Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12LM-XNDD-6B4C-T4AL als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen JEDERZEIT FLEXIBEL UMBUCHBAR
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel umbuchen mit CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG

Hotel Viva Bahia

Avda. Playa de Muro s/n 07458 Playa de Muro
50€ Geld-zurück-Gutschein für Ihren nächsten Urlaub
4,3
97% Empfehlungen
75 Bewertungen
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Reiseziel eingeben:
Reiseziele werden gesucht
Beliebte Reiseziele nach Entfernung Regionen Sonstiges
  • Afrika
  • Ägypten
  • Arabische Halbinsel-Dubai
  • Asien
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Dom. Republik
  • Griechische Inseln
  • Griechisches Festland
  • Ibiza
  • Italien
  • Kanaren
  • Karibik-Mexiko
  • Kroatien
  • Kuba
  • Malediven
  • Mallorca
  • Malta
  • Marokko
  • Mauritius-Seychellen
  • Menorca
  • Mittelmeer gesamt
  • Portugal-Madeira
  • Span. Festland
  • Südamerika
  • Thailand
  • Tunesien
  • Türkei
  • USA-Kanada
  • Zypern
Hotels werden gesucht
Wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen!
Deutschland
ausländische Flughäfen
früheste Anreise späteste Abreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien

Hotelbewertungen zum Hotel Viva Bahia im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Familien 84%
Paare 13%
Gruppen 3%
Altersstruktur
36-40 Jahre 42%
26-30 Jahre 33%
46-50 Jahre 13%
14-18 Jahre 4%
Besonders geeignet für
Familien
Hotel:
4,4
Zimmer:
4,3
Service:
4,4
Gastronomie:
4,3
Lage & Umgebung:
4,0
Sport & Unterhaltung:
4,3
Gesamteindruck:
4,4
Weiterempfehlung: 98% Bewertungsanzahl: 75 Gesamtbewertung:
4,3
Pauschalreise z.B. 7 Tage, nur Übernachtung
Eigene Anreise z.B. 7 Tage, Halbpension

Das Hotel Viva Bahia auf einen Blick

Hotel Viva Bahia

Hotelausstattung Hotel Viva Bahia (Alcúdia)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Lift, Hotelsafe, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Halbpension, all inclusive, Bars, Einkaufsmöglichkeiten, Strand
  • Zimmeraustattung: Klimaanlage, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet, Mittagessen Menüwahl
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Squash, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wasserrutsche, Wassersport, Wasserski, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Kinderhochstühle, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Viva Bahia

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Viva Bahia

01.07.2013 Oase der Ruhe Badeurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel ist im allgemeinen in Ordnung, gepflegt und ist am sehr schönen Strand gelegen. Das einzig wirklich störende war der Schimmel im Bad. Kein Fenster und keine Lüftung. Schimmel wird einfach mit weisser Farbe überstrichen. Für Kinder bis 10 Jahren sehr gut geeignet. Unterhaltung am Abend ok. Buffet und Ruhe Pool grandios. Der normale Pool eher klein. Für Familien mit kleineren Kindern sehr empfehlenswert. Strand sehr schön und flachabfallend. Klima sehr angenehm da immer eine Meeresbise ging. Wir waren als Familie schon in diversen Hotels auf Mallorca und finden es über das Ganze betrachtet eines der besten.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist im allgemeinen in Ordnung, gepflegt und ist am sehr schönen Strand gelegen. Das einzig wirklich störende war der Schimmel im Bad. Kein Fenster und keine Lüftung. Schimmel wird einfach mit weisser Farbe überstrichen. Für Kinder bis 10 Jahren sehr gut geeignet. Unterhaltung am Abend ok. Buffet und Ruhe Pool grandios. Der normale Pool eher klein. Für Familien mit kleineren Kindern sehr empfehlenswert. Strand sehr schön und flachabfallend. Klima sehr angenehm da immer eine Meeresbise ging. Wir waren als Familie schon in diversen Hotels auf Mallorca und finden es über das Ganze betrachtet eines der besten.
01.04.2013 Schöner Familienurlaub trotz kleiner Mankos. Badeurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Das Viva Bahia ist ein schönes, nicht zu großes Familienhotel, das auf den ersten Blick einen sehr guten und sauberen Eindruck macht. Die Lage ist sehr gut, mit direktem Zugang zum Meer und dem Naturschutzgebiet im Hinterland. Der Strand ist zwar schmal, aber schön und man ist auch fern der großen Hoteltürme. Familien wird einiges geboten: Schöne, wenn auch im April etwas kühle Pools, ein Kinderpool mit großem Piratenschiff, das natürlich für unseren 4-jährigen der Hit war, zwei Kinderbetreuungsgruppen, verschiedene Sport- und Animationsangebote und natürlich das hervorragende und abwechslungsreiche Buffet. Nur im Detail gab es dann doch einige Mankos: Allem voran war das Personal teilweise nicht besonders freundlich. Erst hatten wir ein Apartment direkt über dem Veranstaltungssaal, was abends doch etwas laut war. Wir konnten dann aber zum Glück umziehen. In den Hotelzimmern (wir hatten ein Familienapartment) ist leider auch nicht alles Gold, was glänzt (bei den Möbeln lösen sich Teile, im Bad ohne Fenster gammelt irgendwo was). Das Schlafsofa im Wohnzimmer ist nicht sehr bequem. Gut sind immerhin die großen und schön gestalteten Balkone. Der Innen-Pool ist zu klein, insbesondere bei schlechtem Wetter. Die Waschmaschinen und Trockner im Hotel waren leider völlig überlastet und funktionierten auch nicht wirklich, so dass wir nach zwei Tagen Hantier letztlich unsere Wäsche für viel Geld in die Reinigung geben mussten. Diese Mankos ließen sich aber verschmerzen, da wir insgesamt einen schönen und entspannten Familienurlaub hatten und trotz teilweise schlechten Wetters einiges unternehmen konnten. Das lag auch an dem Mietwagen, den wir unkompliziert und günstig direkt über das Hotel buchen konnten. Dadurch, dass wir im Frühling da waren, war der Urlaub recht günstig. Insgesamt haben wir nicht bereut, das Viva Bahia gebucht zu haben und kommen vielleicht auch mal wieder.
Lage Sehr schön gelegen zwischen einem schmalen, aber schönen Strand und einem großen Naturschutzgebiet. Mit einem Mietwagen ist man schnell in Polenca, in den Bergen am Cap Formentor oder im Wandergebiet bei Arta. Auch Portochristo mit den Tropfsteinhöhlen oder Palma sind nur eine Stunde mit dem Auto entfernt.
Service Das Personal des Hotels war nicht gerade übermäßig freundlich (mit Ausnahmen). Wir schlugen uns zwei Tage lang mit defekten Waschmaschinen und Trocknern herum, was schulterzuckend hingenommen wurde. Es wäre ein feiner Zug gewesen, uns die 30 Euro, die die Reinigung schließlich von uns bekommen hat, zu übernehmen. Immerhin wurde unserem Wunsch nach einem Apartmentwechsel schnell und unkompliziert entsprochen. Die Animateure waren sehr nett und bemüht.
Gastronomie Wir hatten Halbpension. Frühstücks- und Abendbüffet waren super! Riesige Auswahl, Themenabend, immer viel Leckeres dabei.
Sport / Wellness Sehr großes Sport- und Animationsprogramm, auch das Kinderprogramm ist gut. Der Innenpool ist etwas klein und die Außenpools könnten im April beheizt sein, sonst alles gut.
Zimmer Schöner großer Balkon, gute Zimmeraufteilung. Schlafsofa im Wohnzimmer leider nicht allzu bequem und etwas muffiger Geruch in der Dusche (unter den Bodenplatten sammeln sich vermutlich Haare). Insgesamt aber gut.
Preis Leistung / Fazit Schöne Lage, schönes Hotel, super Essen und buntes Sport- und Animationsprogramm. Auch die Kinderbetreuung ist gut, daher klasse für Familien. Kleinere Mankos (Freundlichkeit des Personals, zu kleiner Innenpool, defekte Waschmaschinen) lassen sich verschmerzen.
01.07.2012 Schöner Familienurlaub am blauen Meer Badeurlaub Familie
4,2
Allgemein / Hotel Es handelt sich hier um ein schönes, sauberes und gepflegtes Hotel, welches vorwiegend von Familien mit Kindern gebucht wird. Hier ist ganz Europa, um Ferien zu machen. Das Essen ist sehr gut und abwechsungsreich. Beim Buchen sollte man darauf achten, nicht gerade ein Zimmer neben dem Lift zu bekommen, da diese Zimmer einem 4 Sterne Hotel nicht würdig sind, aber naja. Wenn man sonst was zum Meckern sucht, findet man bestimmt auch immer was, wie klemmende oder quietschende Türen, oder ähnliches. Aber dazu fährt man ja nicht nach Mallorca. Das Personal ist absolut spitze und super freundlich. Die Kinder werden, wenn man das will, super im Kids-Club oder beim Animationsteam des Hotels, betreut. Die Animateure sind nicht aufdringlich, machen aber trotzdem einen guten Job. Jeden Abend gibt es die Mini-Disco und danach ein kleines Programm für die Erwachsenen, was gegen 22:30Uhr endet, damit die Kinder zur Ruhe kommen. Was etwas störend ist, sind die Reinigungsarbeiten und das Poolliegenrücken am Morgen, was einem dann nicht mehr schlafen lässt. Der Strand ist sauber, allerdings direkt vor dem Hoteletwas überlaufen. Besser, man läuft nocht ca. 200-300 m und hat dann so ziemlich seine Ruhe. Sollte man kein all inclusive gebucht haben, muss man sich an der Poolbar auf ziemlich saftige Preise einstellen. Wir haben uns dann im kleinen SUPER-MARKET, direkt vor dem Hotel, versorgt undbeim leckeren Abendbot richtig rein gehauen. :0) Was beim zeitigen Anreisen vor 12:00 Uhr zu beachten ist, ist die Tatsachen, dass man dann bei ausgebuchtem Hotel, noch kein Zimmer erhalten kann, da diese am Abreisetag erst gegen 12:00 Uhr verlassen werden müssen. Man kann aber seine Sachen in einem Gepäckraum abgeben. Es wäre also empfehlenswert, die Badesachen griffbereit zu haben und die Zeit bis zum Zimmerbezug, mit Baden zu verbringen. Das ähnliche Problem gibt es am Abreisetag, wenn man um 12:00 Uhr auscheckt, der Rückflug aber erst abends ist. Dann kann man im Gepäckraum duschen. Man ist allerdings dann mitunter nicht allein, da es auch anderen Leuten so geht. Da sollte sich das Hotel etwas einfallen lassen. Ansonsten hatten wir eine sehr schöne Zeit in diesem Hotel. Die Kinder wären am liebsten da geblieben um mit dem Hotelmaskottchen BUFO noch so manches Tänzchen zu wagen. :0)
Lage Super Markt vor dem Hotel; kleinere Läden, Restaurants und Ärzte in der Nähe, aber nichts weltbewegendes. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Am Meer gibt es die Möglichkeit, Banana-Boot (10 Euro/Person) zu fahren.
Service Super freundlich und mehrsprachig.
Gastronomie Frühstück und Abendbuffet sehr vielsetig und lecker. Wer hier nix findet, ist selber schuld. Mittagsmenue bei all inclusive kann nicht bewertet werden, da dieses durch uns nicht gebucht war.
Sport / Wellness saubere Poollandschaft. Das Reservieren der Liegen wird nicht gewünscht und hält sich in Grenzen. WLAN gibt es im Rezeptionsbereich kostenlos. Es gibt einen Kinderspielplatz, das Piratenpool für die Kinder und jeden Abend Mini-Disco. Für die Erwachsenen die Chill-out Launch und jeden Abend ein kleines Animationsprogramm. Die Kinderbetreuung ist sehr gut und vielseitig. Strandhandtücher gibt es gegen Kaution an der Rezeption.
Zimmer Zweckmäßig eingerichtet mit geringen Mängeln wie quietschende Türen, Fenster oder andere kleine Sachen, die aber nicht weiter hinderlich sein sollten. Allerdings hat das Bad keine Lüftung oder Fenster. Beim Buchen darauf achten, kein Zimmer neben dem Lift buchen. Diese sind sehr laut.
Preis Leistung / Fazit Schönes Familienhotel mit kleineren Mängeln. Durch die Anzahl der Kinder ist es immer bisschen laut. Das Essen ist lecker. Die Ungereimtheiten bei An-und Abreise müsste das Hotel noch in den Griff bekommen.
01.04.2011 Prima Hotel in exponierter Lage. Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Tolles Hotel in exponierter Lage, an dem für uns schönsten Strand Mallorcas. Kinderclub für unsere Tochter war abwechslungsreich, er fand morgens und nachmittags statt. Kleiner, aber recht gut ausgestatteter, Fitnessbereich. Nur die 33,-? ( plus 5,-? Kaution) für den Safe im Zimmer waren etwas teuer. Wir hatten ein Appartement, das wie eine kleine Wohnung angelegtwar und sehr angenehm gestaltet ist. Das Abendessen im Hotel war sehr abwechslungsreich und lecker, aber manches leider nur lauwarm.
Lage Liegt am schönsten Strand auf Mallorca zwischen den Urlaubsorten Can Picafort (ca. 2,5 km) und Alcudia (ca. 7 km).
Service Freundliches Personal, Deutschkenntnisse sind gut.
Gastronomie Jeden Abend Kinder-Disco, danach Darbietungen zur leichten Unterhaltung.
Sport / Wellness Spa ist vorhanden. Fitnessraum (Ordentlich und neuwertig ausgestattet).
Zimmer Tolles Appartement, mit Flatscreen ( RTL, ARD, ZDF, Pro7, KiKa, Europort). Schönes Bad, großer Balkon.
Preis Leistung / Fazit Wir können dieses Hotel, mit seiner wunderbaren Lage am schönen Playa de Muro, sehr empfehlen.
01.10.2010 Strandurlaub im Oktober Badeurlaub Familie
4,2
Allgemein / Hotel Sympatisches Familien Hotel mit guter Infrastruktur in gutem Zustand: mehrere miteinander verbundene pools in der Mitte der Anlage, Kinderbecken mit einem Piratenschiff und Rutschen sowie einem "relax pool" für 18+, kleiner Spielplatz, einer kleinen Minigolf-Anlage. Die 6 Häuser rund um die pool-anlage sind 3-stöckig und haben lift, die Appartements gross und funktional, die Einrichtung speziell in der Küche ist jedoch dürftig (man merkt dass die meisten Urlauber hier All-In buchen). Für Kinderunterhaltung wird im mini club mit spielen tagsüber und in der mini disco abends gesorgt. Allgemein ist das Hotel speziell auf die Kinder ausgerichtet. Zugang zum herrlichen Sandstrand in 2 min führt an einem offenen jedoch überdachten Restaurant vorbei und hat Duschen um den Sand abzuspülen. Die Liegen am Strand sind leider nicht inklusive und kosten 8.50 Euro für zwei liegen/Tag, unentbehrlicher Sonnenschirm ist jedoch dabei.
Lage Das Hotel liegt in einer grossen Bucht im Nordosten der Insel, welche ca 15km traumhaften Sandstrand bietet. Entlang ca 10km dieses Strandes liegt ein Hotel oder Appartement neben dem anderen, angefangen mit dem Zentrum dieser Gegend ganz im Nordwesten der Bucht, Port de Alcudia. Dieser kleine Hafenort gehört zu Alcudia, die Altstadt mit hübschen historischen Mauern liegt jedoch in ca 2 km Entfernung im Landesinneren. Das Viva Bahia liegt ca 8km von Port de Alcudia entfernt. Netto Transferzeit vom Flughafen wäre weniger als 1h, je nach Reiseanbieter landet man jedoch in einem "Besenwagen" Bus, welches die einzelnen Touristen in der ganzen Gegend ausliefert, so der Fall bei uns (W-Travel), wir hatten eine transferzeit von beinahe 2 Std. Entlang der Bucht führt ein Linienbus alle 15 min, so ist man für wenige Euro schnell (25min) vom Hotel bis ins Zentrum. Taxi ist in der Regel die bequemere Variante und kostet ca 10 Euro in eine Richtung. Allgemein ist entlang der Strasse von Viva Bahia bis Port d'Alcudia alles sehr touristisch eingerichtet, ein Souvenirladen oder Restaurant jagt den anderen, man findet jedoch auch grössere Einkaufsläden. Ich weiss nicht ob dies eine grundsätzliche Herbsterscheinung ist oder das Ergebnis eines gewissen Grössenwahns der tourismusbranche auf Mallorca, aber praktisch jedes zweite lokal war leer und stand zum Verkauf/Vermietung. Der Angebot bleibt trotzdem mehr als gross genug. Rund um Viva Bahia sind ein Paar kleinere Läden verfügbar wie auch einige Restaurants und obligate Spielhallen, je näher man zum Port d'Alcudia kommt, desto grösser die Auswahl. Ausflugsmöglichkeit Nr.1 ist der lange Sandstrand (erreichbar in 2min) welcher zu schönen Spaziergängen einlädt. Ganz in der Nähe (sozusagen über die Strasse) ist aber auch die Albufera, ein Naturschutzgebiet mit Salinen und spezieller Moorlandschaft. Ab und zu weht von der Albufera ein unangenehmer Geruch her, nicht weiter tragisch, eher beruhigend wenn man realisiert, dass der Gestank nicht vom Hotel verursacht wird.
Service Es sprechen alle Deutsch, sind sehr freundlich und Hilfsbereit, da gibt es wirklich nichts auszusetzen.
Gastronomie Das Hauptrestaurant ist gross aber ein wenig eng gestuhlt und dementsprechend laut, es hat aber auch eine kleine Terrasse. Im inneren der Anlage stehen auch Tische welche zum Hauptrestaurant gehören, diese wurden allerdings nur für Mittagessen oder Abends während der Vorstellungen bedient. Das Essen ist OK, jedoch kein Highlight. Das Angebot ist gross und es gibt immer wieder Thementage, eine grosse Grill platte wird täglich mit je einem Fisch/Fleisch Hauptgericht bedient. Der Service ist freundlich und schnell, Kinderstühle gibt es genügend, es gibt aber keine kindergerechten Theken so fliegt bei den kleinen immer wieder was zu Boden. Das kleine separate Restaurant welches am Weg zu Strand liegt gehört auch zum Hotel und bietet kleinere Snacks an.
Sport / Wellness Das Angebot diesbezüglich ist gross, wir haben es jedoch bevorzugt unsere Zeit am Strand zu verbringen. Das Wasser ist sauber und der Sand streckt sich weit ins Meer hinaus. Der Strand wird täglich sauber gehalten, das angeschwemmte Gras wird entfernt. In der Internet-ecke gibt es 6 PC mit Münzeinwurf (1 Euro für 12min), allerdings ist die Geschwindigkeit der Anschlüsse miserabel. In der Eingangshalle steht auch gratis WiFi zur Verfügung. Das Kinderclub Angebot ist schlicht und die MiniDisco am Abend eher dünn, das Maskottchen Bufo kommt für ein einziges Lied auf die Bühne und die Moderatorinnen ziehen die Kinder mal besser mal schlechter in ihre Bahn.
Zimmer Das Appartement mit einem Schlafzimmer und zwei Betten im Wohnzimmer hatte eine grosse Terasse, grossen Badzimmer bereich mit zwei Waschbecken und separaten Zimmer mit Badewanne und WC. Die Zimmer werden an 5 Tagen der Woche gereinigt. TV hatte nur wenige brauchbare Sender mit gutem Empfang.
Preis Leistung / Fazit Preis/Leistung eher ein Bisschen teuer, Herbst-Badeferien in den Balearen hängen jedoch vor allem vom Wetter ab. Wir hatten Glück und konnten jeden Tag am schönen Strand verbringen, die Temperaturen draussen waren zwischen 25 und 28 und das Wasser hatte um 24°.
01.10.2010 Einfach schön Badeurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Essen ist sehr gut und die Service ist Top. Schönes Hotel, hier kann man schöne Tage verbringen. Kindershow Aben Top. Was uns nicht so gut gefallen hat: Piratenschiff sehr veschlissen, Motionsfahräder und Sportsaktivitäten nicht auf aktuelle Stand. Minigolf sehr gebraucht aber im ganzen OK.
Lage Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Essen ist sehr gut und die Service ist Top. Schönes Hotel, hier kann man schöne Tage verbringen. Kindershow Aben Top. Was uns nicht so gut gefallen hat: Piratenschiff sehr veschlissen, Motionsfahräder und Sportsaktivitäten nicht auf aktuelle Stand. Minigolf sehr gebraucht aber im ganzen OK.
Service Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Essen ist sehr gut und die Service ist Top. Schönes Hotel, hier kann man schöne Tage verbringen. Kindershow Aben Top. Was uns nicht so gut gefallen hat: Piratenschiff sehr veschlissen, Motionsfahräder und Sportsaktivitäten nicht auf aktuelle Stand. Minigolf sehr gebraucht aber im ganzen OK.
Gastronomie Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Essen ist sehr gut und die Service ist Top. Schönes Hotel, hier kann man schöne Tage verbringen. Kindershow Aben Top. Was uns nicht so gut gefallen hat: Piratenschiff sehr veschlissen, Motionsfahräder und Sportsaktivitäten nicht auf aktuelle Stand. Minigolf sehr gebraucht aber im ganzen OK.
Sport / Wellness Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Essen ist sehr gut und die Service ist Top. Schönes Hotel, hier kann man schöne Tage verbringen. Kindershow Aben Top. Was uns nicht so gut gefallen hat: Piratenschiff sehr veschlissen, Motionsfahräder und Sportsaktivitäten nicht auf aktuelle Stand. Minigolf sehr gebraucht aber im ganzen OK.
Zimmer Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Essen ist sehr gut und die Service ist Top. Schönes Hotel, hier kann man schöne Tage verbringen. Kindershow Aben Top. Was uns nicht so gut gefallen hat: Piratenschiff sehr veschlissen, Motionsfahräder und Sportsaktivitäten nicht auf aktuelle Stand. Minigolf sehr gebraucht aber im ganzen OK.
Preis Leistung / Fazit Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. Das Essen ist sehr gut und die Service ist Top. Schönes Hotel, hier kann man schöne Tage verbringen. Kindershow Aben Top. Was uns nicht so gut gefallen hat: Piratenschiff sehr veschlissen, Motionsfahräder und Sportsaktivitäten nicht auf aktuelle Stand. Minigolf sehr gebraucht aber im ganzen OK.
01.07.2010 Rundum sorglos mit all inclusive Badeurlaub Familie
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel befindet sich ein einem guten Pflegezustand. Alles sehr sauber. Das Personal ist durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Die Küche ist abwechslungsreich - täglich ein neues Thema zum Abendessen, z.B. Mexico, Seafood, etc. Speisen für Kids wie Nudeln mit Tomaten- oder Hackfleischsosse, Pommes usw. gibt es immer. Qualitativ Note "2". Insgesamt ist das Hotel stark auf Familienurlaub mit Kindern ausgelegt. DIe Anlage ist in "Hufeisenform" angelegt. Im Inneren dieses "Hufeisens" finden die Veranstaltungen und Shows für Kinder und Erwachsene statt. Diese enden abends zwischen 21:00 Uhr und spätestens 22:30 Uhr. All inclusive empfehlen wir unbedingt, wenn man den einen oder anderen Tag in der Anlage verbringt. Ein Kinderspielplatz und ein kleiner Minigolfplatz ergänzen das Angebot für die Kids.
Lage Die direkte Lage am Meer ist perfekt. Der Strand war sauber. In anderen Bewertungen dieses Hotels hatte ich gelesen, dass der Supermarkt um die Ecke teuer sei. Das stimmt! Allerdings haben einige Vergleiche in anderen Märkten in Alcudia (u.a. ein SPAR-Markt, der sich als "the cheapest Supermarket in town" bezeichnet) gezeigt, dass diese genau so teuer sind(bei Getränken, einigen Lebensmitteln, Snacks usw.). Einzig in den richtig großen Supermärkten oder bei Aldi kann man günstiger einkaufen. Ansonsten muss man in der Hauptsaison auf Mallorca einfach mit höheren Preisen rechnen. Das gilt auch für Mietwagen. Hier auf "Specials" achten. Eine Bushaltestelle des Linienbusses ist in unmittelbarer Nähe des Hotels, ebenso ein Taxistand. Eine Autovermietung von "Europcar" ist ca. 250M entfernt. Man kann auch im Hotel bei der Rezeption oder bei einem der Reiseleiter ein Mietauto buchen.
Service Superfreundliches Personal. 2x am Tag ist ein Arzt während der Woche im Haus. Deutschsprachiges Personal war immer an der Rezeption. Auch die Kellner hatten fast alle Grundkenntnisse in deutsch. Wenn nicht, dann ging es in englisch.
Gastronomie Abwechslungsreiche Küche. Immer auch versch. Sorten Obst vorhanden. Note: 2. Bei Frühstück wie Abendessen immer viel Personal, das immer für Sauberkeit sorgt. Ein benutzter Teller war garantiert schon abgeräumt, wenn man wieder vom Buffet zu seinem Tisch zurückkehrte. Beim Abendessen wurden nach Benutzung die Tische selbst bei nur kleinen "Spuren" der Vorgänger mit neuer Tischdecke usw. bis hin zu Stoffservietten eingedeckt.
Sport / Wellness Poolbereich ausreichend groß. Angenehm der Relax-Pool nur für Personen ab 18 Jahren. Wenn die Kids im Kidsclub sind oder sonst mit den neuen Freunden im Pool oder auf den Rutschen unterwegs sind, hat man hier seine Ruhe und kann schön z.B. sein Buch lesen.
Zimmer Sehr sauber, kein Schimmel o.ä. zu finden. Gute Ausstattung und angenehm grosse Zimmer. Von der Küchenecke haben wir nur den Kühlschrank für Getränke und die Kaffeemaschine genutzt. Ansonsten bietet "All inclusive" genug. Sonntags und Mittwochs werden die Zimmer nicht gereinigt.
Preis Leistung / Fazit Auf Specials bei Autovermietern achten. All Inclusive empfehlenswert.
01.07.2009 Strandnah Badeurlaub Familie
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr schön. Schon bei der Ankunft geht man durch einen grün überdachten Bereich zum Empfang. Abends istg dieser Bereich mit Kerzen und Lämpchen beleuchtet--sehr schön. Die Anlage ist recht groß, aber nicht zu laut. Morgens werden natürlich die Poolliegen mit Handtüchern reserviert, aber oft wurden diese vom Gärtner entfernt, wenn die Liegen nicht besetzt waren. Fanden wir mal eine gute Actiln. Was wirklich super ist, der CHILL-OUT Bereich. Erhohlung pur. Nicht zugänglich für Kinder. Unsere haben sich dann am Hauptpool aufgehalten.
Lage Hotel liegt direkt am Strand. Supermarkt direkt neben dem Hotel, aber nicht so günstig. Wir hatten die 2 Wochen ein Auto, konnten daher in den größeren Supermärkten einkaufen. Taxi und Bushaltestelle istin unmittelbarer Nähe. Sonst ist es sehr ruhig dort, kleine Einkaufsmeile mit ein paar Restaurants aber nicht viel, da sollte man schon nach Alcudia fahren,
Service Personal sehr freundlich. Hatten Selbstverflegung, daher können wir keine Angaben machen zum Servicepersonal. Aber am Empfang, sehr netttes Personal und Abends auf der Terasse auch. Die Poolbar bot Mittags sehr gutes Essen an. Zimmerreinigung war in Ordnung.
Gastronomie Es wurden Themenabende angeboten, haben wir aber nicht wahrgenommen. Preise fanden wir etwas überteuert. Bier 500 ml 4,10 Euro Softgetränke 0,2 2,10 Euro. Essen im Poolrestaurant war gut - Preise auch okay, aber wie gesagt Getränke nicht so günstig. Kaffee mit MIlch war gut - Tasse für 1,95 Euro
Sport / Wellness Kinderpool mit Rutschen und Wasseratraktionen, großer Pool mit ausreichend Liegen, Chill-Out Pool, mit 2 Whirlpools und großen Liegen mit Kissen, sehr schön. Liegen am Strand waren über öffentlichen Anbieter alle reserviert, war nicht so schön. Abends war eine etwas spärliche Animation, Handtücher konnte man sich genen Kaution von 10 Euro ausleihen. Kinderclub war auch vorhanden, haben unsere aber nicht genutzt. Tennis und Minigolf - ohne Gebühr!!!!!!
Zimmer Zimmer zwckmäßig eingerichtet mit Fernseher, Kühlschrank. Aber kein Wasserkocher oder Toaster. Föhn war im Bad mit 2 Waschbecken vorhanden, Das Bad hatte keine Tür. Dusche und Toilette extra, mit Tür. Grßer Balkon. Wir waren zur Poolseite, konnten aber auch noch einen Blick Richtung Meer werfen.
Preis Leistung / Fazit Also im ganzem würden wir das Hotel auf jeden Fall empfehlen. Direkt neben dem Hotel ist ein Restaurant-Biereck- Dort konnte man sehr gut und sehr preiswert essen. Aber wir würden jederzeit ein Auto empfehlen, da man sonst nicht viel unternehmen kann.
01.07.2009 Ideales Hotel für Familien mit Kleinkindern Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel Viva Bahia liegt direkt am schönen Sandstrand, Es besteht aus vier Stockwerken und ist im spanischen Stil gebaut. Die ganze Anlage ist sehr sauber, auch die Appartements werden sorgfältig geputzt. Das Hotel wird besucht von Deutschen, Spaniern, Schweizern und Nordeuropäern. Die Anzahl der Familien mit kleinen Kindern (2 Monate bis 10 Jahre) überwiegt.
Lage Die Anlage liegt 6 km von Alkudia und 3 km von Cam Pikafort entfernt. Beides ist sehr gut mit dem Bus zu erreichen. (Eine Haltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe). Die einfache Fahrt kostet 1,35 Euro in beide Richtungen. Leider fehlt eine Shoppingmeile in der Nähe. Supermärkte sind in unmittelbarer Nähe. Der Transfer zum Flughafen beträgt ca. 1 Stunde.
Service Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und bemüht. Die Verständigung auf Deutsch war sehr gut. Mit der Zimmerreinigung waren wir hochzufrieden. Das Hotel hat einen Wäscheservice. Man kann aber auch umsonst selbst waschen. Es stehen 2 Waschmaschinen und 3 Trockner zur Verfügung. Ein Arzt hält regelmäßig Sprechstunden im Hotel ab. Die nächste Apotheke ist in Cam Pikafort.
Gastronomie Das Hotel hat ein Restaurant und eine Poolbar. Zur Qualität des Essens kann ich keine Angaben machen, weil wir immer außerhalb gegessen haben. Mit 12 Euro pro Person für das Frühstück und 15 Euro pro Person für das Abendessen (Kinder bis 12 Jahren die Hälfte) war uns die Verpflegung zu teuer.
Sport / Wellness Das Sportangebot ist vielfältig. Von Minigolf über Volleyball, Fußball, Fittnesstraining, Wasserball über Rutschen für die Kleinen, Kinderspielplatz, Kinderclub, Hallenbad ist alles vorhanden. Handtücher werden gegen eine Kaution von 10 Euro pro Handtuch gestellt. Am Strand werden Tretboote verliehen. In der Nähe ist eine Kitesurfschule. Von dem Steg hinter dem Hotel fahren Ausflugschiffe ab. Besonders gut hat uns der Ruhebereich, der mit großen Liegen und einem Swimmingpool ausgestattet ist und zu dem nur Personen ab 18 Jahren Zutritt haben, gefallen.
Zimmer Wir haben in einem schönen großen Appartement zum Norden hin gelegen, gewohnt. Die Klimaanlage brauchten wir trotz 36 Grad kaum. Die Dusche funktionierte gut. Leider ließ sich der Toilettenbereich nicht abschließen. Das Hotel ist durch die offene Bauweise sehr hellhörig. Des öfteren wurde man nachts durch Babygeschrei aus den Nachbarzimmern geweckt. Die Tische auf den Balkonen sind für die Selbstverpflegung für 4 Personen zu klein.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert ist die Kiteschule in unmittelbarer Nähe. Unsere Jungen (beide 14 Jahre alt) haben begeistert das Kiten dort gelernt und einen offiziellen Schein mit nach Hause genommen.
01.06.2009 Familienfreundlich, genießen und erholen Badeurlaub Familie
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel verfügt über ein Haupthaus uns mehrere 3 stöckige Nebenhäuser. Die gesamte Anlage ist sehr sauber und gepflegt.
Lage Das Hotel befindet sich direkt am wunderschönen Sandstrand zwischen Alcudia und Can Picafort in Playa del Muro. Die Nachbarorte sind gut mit dem Bus zu erreichen. Tip: Wer Babynahrung in Gläschen benötigt: Es gibt alles zu kaufen. Das Gläschen kostet aber etwa 3 Euro das Stück. Für Windeln und Gläschen haben wir in Can Picafort einen Schlecker entdeckt. Da sind die Sachen erschwinglicher.
Service Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und absolut kinderlieb. An jederm zweiten Tisch im Restaurant stand ein Kinderstuhl. Einfach klasse.
Gastronomie Das Essen war mehr als ausreichend und abwechslungsreich. Es wird landestypische, deutsche, griechische, mexikanische und sogar chinesische Küche angeboten (Themenabende). Die Kinder kommen auf ihren Geschmack. Die Geräuchkoulisse ist entsprechend der hohen Anzahl der Kinder angemessen. Aber wer Kinder hat, der kennt das wohl.
Sport / Wellness Die Poollandschaft ist etwas für die Kleinen und die Großen. Die Kleinen haben einen Minipool und einen Pool mit Piratenschiff und Wasserrutschen. Auf die Großen wartet eine Wellnislandschaft. Der Kinderspielplatz ist super - nur in der Mittagssonne zu heiß.
Zimmer Das Hotel ist 10 Jahre alt, wirkt aber wie frisch renoviert. Die Möblierung ist einfach aber zweckmäßig und gepflegt.
Preis Leistung / Fazit Idee zum Ausflug nach Alcudia: mit dem Bus hin und mit der Fähre zurück. Die Fähre legt direkt am Hotel an.

Pro und Kontra zum Hotel Viva Bahia

Positiv
Services:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • sehr freundliches Hotelpersonal
Hotelanlagen:
  • schönes Hotel
  • sehr guter Urlaub
  • sehr große Auswahl
Lage:
  • richtige Supermärkte
  • Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe
  • Supermärkte in unmittelbarer Nähe
Essen:
  • sehr gutes Essen
  • gutes Essen
  • abwechslungsreiche Küche
Zimmer:
  • schöne Terrasse
  • geschmackvoll eingerichtetes Zimmer
  • großer Balkon
Strand:
  • schöner Strand
  • sehr schöner Strand
  • sauberer Strand
Aktivitäten:
  • empfehlenswerte Ausflüge
  • keine aufdringlichen Animateure
  • abwechslungsreiche Animation
Getränke:
  • gute Milch
  • sehr leckerer Kaffee
  • guter Kaffee
Negativ
Services:
  • unschöne Diskussionen
  • knappe Sonnenschirme
  • schlechter Empfang
Hotelanlagen:
  • kleiner Pool
  • kleine Minigolfanlage
  • etwas laute Atmosphäre
Lage:
  • sehr hellhörige Bauweise
  • begrenzte Einkaufsmöglichkeiten
Essen:
  • immer fleckige Mahlzeiten
  • fleckige Mahlzeiten
  • dürftige Küche
Zimmer:
  • defekte Waschmaschinen
  • kein Fenster
  • kein sehr bequemes Schlafsofa
Strand:
  • schmaler Strand
  • knappe Schirme
  • Schirme gebührenpflichtig
Aktivitäten:
  • etwas spärliche Animation
Getränke:
  • unbezahlbare Cocktails
  • keine günstigen Getränke

Kunden, die sich für das Hotel Viva Bahia interessiert haben ...

buchten zu 87%
Viva Bahia (Foto)
75 Bewertungen: sehr gut 4.3 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 02.02.2016, 22:12 Uhr.
buchten zu 9%
Viva Blue (Foto)
54 Bewertungen: sehr gut 4.3 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: heute, 11:34 Uhr.
buchten zu 2%
Viva Cala Mesquida Resort (Foto)
162 Bewertungen: sehr gut 4.1 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: gestern, 12:40 Uhr.
buchten zu 1%
JS Alcudi Mar (Foto)
221 Bewertungen: sehr gut 4.0 4 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 02.02.2016, 21:21 Uhr.
buchten zu 1%
Sea Life Buket Beach (Foto)
750 Bewertungen: sehr gut 4.1 3 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: heute, 11:49 Uhr.
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen sie sich inspirieren von unseren exklusiven Ab-in-den-urlaub-Deals. Tolle Angebote zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL RETAIL GmbH & Co. KG, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.