Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Papillon Lagoon Reef

Ort: Diani Beach, Region: Kenianische Küste, Land: Kenia
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.9
84% Empfehlungen
(57 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Parkplatz
Hotelsafe
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 4 Tage

ITS 1.010,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, All Inclusive

ITS 87,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Diani Beach

Bahari Beach Hotel Nyali Beach, Kenianische Küste, Kenia
4 Tage p.P.ab € 885

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Papillon Lagoon Reef

Doppelzimmer Garden

  • Der Garden Room bietet Platz für bis zu 3 Personen und ist mit Einzel- oder einem Doppelbett ausgestattet. Eine Aufbettung kann angefragt werden....
mehr Infos

Doppelzimmer Beachfront

  • Das Zimmer bietet einen schönen Ausblick auf das Meer. Auch hier ist ein Moskitonetz vorhanden und es bietet Platz für 2 Erwachsene und 1 Kind....
mehr Infos
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • BIG
  • BU
  • BUC
  • FTI
  • FTIS
  • ITS
  • ITSC
  • NEC
  • OES
  • X5VF
  • XBIG
  • XBU
  • XFTI
  • XITS
  • XNEC

Zuletzt angesehene Hotels

Diani Sea Lodge Gästenote 08/14 Diani Sea Lodge Diani Beach, Kenianische Küste, Kenia
4 Tage p.P. ab € 977
Severin Sea Lodge Gästenote 07/14 Severin Sea Lodge Bamburi Beach, Kenianische Küste, Kenia
4 Tage p.P. ab € 773
Travellers Beach Hotel Gästenote 11/13 Travellers Beach Hotel Bamburi Beach, Kenianische Küste, Kenia
4 Tage p.P. ab € 817

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 442
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.758
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 67%
Familien 25%
Alleinreisende 4%
Freunde 4%

Altersstruktur

46-50 Jahre 25%
36-40 Jahre 20%
51-55 Jahre 11%
56-60 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.8
Zimmer:
4
Service:
4.2
Gastronomie:
3.9
Lage & Umgebung:
3.7
Sport & Unterhaltung:
3.8
Gesamteindruck:
3.8
Weiterempfehlung: 85% Bewertungsanzahl: 57
Gesamtbewertung:
3.9
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Papillon Lagoon Reef

Gern wieder! Januar 2014 Badeurlaub - (4.7)
Allgemein / Hotel Sehr angenehm, schöne Gartenanlage, sehr ruhig, gut zum Erholen.
Lage direkt am schönen weißen Sandstrand und wer Lust hat ist schnell bei Einkaufszentren und Discotheken, wir hatten allerdings keine. Ausflugsmöglichkeiten werden ausreichend angeboten - Safaris und auch Boots - und Stadtausflüge.
Service Das Personal ist immer aufmerksam und sehr freundlich, höflich und zuvorkommend. Sprachbarrieren gibt es kaum, sie verstehen etwas deutsch und mit minimalen Englischkenntnissen funktioniert es prima. Kleine Unzulänglichkeiten wurden prompt erledigt. Zimmerreinigung super, immer sauber.
Gastronomie Essen war überraschend super, geschmacklich sehr gut und abwechslungsreich. Lunch und Dinner in Buffetform. Jeden Freitag BBQ und immer auch Vegetarisches zur Auswahl.
Sport / Wellness Animation war sehr diskret, Volleyball, Wasserball, Wassergymnastk, TT, Boccia. Am Abend immer ein Unterhaltungsprogramm- Landestypisch und danach Disco. Liegen im Garten und Handtücher frei.
Zimmer Zimmer waren geräumig - Beachfrontzimmer - sehr sauber, 2 große Kleiderschränke, Bademäntel. Ein Fernsehprogramm in Deutsch ZDF- reicht für Nachrichten. Von der Disco oder Unterhaltungsprogramm bei geschlossenem Fenster nichts gehört. Wichtig: Balkon- und Zimmertür immer verschlossen halten - Affenalarm - allerdings dezent - treten nicht in Hundertschaften auf. Safe muss bezahlt werden ca. 1,50 € pro Tag.
Preis Leistung / Fazit War super, sehr erholsam - ruhig. Nicht nerven lassen von den Strandboys, die wollen nur verkaufen und wenn es nicht klappt, fangen sie an zu betteln. Klar Nein sagen hilft am Besten.
Prima Urlaubreise, jederzeit wieder. November 2013 Badeurlaub - (4.2)
Preis Leistung / Fazit Beste Reisezeit ist November - März. Im November kann es ein paar Regentage geben. Zu Safari-Touren lieber Sonnencreme, Insektenschutz und zum Abend eine warme Fleecejacke mitnehmen. Auf keinen Fall Leitungswasser trinken, nur Wasser aus versiegelten Flaschen. Damit kann eigentlich nichts mehr schief gehen.
WIr kommen sicher wieder März 2013 Badeurlaub Familie (4.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel hat mich einfach begeistert, eine übersichtliche Anlage, Poolanlage direkt am Strand, gutes Essen, sehr freundliches Personal, toller Garten, schöne Zimmer - immer wieder
Lage Das Hotel liegt direkt am Sandstrand, feiner Sand, guter Zugang zum Meer, nicht direkt an der Hauptstraße, aber gute Verbindung zu Einkaufsmöglichkeiten
Service Es gab keine Probleme, alles gut
Gastronomie Es gibt dort 2 Restaurants, am Strand Frühstück und Lunch sowie Kaffee und Kuchen, im oberen Bereich des Garten befindet sich das Restaurant für das Dinner, es gibt immer eine große Auswahl an Speisen, mehrere Fleischgerichte, Fisch und vegetarische Gerichte, Salatbuffet, Suppe und Nachtisch, immer frisches Obst, viel Gemüse, also müsste für jeden etwas dabei sein
Sport / Wellness Animation durch Einheimische, sehr freundlich, nicht aufdringlich, mir hat sehr gut gefallen, dass keine laute Musik am Pool gespielt wurde, man konnte sich wirklich gut erholen, Unterhaltung bei den Sportangeboten (Volleyball, Wasserspiele, Boule) und an der Poolbar
Zimmer Sehr saubere Zimmer mit Klimaanlage, Ventilator und Moskitonetz, geräumiges Bad mit Fön, täglicher Wäschewechsel, es besteht die Möglichkeit, 2 Zimmer zu einem Familiezimmer zu verbinden, Fernseher nicht vorhanden, brauche ich aber im Urlaub auch nicht, Safe im Zimmer muss gemietet werden, mache ich aber gerne, wenn ich dann alles sicher untergebracht habe, Balkon gehört zu jedem Zimmer, habe ich aber nicht genutzt.
Preis Leistung / Fazit Ich würde immer wieder hier Urlaub machen, Erholung rundum, Essen gut, Strand gut, Gartenanlage super, lediglich für Gehbehinderte nicht ganz geeignet, da sich die ganze Anlage an einem Hang befindet und immer Treppen zu überwinden sind
Sehr schönes Hotel, super nettes Personal, toller Urlaub Oktober 2012 Badeurlaub Familie (4.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist nicht zu groß - sehr übersichtlich (hat Platz für ca.400 Gäste). Die Anlage ist sehr gepflegt mit einem schönen Garten. Es gibt einen Laden, Frisör und Massage auf dem Gelände. Poollandschaft ist sehr hübsch, überall ist Gras, wo man mit seiner Liege und einer Matrazenauflage liegen kann. Toll, denn dann klebt kein Sand überall.
Lage Direkt in der Hotelumgebung gibt es nichts weiter (keine Läden o.ä., die man zu Fuß erreichen kann). Ukunda ist nur einige Km weit weg, bequem per Taxi zu erreichen. Hier gibt es wohl auch Einkaufsmöglichkeiten, aber da waren wir nicht. Die Straße am Hotel ist nachts nicht beleuchtet. Das Hotel liegt direkt am Strand (Treppe runter und man steht im Sand). Dieser ist öffentlich, also keine Liegen dort. Dafür aber Beachboys, die gern etwas verkaufen möchten. Sind nett, aber auch hartnäckig. Sie bieten auch Ausflüge an - günstiger als bei der Reiseleitung. Haben jemanden kennengelernt, der das gemacht hat und sehr zufrieden war. Wir haben aber bei der Reiseleitung gebucht. Das Meer hat krasse Gezeiten, man kann aber baden gehen. Bei Ebbe guckt eine Art Mauer raus, an der es wohl auch Seeigel gibt - also Badeschuhe mitnehmen. Das Wasser ist schön warm und hat oft tolle Wellen.
Service Das Personal ist super nett und zuvorkommend - egal in welchem Bereich. Wir haben uns sehr sehr wohl gefühlt. Man kann immer mit jemandem erzählen - englisch und einige sprechen auch gut deutsch.
Gastronomie Essen war gut, man hat immer was gefunden (Beilagen, gemüse, Fleisch, Fisch, vegetarisch, Nudeln, Salat, Kuchen und Obst zum Abendessen, Immer Freitags ist Grillabend im Freien). Frühstück war ausgewogen. Mittags gab es zusätzlich zu Salat, Obst, Fisch und Fleisch auch Fastfood (einmal Burger, einmal Hotdogs, u.ä. immer ein Koch am Sandwichtoaster). Alle Mahlzeiten kann man überdacht oder ganz im Freien einnehmen. Mittagessen im Bikini wird nicht gern gesehen, also Strandkleid mitnehmen. Getränke gibt es in Bechern (diese sind bei den Affen im Gelände sehr beliebt, also an der Bar trinken oder an der Liege verstecken, wenn sich einer nährt...), auch einige Hotelcocktails (Spirituosen mit Saftbasis). Wasserflaschen (z.B.für Ausflüge oder das Zimmer) muss man kaufen (im Shop billiger als an der Bar).
Sport / Wellness Sehr sehr nettes und lustiges Animationsteam - abwechslungsreiche Sportangebote (super Wassergymnastik, die wirklich fit u.sogar bissl Muskelkater macht; Wasservolleyball, Wasserpolo, Beachvolleyball, Tennis, Badminton, Boccia, Dart und und und). Man kann auch den Fitnessraum nutzen, aber das kostet "Eintritt" (ca.4€/Tag). Die Animateure können einen da auch betreuen, aber genaueres weiß ich nicht. Am Abend findet auch immer etwas statt: Akrobaten, Massaitänzer, Tanzgruppe, Livemusik u.ä. Bis Mitternacht ist dann immer noch Disko. Es gibt auch einen Spielplatz. Im Pool kann man gut schwimmen (in einem Bereich kann man stehen, im anderen nicht, separater Kinderpool). Außen um den Pool kann man so halb im Wasser liegen - sehr schön.
Zimmer Die Zimmer sind sauber und in Ordnung. Zimmerservice war sehr ordentlich und gestaltete die Betten sehr kreativ. Fliegengitter am Badfenster und Moskitovorhang ums Bett (wir hatten ein Zimmer mit Gartenblick). Mietsafe im Schrank. Kein TV und Kühlschrank in den Gartenunterkünften (in den Häusern mit Meerblick gibt es wohl beides). Man darf natürlich keinen europäischen Standard erwarten, aber mir hat alles gereicht und gefallen. Telefon und Fön sind auch vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Wenn man den Hotelpreis sieht (ca.650€ für 13 Tage All Inklusive) und was man dafür alles essen, trinken und machen kann, ist das ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich würde wieder hinfahren.
Das Hotel ist sauber und ordentlich. Februar 2010 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel Das Hotel und die Anlage waren gut. Die Leistungen und auch die Sauberkeit waren auch o.k. Wir waren sehr zufrieden.
Lage Die Lage und Umgebungwaren ok,nur zum Strand konnte man nicht gehen,wegen der lästigen Strandboys!Das
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit gewesen.Wir waren rundum zufrieden.
Gastronomie Das Essen war super und auch die Themenabende haben uns sehr gefallen.
Sport / Wellness Sport und Unterhaltung waren ok.
Zimmer Unser Zimmer war von der Lage und von der Sauberkeit gut.
Preis Leistung / Fazit Die Safari die wir gebucht hatten, war wunderbar! Überhaupt die Ausflüge die wir gemacht haben waren sehr schön. Nur die Fähre in Mombasa ist sehr lästig und nervraubend.
erholsam Oktober 2009 Badeurlaub Paar (4.0)
Allgemein / Hotel kleines überschaubares Hotel im afrikanischem Stil gebaut überwiegend europäische Gäste mittleren Alters viele Stammgäste(Rentner) die mehrere Wochen dort überwintern,viele Stufen für Gehbehinderte ungeeignet
Lage direkte Strandlage,einige Hotels am Strand geschlossen bzw. abgebrannt,Beachboys schon nervig konsequent nein sagen ,Preise für Taxi vor der Fahrt aushandeln,
Service freundlich,Wünsche z.B.zweites Kopfkissen umgehend gebracht,Engischkenntnisse wären gut, deutsch wird auch verstanden
Gastronomie Buffet klein aber abwechslungsreich und sehr schmackhaft,Grillabend am Freitag mit viel Liebe hergerichtet ,aufmerksame Kellner und Köche ,ruhige entspannte Atmosphäre
Sport / Wellness Animation tagsüber nicht aufdringlich oder störend ,abends kuze landestypische Vorführungen die leider von den Gästen nicht entsprechend gewürdigt werden
Zimmer Standardzimmer bieten keinen Luxus jedoch ausreichend,da man nur zum duschen und schlafen dort ist schöner Blick in den Garten
Preis Leistung / Fazit haben Safari am Strand gebucht bei Situ, man hatte uns abgeraten wegen Unsicherheit beim Versicherungsschutz ,ist aber so nicht richtig,unsere Tour war gut nur günstiger
Oase der Ruhe und Erholung März 2009 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein / Hotel Die gepflegte Anlage im kenianischen Stil befindet sich in einem wunderschönen Hanggrundstück, das mit zahlreichen Baobabbäumen, Palmen bewachsen ist, so daß fehlende Sonnenschirme gar nicht auffallen. Wenig Zimmer, dadurch überschaubar und familiär. AI-Verpflegung hat uns sehr gut geschmeckt, war abwechslungsreich und appetitlich zubereitet. Auch die AI-Getränke waren einwandfrei. Es waren überwiegend deutsche und englische Gäste anwesend, der Rest gemischt, aber alle sehr angenehm, im Alter von 20 bis 70. Für uns war das Hotel alles in allem super!
Lage Das Hotel liegt direkt am weißen Diani-Beach, der über wenige Stufen gut zu erreichen ist. Da wir keine Shopping-Touren oder Kneipengänge machen wollten, machte es uns nichts aus, daß man dafür ein Taxi brauchte, etwa 4 km für ca. 1000 ksh. Zehn Min. zu Fuß am Strand entlang erreichte man eine schöne Beachbar. Möglichkeit zum Buchen von Ausflügen oder Safaris gab es reichlich.
Service Das Personal war immer freundlich und stets hilfsbereit. Verständigungsschwierigkeiten gab es kaum. Unser Zimmer war jeden Tag tiptop sauber und mehrmals mit frischen Blüten geschmückt. In der Anlage gibt es einen kleinen Shop, einen täglich anwesenden Arzt,Friseur, Kosmetikerin, Massagen, Wäscherei, auch Kinderbetreuung gab es.
Gastronomie Ein Abendrestaurant etwas höher gelegen, eins für Frühstück und Mittagessen im Poolbereich, das man auch mit leichter Kleidung betreten durfte. Männer sollten abends "lang" tragen. AI-Verpflegung einschließlich Getränke ohne Beanstandung, Freitags Barbecue, alles sehr sauber und appetitlich angerichtet.
Sport / Wellness Animation war dezent anwesend, Sportmöglichkeiten nicht so viele, aber wir legten auch keinen Wert darauf. Liegestühle reichlich vorhanden, Schirme brauchte man nicht, die Bäume spendeten genug Schatten, Auch ein Spielplatz war vorhanden. Der Pool war einwandfrei und sauber, auch hat er nicht gerochen, was manchmal Pools so tun (Chlor usw.).
Zimmer Wir hatten ein Standardzimmer, was auch ausreichend war, schließlich kann ich zuhause in der Bude sitzen und fernsehen. Das Bett war groß und bequem, das Bad mit Dusche, WC und Waschbecken, Fön und Steckdose ausgestattet und alles immer sauber.
Preis Leistung / Fazit Da wir das erste mal überhaupt in Kenia und auch in diesem Hotel waren, können wir sagen, daß es uns so gut gefallen hat, daß wir auf jeden Fall wieder kommen werden und wahrscheinlich auch dieses Hotel wieder nehmen werden.
Wunderschöner Kenia Abenteuer Urlaub März 2009 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein / Hotel Das Haus und auch die Anlage waren sehr sauber u. gepflegt. Wunderschöne Gartenanlage
Lage Strandnähe des Hotels war super, auch Einkaufsmöglichkeiten waren nur ein paar Km. entfernt. Hoteltaxis waren relativ teuer, man konnte aber auch mit den Matatus überall hinkommen.
Service Das Personal war super freundlich u. sehr hilfsbereit, Zimmer waren immer sauber, Handtücher wurden jederzeit getauscht. Nur wenn die Chefin im Haus war, merkte man es sofort an den Gesichtern des Personals. Eine sehr Herrische Person.
Gastronomie Essen u. Auswahl war OK. Zwei große Manko: Kein einziger Wasserspender im ganzen Haus u. die Wasserflaschen waren sehr teuer. Außerdem war das Frühstück wenn man Ausflüge machte mehr als dürftig. Müsste unserer Meinung nach bei AI selbstverständlich sein.
Sport / Wellness Pool war super, Unterhaltung ausreichend Abendunterhaltung etwas wenig sehr Begeistert waren wir von dem Angebot von D I A N I B I K E : eine Radtour am vormittag durch den Busch u. durch zahlreiche Dörfer, dem Buschdoktor uvm. Der Guide Masha Katana ist sehr kompetent und nur zu empfehlen.Eine glatte 5er empfehlung.
Zimmer Zimmer war OK, sehr sauber, die Klimaanlage war leise,was wir gut fanden, war der Ventilator.
Preis Leistung / Fazit Ein mehr als schöner Urlaub, den man aber unbedigt mit Safaris und mehr bereichern sollte.
Abgeschottet gegen Fremde November 2008 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel Diese Bewertung ist als Ergänzung zu meiner Aussage "von 25 Kenyabesuchen mit Abstnd das Beste" gedacht siehe Service des Hotels.
Lage Diani Beach, zwischen Anlage Baobab (früher Robinson Club) und Safari Beach Hotel (Alliance Hotels)
Service Zugang vom Strand her ist nur über einen einzigen Zugang möglich, der permanent von hausinternen Hilssherrifs beäugt-bewacht wird. Diese haben ein phänominales Personenerkennungsvermögen, am Ankunftstag wohl auch unterstützt durch das Hotelarmband, aber wenn das abgelegt wurde, auch danach. Für Besucher anderer Hotels ausgeschlossen, auf diesem Weg Zugang zu erhalten, die werden höflich aber auch bestimmt, an die Reception verwiesen, Zugang dahin aber nur über den Haupteigang (Küstenstrasse) Wenn also Besucher anderer Hotels jemanden im Papillon aufsuchen möchten, dann nur auf diesem Weg . Die gewünschten Personen werden über die bekannten "Tafeln mit Klingeln) im Hotelgelände, vornehmlich an der Liegewiese, gesucht und an die Reception gebeten um sich mit den Gästen zu treffen. Die Gäste wurden zuvor gebeten , im Receptionsbereich zu warten. Wer sich nicht an diese Bitte-Weisung hält, auf eigene Faust durch die Anlage spaziert, wird allerschnellstens zurückbeordert, wer sich dem widersetzt ,dem wird mit Polizei gedroht.Das scheinbar drakonische Vorgehen ist aber durchaus verständlich wenn man bedenkt, das im Papillon ausschliesslich "all inclusive Gäste" logieren. Es wird somit vermieden, dass "Wiedersehensfeten" zu Lasten des Hotels gehalten werden. Alternativ können Gäste sich eine Tagesberechtigung für 1800 KSH kaufen. Wir selbst hatten Besuch von vier langjährigen Freunden, denen es wie geschildert, ergangen ist, die wir aber aus unserer eigenen Vorratshaltung (Kühlschrank auf dem Zimmer) im schattigen Receptionsbereich bewirten konnten.
Gastronomie Die Gastronomie ist ausgezeichnet. Wie gesagt, es gibt nur "all inclusive". 2007, im Safari Beach Hotel, gab es Halfboard-Fullboard-All Inclusive. Für "all inclusive" Gäste gab es eine extra Bar und nur an dieser konnte man Getränke holen oder über Bedienung ordern, o h n e Zuzahlung bzw. Unterschrift. An allen anderen Bars musste ein Bill abgezeichnet- und abschliessend bezahlt werden. Der Clou der Sache war, an der "all inclusive" Bar war das Angebot deutlich eingeschränkt, nur Wein-Bier-Brandy-Wodka-Wasser. Schon bei Wasser war der Unterschied, es gab nur ohne Kohlensäure. Aperitife gab es jede Menge, aber n i c h t bei "all inclusive" Das war übrigens Jahre zuvor im Africana Sea Lodge völlig anders, einfach gut.. Im Papillon stellen sich solche Dinge von vornherein nicht, zu jeder Tageszeit, ab 10.oo bis nach 23.oo , gibt es an allen Bars fast alles, Sekt gegen Zuzahlung.
Sport / Wellness Wassergymnastik, Wasserball, Schnuppertauchen und vieles mehr mit Animateuren die oft besser laut als gut sind.
Zimmer Zimmer pik sauber, Bettwäschewechsel 2 x wöchentlich, Handtücher bei Bedarf täglich.
Preis Leistung / Fazit Papillon Lagoon Reef ist durchaus empfehlenswert, die Abendunterhaltung ist allerdings ganz schmale Hausmannskost, in den Hotels Jadini Beach - Africana Sea Lodge - Safari Beach, gab es mindestens einmal wöchentlich eine musikalische Unterhaltung, die nur mit S p i t z e zu beschreiben ist. Mindestens vier Musiker, oft aber auch sechs, die von 20.oo bis 23.oo nonstop spielten, da ging höchstens mal wechselweise einer für ein paar Minuten abseits, und deren Repertoire- erste Sahne. Dagegen erhält Papillon nur eine 1.5 Bewertung, allabendlich überlaute Discomusik, Unterhaltung am Tisch ausgeschlossen, man musste den Kellner zum DJ schicken , um etwas zu dämpfen, 1 x wöchentlich Livemusik mit zwei Mann, Keybord und Gitarre/Gesang, aber mager, die Vorführungen Massai oder Akrobaten waren auch nur mit recht kleinen (max. 6 Personen) Gruppen. Es empfiehlt sich irgendwelche Spiele mitzunehmen, da die o. a. Vorführungen erst um 21.45 beginnen und weniger als eine Stunde dauern.
Ein rundum erholsamer Urlaub in einer Top-Anlage Juni 2007 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt direkt am weissen Sandstrand und bietet eine wunderschöne gepflegte Anlage. Zimmer sind sehr sauber und das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Das Essen schmeckt sehr gut.
Lage Lage direkt am Strand. Ausflugsmöglichkeiten bestehen entweder durch direkte Buchung im Hotel (Stadtbesichtigungen Mombasa, Safaris etc.). Weitere Buchungs- und Einkaufsmöglichkeiten bestehen im nahe gelegenen Diani Shopping Center (erreichbar per Taxis oder per erlebnisreicherem Matatu). Eine Disco (Shakatak) ist auch sehr bequem per Taxi erreichbar.
Service Personal ist ausgesprochen freundlich, zuverlässig und hilfsbereit.
Gastronomie Das Hotel bietet ein Indoor-Restaurant sowie ein "Freiluftrestaurant", eine Pool- und eine Beachbar. Qualität und Quantität des Essens ist sehr gut, abwechlusngreiches Buffet mit landestypischen Gerichten sowie Motto-Abende (kenianisch, Barbecue etc.)
Sport / Wellness Der Poll ist wunderschön angelegt und sehr sauber, schön auch die Poolbar. Tägliches aber unaufdringliches Animationsprogramm, kostenloses Probetauchen im Pool möglich.
Zimmer Das Zimmer ist im kenianischen Stil eingerichtet und sehr sauber (täglicher Zimmerservice mit Handtuchwechsel).
Preis Leistung / Fazit Wir waren zu Ende der Regenzeit da und es hat 3 Tage lang durchgeregnet, was aber lein Problem war, da die gesammelten positiven Eindrücke und die Wassertemperatur des indischen Ozeans (27 Grad) alles übertroffen haben. Zu empfehlen ist die Buchung einer Safari uber DM-Tours im Diani Shopping Center.
Alle 57 Hotelbewertungen Hotel Papillon Lagoon Reef

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr gutes Hotel
  • gutes Hotel
  • wunderschöner Urlaub
Hotelanlagen:
  • einfach empfehlenswerte Lage
  • traumhafte Lage
  • hervorragende Handy-Erreichbarkeit
Lage:
  • saubere Zimmer
  • sehr sauberes Zimmer
  • sauberes Zimmer
Essen:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • zuvorkommendes Personal
Zimmer:
  • gutes Essen
  • abwechslungsreiches Essen
  • sehr leckeres Essen
Strand:
  • wunderschöner Strand
  • guter Strand
  • toller Strand
Aktivitäten:
  • dezente Animation
  • gute Tours
  • fleißige Animateure
Getränke:
  • gute Getränke
  • einwandfreie Getränke
Negativ
Services:
  • schlechtes Hotel
  • einzige Mangel
  • kein sehr freundliches Hotel
Hotelanlagen:
  • alte Handys
Lage:
  • kein TV
  • sehr schlechtes Zimmer
  • totes Telefon
Essen:
  • teilweise unfreundliches Personal
  • fehlender Sonnenschirm
  • verschlissenes Essbesteck
Zimmer:
  • manchmal kaltes Essen
  • gewöhnungsbedürftiges Frühstück
  • geringe Speisenauswahl
Strand:
  • alte Thermoskanne
  • alte Thermoskanne mit Wasser
  • kein Sand
Aktivitäten:
  • kein Sportangebot
  • schmale Abendunterhaltung
  • unnötige Animation
Getränke:
  • keine guten Getränke
Weitere Reiseinfos: Reiseinfos Afrika Reiseinfos Kenia
Zimmer
Doppelzimmer Beachfront Hotel Papillon Lagoon Reef Das Zimmer bietet einen schönen Ausblick auf das Meer. Auch hier ist ein Moskitonetz vorhanden und es bietet Platz für 2 Erwachsene und 1 Kind. Zudem schlafen die Gäste in einem schönen französischen Bett und haben die Möglichkeit gegen Gebühr den Zimmerservice für Getränke zu nutzen. , Balkon / Terrasse, Sofabett, Badezimmer mit Dusche, Föhn, Telefon im Zimmer, TV, Klimaanlage, Ventilator, Safe (gegen Gebühr), Kühlschrank Doppelzimmer Beachfront
Familienzimmer Hotel Papillon Lagoon Reef Das Familienzimmer bietet einen schönen Blick auf den Garten und verfügt über Platz für bis zu 4 Personen. Neben einem Moskitonetz, welches vorhanden ist, verfügt das Zimmer auch über einen Ventilator und eine Klimaanlage., Balkon / Terrasse, Badezimmer mit Dusche, Föhn, Telefon im Zimmer, Klimaanlage, Ventilator, Safe (gegen Gebühr) Familienzimmer
Familienzimmer Familienzimmer
Zimmer
Doppelzimmer Garden Hotel Papillon Lagoon Reef Der Garden Room bietet Platz für bis zu 3 Personen und ist mit Einzel- oder einem Doppelbett ausgestattet. Eine Aufbettung kann angefragt werden. Vom Balkon oder der Terrasse haben Sie einen schönen Blick auf den Garten oder den Pool. Das Zimmer ist zudem mit einem Moskitonetz ausgestattet., Balkon / Terrasse, Badezimmer mit Dusche, Föhn, Telefon im Zimmer, Klimaanlage, Ventilator, Safe (gegen Gebühr) Doppelzimmer Garden
Doppelzimmer Garden