Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotelbewertungen Hotels Gatteo a Mare

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen

Ihre Reise-Suche

weitere Optionen weniger Optionen Angebote suchen

Kommentar abgeben

Haben Sie Fragen? 

Support 

  • Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!
  • Telefon-Hotline:
    +49 (0)341 65050 81430
    info
  • Unsere Hotline ist täglich von 8-23 Uhr für Sie erreichbar. Unser Serviceteam freut sich auf Ihren Anruf.
  • Wollen Sie Ihre Anfrage per E-Mail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Die 5 beliebtesten Gatteo a Mare Hotels (Alle Preise pro Person)

    1. Platz
Simon Simon
Simon
Gatteo Mare - Adria - Italien
Gästenote 08/14
Eigene Anreise 3 Tage ab € 120
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
sehr zufriedenstellender Urlaub, sehr saubere Zimmer, ruhige Lage, sauberer Strand, sehr freundliches Personal,
alle anzeigen
 
24 Hotelfotos anzeigen
    2. Platz
Principe Gatteo Mare Principe Gatteo Mare
Principe Gatteo Mare
Gatteo a Mare - Adria - Italien
Eigene Anreise 4 Tage ab € 179
Flug & Hotel selbst mixen
Gäste loben:
sehr guter Urlaub, saubere Zimmer, sehr gute Lage, nettes Personal, sehr gutes Essen,
alle anzeigen
 
12 Hotelfotos anzeigen
Jetzt dieses Hotel bewerten
    3. Platz
Serena Gatteo A Mare Serena Gatteo A Mare
Serena Gatteo A Mare
Gatteo - Adria - Italien
Eigene Anreise 4 Tage ab € 165
Flug & Hotel selbst mixen
 
25 Hotelfotos anzeigen
Jetzt dieses Hotel bewerten
    4. Platz
Royal Gatteo A Mare Royal Gatteo A Mare
Royal Gatteo A Mare
Gatteo a Mare - Adria - Italien
Eigene Anreise 3 Tage ab € 135
Flug & Hotel selbst mixen
 
5 Hotelfotos anzeigen
Jetzt dieses Hotel bewerten
    5. Platz
Milano Gatteo A Mare Milano Gatteo A Mare
Milano Gatteo A Mare
Gatteo a Mare - Adria - Italien
Eigene Anreise 7 Tage ab € 348
Flug & Hotel selbst mixen
 
9 Hotelfotos anzeigen
Jetzt dieses Hotel bewerten
    1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Gatteo a Mare

Schöner Familienurlaub - aber ausbaufähig September 2014 Badeurlaub - (3.6) Gatteo a Mare » Simon
Zimmer Die Zimmer sind zwar nicht besonders groß, aber die meiste Zeit waren wir eh unterwegs. Die Ausstattung ist etwas in die Jahre gekommen, aber durchaus in Ordnung, einfach nicht ganz so modern. Die Stühle sollte man aber vielleicht doch mal austauschen. Die Stromversorgung müsste unbedingt überholt werden. Die Handtücher wurden fast jeden Tag gewechselt und es wurde jeden Tag das Bad und Zimmer gereinigt. Wir hatten ein Zimmer mit seitlichem Meerblick. Bin nicht sicher, ob ich das nochmal buchen würde. Der Blick war schon schön, allerdings eher der Blick auf die "Berge", den man von hier aus auch hat. Der Blick von den Zimmern hinten raus geht je nach Stockwerk halt aufs Nachbarhotel, aber keinesfalls in einen schmuddeligen Hinterhof oder so. Der Balkon könnte allerdings etwas größer sein.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel könnte schon einmal eine Renovierung vertragen, dann würde man allerdings bestimmt nicht mehr so günstig buchen können, immerhin war unser 4 jähriger Sohn frei. Das Essen war sehr gut, bis auf das Frühstück. Das dürfte wirklich etwas umfangreicher sein. Das Personal war wirklich sehr nett, allerdings spricht fast niemand deutsch und das bei der großen Zahl deutscher Gäste. Mit Englisch war es auch eher schwierig. Für Kinder ist es im Ort (wohl wie in ganz Italien) wirklich fantastisch und Alle sind absolut kinderlieb. Zum Meer kommt man in höchstens 5 Minuten. Alles in Allem ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhälnis.
Sehr günstig aber nicht zu viel Erwarten August 2014 Badeurlaub - (2.8) Gatteo a Mare » Simon
Allgemein / Hotel Ein in die Jahre gekommenes Hotel, sehr preisgünstig, nettes Personal. Pool ok. Zustand der Zimmer renovierungsbedürftig. Betten sauber aber sehr unbequem. Essen ziemlich einfach. Gut waren Vorspeisen. Die Dusche ist sehr klein, wie auch das Badezimmer. Nahe am Strand und in sehr belebter Strasse.
Lage Sehr nahe am Strand und viel Leben in unmittelbarer Nähe. Für Ruhesuchende nicht zu empfehlen.
Preis Leistung / Fazit Billiges Hotel, bei dem man allerdings nicht zuviel erwarten darf. Hotel ist in einem sehr alten und renovierungsbedürftigem Zustand. Für unseren Kurzurlaub gerade ausreichend .
Badeurlaub in Gatteo a Mare August 2014 Badeurlaub - (2.1) Gatteo a Mare » Simon
Allgemein / Hotel Nicht so toll sehr laut und an Schlaf war nicht zu denken. Die Matratzen so hart dass alles weh getan hat. Speisesaal nicht klimatisiert, erst nach Aufforderung wurde diese angeschaltet dann gleich so dass man fast erfror. Keine Deutschsprachigen Mitarbeiter dort, wir mussten einigen Deutschen Gästen übersetzen und helfen, da wir gut Italienisch sprechen. Wir würden das nicht mehr buchen. Parkplatz Probleme man musste umparken usw. Lediglich positiv zu sagen, dass wir viele nette Gäste kennen gelernt haben die unser Leid dort geteilt haben. Essen naja für Vegetarier wird nichts außer Suppe und Saft angeboten oder eben Gemüsebuffet, das sehr spärlich ausgefallen ist. Das Frühstück noch spärlicher der Kaffee aus dem Automat der auch nicht schmeckte. wir haben uns mehr außerhalb des Hotels verköstigt. Es tut mir ja leid dieses so zu schreiben aber ich finde man muss auch ehrlich sein. Zum Teil so laut und hellhörig dass wir dachten gleich kracht uns die Decke auf den Kopf. Bad sehr klein nur mit Duschvorhang und Überflutung nach dem Duschen. Strandplatz obwohl gebucht bekamen wir erst am 3. Tag da kein Platz war.
Lage Lage und Umgebung super wir lieben Gatteo a Mare und das Hotel liegt schön Zentral, nicht weit vom Meer und nicht weit vom Zentrum.
Service Gar nicht man wurde nicht freundlich behandelt, man wollte am liebsten den Gästen aus dem Weg gehen so war mein Gefühl. Bei Ankunft bekamen wir nicht mal was zu Essen weil wir etwas verspätet angekommen sind. Es wurde uns der Schlüssel in die Hände gedrückt und ein paar Worte gemurmelt das wars. wir mussten fragen auf welchem Stock wir denn sind. Leider kein Wlan im Zimmer musste immer runter zum Arbeiten in die Lobby.
Gastronomie Nicht sehr viel Auswahl leider für Vegetarier nichts im Angebot. 2 Speisen zur Auswahl immer mit Fleisch, auf meine Frage hin ich würde kein Fleisch essen bekam ich dann eben Suppe na toll. Kein Obstbüffet, kein Nachspeisenbüffet. Als Nachspeise bekam man 1 Stück Obst serviert oder 1 Kugel Eis. Je nachdem was man wollte. Gemüsebüffet war ok aber sehr gering in der Auswahl gehalten.
Sport / Wellness Rein gar nichts ! Es gab absolut nichts was das Hotel bieten konnte. Es wurde nichts gemacht keine Animationen keine Musik absolut nichts.
Zimmer Wie schon oben beschrieben sehr mangelhaft, klein und alt. Das Bad sehr klein nur mit Duschvorhang versehen und überflutet nach dem Duschen. Abtrocknen ging nicht in diesem kleinen Bad. Balkon Aussicht waren die Mülleimer im Hof. Einzig und alleiniger Pluspunkt warmes Wasser dass auch gut lief. Sehr harte Matratzen wir konnten die ganze Woche nicht schlafen und sehr sehr laut und hellhörig.
Preis Leistung / Fazit Ich würde dieses Hotel nie wieder buchen. Zu dem Preis mag es ja für den ein oder anderen ok sein darum habe ich es auch gebucht. Fazit wir sind übermüdet nach Hause gekommen und haben mehr Geld als sonst gebraucht da ich mich viel ausserhalb verköstigen musste. ( Nur von Suppe wird man nicht satt )
Angenehmer Aufenthalt ohne viel Luxus Juni 2009 Badeurlaub Freunde (4.1) Gatteo a Mare » Simon
Allgemein / Hotel Wir waren zu 7 unterwegs, 1 Familie mit 2 Kindern, 1 Paar und 1 Single. Preismäßig ist das Hotel wirklich zu empfehlen, die Kinder müssen nicht extra bezahlen, was natürlich für Familien sehr günstig ist. Wir hatten Halbpension und das war wirklich in Ordnung. Zum Essen konnte man immer aus 3 Speisen für Vor-, Haupt- und Nachspeise auswählen. Es schmeckte gut, war aber nicht überragend. Das Frühstück war auch gut, aber nur am Anfang der Woche, da es dann doch immer das Gleiche war. Wir waren die jüngsten Gäste im ganzen Hotel (23 - 28 Jahre), die meisten waren Pensionisten. Die Wände sind sehr hellhörig und man hört wirklich jedes Husten durch. Der Hotelzustand war gut, schon etwas älter, aber sauber gehalten. Es ist zwar alles realtiv einfach eingerichtet, aber die Möbel erfüllen ihren Zweck. Es gibt auch einen Pool und einen Fitnessraum mit Sauna. Der Pool war sauber, nicht so extrem kalt und auch nett zum Liegen. Den Fitnessraum haben wir uns angesehen, aber dieser ist dunkel und stickig. Also ich würde da nicht trainieren.
Lage Das Hotel ist nur ein paar Meter vom Strand entfernt, was wirklich total super ist, also länger als 3 min geht man wirklich nicht zu Fuß. Es ist nicht mitten im Ort, aber auch vom Zentrum nur ca. 3 min entfernt. Ich finde aber positiv dass es nicht mitten im Ort ist, weil dort doch jeden Tag bis spät abends viel los ist, und man sonst nicht schlafen könnte. Einkaufsmöglichkeiten gibt es genug, man geht nicht weit. Rimini ist nicht weit von Gatteo Mare entfernt, wir waren mit dem Auto da, also ca. 15 min Fahrzeit. In nicht allzu weiter Ferne gibt es diverse Vergnügungsparks (Italia in Miniatura in Rimini, Fiabilandia in Rimini, Mirabiliandia, Aquafan in Riccione, Oltremare in Riccione, Indianagolf in Riccione). Alles in allem liegt das Hotel sehr gut, ruhige Lage aber trotzdem nicht weit vom Zentrum und vom Strand entfernt.
Service Das Personal war wirklich sehr freundlich, da kann man sich gar nicht beklagen. Jeder Mitarbeiter war stets freundlich, auch mit den Kindern. Der einzige kleine Problem war, dass keiner deutsch sprach, aber mit Händen und Füßen kann man sich schon verständigen. Also war dann wirklich kein großes Problem.
Gastronomie Es gab einen Speisesaal und einen Frühstücksraum, beides war schon etwas altmodisch eingerichtet, aber hat seinen Zweck erfüllt. Es war auf jeden Fall überall sauber. Das Essen schmeckte gut, das Frühstück auch (wurde nur nach einigen Tagen etwas eintönig). Der Kaffee zum Frühstück war sehr gut, und man konnte auch mehr als eine Tasse trinken, wenn man wollte. Es gab auch immer Salat, dieser war sehr lecker. Es war auch eine Bar vorhanden, diese haben wir aber nie besucht.
Sport / Wellness Es gab einen Pool, dieser war sauber und auch gemütlich zum Liegen. Allerdings durfte man nur vormittags bis 12:30 Uhr und ab 16:00 Uhr darin schwimmen, das fand ich etwas komisch. Der Strand war sauber, da konnte man sich gar nicht beklagen. Leider gibt es aber am Strand Wellenbrecher (aus großen Steinen) ca. 50 m vom Ufer entfernt, diese verhindern die typischen Wellen, die es an anderen Stränden gibt. Das fand ich etwas schade. Es gab im Hotel einen Fitnessraum und eine Sauna, welche wir nicht benutzt haben, da uns die Besichtigung schon gereicht hat. Die Räumlichkeiten waren nämlich dunkel und haben nicht gerade einladend gerochen. Ich glaube nicht, dass da oft jemand trianiert hat.
Zimmer Die Zimmer waren einfach eingerichtet, aber haben durchaus den Zweck erfüllt. Es gibt auch eine Klimaanlage, diese muss aber extra bezahlt werden. Es gibt auch einen Balkon, dieser ist aber nicht sehr groß. Auch ein Safe ist vorhanden, dieser wird aber mit einem Schlüssel abgesperrt, besser wäre sicher ein Zahlencode. Das Zimmer und das Bad waren sauber, und wurden auch jeden Tag gereinigt, Handtücher und Föhn waren vorhanden. Das Bett wurde auch täglich gemacht. Einen Fernseher gab es auch im Zimmer, allerdings liefen nur italienische Sender, es gab nur einen einzigen Deutschsprachigen. Außerdem ist das gesamte Hotel sehr hellhörig, unser Zimmer war in der Nähe des Aufzugs und man konnte am Morgen wirklich alle hören, die vor dem Aufzug warteten. Auch durch die Wände hört man jedes Husten. Wir hatten im Zimmer einen großen Kasten und noch eine kleine Komode mit Spiegel und Sessel. Das war auch völlig ausreichend. 2 Sessel standen am Balkon. Es gab am Balkon auch eine Wäscheleine, damit man die nassen Handtücher aufhängen kann.
Preis Leistung / Fazit Der Gesamteindruck des Hotels war gut, für eine Woche konnte man es ganz gut aushalten, für eine längere Zeit wäre mir wahrscheinlich das Frühstück zum Hals herausgehangen. Super Strandnähe und auch Nähe zum Zentrum, ruhige Lage, schöner Pool. Gegenüber des Hotels ist eine gute Pizzeria, dort kann man gut essen. Was Arzneimittel betrifft gibt es gleich in der Nähe eine Apotheke. Die Region ist ganz schön, es gibt diverse Vergnügungsparks in der Nähe. Sehr empfehlenswert finde ich Italia in Miniatura, das hat uns wirklich sehr gut gefallen, speziell am Abend (der Park ist bis 23:00 Uhr geöffnet). Auch das Indianagolf in Riccione ist einen Ausflug wert, war sehr lustig. Soweit ich gesehen habe, gibt es in der Nähe auch ein großes Einkaufszentrum, welches wir allerdings nicht besucht haben. Im Ortszentrum spielt auch immer wieder Musik. Was mich etwas gestört hat, waren die Verkäufer die am Strand mit Ketten und Uhren und Handtüchern etc. dahergekommen sind. Aber es war gut auszuhalten.