Hotels in Brannenburg

Leider sind zur Zeit keine Angebote zu Brannenburg vorhanden

Vielleicht sind diese Bayern Angebote interessant für Sie...

Natur genießen im Süden von Deutschland - in den Hotels in Brannenburg

Der im oberbayerischen Landkreis Rosenheim befindliche Luftkurort Brannenburg ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein sehr beliebtes Reiseziel. Ideal ist ein Urlaub in den Hotels von Brannenburg für Familien, naturverbundene und aktive Menschen. Umgeben von den Bayerischen Alpen und einer unverfälschten Landschaft und Natur, ist Brannenburg ideal für Wanderungen, Radtouren und natürlich für Wintersport. Wer ein Zimmer in einem Hotel in der Gemeinde Brannenburg buchen möchte, kann sich aber auch auf viel Brauchtum und Kultur freuen. Traditionen und Feste sind in Brannenburg genauso selbstverständlich, wie die Gastfreundlichkeit.

In Brannenburg trifft man auf sanften und naturverbundenen Tourismus. Wer hier große Hotelketten sucht, wird nicht fündig. Stattdessen verzaubert die Gemeinde mit kleineren, familiär geführten Hotels. Ein solches Hotel mit besten Bewertungen ist zum Beispiel der Gasthof Brannenburg oder das Haus Posthotel. Auch die Pension Berghof in Brannenburg erfreut sich bester Bewertungen und wird jährlich von vielen Gästen ausgewählt. Wer statt Pension und Hotel lieber auf eine private Ferienwohnung zurückgreift, findet natürlich auch hierfür viele Angebote in Brannenburg.

Will man seinen Winterurlaub in einem Hotel in Brannenburg verbringen, findet man hier zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten. Besonders beliebt ist Brannenburg unter Snowboardern und Skifahrern. Direkt am Fuße des Wendelsteins gelegten, bietet sich ein Urlaub in den Hotels in Brannenburg natürlich wunderbar für eine Wintersportreise an. Aber auch die nur unweit von Brannenburg entfernten Skigebiete Hocheck oder Sudelfeld können ein tolles Ausflugsziel sein. Wer seine Ausrüstung nicht mitnimmt, findet im Ort auch einen Skiverleih mit gutem Service und fairen Preisen.

Sucht man zwischen den Skitagen nach intensiver Entspannung und Erholung, wird man in den umliegenden Thermen fündig. Nur wenige Autominuten vom Hotel in der Gemeinde entfernt liegen die beiden Thermen Bad Aibling sowie die Chiemgau Thermen.

Sommersportler finden in Brannenburg ebenfalls viele Unternehmungsmöglichkeiten. Ob Nordic Walking, Mountainbiken, Bergsteigen, Wandern, Tennis oder vielleicht sogar Segelfliegen – für Abwechslung ist hier auf jeden Fall gesorgt. Um sich an heißen Tagen im kühlen Nass zu entspannen, fährt man lediglich eine halbe Stunde mit dem Auto und schon ist man am Chiemsee. Eine Alternative mit einer etwas kürzeren Anfahrt bietet der Simssee bei Rosenheim.

Obwohl Brannenburg vor allem aufgrund der zahlreichen Sportangebote und der wunderschönen Natur bereist wird, bietet die Gemeinde auch einige interessante Sehenswürdigkeiten. Der bekannteste Bau der gut 5600 Einwohner großen Gemeinde ist der Donnerbauer Hof. Es handelt sich hierbei um einen, im 18. Jahrhundert errichteten Einfirsthof der vor allem für den beeindruckenden Erker im Parterre des Gebäudes bekannt ist. Viel besucht wurde Brannenburg in den letzten Jahren auch wegen des Projekts „Mühlsteinbrüche im Inntal“, das vor allem der Erhaltung des oberbayerischen Erbguts dienen soll. Auf zwei Wanderwegen, dem „Nußdorfer Mühlenweg“ und dem „Biberrundweg“ kann man unterschiedlichste Anschauungsobjekte besichtigen und in die Geschichte dieser Region eintauchen.

Ein Aufenthalt in einem Brannenburger Hotel ist aber nicht nur mit Kultur sondern auch mit kulinarischen Genüssen verbunden. Nicht nur in den Hotels, auch in jedem Gasthof dieser Region kann man die gute bodenständige oberbayerische Küche genießen – angefangen von Knödelgerichten, über verschiedene Braten bis hin zu verschiedenen Mehlspeisen.

Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen sie sich inspirieren von unseren exklusiven Ab-in-den-urlaub-Deals. Tolle Angebote zu Wahnsinnspreisen!