Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel St. George & St. George Gardens

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.3
89% Empfehlungen
(9 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

XPOD 277,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 4 Tage

XPOD 106,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Coral Bay (Pegeia) 

Constantinos The Great Beach Hotel Protaras, Zypern (Sonstiges), Zypern
3 Tage p.P.ab € 324

Das Hotel auf einen Blick

Hotel St. George & St. George Gardens
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BU
  • BUC
  • DER
  • DYNA
  • FOR
  • FTI
  • ITSC
  • ITT
  • JAHN
  • MED
  • WTA
  • XBU
  • XDER
  • XFTI
  • XITS
  • XJAH
  • XLOW
  • XNEC
  • XTOC

Zuletzt angesehene Hotels

Kermia Beach Bungalow Hotel Gästenote 12/13 Kermia Beach Bungalow Hotel Ayia Napa, Zypern (Sonstiges), Zypern
3 Tage p.P. ab € 393
Napa Mermaid Hotel & Suites Gästenote 11/12 Napa Mermaid Hotel & Suites Agia Napa, Zypern (Sonstiges), Zypern
3 Tage p.P. ab € 353
Atlantica Miramare Beach Gästenote 07/14 Atlantica Miramare Beach Limassol, Zypern (Sonstiges), Zypern
3 Tage p.P. ab € 331

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
5 Tage p.P. ab € 481
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.191
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 394

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 75%
Familien 20%
Alleinreisende 5%

Altersstruktur

41-45 Jahre 25%
46-50 Jahre 25%
14-18 Jahre 13%
31-35 Jahre 13%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4.3
Zimmer:
4.2
Service:
4.6
Gastronomie:
4.4
Lage & Umgebung:
3.9
Sport & Unterhaltung:
4.1
Gesamteindruck:
4.7
Weiterempfehlung: 89% Bewertungsanzahl: 9
Gesamtbewertung:
4.3
Gästenote 07/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel St. George & St. George Gardens

Baden und Wandern - St. George fast unschlagbar November 2012 Badeurlaub Paar (4.6)
Preis Leistung / Fazit Wir waren bereits 1997 im Hotel und diesmal kurz vor Schließung wegen geplanter (und notwendiger) Rekonstruktion der Zimmer. Insofern diesbezüglich alle Pluspunkte in Klammern zu setzen. Aber das Hotel ist bezüglich Konzeptin und Strandlage nahezu unschlagbar - wir kommen sicher wieder.
Gute Lage, leider lässt Sauberkeit zu wünschen übrig März 2009 Wander- und Wellnessurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt ca. 3 km außerhalb von Paphos im Ort Chlorakas. Nicht direkt an der Straße, man muß an der Ampel (bei Angelikas Cafe) nach links abbiegen und nach etwa 100 Metern kommt die Hoteleinfahrt. Als wir dort waren, war das Nachbarhotel St. George Gardens geschlossen. Das St. George Hotel hat eine schöne Lobby, wo auch gleich die beiden Bars liegen (abgesehen von den Pool- und Strandbars). Vor dem Hotel gibt es Parkplätze, wenn viel los ist, muss man allerdings auf dem gegenüberliegenden Schotterplatz parken.
Lage Der Strand vor dem Hotel wurde künstlich geschaffen, indem man ein Meerwasserpool baute, der die starken Wellen bricht und den kurzen Sandstrand nicht wegspült. Im Sommer, zur Badezeit, möchte ich nicht dort sein, wäre mir viel zu klein, als Meerbader. Aber da wir im März dort waren und die Temp. fürs Baden im Meer zu kalt waren, war das für uns nicht wichtig. Vom Hotel kann man auf einem Fußweg bis nach Paphos laufen (ca. 6km) oder nur bis zu den Tombs of the Kings (ca. 3km). Direkt an der Hauptstraße (bei Angelikas Cafe) liegt die Bushaltestelle (Preis pro Fahrt pro Person 1,50 EUR). Weiterhin gibt es dort einige Restaurants und einen kleinen Supermarkt. Die Transferzeit bis zum Flughafen Paphos beträgt ca. 20 min., wir sind bis Larnaka mit dem Mietwagen gefahren, das dauerte ca. 1,5 -2 Stunden. Ist auf der wenig befahrenen Autobahn kein Problem.
Service Das Personal im Hotel war immer freundlich und hilfsbereit. Wir hatten AL gebucht für 30 EUR p.P. pro Nacht, also ein Superpreis. Das Abendessen fand im Speiseraum statt. Als wir dort waren, war gerade Karneval und eine Menge Einheimische waren da und somit der Speisesaal sehr voll. Dementsprechend die Lautstärke. Das Personal war dann hektisch damit beschäftigt, die Tische abzuräumen und wieder neu zu bestücken. Der Platzzuweiser musste dann auch mal per Winken aus der Ferne uns zum Tisch geleiten. Als es einige Tage später nicht so voll war, ging es dann, aber es bleibt eben doch ein Speisesaal mit entsprechender Atmosphäre.
Gastronomie Das Abendbuffet, trotz Themenabende, wurde nach einigen Tagen langweilig, aber es hat überwiegend geschmeckt. Ein Lob an die tollen Torten, sehen schön aus und schmecken sahnig und sind nicht so süss. Das Mittagsbuffet war nicht so berauschend, aber wir haben das nur 3 Mal genutzt, weil wir entweder unterwegs waren oder einfach satt. Das Frühstücksbuffet war ausreichend, es gab typisch englisch Rühr- oder Spiegelei, Grilltomaten, Würstchen, gedämpfte Plize, Toast, aber auch Schnittkäse, Feta, Tomaten, etwas komisch aussehende Wurst und Marmelade und Nusscreme (leider musste man diese sich aus großen Schüsseln mittels Löffel nehmen). Der O-Saft schmeckte sehr gut, auch der Cappuchino, den man sich aus einem Automaten holen konnte (als Teetrinker muss ich mal ein Lob an den Cappu richten, nicht so gut wie beim Italiener um die Ecke, aber für ein Hotel wirklich top). Dann gab es noch Obst und natürlich Brötchen, sogar so ein Art Vollkornbrötchen, Joghurt und Müsli. Der Tisch war schön mit Tischdecke und Stoffservietten eingedeckt. Die Getränke, also auch die alkoholfreien, gab es immer in kleinen Flaschen, also stets frisch und nicht aus dem Automaten.
Sport / Wellness Es gab ein Fittnesstudio, was eine große Anzahl von Geräten hatte. Außerdem gab es Billiardtische, leider musste man sich Schläger und Belle mit Gebühr ausleihen. Das Wellnesscenter ist recht schön, der Innenpool nur viel zu klein und zu wenig Liegen. Bei den Saunas gibt es eine Dampfsauna, die schön heiß ist, außerdem eine Trockensauna, die etwas klein und ohne Geruchsaufgüsse (also nur pures Wasser) ist. Die Saunas haben uns nicht so gefallen. Dann gab es noch einen Jacuzzi, der recht shcön ist. Wir haben eine Massage zusätzlich gebucht, 70 min für 35 EUR. guter Preis und gute Massage. In der Nebensaison werden alle Wellnessangebote zum Spezialpreis angeboten. Für den Preis kann man die Angebote wirklich nutzen. Man bekommt dann einen Bademantel und Schlappen gestellt und geht mit der Masseurin in spezielle Kabinen, wo man als Normalnutzer des Wellnessbereichs nicht hinkommt. Weiterhin stehen in der Lobby 2 PC. Man kann sich an der Rezeption eine Telefonkarte kaufen und man loggt sich dann mit seiner PIN im PC ein. Die kleinste Karte ist 90 min für 5 EUR. Der Comp. ist allerdings sehr langsam. Der Außenpool ist schön angelegt und sauber. Auch die Liegewiesen waren sehr gepflegt.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß. Die Bäder müssten saniert werden und vorallem geputzt werden. Die Reinlichkeit ließ sehr zu wünschen übrig, z.B. auf der Halterung unseres Kosmetikspiegels lag dick Staub, ebenso an der unteren Kante des Schrankes im Flur. An der Badtür sah ich gleich bei Ankunft Wasserspritzer, die die ganze zeit nicht weggewischt wurden. Mein Mann rasierte sich am ersten Tag und es lagen ein paar Barthaare auf dem Spiegelbord, die waren nach 14 Tagen noch da. Also, wurde dort nie langewischt. Die Betten waren angenehm. Wir hatten Meerblick. Die Zimmer 2308 bis 2318 liegen direkt übern Speisesaal und abends, zwischen 19-22 Uhr zur Essenzeit hört man nervenderweise immer das Stühlescharren. Wer also ein Frühzubettgeher ist, sollte nicht in diesen Zimmern nächtigen. Uns hat es nicht so gestört, wir haben uns solange an der Bar aufgehalten, bis es vorbei war. Dafür liegt über den Zimmer keine weiteren Zimmer, sodaß man in dieser Hinsicht seine Ruhe hat.
Preis Leistung / Fazit Wie gesagt, für 60 EUR die Nacht mit AL für 2 Personen kann man nicht meckern. Das Geld hätten wir schon fast an der Bar jeden Abend ausgegeben, wenn wir nicht AL hätten. Zum Reisen in der Nebensaison wirklich schön, im März war es schon warm, um die 20 Grad und die Insel schön grün. Das Hotel war noch nicht ausgebucht (bis auf die Karnevalstage), was sehr angenehm ist. Zur Badesaison würde ich allerdings nicht dorthin fahren, weil mir der Strand zu klein wäre.
Ein super Ziel im November November 2008 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer. Einladende Gartenanlage Befestigter Fußweg nach Paphos (6 km) am Meer entlang zum Hafen, von dort mit dem Bus zurück. Wir hatten HP und für uns völlig ausreichend und sehr gut. Um die Insel zu erkunden ist ein Auto am besten, leider Linksverkehr aber man gewöhnt sich daran. Wir hatten in jedem Fall einen tollen Urlaub
Lage Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer. Einladende Gartenanlage. Befestigter Fußweg nach Paphos (6 km) am Meer entlang zum Hafen, von dort mit dem Bus zurück.
Service Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer.
Gastronomie Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer.
Sport / Wellness Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer.
Zimmer Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer.
Preis Leistung / Fazit Sehr schöne Anlage, wirklich direkt am Meer. Einladende Gartenanlage Befestigter Fußweg nach Paphos (6 km) am Meer entlang zum Hafen, von dort mit dem Bus zurück. Wir hatten HP und für uns völlig ausreichend und sehr gut. Um die Insel zu erkunden ist ein Auto am besten, leider Linksverkehr aber man gewöhnt sich daran. Wir hatten in jedem Fall einen tollen Urlaub
Alle 9 Hotelbewertungen Hotel St. George & St. George Gardens

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr schöne Anlage
  • einladende Gartenanlage
  • Anlage in tadellosem Zustand
Hotelanlagen:
  • viele Angestellte
  • schöner Tisch
  • gute Massage
Lage:
  • unschlagbare Strandlage
  • schöne Grünanlage
Essen:
  • hervorragendes Essen
  • sehr leckere Mahlzeiten
  • umfangreiche Mahlzeiten
Zimmer:
  • moderne Zimmer
  • große Zimmer
  • angenehme Betten
Strand:
  • sehr gepflegte Liegewiesen
  • hoteleigener Strand
Aktivitäten:
  • schönes Wellnesscenter
Getränke:
  • sehr guter Saft
Negativ
Services:
  • künstliches Hotel
Essen:
  • etwas komische Wurst
Strand:
  • künstlicher Strand
  • kein Sandstrand
  • starker Wellengang

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel St. George & St. George Gardens

Legende:

Weitere Reiseinfos: Reiseinfos Europa Reiseinfos Zypern