personal war sehr höflich und kompetent - bis auf die deutsche Sprache. Einen Arzt brauchten wir auch einmal - problemlos bei Barbezahlung. Gute Idee fanden wir auch den Eiswürfelbereiter im Flur vor dem Zimmer.
Gastronomie Das Essen war reichhaltig sortiert, frisches Obst, Fisch und Salate, Gemüse zu empfehlen. Das Frühstück war war auf den englischen Geschmack zugeschnitten - für jeden anderenGeschmack war auch etwas dabei. Ein andalusisches Abendessen mit roter Nelke für jede Dame wurde auch geboten. Kindersitze, Platz für große Gruppen, gemütliche kleinere Tische, Platz für Rollstuhlfahrer - es wurde an alles gedacht. Jeder Gast bekam eine frische Tischdecke und Stoffservietten.
Sport / Wellness Wir waren im Oktober dort. Trotzdem jeden Abend Musik oder Show in der Bar. Keine der og. Freizeitangebote, Thalassotherapie zu teuer. Tagungsräume wurden genutzt, Internetzugang auch. Liegen am Strand müssen bezahlt werden, aber auch freier Strand daneben. Die Wassertemperatur war nicht zu kalt, das Wasser könnter allerdings sauberer sein. Badehandtücher für Strand wurden vom Hotel kostenlos ausgeliehen. Pool wurde wenig genutzt, da Meer vor der Nase.
Zimmer Alle Zimmer hatten Meerblick, nicht immer sonnigen Balkon. Fernsehen, Telefon, Safe kostenlos, Minibar war wie immer sehr teuer. Das Bad war sauber und komfortabel. Der Zimmerservice kam täglich.
Preis Leistung / Fazit Das Wetter im Oktober war optimal zum Baden. Leider lassen sich die Bausünden aus den 60er-70er Jahren nicht wegzaubern- sonst wärs auch zu schön.
gutes 4 1/2 Sterne Hotel September 2007 Badeurlaub Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Sehr sauberes, behindertengerechtes und gepflegtes Hotel. Wir waren Anfang September im Hotel, da merkte man aber schon daß der Altersdurchschnitt bei ca. 50 Jahren liegt. Ich denke daß es wenig Deutsche da gab.
Lage Das Hotel ist nur durch die Strandpromenade getrennt und man hat vom 9. Stock einen schönen Blick aufs Meer. Zur Stadt Torremolinos kann man entweder ca. 140 Stufen raufgehen oder man fährt mit dem Lift ( der ist aber ab 18.00 Uhr geschlossen, Preis pro Fahrt 50 Cent ). Es gibt mehrere Treppen zur Stadt hoch. Transferzeit zum Flughafen ca. 10 Minuten.
Service Es sprechen nur 2 Personen am Check-In deutsch, ansonsten wird englisch gesprochen. Die sind aber im allgemeinen sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer wurde jeden Tag sauber gereinigt und auch die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.
Gastronomie Es gibt ein ausreichendes Frühstücksbuffet, egal zu welcher Uhrzeit man frühstückt. Wir hatten nur ÜF gebucht.
Sport / Wellness Der Pool ist leider etwas klein geraten für die Größe des Hotels aber sehr sauber. Es gibt auch genügend Sonnenliegen und Schirme.
Zimmer Das einzige was uns nicht gefällt ist der Teppichboden im Zimmer, mir persönlich sind geflieste Zimmer lieber zwecks der Hygiene.
Preis Leistung / Fazit Die Reiseleitung von LMX Touristik kannten wir leider nicht da sie am Flughafen nicht wie angegeben vor Ort war.
Alle 32 Hotelbewertungen Hotel Melia Costa Del Sol

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • zahlreiche Restaurants
  • zufriedenstellendes Hotel
  • sehr zuvorkommender Mann
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • kompetentes Personal
Lage:
  • sehr gute Lage
  • gute Anbindung
  • sehr gute Lage zum Stadtkern
Essen:
  • sehr gutes Essen
  • vielfältiges Frühstücksbuffet
  • reichhaltige Speisenauswahl
Zimmer:
  • schönes Zimmer
  • großes Zimmer
  • saubere Einrichtung
Strand:
  • schöner Strand
  • sehr sauberes Meer
  • toller Sandstrand
Aktivitäten:
  • gute Unterhaltung
  • zahlreiche Ausflüge
  • großes Freizeitangebot
Negativ
Services:
  • kleiner Pool
  • kein neuer Außenpool
  • kleiner Außenpool
Hotelanlagen:
  • wenig Angestellte
Essen:
  • unfreundliches Frühstück
  • keine reichhaltige Speisenauswahl
  • geschmackloses Essen
Zimmer:
  • keine richtige Dusche
Strand:
  • kaltes Meer
  • unangenehmes Meer
  • kaltes Wasser
Aktivitäten:
  • keine Shows

Hotelvideo

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Melia Costa Del Sol

Legende: