Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Reef Oasis Beach Resort

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4
87% Empfehlungen
(53 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Vegetarische Verpflegung
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

SLR 698,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage

SLR 164,- € p.P.

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Reef Oasis Beach Resort

Anderes Top Hotel in Ras Om El Sid

Happy Life Village Dahab, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
7 Tage p.P.ab € 511

Hotel

  • Hotelanlage
    • Das Reef Oasis Beach Resort ist ein elegantes, luxuriöses und weitläufiges Hotel mit vielen Restaurants, Bars und Freizeiteinrichtungen, die den...
mehr Infos

Zimmer

  • Standardzimmer
    • Die Standardzimmer des Reef Oasis Beach Resort sind ansprechend und modern eingerichtet und verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick...
mehr Infos

Gastronomie

  • Verpflegungsarten
    • all inclusive
mehr Infos

Wellness & Sport

  • Außenpool
    • Ein riesiger Aquapark mit 10 Pools, darunter Entspannungspools, separate Kinderpools und über 60 Wasserspiele und Wasserrutschen sorgen für...
mehr Infos

Lage

  • direkte Strandlage
    • Auf einer Klippe liegt das Hotel ca. 380 m vom langen wunderschönen Sandstrand entfernt. Die Bucht kann durch eine Treppe erreicht werden.
mehr Infos

Service

  • Zimmerservice
    • Turn-Down-Service
mehr Infos
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • AMAJ
  • BU
  • BUC
  • DER
  • DYNA
  • FER
  • FTI
  • FTIS
  • ITS
  • ITSC
  • LMX
  • LOW
  • NEC
  • OES
  • OGER
  • ONE
  • PHX
  • SLR
  • SLRD
  • SOL
  • TSS
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XBU
  • XDER
  • XFTI
  • XITS
  • XLMX
  • XLOW
  • XNEC
  • XOGE
  • XTJA

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 56%
Familien 35%
Freunde 6%
Alleinreisende 4%

Altersstruktur

26-30 Jahre 30%
36-40 Jahre 22%
56-60 Jahre 13%
46-50 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4.1
Zimmer:
4.2
Service:
3.8
Gastronomie:
4
Lage & Umgebung:
3.8
Sport & Unterhaltung:
4.2
Gesamteindruck:
4
Weiterempfehlung: 87% Bewertungsanzahl: 53
Gesamtbewertung:
4

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Reef Oasis Beach Resort

Traumurlaub Juni 2013 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Sehr schöne anlage mit freundlichem personal
Lage Top strandlage
Service Sehr freundliches,hilfsbereites personal
Preis Leistung / Fazit Das hotel ist in bestlage am roten meer. Sehr sauberer, schoener sandstrand,klimatisiertes fitnesstudio mit meerblick. Kein familienhotel, was uns sehr entgegenkam, ideal auch fuer schnorchler, und leute die einfach mal ein paar tage dem hektischen alltag entkommen wollen. Den nachbarort Naambibay kann ich nicht empfehlen, ein arabisches las vegas mit sehr aufdringlichen verkäuferin, schmutzig und laut. Reef oasis Jederzeit wieder!
Jederzeit wieder! Januar 2013 Badeurlaub Paar (4.8)
Allgemein / Hotel Super!
Lage direkt am Meer - weit genug vom Flughafen weg
Service immer hilfsbereit - wenig Deutschkenntnisse
Gastronomie Super!
Sport / Wellness man wird auch in Ruhe gelassen!
Zimmer leider 2 Tage ohne Strom für den Rasierer
Preis Leistung / Fazit All in der gehobenen Art (incl. der Gäste), Super Küche, gepflegte Spezialrestaurants auch ohne Aufpreis, sauber, sehr nettes Personal ist jeden der 5 * wert! - jederzeit wieder hin!
Super Urlaub in einem Klasse Hotel mit genialem Riff. Oktober 2010 Badeurlaub Familie (4.6)
Allgemein / Hotel Es ist eine grosse, gepflegte Hotelanlage mit vielen 2-stöckigen Gebäuden ( 912 Zimmer), einem Aquapark und 21 Pools. Wir hatten ein geräumiges Doppelzimmer / All-Inclusive mit Bad/Dusche, Klimaanlage, Balkon, Fön. Es war immer sauber geputzt. Es waren hauptsächlich Italiener und Russen, ein paar Österreicher, Schweizer und ganz wenig Deutsche da, was wir als sehr angenehm empfanden. Von jung bis alt war alles vertreten. Verpflegt wurden wir in verschieden Restaurants. Frühstück und Abendessen haben wir meistens im Hauptrestaurant gegessen. Mittags direkt am Strand im Grillrestaurant mit einem traumhaften Blick auf das Rote Meer. Essen gab es in Buffetform, es war sehr abwechslungsreich und immer frisch, wer da nichts passendes findet, da weiss ich auch nicht. Softdrinks und verschiedene Säfte konnte man sich selbst zapfen, Bier und Wein gab es an der Theke zum holen. Verschiedene alkoholfreie und alkoholische Cocktails gab es an der Piazza-Bar oder am Colombo-Pool. Am täglichen Animationsprogramm haben wir nicht teilgenommen, da wir immer am Strand waren und nicht an den Pools, wo die Animation stattfand. Abends gab es vor der Show das Kinderprogramm. Die täglich wechselnden Shows waren immer super gut, danke an das tolle Animationsteam vom Reef Oasis Beach Hotel. Nebenbei haben wir immer eine Shisha geraucht, welche auch mit zur All-Inclusive gehört. Für die italienischen Gäste gibt es ein eigenes ital. Animationsteam mit eigener Show in einem anderen Teil der Anlage. Von unserem Zimmer bis zum Strand hatten wir einen gemütlichen 5-10 minütigen Weg. Zum hauseigenen Strand, wo wir ohne Probleme jeden Tag eine Liege bekommen haben, gehört auch ein super Riff. Es ist einfach ein Traum dort zu schnorcheln, obwohl leider schon einige Korallen abgestorben sind, man möchte einfach immer weiter schwimmen da es immer was neues zu sehen gibt, u.a. Rochen, Clownfische, Doktorfische, Engelsfische und natürlich Korallen in sämtlichen Formen und Farben. Wasser für die Minibar bekommt man an der Piazza-Bar die 24h geöffnet hat. Das Personal war überall freundlich und zuvorkommend, aber nicht aufdringlich, egal ob an der Rezeption, im Restaurant oder im Housekeeping. Wir werden auf jedenfall nächstes Jahr wieder das Reef Oasis Beach buchen.
Lage Das Hotel liegt auf dem Ras umm Sid - Plateau und zur Naama Bay sind es ca. 7 km. Gegenüber liegt das "Alf Leila Wa Leila" ein fantasievoller Freizeitpark.Zum hauseigenen Strand sind es je nach Lage des Zimmers 2-15 Minuten. Transferzeit zum Flughafen war ca. 30 Minuten.Ausflugsmöglichkeiten kann man im Hotel bei seinem jeweiligen Reiseunternehmen buchen. Wir haben das Katharinenkloster/Oase von Firan und die Fanta 4, mit Jeepsafari, Schnorcheln am Blue Hole, Kamelreiten und einen kleinen Abstecher nach Dahab gemacht.
Service Personal war freundlich. Verständigt haben wir uns in Englisch, was super funktioniert hat. Deutsch konnten die meisten nur ein paar Worte, was aber nicht schlimm war, da konnte man gleich das Englisch auffrischen. Wir hatten nur eine Reklamation, da einmal unsere Toilettenspülung nicht ging, aber das wurde sofort behoben.
Gastronomie Es gibt ein á la carte Restaurant "Moonlight", 3 All-Inclusive-Restaurants: Hauptrestaurant mit verschiedenen Themenabenden, Grillrestaurant und ital.Restaurant. Bars an sämtlichen Pools.
Sport / Wellness Es gibt ein Disco, zwei Showbühnen: 1x ital. Animation und 1x die internationale Animation ( zwischen Shisha- und Piazza-Bar). Ein paar Einkaufsmöglichkeiten im Resort.
Zimmer Wir hatten ein Doppelzimmer mit Blick ins Grüne und mit Bad/Dusche, Balkon, ausserdem Klimaanlage, Minibar (Wasserflaschen gibt es an der Piazza-Bar ), Telefon, Safe, TV und megabequeme Matratzen. Handtücher wurden täglich gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert sind die Fanta 4: Jeepsafari, schnorcheln am Blue Hole, Kamelreiten. Nicht so besonders fand ich Katharinenkloster mit Oase von Firan, man hat es mal gesehen, aber auch nicht mehr. In der Oase kam es mir vor wie im Zoo, mir war es schon unangenehm da durchzulaufen, wo die Beduinen wohnen und leben. Gut sie kennen es nicht anders, aber wenn man sich vorstellt, das jeden Tag zig fremde Leute da durchlaufen, gucken und fotografieren, ist es schon irgendwie befremdlich.
Ein fantastischer Urlaub! Mai 2009 Badeurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel Wir fanden das Hotel allgemein wirklich superschön! Schon wenn man hineinfährt, wird man überwältigt von den schönen Palmen und dem reinen Anwesen. Die Zimmer waren auch wunderschön, sauber und vieel Platz hatte man da. Das Essen können wir auch nur weiterempfehlen. Es war jede Menge Abwechslung dabei und für jeden Geschmack etwas da. Das Personal könnte nicht netter und zuvorkommender sein. Man fühlt sich wirklich wie ein König. Jeder Angestellte kann mind. englisch, dazu können viele noch italienisch oder französisch. Uns haben nur die russischen Touristen etwas genervt. Die haben wirklich nicht viel manieren! Es war jedoch wirklich ein wunderschöner Urlaub und ich kann dieses Hotel wirklich jedem weiterempfehlen.
Lage Da das Hotel recht gross ist, hat man auch einpaar Gehminuten bis zum Strand, jedoch finde ich einbisschen Bewegung hat noch niemandem geschadet. Es gibt sonst diese lustigen Golfautos, die Angestellten fahren so ziemlich den ganzen Tag rauf und runter, kann man einfach einsteigen. Mit dem Taxi kann man für wenige Ägyptische Pfund nach Naama Bay oder zum Old Market fahren. (Old Market würde ich nicht empfehlen) Übrigens finde ich den Service vom Hotel super mit dem Taxi. Die haben interne Taxis mit besseren Preisen.
Service Das Personal war überfreundlich, wir wurden wie Könige behandelt! Kaum sitzt man irgendwo hin, da kommt schon einer und fragt was er uns bringen darf. Jeder kann englisch, viele können sogar auch italienisch oder französisch. Wir haben auch vom Wäscherei-Service gebrauch gemacht und waren damit auch sehr zufrieden.
Gastronomie Das Essen war sehr köstlich. Es gab jede Menge Themenabende und somit sehr viel Abwechslung, für jeden Geschmack gab es etwas. Von der Vorspeise bishin zum köstlichen Dessert war alles sehr schön dekoriert und appetitlich fein. Jede Flasche Wasser war immer zugeschweisst. Wir hatten gar keine Gesundheitsprobleme. Die Anzahl der Restaurants war auch ideal, immer Abwechslung.
Sport / Wellness An Sport und Unterhaltung hat es niemals gefehlt. Jeder Pool war äusserst sauber. Alles sehr ordentlich.
Zimmer Die Zimmer sind recht geräumig. Man hat sehr viel Platz zum verstauen. Schön sauber und der Balkon war auch toll. TV hatte jede Menge Kanäle, leider nur 2 deutsche, aber wer will denn im Urlaub so viel Fernsehen.
Preis Leistung / Fazit Naama Bay war sehr schön. Und sonst können wir die Ausflüge nach Kairo, Ras Mouhammed, Quad fahren in der Wüste und Seascope empfehlen.
eine synthetische Welt! April 2009 Badeurlaub Familie (3.5)
Allgemein / Hotel alles in gutem Zustand, sauber, gut geführt, fast außerirdisch. So auch das gewöhnungsbedürftige "all inclusive", mit dem Erdenbürger offensichtlich nicht umgehen können, nämlich mit dem ständig verfügbarem Nahrungsangebot. Sicherlich die Hälfte der Hotelbewohner waren Italiener, ein Drittel Russen. Der Zimmerservice erfand immer neue Variationen um mit Handtüchern Schwäne, Teiche o.ä. zu konfigurieren, sehr zur Freude der Kinder. Ein Elektroauto bringt einen auf Anfrage zu den diversen (Fress- und Wasser-) Orten im risigen 1500 Menschen umfassenden Hotelkomplex. Außerirdisch. Und das in einem Land, in dem viele Einwohner zwar nicht im Elend, so doch aber nahedran leben. Da kann man schon etwas seltsame Gefühle entwickeln. So kann er sein, der Tourismus.
Lage "Beduinendorf" heißt Barackensiedlung, ca. 4km entfernt. Rest ist Hypertourismus mit einem "Wohnkomplex" neben dem anderen, Spielkasino, Tauchshops, Touristenkramläden, u.s.w. Da ist das Korallenriff schon ein echter Trost, vielleicht der einzige Grund, dorthin zu fahren. Und am Besten nicht nur vor dem Hotel. Boote und Busse bringen einen in die Nähe von wunderschönen Riffs.
Service gut, freundlich und geduldig - ohne immer ein Trinkgeld zu erwarten. Selbstverständlich.
Gastronomie Wer will kann immer essen. Wer gescheit ist, wählt aus, auch bei den großen Buffets. Leider 3 Familienmitglieder mit leichter, bzw. schwerer Diarroe ohne Fieber, muss allerdings nicht am Essen gelegen haben.
Sport / Wellness viele Swimmingpools, im Frühjahr - wie auch das Meer - bis auf einen etwas kühl (einer war geheizt).
Zimmer Familienzimmer: günstig, groß und angenehm.
Preis Leistung / Fazit sehr ordentlich, wem Pauschaltourismus passt.
Nie wieder... Mai 2008 Badeurlaub Freunde (2.8)
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr weitläufig und verteilt. Die Leute verteilen sich aber so sehr gut und man merkt gar nicht, wieviele Leute eigentlich in diesem Hotel sind. Hotel ist in 2-stöckigen Häusern verteilt. Zimmer sind zweckmässig aber nicht mehr. Sauberkeit von Poolbereich und Strand ist gut, jedoch haben wir von anderen Leuten von Millionen Ameisen und Kakerlaken im Zimmer gehört. All-Inclusive Leistung habe ich an anderen Orten schon viiiiel besser erlebt. Von einzelnen Pools muss man sehr weit laufen um einen Becher Trinken zu bekommen. Toiletten gibt es im ganzen Gelände sehr wenige, fragt sich wo die Leute vom Strand wohl hin machen, wenn sie 5 Treppen hochsteigen müssen um 1 WC vorzufinden. Leute waren sehr aufdringlich und ich empfand es als sehr mühsame Ferien.
Lage Entfernung zum Strand ist je nach Lage vom Hotelzimmer wirklich weit. Nächste Läden befinden sich nicht weit vom Hotel, jedoch sind die Leute dort wirklich sehr mühsam und man kann unmöglich einfach so durchschlendern und Sachen anschauen ohne angesprochen und in den Laden gezogen zu werden. Im Hotel selber hat es nur 3-4 kleine Souvenir-Shops. Transferzeit zum Hotel beträgt ca. 20min. Animationsprogramm unter dem Tag sehr einfältig und wenn man am Haupt-Pool liegt so laut, dass einem die Ohren nach ein paar Minuten schon weh tun. Deutsch kann leider auch niemand, jeder dafür italienisch.
Service Personal kann niergends Deutsch (nicht einmal an Reception). Personal kann nicht damit umgehen, wenn man in den Ferien seine Ruhe möchte und nicht mit jedem dahergelaufenen kommunizieren möchte.
Gastronomie Sehr enttäuscht vom Angebot. Wir waren am 1. Abend im Italienischen Restaurant. Es hat Pasta (Tomatensauce, Bolognaisesauce), Pommes frites, Reis, Pizza gegeben. Nicht gerade berauschend gut. Am nächsten Tag Grill-Restaurant... wo bitteschön war denn da ein Grill? Oder Grillfleisch oder etwas in diese Richtung? Es hat genau das gleiche Angebot wie im Italienischen Restaurant gegeben. Immerhin ist die Aussicht dort wirklich wunderschön aufs Meer. Am nächsten TAg im Hauptrestaurant genau das gleiche Angebot wie in den beiden anderen Restaurants. Nach 3 Tagen schon genug vom Essen gehabt. Gemüse die ganzen 7 Tage genau das gleiche Mischgemüse. Obstangebot nicht berauschend. Sauberkeit von Tischen eckelhaft (haben mit trockenen Lappen das Fett ein bisschen auf den Tischen verrieben). In Italienisch-Restaurants kaum bedient worden (vielleicht weil wir Deutsch sprechen?)
Sport / Wellness Ganz super war das Mieten von einem Glasboden-Boot mit dem man selber rumfahren konnte und die Unterwasserwelt betrachten konnte. Strand und Pool waren wirklich schön. Nur schad dass die Yakuzzi-Anlagen nur von 10-13 und von 15-17 Uhr offen sind. Grosszügig fand ich, dass die Strandtücher und Liegen gratis sind.
Zimmer Wir hatten zwar das Glück, dass wir keine komischen Tierchen in unserem Zimmer hatten, jedoch hatten wir ein Zimmer vor dem gebaut wurde. Abends fuhren bis spät noch Lastwagen vor unserem Balkon herum, unter dem tag weiss ich nicht, da wir ja nicht im Zimmer waren. Am ersten TAg funktionierte leider die Klimaanlage nicht, nach unausstehlicher Nacht und nach Reklamation wurde sie jedoch repariert. Minibar wird nur auf Wunsch gefüllt. Nur 2 Deutschsprachige TV-Sender. Betten sind so hart dass man am Morgen das Gefühl hat, man hätte auf dem Boden geschlafen. Am 2.letzten TAg wurde auf der Baustelle neben unserem Balkon etwas verbrennt und es hat so gestunken und geraucht, dass man nicht mal mehr die Hand vor dem Gesicht gesehen hat.
Preis Leistung / Fazit Für mich ist das Thema Ägypten erledigt. Werde nicht so schnell wieder in dieses Land reisen.
Nie wieder Mai 2008 Badeurlaub Freunde (3.2)
Allgemein / Hotel Sehr grosse Hotelanlage mit ca. 800 Zimmern auf zweistöckigen Häusern verteilt. Leute verteilen sich gut auf dem Hotelgelände. Hockt nicht aufeinander und man merkt gar nicht wieviele Leute im Hotel sind. Zustand und Einrichtung der Zimmer gut und zweckmässig. Poolanlage und Strandbereich sauber. Auf dem ganzen Gelände und im Badebereich nur sehr wenige Toiletten die man auch noch suchen muss. Vom Strand aus muss man 3 Treppen hochsteigen bis man mal ein WC findet. All-inclusive Angebot sehr enttäuschend. Je nach Pool müssen weite strecken zurückgelegt werden bis man mal was zu trinken findet. Personal zum Teil sehr aufdringlich.
Lage Hotel direkt am Strand. Aber durch die Weitläufigkeit je nach Ort des Hotelszimmers muss eine grössere Strecke zurückgelegt werden. Nicht weit vom Hotel entfernt gibt es ein Vergnügungspark, Disko und kleine Läden. Verkäufer (oft 3 in einem kleinem Laden) sind sehr aufdringlich und stellen sich einem in den Weg. Es ist unmöglich einen gemütlichen Einkaufsbummel zu unternehmen. Im Hotel gibt es 5 kleine Souvenir-Shops. Leider nur mit Ramsch ausgestatten. Nicht vergessen um den Preis zu Handeln. Transfer vom Flughafen beträgt ca. 20 min.
Service Personal kann Hauptsächlich Russisch oder Italienisch. An der Rezeption spricht keiner Deutsch. Personal hat kein Verständnis wenn man in den Ferien nur seine Ruhe haben will und nicht jeden Tag mit 20 verschiedenen Angestellten reden will. Einmal wurden wir am Strand sogar aufgeweckt weil ein Angestellter mit uns nur ein bisschen sprechen wollte.
Gastronomie Angebot sehr enttäuschend. In der Hotelbeschreibung tönt alles so vielversprechend. Es gibt ein Italienisches Restaurant, ein Grillrestaurant und das Hauptrestaurant. Zusätzlich auf Reservation ein Fischrestaurant. Im Italienischen Restaurant (Pasta, Pommes, Reis, Pizza) ist das Personal sehr unfreundlich. Oder vielleicht werden nur Italiener zuvorkommend bedient. Ein Grillrestauran ohne Grill, mit Pizza, Pasta, Pommes...Aber niergends Grillspezialitäten. Das Einzige Positive ist die Aussicht aufs Meer und das freundlichere Personal als im Italienischen. Im Hauptrestaurant ist das Angebot genau das gleiche wie bei den beiden anderen. Keine grosse Auswahl an gedämpften Gemüse (die ganze Woche nur Karotten und Zucchetti). Nach 3 Tagen schon keine Lust mehr auf Essen gehabt. Nur einmal gab es einen Themenabend. Aber was für einen! Einen italienischen! Als ob man mit dem Hauptangebot der italienischen Küche nicht schon genug hat. Zur Pasta gab es immer die gleichen 2 Saucen (Tomatensauce und Bolognese). Salatbuffet vorhanden. Angebot an Früchten nur spärlich. Sauberkeit von den Tischen ungenügend. Haben mit einem trockenem Lappen den Dreck ein bisschen auf dem Tisch verteilt. Fazit: 3 verschiedene Restaurants, 3x das gleiche Essen. Hauptsächlich Italienisch.
Sport / Wellness Liegen, Strandtücher und Sonnenschirme gratis. Strand und Poolanlagen schön. Kann am Strand ein Glasbodenboot mieten um die Unterwasserwelt zu betrachten. Sehr schön ist auch die Yaccuzi-Anlage mit Blick auf das Meer. Ist leider nur von 10-13 und von 15-17 Uhr geöffnet. Wer nicht auf Animationsprogramme steht sollte einen Aufenthalt am Hauptpool vermeiden. Die Musik ist dort so laut, dass man nach ein paar Minuten schon taub ist. Ausserdem verstehen es die Animateure nicht, wenn man nicht mitmachen will. Die Animationen laufen alle auf Italienisch.
Zimmer Ausstattung des Zimmers zweckmässig aber gut. Betten leider so hart, dass man am morgen kaum mehr einen Muskel bewegen konnte und das Gefühl hatte, dass man die ganze Nacht auf dem Boden geschlafen hat. Vor unserem Zimmer war noch eine Baustelle. An einem Abend haben sie vor unserem Zimmer was verbrannt und es hat so geraucht dass man kaum mehr die Hand vor den Augen sah und so gestunken dass man kaum mehr atmen konnte. Die Klimaanlage hat in der ersten Nacht nicht funktioniert, aber nach reklamation wurde sie sofort repariert. Minibar wird nur auf Wunsch aufgefüllt. Fernseh mit nur 2 deutschsprachigen Sender vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Zum Schnorcheln ist die Gegend super. Jedoch würde ich kein zweites mal dieses Hotel buchen und es auch keinem Weiterempfehlen. Habe schon bessere Erfahrungen in Ägypten gemacht als dort.
Empfehlenswert März 2008 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Eine sehr großzügige Anlage mit einem hervorragendem Riff. Die Anlage war sehr gepflegt. Es gibt einen älteren Teil, den wir nicht beurteilen können, da wir in einem Neubau (Erstbezug) untergebracht waren. Das Zimmer war sehr großzügig und sauber. Leider waren wir von Baustellen umgeben. Das All-In-Angebot war sehr großzügig und die Verpflegung hervorragend. Hauptsächlich wurde dieses Hotel von Italienern und Osteuroäern besucht. Die Animation ist hauptsächlich italienisch - besonders am Strand, wo es dann auch schon mal sehr laut werden kann. Das Personal spricht Italienisch, Russisch und Englisch und ein ganz wenig Deutsch.
Lage Das Hotel hat einen Badestrand (Badeschuhe empfohlen), dessen Entfernung sich schlecht einschätzen lässt, da es darauf ankommt, wo man untergebracht ist. Ist es im alten Teil sind es 300 bis 500 Meter - ist es im neuen Teil gerne mal das Doppelte. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es in der Stadt, die nach einem ca. 10-minütige Spaziergang bequem zu erreichen ist. Einen Schnorchel-Ausflug haben wir direkt im Hotel bei der Tauchbasis gebucht. Die Transferzeit zum Flughafen betrug auf der Rückreise ca. 45 Minuten, da wir mehrere Hotels angefahren sind. Würde man direkt fahren würde sie vielleicht 15 Minuten dauern. Zu den Taxi-Gebühren können wir nichts sagen, da wir kein Taxi in Anspruch genommen haben.
Service Das Personal war - bis auf die Rezeption - einfach nur freundlich und hilfsbereit. Unser Zimmer war sehr sauber, der Hausflur war zwar verstaubt, aber da hatte das Personla keine Chance, weil überall bei uns gebaut wurde. Am Pool schaute man auf eine große Baustelle, was nicht so toll war, aber der Poolboy hat das mit seiner Freundlichkeit und Zuvorkommenheit wirklich wettgemacht. Er sorgte für immer mehr Komfort am Pool, zuerst gab es nur einen Wasserautomaten, dann kamen Säfte dazu und dann noch Kaffee und Tee. Das Personal in den Restaurants und an den Bars war sehr freundlich und bemüht all unsere Wünsche zu erfüllen. Die Rezeption war einfach nur unfreundlich.
Gastronomie Es gab ein Main-Restaurant, einen Italiener, ein Grillrestaurant und ein Fischrestaurant (kein All-In). In allen Restaurant gab es die Speisen in Form eines Büfett. Das Fischrestaurant haben wir nicht besucht. Das Essen war überall sehr schmackhaft. Unser Favorit war allerdings das Grillrestaurant, da es einen wunderschönen Blick aufs mehr bot. Es gab Themenabende, die jetzt aber nicht unbedingt ein Highlight darstellten, da auch die "normalen" Abende gut waren. Mit den Snacks war das nicht so toll, die waren ein wenig pfad (belegte Brötchen, kalte Pizzastücke vom Abendessen).
Sport / Wellness Wir wollten einen reinen Bade- und Relaxurlaub machen, den wir auch sehr genossen haben. Der Strand war sehr aufgeräumt, hatte allerdings sehr viele Liegen. Man lag wirklich Liege an Liege. Zu vier Liegen gehörte jeweils ein großer Sonnenschirm. Auflagen wurden sofort gebracht. Am Strand gab es eine Beachbar, die von den Speisen her ganz in Ordnung war. Das Wasser war sehr sauber (Badeschuhe). An einem Tag hatten wir Quallenalarm. Es wimmelte nur so von Quallen. Leider waren auch Feuerquallen dabei, aber das war nur an einem Tag.
Zimmer Unser Zimmer war sehr großzügig und Sauber. Ausgestattet mit Klimaanlage, TV (ZDF, VOX, RTL2), Balkon, Kühlschrank, kostenlosem Safe und Telefon. Eine Kaffeemaschine wäre von Vorteil gewesen, da wir im neuen Teil der Anlage wohnten und nicht eben mal kurz uns einen Kaffee oder Getränke holen konnten. Da die Anlage durch die vielen Neubauten sehr weitläufig ist, wäre ein Shuttle-Service von Vorteil gewesen.
Preis Leistung / Fazit Wir haben einen Schnorchelausflug gemacht, der war in Ordnung. Jedoch kann man da auch drauf verzichten, da das Hotel einen wunderschönes Riff zum Schnorcheln und auch zum Tauchen hat. Mitnehmen sollte man auf jeden Fall Badeschuhe - und wenn vorhanden - eine Schnorchelausrüstung. Die Schnorchelausrüstung kann man sich auch vor Ort mieten (kostet ca. 5,50 ? pro Tag).
einfach scheen Januar 2008 Badeurlaub Freunde (4.5)
Allgemein / Hotel Es ist eine sehr große Hotelanlage direkt am Strand ,mit sehr vielen Pools und sehr vielen gepflegten Grünanlagen , Wenn man anfangs nicht auf der Karte schaut , kann man sich im Hotelgelände verlaufen und findet nicht den Strand , aber mit einen Blick auf der Karte ist das kein Problem und nach kurzer zeit findet man alles . In der Anlage ist es sehr sauber und neu aufgebaut im Ägyptischen stilles. Es gibt viel 2 Stockwohnungen mit Balkon in gesamten Gelände aber auch Penthouse . Es gibt Mindesten 5 verschiedene Pools und wirlpoos , rissiger Strand , verschiedene Bars , ein Fisch Resterase(nur gegen Bezahlung) , ein italienisches und 3 Haupt resterauce . Für Aminationen ist gesorgt. da täglich ein paar Leute etwas aufführen. leider war es zeitweise das gleiche. Es gibt eine Kinderdisco am Abend mit betreuer , Wasserpfeifen rauchen , ein Theater....Es sind sehr verschiedene Leute in Hotel von vorwiegend Russen , Italienern und Deutsche gibt es auch Engländer usw , von jung bis alt . Auch für Kinder ist gesorgt da es nicht empfehlenwert ist mit Kindern am Riff zu baden geht es viele Spielplätze Kindergerechte Pools mit bar für erwachsene. Ich finde das Hotel ist sehr Familienfreundlich . Es gibt Regelmassig früh Mittag und Abendessen mit sehr viel Auswahl und Spezialitäten . zwischendurch gibt es an fast jeder bar einen snack für den Hunger zwischendurch . Getränke gibt es überall und fast und um die Uhr (an einer bar)Cocktails sind nicht unbedingt zu empfehlen
Lage Das Hotel liegt in südlichsten Teil von sah., direkt am Strand und am schönsten Korallenriff. Durch einen kleinen Spaziergang kommt man zu einer Einkaufsstraße, wo man verschiedene Urlaubsgeschenke oder Andenken kaufen kann (z..B.: essen , papierusrollen , Wasserpfeifen, Steine , schmuck...)Gleich neben den Hotel sind mehrere andere Hotels und Anlagen, wo man ein Erlebnisbad oder eine großes Theater mit Aufführung finden kann. Wenn man Spaziergänge mag , empfehle ich ein Spaziergang an der Bucht entlang, so kann man riesige Klippen, Sangstein und wunderschöne Küstenlandschaften sehen. Besonders bei Sonnenuntergang lohnt sich dieser Spaziergang, da es sehr romantisch ist. In der nähe findet man auch verschiedene kleine Bars und shops, dies kann man alles in knapp 15 min zu Fluss erreichen, wer richtig einkaufen will sollte sich ein Taxi nehmen und in der Stadt fahren, das kostet umgerechnet nur 10 Euro hin und zurück. Vorsicht immer Kleingeld mitnehmen, da sie meistens nicht wechseln können. Taxis sind überall man braucht nicht danach zu suchen. Die Sandberge sind ein weniger weiter entfernt, wir empfehle da eine Quad oder Kameltour um diese zu sehen. Ansonsten gibt es sehr viele andere Hotels die man Tagsüber besichtigen kann. von Flughafen ist es rund 20 min mit den Bus entfernt.
Service Das personal ist überaus freundlich und hilfsbereit, sie versuchen alle wünsche zu erfüllen und geben ihr bestes. Auch wenn es auch fast zu viel ist der Freundlichkeit. Die Reiseleiter sind Deutschsprachig und rund um die Uhr telefonisch erreichbar, auch eine Deutschsprachige Frau steht bei fragen im Haus zu Verfügung. Die Anreise und abreise wir komplett von den reiseLeitern übernommen von Reisepass bis zur Busfahrt . Außerdem bieten die Reiseleiter verschiedene Ausflüge an die nicht schlecht sind (natürlich muss man diese bezahlen)Das Zimmer ist immer gut gereinigt worden, der Zimmerjunge stellt sich sogar persönlich vor und fragt nach zusätzlichen Handtüchern fürs Bad. Mann sollte aber trotzdem ein wenig Englisch können da die meisten angestellten sehr wenig deutsch sprechen
Gastronomie Das Büfetts ist riesig mit mehreren Kochen und sehr frisch und sauber, Es gibt für jeden etwas und genug Abwechslung von jung bis alt, nur die Deutsche Küche fehlt, Vorsicht wegen Durchfall! ist aber auch kein Problem , Am Abend einfach einen Whisky trinken dann sollte es nicht passieren - ist aber überall in Ägypten so. Trinkgelder braucht man eigentlich nur beim Kofferservice und Zimmerservice
Sport / Wellness Es gibt sehr viele Sportmöglichkeiten, schwimmen am Strand, schnörkeln, tauchen, Dartspiel , tanzen, Volleyball, Gymnastik, disco am Abend, Billardräume, Wassersportarten, Fitnessstudio, Massagen....Ein Internetzugang ist auf den Zimmer und Computer in Hotel (gegen Aufpreis) Die Sauberkeit am Strand ist sehr gut und es gibt kostenlose Auflleger mit Handtücher dazu, Kinder können in eine Club gehen und tanzen lernen oder Schauspieler...
Zimmer Es gibt einen kostenlosen safe in Zimmer Fernsehen und verschiedenen Kanälen, Balkon zwei Einzelbetten ,ein Föhn im Bad, Dusche mit WC und Bittee vorhanden großer spiegel, Das Zimmer und Bad wird täglich gereinigt und ist auch immer sauber, Bettwäsche und Handtücher werden Regelmassig gewechselt. Ein eigener Kühlschrank und Klimaanlage ist auch in Raum ,alles ein wenig gebraucht ,aber in einen sehr guten Zustand
Preis Leistung / Fazit Taucherbrille kann man mitnehmen, gibt es aber vor Ort. Sonnenmilch und Sonnenbrille nicht vergessen und für die Abende eine Jacke oder etwas dickeres zu anziehen, da es in den Nächten sehr kalt wird. Wir können das Hard Rock Café in Naama Bay empfehlen, den Riffstrand und einen kleine Spaziergang durch die Stadt. Eine Quad Tour ist auch nicht schlecht, Eine Reise von 2 Stunden mit den Quat durch die wüste zu einen Camp in den kl Sandbergen und zurück. Mann braucht keine Vorkenntnisse ist aber ein Spass . Ebenso die Bootsfahrt um die Fische zu sehen. Aber das wichtigste Tauchen am Strand . Das Riff ist gleich vor der Tür und ich kann es jeden Empfehlen sich das anzuschauen. Mit den Handy ist man immer erreichbar, aber die kosten sind sehr hoch man sollte vom Hotel aus telefonieren . Das Wetter ist da immer super, kein regen , immer sonne , nur die Nächte werden kalt , das sollte man nicht vergessen. Mann sollte auch ein paar Darm Tabletten und reise Tabletten mitnehmen . Ansonsten gibt es alles in Restaurant
Traumurlaub Mai 2007 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel Auf "gut Glück.." über´s Internet gebucht und sehr angenehm überrascht. Grosse, weitläufige Hotelanlage mit vielen netten Details. Gepflegte Grünflächen mit Palmen und dazwischen eingebettet schöne Pool-Anlagen, die unterschiedliche Bedürfnisse ansprechen.: Pools für "jüngeres, sportliches Publikum" mit temporärer Animation, Pools zum chillen mit nicht aufdringlicher jazz-Musik, zum Tauchen, für Kinder und Familien, etc...Man kann überall "mitmachen", aber man hat auch viel Freiraum zum sich "Zurückziehen" und einfach nur entspannen. Das Peronal an den Pools ist sehr freundlich und hilfsbereit, wenn es darum geht Liegen zu organisieren oder für sonstiges Wohl zu sorgen. Das einzig nervige sind die "unverbesserlichen" Touristen, die meinen, Pool-Liegen schon morgens vor dem Frühstück für den Nachmittag mit ihren Standtüchern zu "reservieren". Diese Unsitte wurde aber nach einiger Zeit von der Hotel-Leitung rigoros bekämpft und alle "herrenlosen" Strandtücher wurden eingesammelt und die Liegen frei gegeben - gut so ! Das Essen in den Restaurants ist in Buffet-Form und wechselt häufig. Auch nach 14 Tagen haben wir nicht den Eindruck gehabt immer das Gleiche essen zu müssen. Es gibt auch Kindergerichte. Für "Gehfaule" Leute ist die Anlage eher ungeeignet. Durch die terassenförmige Architektur und die vielen Stufen und Treppen kamen einige "wohlproportionierte" Artgenossen gut ins Schwitzen. Der italienischen Animation am Strand kann man gut aus dem Weg gehen, man legt sich einfach woanders hin. Aber selbst die beschrägt sich nur auf einige Stunden am Vormittag und man wird als nicht-teilnehmernder Gast in Ruhe gelassen. Die Riffs sind einfach traumhaft - unbedingt Schnorcheln oder tauchen gehen!!! Abends gibt es genug Animationsprogramm, von Kinder-Disco bis Theater/Folklore Aufführungen. Wenn man es mag, kann man schöne unterhaltsame Stunden geniessen, wenn nicht: kann man dem ganzen Trubel sehr gut aus dem Weg gehen. Das Publikum ist international, wobei Italiener und Russen überwiegen. Das Personal kann aber auch zum Teil Deutsch (an der Rezeption sowieso...) und mit ein wenig Englisch kommt man überall gut klar. Schade nur, dass die Urlaubszeit so schnell vorbei ging!
Lage Die Hotelumgebung ist typisch Sinai. Wüste, Sand und Felsen. Es wird fleissig gebaut und rundum entstehen viele neue Anlagen. Wir haben uns aber nicht gestört gefühlt. Ein paar Gehminuten von der Reef-Oasis Anlage ist ein grosse Einkaufs-Meile. Unbedingt abends hingehen und sich in das Gewühl der kleine Geschäfte stürzen. Verhandeln, feilschen und sich am Ende doch abzocken lassen. Aber das sind halt arabische Händler, und ohne das Alles wäre es doch langweilig. Ich habe es mit leichtem Schmunzeln genossen. Wenn man ein wenig verhandelt ,sind auch die Taxi-Fahrten sehr erschwinglich, z.B. zur Naama-Bay oder Old-Market (nur Abends hingehen - viel schöner...!) Unbedingt einen Ausflug in die Wüste unternehmen. Katharinen Kloster oder Kamel-Tour. Schöne Abwechslung zumStrandleben.
Service Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Wir haben supperior-Zimmer mit Meerblick gebucht und der Veranstalter hat diese "Kleinigkeit" vergessen auf dem Voucher aufzuführen. Man wollte uns bei der Ankunft in der Nacht ein Zimmer ohne Meerblick geben. Als wir freundlich darauf hingewiesen haben, dass wir Supperior mit Meerblick gebucht haben (wir konnten es nicht sofort nachweisen..auf dem Hotel- Voucher stand es nicht vermerkt) hat man uns ohne Einwände ein sehr schön gelegenes Zimmer, direkt am Pool mit Meerblick zugeteilt.
Gastronomie Es gibt drei all-inkl. Restaurants in Buffet-Form. Italienisches, Main und Grillrestaurant direkt über dem Strand. Wir haben das Grill-Restaurant bevorzugt wegen der schönen Lage über der Bucht. Es gibt noch ein Fisch-Spezialitäten Restaurant, ist aber nicht in der inkl. Leistung. Die Speisen sind lecker und liebevoll zubereitet, zum Teil stehen die Köche am Buffet und bereiten die Gerichte frisch nach Wunsch.
Sport / Wellness Alles entsprach der all-inkl. Beschreibung des Verananstalters. Es gab viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Mit oder ohne Animation. Auch der Wellness-Bereich ist sehr ansprechend. Zwar nicht in der all inkl. enthalten, aber sehr faire Preise für Massagen etc. Es gab diverse Kinderbetreuungs- Angebote. Wir haben nur die Mini-Disco am Abend wahrgenommen. Die angestellten Damen für Kinderbetreuung haben es sehr freundlich und professionel gemacht.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichen geräumig und nett eingerichtet. Mit Kühlschrank und Mini-Safe und TV. Die Bäder sind geschmackvoll und stets sauber gehalten worden. Der tägliche Zimmerservis und der Wechsel der Strandtücher hat einwandfrei funktioniert. Das Reinigungspersonal hat sehr liebevoll und lustig die mitgebrachten Kuscheltiere unsere kleinen Tochter zum Zimmer-Deckorieren benutzt. Sie hat sich immer gefreut...
Preis Leistung / Fazit Sehr empfehlenswert sind die Tauch -und Schnorchel Ausflüge zu den diversen Riffs der Umgebung. Preise Vergleichen! Auch Touren ins Landesinnere kann man empfehlen. Katharinen-Kloster oder Moses-Berg.
Alle 53 Hotelbewertungen Hotel Reef Oasis Beach Resort

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • Restaurant mit reichhaltigem Angebot
  • sehr große Hotelanlage
  • verschiedene Pools
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • guter Service
Lage:
  • perfekte Lage
  • sehr schönes Hausriff
  • schönes Hausriff
Essen:
  • abwechslungsreiches Essen
  • gutes Essen
  • sehr gutes Essen
Zimmer:
  • sauberes Zimmer
  • schöne Zimmer
  • guter Zustand
Strand:
  • schöner Strand
  • guter Strand
  • Strand ausreichend
Aktivitäten:
  • sehr gute Shows
  • immer super Shows
  • viele Ausflugmöglichkeiten
Getränke:
  • kostenlose Getränke
  • guter Tee
  • verschiedene Säfte
Negativ
Services:
  • sehr enttäuschendes Angebot
  • alte Anlage
  • kleiner Fitnessraum
Hotelanlagen:
  • unfreundliche Rezeption
  • einfach unfreundliche Rezeption
  • starke Hygiene
Lage:
  • angebliche Shuttlebusse
  • einzige Aussicht
  • ungünstige Lage
Essen:
  • kein abwechslungsreiches Essen
  • kaltes Pizzastück
  • kein Obst
Zimmer:
  • winziger Kühlschrank
  • altes Zimmer
  • schmuddeliges Balkonmöbeln
Strand:
  • Strand weit entfernt
  • überfüllter Strand
  • sehr schmaler Strand
Aktivitäten:
  • dürftiges Abendprogramm
  • dürftige Unterhaltung
Getränke:
  • Cocktails nicht zu empfehlen
Hotel
Hotelanlage Das Reef Oasis Beach Resort ist ein elegantes, luxuriöses und weitläufiges Hotel mit vielen Restaurants, Bars und Freizeiteinrichtungen, die den Urlaub unvergesslich machen., Hauptgebäude, Nebengebäude, Garten / Innenhof, Lift, Spielzimmer, Geschäfte im Hotel, Disco Hotelanlage
Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage
Terrasse Auf der Sonnenterrasse rund um die große Poollandschaft und im Garten können Sie auf den Liegestühlen unter den Sonnenschirmen entspannen und sich bei einem guten Buch und einem kühlen Drink vom stressigen Alltag erholen. Terrasse
Terrasse Terrasse Terrasse Terrasse Terrasse Terrasse
Angebote für Kinder Ein erfahrenes und qualifiziertes Animationsteam unterhält die Kids in den 2 Miniclubs mit lustigen und abwechslungsreichen Aktivitäten und in der allabendlichen Minidisco. Außerdem haben die Kinder jede Menge Spaß im großen Aquapark mit über 60 Wasserspielen, in den 2 Kinderpools und auf dem Kinderspielplatz. Angebote für Kinder
Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder Angebote für Kinder
24-h-Rezeption Wenden Sie sich bei Fragen und Wünschen an das freundliche Personal der Rezeption, die rund um die Uhr besetzt ist., mehrsprachiges Personal, Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen, Informationsschalter für Ausflüge, Wechselstube 24-h-Rezeption
24-h-Rezeption
Spa- und Wellnesscenter Im exklusiven Spabereich des Hotels stehen Ihnen einen Innen- und Außenwhirlpool, zwei Dampfbäder, und 2 Thermalbecken zur Verfügung. Ein großes Massage- und Beautyangebot mit Thaimassagen und Gesichtsbehandlungen sorgt für pures Wohlbefinden. Spa- und Wellnesscenter
Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter
Zimmer
Standardzimmer Die Standardzimmer des Reef Oasis Beach Resort sind ansprechend und modern eingerichtet und verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick in den Garten oder auf den Pool. Das Badezimmer ist mit einer Dusche ausgestattet. Das Zimmer kann mit einem Erwachsenen, 2 Erwachsenen oder einem Erwachsenen und einem Kind belegt werden., Balkon / Terrasse, Bettengröße: 1 Kingsize-Bett oder 2 Einzelbetten, Badezimmer mit Dusche, Föhn, Bidet, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Schreibtisch, Klimaanlage, Safe, Kühlschrank Standardzimmer
Standardzimmer
Bevorzugtes Standardzimmer Die bevorzugten Standardzimmer bieten bei sonst gleicher Ausstattung wie die Standardzimmer eine bevorzugte Lage in Strandnähe. Zusätzlich stehen bei Anreise 2 Flaschen Wasser auf dem Zimmer und es gibt die Möglichkeit, Tee und Kaffee auf dem Zimmer zuzubereiten. Genießen Sie erholsame Momente auf dem Balkon oder der Terrasse mit Blick auf den Garten oder den Pool. Im Zmmer finden bis zu 3 Personen Platz. , Balkon / Terrasse, Bettengröße: Kingsize-Bett oder 2 Einzelbetten, Zustellbetten (auf Anfrage), Badezimmer mit Dusche, Föhn, Bidet, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Schreibtisch, Klimaanlage, Safe, Sitzecke, Tee- / Kaffeemaschine, Mini-Kühlschrank, 2 Flaschen Wasser Bevorzugtes Standardzimmer
Standardzimmer mit Meerblick Die tollen Standardzimmer mit Meerblick sind mit verschiedenen Annehmlichkeiten versehen. Die Gäste genießen einen unvergleichlichen Blick auf das Meer und nehmen das Flair Ägyptens auf. Bei der Ankunft warten 2 Flaschen Wasser auf die Gäste sowie eine schöne Sitzecke und ein Badezimmer mit Dusche. , Meerblick, Balkon / Terrasse, Bettengröße: 1 Kingsize-Bett oder 2 Einzelbetten, Zustellbetten (auf Anfrage), Badezimmer mit Dusche, Föhn, Bidet, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Schreibtisch, Klimaanlage, Safe, Lounge / Sitzecke, Tee- / Kaffeemaschine, Kühlschrank, 2 Flaschen Wasser Standardzimmer mit Meerblick
Familienzimmer Die geräumigen Familienzimmer sind mit einer Schiebetür ausgestattet, die das Schlafzimmer vom zusätzlichen Schlafraum der Kinder abtrennt. Die Zimmer verfügen über eine individuell einstellbare Klimaanlage und einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick auf den Pool oder den Garten. 2 Erwachsene und 2 Kinder finden hier Platz., Balkon / Terrasse, Badezimmer mit Dusche, Föhn, Bidet, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Safe, Kühlschrank Familienzimmer
Familienzimmer Familienzimmer
Junior Suite Gäste der elegant eingerichteten Junior Suiten dürfen früher einchecken (nach Verfügbarkeit), erhalten bei Ankunft einen Obstkorb auf dem Zimmer, haben die Möglichkeit kostenlos das WLAN nutzen und die Minibar wird täglich mit frischen Säften, Softdrinks und Wasser aufgefüllt. Außerdem verfügen die Zimmer über ein Kingsize-Bett und ein separates Wohnzimmer. Ein besonders Highlight der Junior Suite ist der Jacuzzi im Badezimmer und der private Swimmingpool mit Liegestühlen., Bettengröße: Kingsize-Bett , Badezimmer mit Jacuzzi und Dusche, Föhn, Bidet, privater Swimmingpool, Kosmetikartikel, Kosmetikspiegel, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Schreibtisch, Internet über WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe, Bademantel, Hausschuhe / Badeslipper, Wohnzimmer, Lounge / Sitzecke, Tee- / Kaffeemaschine, Kühlschrank, Willkommensgeschenk Junior Suite
Junior Suite Junior Suite
Royal Suite Absoluten Luxus und puren Komfort erleben Sie in den Royal Suiten des Reef Oasis Beach Resort. Die Suiten sind elegant und exklusiv ausgestattet. Ein Wohnzimmer mit Sitzecke und Schreibtisch sowie ein Schlafzimmer mit großem Kingsize-Bett machen Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich. Für ganz private Momente gibt es den eigenen Swimmingpool auf der Terrasse, von der Sie das Rote Meer überblicken können. , Meerblick, Terrasse, Kingsize-Bett, 2 Badezimmer mit Jacuzzi und Duschen, Föhn, privater Swimmingpool, Kosmetikartikel, Kosmetikspiegel, 3 Sat.-TV's, CD-Wechsler, Schreibtisch, Internet über WLAN (kostenfrei), Minibar, 2 Schließfächer, Wohnzimmer, Lounge / Sitzecke, Tee- / Kaffeemaschine, 2 Mini-Kühlschränke, Willkommensgeschenk Royal Suite
Royal Suite Royal Suite Royal Suite Royal Suite
Gastronomie
Verpflegungsarten all inclusive
À-la-carte Restaurants In den Spezialitätenrestaurants können Sie asiatische, indische und internationale sowie gegrillte Köstlichkeiten genießen., Restaurant "Moonlight", Indisches Restaurant "The Pink Elephant", Grillrestaurant "Cibum Terrace", Asiatisches Restaurant "Ginza Lounge" À-la-carte Restaurants
À-la-carte Restaurants À-la-carte Restaurants À-la-carte Restaurants À-la-carte Restaurants À-la-carte Restaurants À-la-carte Restaurants À-la-carte Restaurants
Buffetrestaurants In den Buffetrestaurants können Sie sich auf kulinarische Weltreise begeben., Frühstücksbuffet / Frühstück, Mittagsbuffet, Abendessen vom Buffet, Restaurant "Beach Resort", Grillrestaurant "La Citadel", Italienisches Restaurant "La Gioconda" Buffetrestaurants
Buffetrestaurants Buffetrestaurants Buffetrestaurants Buffetrestaurants Buffetrestaurants
Bar(s) An den Bars erhalten Sie ein umfangreiches Angebot an erfrischenden Getränken und Snacks., Orientalisches Café "Oasis", Bar "Piazza", Bar "Colombo", Poolbar "Rama", Poolbar "Coral", Poolbar "Zill", Strandbar "Reef", Snackbar "Shallal" Bar(s)
Bar(s) Bar(s) Bar(s) Bar(s) Bar(s) Bar(s)
Wellness & Sport
Außenpool Ein riesiger Aquapark mit 10 Pools, darunter Entspannungspools, separate Kinderpools und über 60 Wasserspiele und Wasserrutschen sorgen für Abkühlung und Erfrischung unter ägyptischer Sonne. Liegestühle und Sonnenschirme stehen für Sie bereit. Außenpool
Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool Außenpool
Sportmöglichkeiten Fußballplatz, Aquafitness, Billard / Darts, Boccia, Tauchen / Schnorcheln, Tennis, Volleyball, Wassersport Sportmöglichkeiten
Sportmöglichkeiten Sportmöglichkeiten Sportmöglichkeiten Sportmöglichkeiten
Wellness- und Fitnessangebote Im exklusiven Spabereich des Hotels stehen Ihnen einen Innen- und Außenwhirlpool, zwei Dampfbäder, und 2 Thermalbecken zur Verfügung. Ein großes Massage- und Beautyangebot mit Thaimassagen und Gesichtsbehandlungen sorgt für pures Wohlbefinden., 2 Dampfbäder, 2 Thermalschwimmbäder, Jacuzzi / Whirlpool, Massagen, Schönheits- / Kosmetikbehandlung, Fitnessstudio Wellness- und Fitnessangebote
Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote
Animation / Unterhaltung Ein internationales Entertainmentteam unterhält die Gäste am Tag und am Abend mit Spielen, Sportaktivitäten, Tanzstunden und unterhaltsamen Shows, Themenabenden oder Live Musik. In der Disco kommen die Nachtschwärmer voll auf Ihre Kosten. Animation  / Unterhaltung
Animation  / Unterhaltung Animation  / Unterhaltung
Animation für Kinder Ein erfahrenes und qualifiziertes Animationsteam unterhält die Kids in den 2 Miniclubs mit lustigen und abwechslungsreichen Aktivitäten und in der allabendlichen Minidisco. Außerdem haben die Kinder jede Menge Spaß im großen Aquapark mit über 60 Wasserspielen, in den 2 Kinderpools und auf dem Kinderspielplatz., 2 Kinderpools, Spielplatz Animation für Kinder
Animation für Kinder Animation für Kinder Animation für Kinder Animation für Kinder Animation für Kinder Animation für Kinder Animation für Kinder Animation für Kinder
Lage
direkte Strandlage Auf einer Klippe liegt das Hotel ca. 380 m vom langen wunderschönen Sandstrand entfernt. Die Bucht kann durch eine Treppe erreicht werden. direkte Strandlage
direkte Strandlage direkte Strandlage direkte Strandlage direkte Strandlage direkte Strandlage direkte Strandlage direkte Strandlage
Service
Zimmerservice Turn-Down-Service
Gepäckaufbewahrung
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Limousinenservice
Wäscheservice

Expertenbewertung

39
Reise-Experte
Ein Resort für jedermann - vom Party- bis zum Familienurlauber:
Das Reef Oasis Beach Resort ist mittlerweile eine sehr große Hotelanlage geworden, in der so jede Nationalität zu finden ist. Je nach Zimmerlage ist es unterschiedlich weit zum Strand. Aber keine
Panik, für Fußfaule oder stark Bepackte gab es einen Shuttleservice. Am Strand waren immer ausreichend Liegen und das Hausriff im kristallklaren Wasser war einfach perfekt für Schnorchler wie uns. Wem das nicht reichte, konnte in der hoteleigenen Tauchschule wunderbare Touren buchen. Aber auch innerhalb der Anlage wurde so einiges geboten. Allein das Poolangebot inklusive Aqua- und Erlebnispark war atemberaubend. Langeweile kommt hier sicher nicht auf – egal für welches Alter. Für Kinder gab es hier eine eins a Kinderbetreuung. Dort wurde gespielt, gebadet und getanzt. Unsere Tochter ist sehr gern hingegangen. Außerhalb der Anlage konnt man ebenfalls sehr viel zu erleben. Direkt gegenüber sind Einkaufsmöglichkeiten und eine Disco angesiedelt. Auch in Naama Bay waren wir innerhalb von 10 min. mit dem Taxi. Ein paar Worte noch zu Zimmer und Essen. Unser Zimmer war immer tipptopp und für uns drei vollkommen ausreichend. Auf das abendliche Essen haben wir uns jeden Tag gefreut. Es war lecker, abwechslungsreich durch die Mottoabende und dank des Live-Cookings auch ständig frisch.
Fazit: Empfehlenswertes Hotel für Erholung, absoluten Badespaß oder abendliches Highlife.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Ghazala Gardens Gästenote 05/13 Ghazala Gardens Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
7 Tage p.P. ab € 599
Sea Garden Resort Gästenote 06/14 Sea Garden Resort Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
6 Tage p.P. ab € 830
Reef Oasis Blue Bay Resort & Spa Reef Oasis Blue Bay Resort & Spa Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
4 Tage p.P. ab € 706

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 644
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7 Tage p.P. ab € 2.521
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P. ab € 698