Bitte aktivieren sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzen zu können.

Reisen Paguera

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 
Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 15LM-5XSZ-U2KY-YJ6H 14SE-9XKQ-Y2SR-RJ87 als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Reisen Paguera - Die beliebtesten 95 Urlaubsangebote

Reisen Paguera - Die beliebtesten 95 Urlaubsangebote

1.
Don Antonio Paguera, Mallorca, Spanien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

2.
Fergus Club Europa Paguera, Mallorca, Spanien
  • 3,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

3.
Morlans Paguera, Mallorca, Spanien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

4.
BQ Maria Dolores Paguera, Mallorca, Spanien
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

5.
HSM Linda Playa Paguera, Mallorca, Spanien
  • 3,9
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

6.
Tora Paguera, Mallorca, Spanien
  • 3,8
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

7.
Palmira Cormoran Paguera, Mallorca, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
Universal Hotel Lido Park Paguera, Mallorca, Spanien
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

9.
BQ Bulevar Paguera Paguera, Mallorca, Spanien
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

  • Halbpension Doppelzimmer

10.
Flor los Almendros Hotel Paguera, Mallorca, Spanien
  • 3,6
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 1097 Personen Reisen nach Paguera, Mallorca an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Reisen Paguera

01.08.2013 Als Badeurlaub einfach, aber schön. Badeurlaub Familie
Allgemein / Hotel Clubanlage im Bungalowstil, schön und sauber, drei verschiedene Pools mit teilweiser Poolbar und Toiletten. Unser Zimmer sehr spartanisch eingerichtet, aber für Badeurlaub in Ordnung. Leider auch sehr hellhörig, man hört die Gäste von oben und von der Seite, wenn diese es nicht gewöhnt sind auf andere Rücksicht zu nehmen. Die sogenannte Küchenzeile wurde von uns nur 1 x benutzt-für uns eher nur für den Notfall zu gebrauchen. Kühlschrank jedoch sehr sauber. Die Reinigung erfolgte an 5 Tagen, dies war für uns in Ordnung. man putzt zu Hause auch nicht jeden Tag! Handtuchwechsel täglich, wenn man diese auf den Boden legt.. All Inclusive ist sehr zu empfehlen, gerade für Urlaub mit Kindern, da diese doch mehr am Pool sind als am Meer, wo das Salzwasser in den Augen brennt. somit gibt es hierfür kaum Extrakosten. auch die anfangs vermisste Rutsche war später kein Thema mehr, da der Pool einfach super war. Alle waren bemüht, den Müll wieder abzugeben bzw. auch Barangestellte diese einsammelten. Animation haben wir kaum miterlebt und für den Miniclub waren unsere Kids zu groß, aber man hat gesehen, dass sich diese viel Mühe geben um gute Stimmung zu verbreiten. Der Strand ist gut in ca. 30 min zu erreichen. Man kann auch mit einem kleinem Shuttlebus fahren, für uns jedoch nicht interessant, da wir durch den Wald an´s Meer gelaufen sind. All Inclusive ist sehr zu empfehlen, wir haben immer viel leckeres und abwechslungsreiche Speisen gefunden, selbst für mäkelige Kids wie unsere jüngste gab es täglich andere Zubereitungsweisen von Nudeln, Pommes oder Kartoffelbrei, so dass auch sie satt und zufrieden aus dem Urlaub gekommen ist... Gästestruktur: viele Deutsche, viele Franzosen, hauptsächlich von Familien mit Kindern oder von Großeltern mit Kindern besucht.
Preis Leistung / Fazit Man sieht, in der Anlage sind alle bemüht, egal ob in der Küche, bei der Reinigung des Zimmers oder an der Rezeption. Fazit: einfach, aber gut. eine schöne 3* Anlage. Vielleicht sollten einige Zimmer etwas auf Vordermann gebracht werden, aber als Badeurlaub mit Kindern gut zu empfehlen.
01.08.2012 Super Urlaub! Badeurlaub Familie
Allgemein / Hotel Ein gutes Hotel mit freundlicher Atmosphäre! Nur 5 min. vom Strand entfernt. Das Hotel ist sauber und gemütlich.
Service Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit.
Gastronomie Das Frühstück ist einfach. Aufbackbrötchen, Eier, 4 Sorten Wurst, 3 Sorte Käse, Joghurt, Müsli, Bacon and eggs, Toast, Kaffee, O-Saft und Wasser. Aber auch das reichte für uns völlig. Das Abendessen ist immer abwechslungsreich. Fisch, Fleisch, Salaten, Obst und Gemüse. Das Personal ist sehr freundlich!
Zimmer Das Zimmer war für uns völlig ausreichend. Einfach ausgestattet, aber sauber und trotz des üblichen Aufklebers im Bad, dass man die alten Handtücher auf den Boden legen soll um neue zu bekommen, haben wir jeden Tag neue bekommen, obwohl wir die alten gar nicht auf den Boden gelegt hatten. Der Balkon hatte eine schöne Größe.
Preis Leistung / Fazit Alles war super! Immer wieder her! Das Hotel ist gemütlich und sauber! Das Personal ist sehr freundlich! Das Essen ist abwechslungsreich. Die Lage des Hotels ist auch super. Aber das Meer hat uns am besten gefallen. Das Wasser ist durchsichtig, der Strand ist super toll!
01.06.2012 Zentrales Hotel mit kleinen Schwächen Badeurlaub Paar
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr zentral gelegen, es sind nur ca. 50 Meter zum Strand, das Frühstück ist besser als erwartet, nur leider ist es von 20 - 24 Uhr sehr laut, da zahlreiche nah gelegene Bars Live-Open-Air-Musik spielen.
Lage Das Hotel liegt nah, zum Flughafen sind es vom Hotel ca. 30 MInuten mit dem Auto. Der Strand ist auch schön.
Service Das Personal ist sehr freundlich, hilft gern weiter und ist wirklich zu empfehlen.
Gastronomie Wir hatten ein Frühstück gebucht. Es bestand aus Brötchen (normal und Mehrkorn), Toast (normal und Mehrkorn), Croissants, Tomaten, teilweise Melone, teilweise Orange, Gurke, Wurst und Käse in verschiedensten Variationen, Milch, Wasser, Saft, Kaffee und Kakao aus dem Automaten, Marmelade und Cornflakes.
Sport / Wellness Es gibt Dicotheken, Bars, Wasser-Ski-Verleih, Bananenboot etc. nahgelegen.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß, soweit sauber und teilweise modern, es gibt einen TV mit dem nur das lokale spanische TV-Programm gut empfangen werden kann, deutsches Fernsehen war in unserem Zimmer nicht empfangbar, in unserem Zimmer war eine Badewanne, der Wasserdruck war gut, die Wassertemperatur ließ sich regeln und das Zimmer wurde täglich vernünftig gereinigt. Es gab einen schönen großen Balkon.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist zu empfehlen, wenn man kleine Schwächen überblickt. Man darf auf jeden Fall kein Früh-Schläfer sein. Man muss in diesem Hotel darauf gefasst sein, an keinem urlaubstag vor 24 Uhr schlafen zu gehen.
01.08.2011 Für den Preis o.k. Badeurlaub Familie
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage entspricht der Landeskategorie, sehr gut hat uns die Architektur (zweistöckige Reihenhäuser) gefallen. Die Außenanlagen sind gut gepflegt, die Anlage insgesamt jedoch nicht behindertengerecht und ein wenig in die Jahre gekommen . Wer auf gute Animation Wert legt, sollte hier nicht zu viel erwarten. Die Gästestruktur ist altersmäßg gut durchmischt, ganz junge Leute kommen hier aber wohl eher nicht auf ihre Kosten. Es gibt hauptsächlich deutsche, holländische und französsiche Gäste. Das Essen vom Buffett ist gut und reichhaltig, der Speisesaal erinnert im Hochsommer jedoch eher an eine Schulmensa. Das All-Inclusive Angebot haben wir aufgrund einer Überbuchung in diesem Jahr als Ausgleich angeboten bekommen, aber kaum genutzt. Die Qualität der Getränke unterscheidet sich doch sehr von extra bezahlten. An den Pools gibt es insgesamt zu wenig Liegen.
Lage Die Anlage liegt an einem steilen Hang mit waldiger Umgebung ca. 20 Gehminuten vom Hauptstrand. Nach 2 Kilometern Fußmarsch durch einen Pinienwald ist man schon im Nachbarort Camp de Mar. In etwa 10 -15 min. erreicht man die Einkaufsmeile in Paguera mit zahlreichen Boutiquen und Gaststätten. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine großer Supermarkt, die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 30 Minuten.
Service Das Personal verfügt über gute Fremdsprachenkenntnisse, Deutsch, Englisch und Französisch, und hat sich bei entsprechendem Benehmen stets freundlich und hilfsbereit gezeigt. (Manche Gäste sind aber auch). Die Zimmerreinigung hat in diesem Jahr nicht so toll geklappt, wir haben es aber auch schon anders erlebt. Aufgrund unserer Beschwerde, wir hatten ein Apartement mit extra Schlafzimmer gebucht und dann ein Studio bekommen, haben wir nach telefonischer Intervention des Reiseleiters All-Inklusive angeboten bekommen. Der Shuttle-Bus zum Strand fährt zuverlässig, jedoch kann es zu bestimmten Tageszeiten zu längeren Wartezeiten kommen.
Gastronomie Ein Großraumrestaurant mit dem Charme eine Mensa, jedoch ausgesprochen freundliches Personal. Dreimal täglich können All-Inklusive Gäste sich hier nach Herzenslust am Buffett vollessen. Das Essen ist reichhaltig und gut, die Getränke frei. Halbpensionsgäste müssen für die Getränke eine pro Kopf Pauschale zahlen. Eine Pizzeria (nicht im All-Inklusive-Angebot enthalten), ein Snackraum (enthalten) und drei Poolbars befinden sich noch verteilt auf dem Gelände
Sport / Wellness Wir waren meistens am Strand, deswegen hier keine Bewertung
Zimmer Die verschiedenen Zimmerkategorien befinden sich in zweistöckigen Reihenhäusern, die an einem steilen Hang liegen. Die Ausstattung variiert je nach gebuchter Kategorie, kann aber mit gutem Gewissen als minimalistisch bezeichnet werden. Es werden auf Wunsch täglich, außer mittwochs und sonntags, die Hand- und Duschtücher gewechselt , Bademäntel gibt es keine. Die Sauberkeit der Zimmer variiert ebenfalls, in diesem Jahr hatten wir eine eher unwillige Putzfee. Lärmbelästigung gibt es nur direkt am großen Pool, da sich hier tagsüber die Animation abspielt. Die Zimmer an sich sind teilweise renovierungsbedürftig, im Erdgeschoss droht stets Schimmelbefall, was auch eine gewisse Geruchsbelästigung mit sich bringt. Das Zustellbett ist eine Klappliege.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel entspricht sicher nicht höchsten Ansprüchen, jedoch finden wir das Preis-Leistungsverhältnis o.k. Wir sind nicht zum ersten Mal dagewesen kommen bestimmt nochmal wieder.
01.09.2010 Gute Lage Badeurlaub Paar
Allgemein / Hotel Freundliches hotel ! Sehr saubere zimmer und gute deutschkenntnisse am empfang ! Nicht fuer gehbehinderte geeignet da der weg zum speisesaal ueber treppen geht (vom haupthaus her weiter weg übern hof)!das frühstück war gut ! Das abendessen mittelprächtig und das gemüse wurde nicht warm gehalten! Wer zu spät kam sprich nicht sofort beim öffnen kriegte statt lehnchen eben bratwurst ? Ansonsten aber das personal top in ordnung haben freude bei der arbeit. Für kurzurlaub okay. viele stammgäste!
Lage 100meter bis zum strand und zentrum. auch zum bus nach Palma ! Paguera liegt gut gute busverbindungen nach Palma und von aus in alle anderen richtungen transfer ca eine halbe stunde.
Service Das personal ist mehr sls freundlich ! Der check-in und out klappt reibungslos da die jungen frauen deutsche sind! Jeder hilft jeden und auch das personal untereinanderer sind irgendwie befreundet! habe mich wohlgefühlt ! Wenn das Essen noch besser würde wäre alles super.
Gastronomie Abendessen nicht gut immer Erbsen und möhren aber kalt ! Habe salat gegessen mein Mann kein gemüse! Und man musste eben früh sich auf den weg machen ! Ganz genau wussten wir nicht was das Für eine küche war nicht deutsch nicht spanisch.
Sport / Wellness Teils nicht vorhanden teils wurde es wenig genutzt die poolbar war toll.
Zimmer Unserer zimmer war super sauber schönen Ausblick aufs Meer! Sehr grosses zimmer mit Sofa . Nur samstags kommt disco lärm bis zum hotel hoch da die disco auch nur 100 meter vom hotel ist ! Ansonsten sehr ruhiges hotel
Preis Leistung / Fazit Paguera ist gut für Family und Co ! Viele Spielplätze , Ortszentrum verkehrsberuhigt !! Der strand super sauber und man kann weitlaufen bevor das Wasser tief wird gut für kinder !
01.07.2010 Alles Inklusive Badeurlaub Familie
Allgemein / Hotel Diese Anlage hat 3 Sterne. Und die hat sie zurecht. Alles ist gut. Für Familien, gerade mit kleinen Kindern ist sie gut geeignet. Für Singles überhaupt nicht, für Paare und Familien mit großen Kindern nur eingeschränkt. Es ist alles auf Familien mit kleinen Kindern zugeschnitten. Besonders das Animationsprogramm ist für kleine Kinder (bis 8, höchstens 10 Jahre) gut. Ältere Semester nervt das kindische Angebot nach kurzer Zeit. Die Unterkünfte sind gut und zweckmäßig (mit kleiner Kitchette, incl. Minikühlschrank), die Betten gehen auch. Die Sauberkeit bieten keinen Anlaß zur Kritik. Das Essen ist gut und relativ abwechslungsreich. Für jeden ist was dabei, man gibt sich Mühe! Die ganze Anlage hat gut verteilt 3 Pools. Da kann man ordendlich planschen. Die ganze Anlage wirkt sauber und gepflegt. Das Personal ist freundlich und viele sprechen deutsch. Alle Nationalitäten Europas sind hier zu Gast. Leider ist sie nicht sehr Behinderten gerecht, viele Steigungen und Treppen bilden unüberbrückliche Hindernisse für Rollstuhlfahrer. Ein weiteres Manko ist das die Anlage etwas abseits vom Zentrum liegt. Ins Zentrum benötigt man ca. 25 Minuten zu Fuß. Tagsüber, außer Sonntags fährt ein Hotel-Shuttle zum Strand, bzw. Zentrum. Wir hatten All-Inclusive gebucht. So hatten wir alle Mahlzeiten (Buffet) und Getränke (bis 23 Uhr) frei. Das schont die Urlaubskasse vor Ort und hat sich für uns gelohnt!
Lage Ein Manko ist das die Anlage etwas abseits vom Zentrum liegt. Ins Zentrum benötigt man ca. 25 Minuten zu Fuß. Tagsüber, außer Sonntags fährt ein Hotel-Shuttle zum Strand, bzw. Zentrum. In der Nähe ist ein großer Supermarkt (5 - 10 Min.) Transferzeit ist ca. 40 Minuten (je nach Verkehrslage) Ausflüge kann man alles buchen was üblich ist. Eine reguläre Busverbindung ist in der Nähe der Anlage (nach Palma zb.)
Service Tagsüber, außer Sonntags fährt ein Hotel-Shuttle zum Strand, bzw. Zentrum. Das Personal ist freundlich und viele sprechen deutsch. Besonders das Animationsprogramm ist für kleine Kinder (bis 8, höchstens 10 Jahre) gut. Ältere Semester nervt das kindische Angebot nach kurzer Zeit. Besonders am Abend (21:30) könnte es mehr Angebote für Erwachsene geben, die wollen schließlich auch unterhalten werden. Die Unterkünfte sind gut und zweckmäßig (mit kleiner Kitchette, incl. Minikühlschrank), die Betten gehen auch. Die Sauberkeit bieten keinen Anlaß zur Kritik.
Gastronomie Wir hatten All-Inclusive gebucht. So hatten wir alle Mahlzeiten (Buffet) und Getränke (bis 23 Uhr) frei. Das schont die Urlaubskasse vor Ort und hat sich für uns gelohnt! Das Essen ist gut und relativ abwechslungsreich. Für jeden ist was dabei, man gibt sich Mühe! Nur die Atmosphäre ist öde und da es teilweise sehr viele Menschen sind auch etwas ungemütlich und anstrengend.
Sport / Wellness Viele verschiedene Angebote. Diese Anlage hat 3 Sterne. Und die hat sie zurecht. Alles ist gut. Für Familien, gerade mit kleinen Kindern ist sie gut geeignet. Für Singles überhaupt nicht, für Paare und Familien mit großen Kindern nur eingeschränkt. Es ist alles auf Familien mit kleinen Kindern zugeschnitten. Besonders das Animationsprogramm ist für kleine Kinder (bis 8, höchstens 10 Jahre) gut. Ältere Semester nervt das kindische Angebot nach kurzer Zeit. Die Pools sind zum planschen gut, mehr geht leider nicht.
Zimmer Die Unterkünfte sind gut und zweckmäßig (mit kleiner Kitchette, incl. Minikühlschrank), die Betten gehen auch. Die Sauberkeit bieten keinen Anlaß zur Kritik. Das Badezimmer ist mit Badewanne, Fön gut ausgerüstet und sauber. Wir hatten Superior, da gab es 2 Zimmer mit 2 Einzelbetten und im andrem Zimmer mit einer Schlafcouch. Für Menschen mit Rückenproblemen allerdings nicht zu empfehlen.
Preis Leistung / Fazit Etwas abgelegen die Anlage um Abends noch mal auf die Piste zu gehen. Eher etwas für Familien mit kleinen Kindern. Da ist das Angebot und der Preis genau richtig. Erwachsene und Jugendliche langweilt das ganze schnell All-Inclusiv mit viel essen und trinken ist zwar erstmal lustig, verliert aber schnell seinen Reiz. zumal die Essenssituationen schnell öde und durch Massenandrang auch nervig werden. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend, da gibt es keine Kritik. Nur manche Gäste lassen Benehmen und Respekt vor anderen vermissen. In der Nähe (5 Min.) gibt es einen Supermarkt (Supermercardo) der keine Wünsche offfen läßt! Leider gibt es in der Nähe keine anderen Restaurants, Kneipen oder Discos. Läden sind auch keine in der Nähe, bis auf einem auf dem Gelände, wo man mit Glück eine deutsche Zeitung, Postkarten und eine schon aufgeblasene Luftmatratze bekommt.
01.07.2009 preisgünstiger Familienurlaub Badeurlaub Familie
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht ausschließlich aus kleinen Apartmentanlagen. Wir hatten all-inclusive gebucht und ein Standard-Apartment bekommen, welches direkt hinter der Showbühne am Hauptpool lag. Nach der ersten Nacht hatten wir um ein anderes ruhigeres Zimmer gebeten. Dieser Bitte kam die Rezeption auch unmittelbar nach. Danach hatten wir ein Apartment mit Balkon und Blick auf einen kleinen Teich mit Schildkröten usw. Eine Attraktion für unsere beiden Töchter ( 5 und 10 Jahre alt). Dieser Zimmer sind okey. In der Haupturlaubszeit hält man sich kaum in den Zimmern auf, sodass diese 3-Sterne-Zimmer vollkommen ausreichen. Es gibt auch renovierte Zimmer mit höherwertiger Ausstattung. Die Anlage hat drei Pools. Am Hauptpool finden die meisten Aktionen statt. Allerdings gibt es dort abgesehen von einigen Sonnenschirmen kein schattiges Plätzchen. Die anderen Pools sind wesentlich kleiner und überichtlicher, ohne Musik und daher zumindest für uns angenehmer. Die Kinder hatten auch an diesen Pools ihren Spaß. Am Pool 2 war die Getränkeausgabe nicht geöffnet, die Wege in der Anlage sind jedoch nicht weit (Achtung! die Anlage ist an einem Hang gebaut, es geht zeitweilig steil hoch aber auch runter!!!). Das Essen im Hauptrestaurant ist reichhaltig, und uns hat eigentlich alles geschmeckt (okey, die Deutschen sind Weltmeister im Brotbacken, aber sonst....). Die Getränke außerhalb des Restaurants werden in Plastikgefäßen gereicht bzw. man muss stets sich an der Bar in einer wartenden Schlange einreihen. Es werden keine Getränke serviert. Die nicht im all-in-Preis enthaltende Pizzeria können wir nicht empfehlen. Sie ist zwar preisgünstig - aber sie lohnt nicht!!! Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca.45 Minuten. Der öffentliche Nahverkehr ist gut. Man kann bequem Palma, Santa Ponsa und alle Ort um Paguera erreichen. Das Hotel liegt am Ortsausgang von Paguera von Palma aus gesehen. Zu Fuß erreicht man den Ort in 10-15 Minuten; der nächste Supermarkt ist 5 Min. vom Hotel entfernt. Fazit: Wer ohne Strand auf Mallorca Sonne tanken möchte ist hier gut aufgehoben. Die Ansprüche sollten nicht zu hoch angesetzt werden, dann ist man auch nicht enttäuscht. Wir fanden den Urlaub insgesamt gelungen; aber: man sollte den Flug mit Ryanair vermeiden! Das kann einen den Beginn und das Ende des Urlaubs ganz schön vermiesen!!!
Lage Die direkte Hotelumgebung ist ruhig, da am Ortsrand gelegen.
Service Das Personal war sehr freundlich und hilfbereit.
Gastronomie Es gibt ein Hauptrestaurant. In der Zeit von 11- 17 Uhr werden in einem extra Raum Snacke angeboten.
Sport / Wellness Hier sollte jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Die Animateure waren bemüht, allerdings haben wir quasi keine Angebote wahrgenommen.
Zimmer Das Apartment war sehr sauber. Es sind zwei Zimmer, in einem befindet sich zusätzlich eine kleine Küche. Die oberen Apartments habne einen eigenen Eingang über eine Treppe. Die unteren Apartments sind ausschließlich über die Terassentür betretbar.
Preis Leistung / Fazit Der Strand in Paguera ist super. Im Ort selbst gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten.
01.09.2008 nah und zental Badeurlaub Paar
Allgemein / Hotel Das Haus ist zwar nicht mehr das neueste, wurde aber vor einigen Jahren wohl renoviert. Vorwiegend deutsches Publikum.
Lage Das Haus ist als eines der wenigen in Paguera direkt am Strand und sehr zentral zum Ortskern gelegen. Von den Balkonen aus hat man Meerblick. Bedingt durch die zentrale Lage sollte man aber nicht total lärmempfindlich sein.
Service Die Mitarbeiter an der Reception waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Gastronomie Wurde von uns nicht genutzt. Es kann aber Frühstück und Halppension dazugebucht werden. Im dazugehörigen Hotel gibt es für die Hausgäste Rabatt.
Sport / Wellness Pool und Liegen sind vorhanden, allerdings ohne Meerblick; so dass wir lieber an den Strand gegangen sind. In den Wintermonaten steht auch ein Hallenbad zur Verfügung.
Zimmer Die App. sind gut ausgestattet, Balkons haben Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt auf jeden Fall zu empfehlen wenn man in Paguera eine Unterkunft direkt am Strand haben möchte und auch, insbesondere am Abend kein Problem damit hat, dass es bedingt durch die zentrale Lage auch etwas lauter sein kann.
01.07.2008 TOP Hotel mit gutem Essen Badeurlaub Familie
Allgemein / Hotel Große aber nicht unübersichtliche Bungalowanlage. 3 Pools und 2 Poolbars. Gutes Frühstück mit wechselnden Eiergerichten, Wurst, Käse,Frischkäse,immer gekochte Eier, gebratener Speck oder Würstchen. Marmelade,Honig,frisches Obst und Kuchenauswahl.Jede Menge Brotsorten, auch zum selbertoasten.Wer da nichts findet ist selber schuld.Überwiegend Familien mit Kindern.
Lage Etwas abseits, aber ruhig gelegen. Nächster großer Supermarkt. ca. 400 m- Zum Strand gemütlich ca. 10-15 Minuten.Zum Boulevard gute 10 Minuten.Günstiger Taxipreis.Gute Einkaufsmöglichkeiten.
Service Zimmerreinigung täglich und sehr gut. Hilfsbereites personal. Wir hatten eine Ameisenstr. am Balkon außen.Diese wurde sofort vom Personal entfernt.Täglicher Shuttle-Bus zum Strand. Wenn jeder in der Reihenfolge der gezogenen Nr. einsteigt und nicht 2 aufgeblasene Luftmatratzen mitschleppt, dann klappt auch alles. Leider hatten dafür nicht alle die nötige Zeit.
Gastronomie Das Abendessen erfolgte in 2 Schichten und auch das war kein Problem. Die immer wieder erwähnten Schlangen haben sich lediglich gebildet, bevor die Türen geöffnet wurden. Aber muß man im Urlaub eine halbe Stunde vorher an der Tür stehen. Es gab durchgehend einen Imbißraum tagsüber, also verhungern muß da niemand und bei uns war es wirklich voll.Tische wurden nach jedem Gast neu eingedeckt, auch Tischdecken.Essen war supergut,lecker,optisch ansprechend und abwechslungsreich. Natürlich gibt es Wiederholungen der Beilagen, aber zu Hause nicht?Also wir, 3 wirklich gute Esser, haben es nicht geschafft, alles zu probieren.
Sport / Wellness Jeden Abend Minidisco mit Lola. Danach abwechselndes Musikprogramm. Kinder treffen sich abends auf Basketball/Fußballfeld.Ausreichend Schirme und Liegen. Poolreinigung täglich.
Zimmer Für diese große Anlage kein abendlicher Lärmpegel.Programmende um 23 Uhr. Da dann all inclusiv endet, wirds auch ruhig.Zimmergröße und Ausstattung ok und sehr sauber.Handtücher täglich neu, Bettwäsche 2x.
Preis Leistung / Fazit Handyerreichbarkeit sehr gut.Zum telefonieren aus Zelle am besten TelefonicaKarte kaufen.Ausflüge empfohlen, es gibt günstige Leihwagen.
01.06.2008 Hotel zum Ausspannen Badeurlaub Familie
Allgemein / Hotel Das Hotel wurde im Jahr 2000 fertig gestellt und ist dementsprechend im neuwertigen Zustand. Die Anlage besteht aus dem Haupthaus und drei Nebenhäusern. Der Baustil ist der mallorquinischen Architektur angepasst, also kein typischer Bettenbunker, wie man das ansonsten häufig antrifft. Die Sauberkeit der Anlage ließ nichts zu wünschen übrig. Die Gäste waren zum größten Teil aus Deutschland und es war vom Kleinkind bis zum Pensionisten alles vertreten.
Lage Das Hotel liegt auf einer Anhöhe, etwas abseits vom Ortszentrum und vom Strand. Aus diesem Grund ist auch mit keinerlei Lärmbelästigung durch umliegende Lokalitäten zu rechnen. Mittels eines kurzen Fußmarsches oder des Hotelbuses, der in regelmäßigen Abständen fährt, ist man im Nu im Zentrum oder am Strand und somit mitten im Geschehen. Es werden vom Hotel zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten angeboten. Der Flughafen ist ca. 30 km entfernt. Die Fahrt zum Hotel mittels Taxi ist nicht zu empfehelen, da der Fahrstil des Taxifahrers lebensbedrohlich war und er angeblich das Hotel nicht kannte, im Kreis fuhr und somit über 55 Euro verrechnen wollte (blieb stehen, um das Hotel auf der Karte zu suchen, während das Taxometer lief!). Erst nach Protesten und Beschwerden "fand" er es schließlich. Zurück zum Flughafen gings dann mit den öffentlichen Bussen, wo wir uns um einiges sicherer fühlten. Kosten: 5 ? pro Person!
Service Das Personal an der Rezeption war stets freundlich und zuvorkommend, war bereit bei anstehenden Problemen zu helfen und es beherrschte perfektes Deutsch. Das Reinigungspersonal war stets freundlich und leistete ganz hervorragende Arbeit, es waren zu keiner Zeit hygienische Mängel feststellbar. Das Personal im Speisesaal war nicht ganz so freundlich und wirkt teilweise genervt oder überheblich.
Gastronomie Die Quantität und Qualität der Speisen ist erstklassig.Diese werden in Buffetform angeboten. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, auch die landestypische Küche ist vertreten. Besonders empfehlenswert sind die angebotenen Fischgerichte. Einziger Wehrmutstropfen sind die Preise der Getränke im Speisesaal (0.5 l Wasser um 2,20 ?). Die Getränke werden sehr kalt serviert (Halsschmerzen waren die Folge)! Das Frühstück auf der Terasse mit Meerblick ist auf jeden Fall ein Höhepunkt.
Sport / Wellness Der Poolbereich ist sehr gepflegt und die Holzliegen mit den Auflagen und die Stohschirme sind sehr ansprechend. Es stehen genügend Liegen zur Verfügung, Badetücher sind ausleihbar gegen Kaution. Zwei Flachbildschirme mit Internetzugang stehen im Untergeschoß gegen Gebühr zur Verfügung. Keine Animation, was überaus angenehm ist! Es gibt keinen hoteleigenen Strand, aber der allen zugängliche Strand von Paguera ist schön (feiner Sand) und zumindest im Juni nicht überlaufen und das Meer ist kristallklar und sauber.
Zimmer Große helle Zimmer, sehr sauber, mit Dusche und Wanne ausgetattetes Badezimmer. Sehr breite Betten, große Terasse mit Holzmöbeln. Alles im neuwertigen Zustand. Badezimmer etwas hellhörig und Kratzgeräusche der Möbel am Marmorfußboden hörbar, allerdings nicht wirklich störend. Absolut zum Wohlfühlen. Handtücher werden jeden Tag gewechselt.
Preis Leistung / Fazit In der Nähe befindet sich ein Supermarkt, in dem auch die Einheimischen einkaufen. Öffnungszeiten von 9:15-21:15 Uhr. Dort kann man zu moderaten Preisen alles Nötige erstehen. Touristensupermärkte sollte man meiden, da man für alles das Doppelte bezahlt. Apotheken und Ärztezentren sind zahlreich vorhanden. Sehr gute Handyerreichbarkeit.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!