Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Verwöhnhotel Revita

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.5
91% Empfehlungen
(11 Bewertungen)
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Parkplatz
Lift
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Vegetarische Verpflegung
Wäscheservice
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Eigene Anreise

z.B. 2 Tage, Halbpension

DER 243,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Bad Lauterberg

Penta Hotel Braunschweig Braunschweig, Niedersachsen, Deutschland
3 Tage p.P.ab € 215

Das Hotel auf einen Blick

Verwöhnhotel Revita
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • DER
  • TOC
  • XDER

Zuletzt angesehene Hotels

Dorf Wangerland Gästenote 04/13 Dorf Wangerland Hohenkirchen, Niedersachsen, Deutschland
3 Tage p.P. ab € 352
Deichgraf Gästenote 10/12 Deichgraf Cuxhaven, Niedersachsen, Deutschland
3 Tage p.P. ab € 198
Leuchtfeuer Gästenote 11/12 Leuchtfeuer Horumersiel, Niedersachsen, Deutschland
3 Tage p.P. ab € 280

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 627
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.406
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 569

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 35%
Familien 29%
Alleinreisende 18%
Gruppen 18%

Altersstruktur

66-70 Jahre 33%
41-45 Jahre 22%
26-30 Jahre 11%
31-35 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4.5
Zimmer:
4.7
Service:
4.9
Gastronomie:
4.4
Lage & Umgebung:
4.2
Sport & Unterhaltung:
4.8
Gesamteindruck:
4.7
Weiterempfehlung: 91% Bewertungsanzahl: 11
Gesamtbewertung:
4.5
Gästenote 08/13

Ausgewählte Hotelbewertungen zu

Empfehlenswertes Hotel, schön für Wellness und sehr gutes Essen Dezember 2012 Wander- und Wellnessurlaub - (4.8)
Gastronomie Alles in allem sehr gut, lediglich einmal wurde ich morgens an einen Frühstückstisch gesetzt, der noch nicht gänzlich sauber gemacht wurde. Es befanden sich noch kleine Überbleibsel vom Vorgänger auf dem Tisch. Im Restaurant am Kurpark (Menu-Restaurant) hätte ich mir die kleine Aufmerksamkeit aus der Küche gewünscht - durchaus üblich im 5 Sterne Bereich. Der Hirschfänger mit Buffet ist eine Wucht an Auswahl und Küche. Das Frühstücksbuffet ist ebenfalls sehr gut - allerdings muss man sich im klaren sein, das dieses Hotel 280+ Zimmer hat. Es geht stellenweise zu, wie in einer Bahnhofshalle. Wer das nicht mag, nimmt ein kleineres Haus.
Sport / Wellness Der Wellnessbereich ist vielleicht optisch nicht ganz der allerneueste, allerdings sauber und abwechslungsreich. Leider habe ich es einige Male erlebt, das saunagänger schlurig mit dem unterlegen der Handtücher sind. Folglich gibt es einige Schweisserinnerungen im Holz, dafür kann das Hotel aber nichts. Saunen gibt es in drei Varianten (60, 80,90 Grad), dazu ein Dampfbad mit 48 Grad. Der Ruhebereich liegt ein Stockwerk höher, annehmbar mit Liegen samt Radio (mehrere Kanäle) per Kopfhörer und eigener Leseleuchte. Auch bei einem 5 Sterne Haus gibt es diese Liegereservierung per Handtuch bzw. Decke. Unschön, aber auch hier kann das Haus nichts dafür.
Zimmer Leider wird nirgends erwähnt, das die Zimmer in Etage 2-4 lediglich 4-Sterne Zimmer sind. (Landhausstil) Erst die Zimmer in Stockwerk 5-9 sind modernere 5 Sterne Zimmer. Die Landhauszimmer sind etwas abgewohnt, stellenweise löst sich die Tapete in den Ecken unschön ab. Ansonsten geräumig und sauber. Die Zimmermädchen machen einen guten Job. Wäschewechsel nach 3 Tage fände ich gut, leider blieb diese 5 Tage bis zur Abreise bezogen. W-Lan auf den Zimmern funktioniert, teilweise aber leider eingeschränkt. Die Schnelligkeit ist ebenfalls nicht optimal - kein Wunder bei normaler DSL Verbindung und 280+ Zimmern. Im Winter kein großes Problem, aber im Sommer vielleicht störend bei Waldblick - Anlieferverkehr im hinteren Bereich in den Morgenstunden.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem ein schönes (nicht von aussen) Hotel mit gutem Service. Durchaus eine zweite Reise wert für mich, dann aber in eines der besseren Zimmer in den oberen Stockwerken.
Wohlfühlhotel Januar 2011 Wintersporturlaub Paar (4.5)
Allgemein / Hotel Das Personal ist ausnahmslos sehr freundlich und immer bemüht jedem Gast den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Der einzige überhaupt mögliche Kritikpunkt ist , dass in der Lobby geraucht werden darf, dadurch entsteht sofort beim Eintreten ins Hotel der völlig falsche Eindruck als sei dies ein "Raucherhotel". Wir werden dieses Hotel wieder besuchen und können es mit gutem Gewissen sehr empfehlen.
Lage Gut zu erreichen, nahe zur Fußgängerzone des Ortes, direkt am Kurpark und zu Wanderwegen.
Service Hier fängt der Urlaub schon beim Ankommen an. Einer der Hoteldiener holt bei jeden Gast das komplette Gepäck vom Auto ab, wartet beim Einchecken und gibt beim Weg zum Zimmer schon die wichtigsten Informationen für ein schnelles orientieren im Hotel und zu den Restaurants.
Gastronomie Die verschiedenen Restaurants im Hotel sind ausnahmslos sehr gut und bieten eine reiche Auswahl an Speisen an. Das Frühstückbufett ist sehr reichhaltig und auch für Langschläfer lange genug geöffnet. Es wird bis zum Schluss immer wieder nachgefüllt.
Sport / Wellness Vom Hotel wird ein reichhaltiges Programm für Fitness und Unterhaltung angeboten, auf die Jahreszeit gut abgestimmt. Abends war die Hotelbar mit Musik und Tanz recht gut besucht, mit täglich wechselden Programmen.
Zimmer Das Hotel ist sehr komfortabel und gemütlich eingerichtet, die Zimmer sehr sauber und geschmackvoll möbliert.
Preis Leistung / Fazit Superhotel unbedingt weiterzuempfehlen. Wir werden wieder hier Urlaub machen
Sehr freundliches Personal und kulinarische Schmankerl September 2007 Wander- und Wellnessurlaub Verein/Sonstiges (4.3)
Allgemein / Hotel rustikal eingerichtetes Hotel direkt in Bad Lauterberg ; für regenreiche Tage: Wellness u Indoorsportprogramm mgl. ; für Kinder extra Spielzimmer eingerichtet; wer sich kulinarisch verwöhnen lassen möchte - Empfehlung der Halbpension (3 Restaurants + Diät-Restaurant
Lage wenige Gehminuten ins Zentrum; mit nahegelegenem Park und Minigolfplatz ; Wandern, Jogging und Nordic Walking ab Hotel mgl.
Service freundliches, hilfsbereites Servicepersonal
Gastronomie bei Halbpension: Auswahl v 3 Restaurants (1*Selbstbedienung); sehr sauber, Personal freundlich und hilfsbereit. Essen hervorragend und vielfältig
Sport / Wellness Tennis, Tischtennis, Gymnastik (Step, Rückengymnastik etc), Sauna, Hallenbad, Tagungsräume, Internetzugang, Wellnessangebote etc.
Zimmer Zimmergröße ausreichend, Standard: Bad mit Dusche , Kosmetikspiegel und Fön
Preis Leistung / Fazit Hotel hervorragend dazu geeignet sich zu erholen, die Seele baumeln zu lassen und sich so richtig verwöhnen zu lassen. Bei schönem Wetter ausgezeichnete Möglichkeiten für Wanderungen und Ausflugsfahrten in den Harz
Empfehlenswert September 2007 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.8)
Allgemein / Hotel Von außen nicht sehr ansprechend, macht das Hotel innen einen einladenden und großzügigen Eindruck. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sauber und in der Größe dem Preis angemessen. Der Wellness-Bereich ist großzügig angelegt; die Angebote in diesem Zusammernhang (Wassergymnastik, NW-Kurse etc.) sind zahlreich. (Ich habe sie nicht genutzt, lediglich den Transport zu Wanderungen). Die beiden Restaurants bieten eine abwechslungsreiche und gute Küche. Ein kleiner Wermutstropfen: die Getränke sind recht teuer, z.B. 0,33 l Weizenbier für 3 ?.
Lage Hotel liegt am Ortsende in einem von Wald umgebenen Tal, dicht am Kurpark. Der Ort selbst ist gut zu Fuß erreichbar.
Service Guter und reibungsloser Service am Empfang und in den Restaurants.
Gastronomie Frühstücksbüffet sehr reichhaltig; die Abend-Restaurants bieten zum einen Büffet unter abwechselndem Motto, zum anderen ein - nicht alltägliches - Mehrgänge-Menü.
Sport / Wellness Sport- und Betreuungsangebot war so groß, dass man es nicht wahrnehmen konnte.
Zimmer Zimmer ausreichend groß mit ausreichender Gepäck-Ablage. Badezimmer mit allem, was man braucht.
Preis Leistung / Fazit Hotel bietet Ausflüge und Touren an (z.B. zur Rhume-Quelle, Goslar etc.). Von mir benutzt Transport zu schönen Wanderwegen (entlang Odertalsperre u.a.).
Tolles Sporthotel August 2007 Sonstiger Aufenthalt Familie (4.7)
Allgemein / Hotel Ein Hotel, an dem man wegen seiner architektonischen Gestaltung lieber vorbeifahren möchte, das aber mit seinem Ambiente, seinem Sport- und Wellnessangebot und seiner Küche begeistert
Lage Im Südwestharz gelegen, mit guter Verkehrsanbindung an BAB und zu den Straßen in den Oberharz.
Service Sehr freundlicher und hilfsbereiter Service durch kompetentes Personal
Gastronomie In der Vielzahl der Restaurants wird bestimmt für jeden Geschmack etwas geboten.
Sport / Wellness Sport- und Fitnessbereich sind durchaus mit Studios vergleichbar.
Zimmer Sowohl im Bereich Landhaus als auch in der Klasse Domizil gut und sauber möblierte Zimmer mit großzügigem Sanitärbereich.
Preis Leistung / Fazit Einen Abstecher nach Braunlage und eine Fahrt mit der Selbahn auf den Wurmberg sollte man sich gönnen.
entspannt, ruhig und komfortabel September 2006 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel Das Revita liegt unmittelbar am Kurpark Bad Lauterbergs, direkt an der Oder. Der erste Anblick bei der Anreise war enttäuschend, da die Fassade an Plattenbauarchitektur erinnert. Das Innere jedoch läßt den ersten Eindruck schnell verblassen, denn wir haben es hier mit einem sehr angenehmen Komforthotel mit vielen Annehmlichkeiten zu tun. Alles ist sehr gepflegt, auch der Wellnessbereich mit einem schönen Pool und die Saunalandschaft. Die Zimmer sind geräumig und tadellos, die Restaurants im Haus sind ebenfalls ansprechend gestaltet. Das Haus wird trotz der Größe sehr persönlich geführt, die Mitarbeiter sind serviceorientiert, freundlich und hilfsbereit. Der Inhaber ist selbst abends gelegentlich dort anzutreffen. Abends gibt es in den Restaurants und an der sehr angenehmen Bar im Erdgeschoß musikalische Untermalung, jedoch nie aufdringlich. Im wesentlichen wird das Hotel wegen seiner umfangreichen Wellnessangebote von betuchten Senioren frequentiert, was für uns als Familie mit einem 2,5-jährigen Sohn anfangs zu dem Gefühl führte, am falschen Ort zu sein. Es stellte sich jedoch heraus, dass das Publikum ebenso entspannt ist wie die Atmosphäre im Hotel und so gab es in dieser Beziehung keine Probleme. Alles in allem können wir dem Revita nur beste Noten geben. Leider jedoch stellten sich die Menüs im Kurparkrestaurant - trotz der meist erlesenen Zutaten - als wenig geschmackvoll, oft zu salzig und bisweilen verkocht heraus. Das Frühstücksbuffet hingegen war stets ein Genuss. Da in der näheren Umgebung viele gute Ausflugsmöglichkeiten vorhanden sind (Erlebnisbad mit Kleinkinderbereich in 300 m Entfernung) und uns der Kurpark kontemplative Momente in herbstlicher Sonne bescherte, werden wir wohl wiederkommen.
Lage In unmittelbarer Nähe zu allen Einkaufsmöglichkeiten der Stadt Bad Lauterberg, direkt am Kurpark, viele Ausflugsmöglichkeiten in die nähere Umgebung.
Service Außerordentlich gut!
Gastronomie Bereits morgens erhält der Gast die sogenannte Revita Post. Hier werden alle tagesaktuellen Veranstaltungen sowie die Menüs in den drei Hotelrestaurants bekannt gegeben. Da wir ausschließlich das Kurparkrestaurant aufgesucht haben, können wir auch nur über dieses berichten. Zur Qualität der Speisen habe ich bereits weiter oben geschrieben, hinsichtlich Hygiene, Organisation und Personal kann ich nur Bestnoten vergeben. Die Atmosphäre war entspannt, die Preise angemessen. Die Menükarte für Kinder ist hinsichtlich des Angebots verbesserungswürdig. Insbesondere für kleinere Kinder ist so recht nichts dabei, so dass wir meist auf Gläschennahrung ausgewichen sind.
Sport / Wellness Hervorragender Pool mit Bar, mehrere Saunen bzw. Dampfbad. Tägliche Fitnesskurse im Pool und im Atrium, unaufdringlich und kompetent. Beste Sauberkeit, angenehme Umgebung. Kinderspielzimmer!!
Zimmer Doppelzimmer sind geräumig, trotz des erforderlichen Kinderbetts. Leider kein Balkon, aber große Fensterfront zum Aufschieben. Ansonsten alles wie in dieser Hotelkategorie erwartet.
Preis Leistung / Fazit Viele Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel, Ortszentrum in unmittelbarer Nähe.
Außen Pfui - Innen Hui August 2006 Wander- und Wellnessurlaub Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Die Architektur außerhalb ist schlicht grauenhaft und erinnert stark an die ostzonalen Plattenbauten. Hier müßte die Eigner-Familie mal wenigstens etwas mehr Farbe in's Spiel bringen und eventuell an den Fenstern kleine Dekors installieren. Innen ist es äußerst gediegen und gemütlich, da sehr viel anheimelndes Holz verarbeitet wurde. Das Alter sieht man dem Haus außen untrüglich an und viel ist da auch wohl nicht versucht worden, um hier ein wenig zu modernisieren und aufzupeppen!Die Gäste hier sind recht angenehm und altersmäßig gemischt, da die Preise Kampftrinker und Ballermänner schon vorab, Gott sei Dank, abschrecken.
Lage Die Lage ist sehr gut und ruhig, da praktisch im Kurpark, der zwar recht winzig ist, gelegen. Unterhaltungsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung sind praktisch kaum vorhanden, denn die Lokalitäten usw. sind kaum nennenswert. Nur im Hause selbst sind einige wenige Möglichkeiten vorhanden, die aber auch nicht gerade prickelnd sind. Der Ort selbst ist keine Offenbarung und nach den Gesundheitsreformen und Firmenabwanderungen auf dem absteigenden Ast. Die Umgebung dagegen lädt zu Wanderaktivitäten ein, wobei die wirklich interessanten Ziele schon für den Hinweg des Autos bedürfen, also nicht direkt erreichbar sind. Erwähnenswert ist hier die Tiefgarage, die jedoch leider nicht direkt vom Hotel zu erreichen ist. Hier sind stets ausreichend Parkplätze vorhanden, da die meisten Gäste die Kosten hierfür scheuen, warum auch immer, denn wer hier absteigt ist garantiert kein Harz IV-Empfänger.
Service Der Service ist Okay, wenn er auch abends etwas überfordert wirkt und besonders flink sind sie hier auch nicht. Der Zimmerservice dagegen war wirklich gut und die Sauberkeit der Zimmer ebenfalls. Check In und Out ist freundlich und problemlos und auch eventuelle Probleme werden souverän gelöst ohne auf Kosten der Freundlichkeit.
Gastronomie Die Gastronomie hier ist s.o. schon beschrieben. Das Frühstücksbuffet jedoch ist sensationell gut, dagegen wird Leergut vom Tisch nur unregelmäßig "entsorgt". Das Menue abends ist nicht schlecht, aber auch nicht besonders erwähnenswert. Dazu kommt, daß nicht jeder unbedingt "scharf" auf zwei Stunden Warterei auf den nächsten Gang ist. Eine Alternative a la Carte wäre schon wünschenswert und sinnvoll. Auch die Qualität ist nach oben hin ohne Frage noch steigerungsfähig.
Sport / Wellness Das Schwimmbad ist super und der all morgendliche Tee- Und Kaffee-Service prima. Dagegen sind die Fitnessgeräte nicht unbedingt das non plus ultra, da doch schon ziemlich "angestaubt", wobei die Räumlichkeiten durchaus als gut bezeichnet werden können. Wellness und Spa sind ausnahmslos gut.Die Businessausstattung ist noch verbesserungswürdig, jedenfalls für den normalen Gast der an keinem Seminar teilnimmt.
Zimmer Die Zimmer könnten eine Verjüngungskur dringend gebrauchen, denn was da so steht ist doch verblichener Glanz von gestern. Die Sauberkeit ist gut, die technische Ausstattung dagegen nicht unbedingt up to date!Die 5*-Zimmer sind etwas besser als die "Holzklasse" der 4*-Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Besonders empfehlenswert ist für uns auf jeden Fall die Teilnahme am legendären Sommerfest des Hauses. Das ist wirklich ein Kracher erster Güte, vielseitig, qualitativ hochgradig und es für jeden etwas dabei. Vom Gourmet bis zum Säufer, vom Muffel bis zum leidenschaftlichen Tänzer und vom Partygänger bis hin zum Eremiten, jeder kommt auf seine Kosten, garantiert!
Alle 11 Hotelbewertungen Verwöhnhotel Revita

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr guter Wellnessbereich
  • neues Restaurant
  • Restaurant mit reichhaltigem Angebot
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • nette Mitarbeiter
  • guter Service
Lage:
  • sehr ruhige Lage
  • wunderschöne Aussicht
  • gute Verkehrsanbindung
Essen:
  • gute Zimmer
  • geräumige Zimmer
  • schöne Zimmer
Zimmer:
  • hervorragendes Essen
  • sehr gutes Essen
  • vorzügliche Gastronomie
Aktivitäten:
  • gutes Spa
  • umfangreiches Wellnessangebot
  • tolles Sportprogramm
Negativ
Services:
  • vergessener Eindruck
Hotelanlagen:
  • unregelmäßiger Tisch
Essen:
  • kein Balkon
  • kleiner Balkon

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Verwöhnhotel Revita

Legende: