Bitte Aktivieren sie Java-Skript um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzten zu können.

Reisen Belek

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12BA-CHQE-MLZF-6WRV als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Reisen Belek - Die beliebtesten 122 Urlaubsangebote

5.650 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
4,0
77% Gesamt-Empfehlungen

Die Hotelliste für Reisen in Belek anpassen

1.
Club Asteria Belek Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

2.
Voyage Belek Golf & Spa Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,5
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

3.
Club Mega Saray Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

4.
Limak Arcadia Golf & Sport Resort Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

5.
Aydinbey Famous Resort Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,0
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

6.
Limak Atlantis Hotel & Resort Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

7.
Alva Donna Exclusive Hotel & Spa Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

8.
IC Hotels Santai Family Resort Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,2
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

  • All Inclusive Doppelzimmer

9.
ADAM & EVE - Erwachsenenhotel ab 16 Jahren Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,3
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

10.
Güral Premier Belek Belek, Türkische Riviera, Türkei
  • 4,4
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

  • All Inclusive Plus Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 73 Personen Reisen nach Belek, Türkische Riviera an.
Seite

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Reisen Belek

01.04.2014 Kurzurlaub in der Sonne Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel, sehr freundliches Personal, Zimmer in Ordnung, Anlage schön, Pools etc in Ordnung. Bei den Rutschen gab es einen Lifeguard, Sehr angenehmes Animationsteam. Die Jungs waren super nett und keiner war aufdringlich. Mein Sohn war in Salim und Neo total vernarrt. Man hat ihnen die Freude an ihrem Job angesehen. Gemischtes Publikum aus Deutsche, Franzosen, Engländern, Holländern und Russen Sehr gutes Essen. Wir haben einen Kurzurlaub gemacht ohne Ausflüge. Nur zum entspannen. Strand ca. 900 m entfernt, aber alle 20 min fährt ein Bus. Mir persönlich hat der Strand nicht ganz so gut gefallen (bzw. rechts und links neben dem Hotelstrand) Ein sehr schöner Urlaub. Ich würde das Hotel empfehlen und werde auch spät. nächstes Jahr wieder dorthin reisen.
Lage 900m zum Strand, Bus fährt alle 20 min. Fand die Abschnitte neben dem Hotelstrand nicht in Ordnung. Transfer ging schnell ca. 20min, Wegen des Kurzurlaubes haben wir nur einen Ausflug nach Belek zum Basar gemacht.
Service Hier kann ich nur mit voller Punktzahl bewerten. Alles TOP !
Gastronomie Tolles Büfett, alles frisch, alles reichlich vorhanden. Manchmal waren die Tische wegen des schnellen Wechsel noch nicht wieder eingedeckt. Aber das war für mich total in Ordnung wenn mal das Besteck fehlte oder einen Krümmel auf dem Tisch lag.
Sport / Wellness 5 Sterne für die Animation. Sehr freundliche Animateure mit angenehmen Animationen. Keine wurde bedrängt irgendwo mitzumachen, Dart, Wasserball, Wassergymnastik, Bogenschießen, Bingo etc. Tolles Team. pools waren in Ordnung. Bei den Rutschen gabe es einen lifeguard. Wellness war in Ordnung nur wurden man sehr bedrängt noch mehr zu machen als man selber geplant hat.
Zimmer Alles soweit gut und total ausreichend.
Preis Leistung / Fazit Kann ich weiterempfehlen. Werde meinen nächsten Kurzurlaub Anfang Oktober wieder in diesem Hotel verbringen. Tolles Essen, Sehr freundliches Personal mit sehr guten Deutsch-Kenntnissen. Schöne gepflegte Anlage. Ein Besuch eines Basar ist zu empfehlen.
01.08.2013 Badeurlaub in Belek Badeurlaub Familie
3,7
Allgemein / Hotel Es machten einen sehr guten Eindruck,es wurde jeden sauber gemacht, das Bett gemacht , Handtücher gewechselt und Badezimmer geputzt!
Lage Zu Fuss kann man nicht viel erreichen,man ist immer auf ein Bus zur nächsten Stadt angewiesen´.
Service Hotelservice war immer zufriedenstellend!
Gastronomie Es war sehr vielseitig und für jeden etwas da.Pommes für Kinder gab es sogar jeden Tag.
Sport / Wellness Das Hotel ist sehr gut in Sportangeboten ausgerüstet.Basketballplatz,Fussballplatz,Tennisplatz,Tischtennis,und Mukkibude.
Zimmer Das Zimmer war für drei Personen sehr angenehm und war super ausgestattet. Ballkon,Fernseh, Safe ohne zusätzliche Gebühren im Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Am Sonntag hat die Animation am Pool und Bühne Ruhetag,dann hat man am den Pools auch mal Ruhe, ansonsten hat man die Möglichkeit am Stand die Ruhe zu geniessen. Bei Abreise vor dem Frühstück , sollte sich die Hotelleitung etwas einfallen lasssen,wir haben am diesen Tag um 4.30 Uhr kein Frühstück,bzw.Kaffee bekommen,obwohl Automaten im Speiseraum stehen.Wir haben selbst in kleineren Hotel mit weniger Sternen,zumindest ein Lunchpaket mitbekommen.Die Standliegenüberdachung könnte mal erneuert werden,ist das schlechteste am ganzen langen Strand.Im Hintergrund der Strandidylle ist momentan eine Großbaustelle mit 4 Baukränen,dort wird ein riesiges Hotel gebaut,ist kein schöner Anblick!
01.10.2012 Sehr schöner Aufenthalt Badeurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel Großes Hotel mit gepflegter Anlage. Das Personal war sehr um Sauberkeit bemüht. Schöne große Lobby.
Lage Laut Katalog 900m zum Strand, definitiv weiter, also hoteleigenen Bus nehmen. Nach Kadriye 30min zu Fuß oder mit Dolmus für 1 Euro, nach Belek 2 Euro. Vorm Hotel Busstation wo man taglich nach Antalya, Manavgat oder Side für 7-9 Euro hin und zurück kann. Der Markt in Manavgat ist empfehlenswert.
Service Das gesamt Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Fast alle sprechen und verstehen Deutsch. Der Check-In war genial, man fühlte sich sofort gut aufgehoben und wohl.
Gastronomie Wir waren nur im Hauptrestaurant, wie eine große Bahnhofshalle. Die Servicekräfte gaben ihr besten obwohl sie total überfordert waren. Mit mehr Personal wäre das nicht passiert. Leider waren wir mit dem Essen nicht so zufrieden, aber man fand immer was auch wenn es zum Schluß nur Salat war. Dem Kellner persönlich das Trinkgeld geben.
Sport / Wellness Kleines Animationsteam, nicht aufdringlich. Disco leider erst ab 24 Uhr und die Getränke kosten dort. Strand war soweit es ging gut gepflegt, war nur ein Lifeguard vor Ort der Mädchen für alles war. Handtücher ohne Kaution, Wechsel im Spa-Center. Hallenbad soweit ok.
Zimmer Zimmer klein, aber nett eingerichtet. Betten hoch und klein, für 190cm Leute nicht geschaffen. Duscheinstieg sehr hoch. Föhn und Schminkspiegel vorhanden. Safe kostenlos. Minibar bei Ankuft mit 1 Flasche Wasser und zwei kleinen Säften gefüllt. Am besten gleich an Rezeption sagen das man 2 Flaschen Wasser möchte. Jeden Tag wurden Handtücher gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Wir haben uns sehr wohlgefühlt und werden nochmal in dieses Hotel gehen. Keine Aufdringlichkeiten, immer nett und freundlich. Purer Luxus ist es nicht, aber zum entspannen sehr ausreichend.
01.07.2012 Schöner Badeurlaub mit kleinen Abstrichen Badeurlaub Familie
3,3
Lage In direkter Umgebung des Hotels ist leider nichts also mal kurz abends spazieren gehen und schlendern ist dort nicht der Strand ist gut erreichbar mit nem kostenlosen Shuttle vom Hotel der sehr Abenteurlich und meist restlos überfüllt ist aber erfüllt seinen zweck, der Strand ist gut und es sind viele Anbieter für verschiedene Wassersportarten vorhanden sowie auch eine Snackbar und die genannten Getränke. Einkaufsmöglichkeiten gibts im Nachbarort Kadriye wo man mit dem Dolmus hinkommt für nen Euro pro Person oder so wie wir es zu dritt immer gemacht haben mit dem Taxi für 8-10 Euro hin und Rückfahrt zusammen jeden Dienstag ist Basar in der Einkaufsstrasse zum Flughafen sind es nur ca. 30 min und der Transfer ist Top organisiert. Wenn man Ausflüge bucht z.B. in Kadriye wird man immer am Hotel abgeholt und zurückgebracht die angebote von den Reiseveranstaltern sind meist deutlich teurer obwohl es sich um den gleichen Ausflug handelt, also mein Tip draussen buchen
Service Das war mit das einzige was mich gestört hat, das Personal war mit wenigen Ausnahmen sehr muffelig, manchmal sogar frech und tut oft so als wenn Sie dich nicht verstehen aber nach etwas ernsteren Nachfragen und nicht lockerlassen werden deine Wünsche dann doch erhört aber an der umsetzung haderts dann meistens wieder ich würde in den meisten fällen lustlosigkeit und schlicht faulheit als grund nehmen. Die Animatöre waren alle sehr freundlich und kompetent und beim Umgang mit Kindern trotz sprachprobleme immer Motiviert. Beim Check in haben wir ewig gestanden da nur eine Person am Tresen war aber 10 Gäste etwas wollten ob nun einchecken oder Handtücher er war schlichtweg überfordert
Gastronomie Buffet war sehr reichhaltig, frisch und es gab jeden Tag andere Hauptspeisen, Salate ohne Ende, Restaurant war sauber, die Getränkeauswahl konnte grösser sein beim Ai Angebot es gab nur das nötigste und sehr oft war das Wasser alle was bei 45 Grad nicht wirklich toll ist. Die Getränke gab´s meist ausser zu den Mahlzeiten in Plastikbechern was auch nicht so schön ist, Cocktails auf die man sich im Urlaub freut gab es garnicht sondern wirklich jnur das Standardprogramm Cola Fanta Sprite Tee Kaffee eine Sorte Bier Wodka und nicht Trinkbarer Rot-, und Weißwein und das wars leider schon die Säfte erwähne ich lieber nicht da sie aus einem Automaten kommen und aus Pulver bestehen also kein normaler saft wie man ihn kennt. Das hört sich alles nicht so schlimm an aber wenn man 2 Wochen da ist weiss man nicht mehr was man noch trinken soll. Sämtliche Cocktails kosten extra und das nicht wenig haben wir auch aus diesem Grund nicht ausprobiert also können wir über die Qualität nichts sagen, wir haben aber auch keinen anderen Gast mit einem Cocktail gesehen
Sport / Wellness Tennisplatz gibt es, verschiedene Massagen und Hamam wird angeboten eine Bühne für die abendliche Animation ist vorhanden, Minimarkt, Friseur und Disco ist im Hotel. Liegen am Pool sind leider etwas zu wenig die Poolanlage ist Top, sauber und wird fast täglich gereinigt ohne makel, W-lan ist in der nähe der Rezeption kostenlos verfügbar mit Sessel und Couchen. Kinderclub und Animation ist wirklich nett gemacht, Liegen, Auflagen und Handtücher sind kostenlos am Pool sowie am Strand
Zimmer Unser Zimmer war ok und sauber und da das Nebengebäude des Hotels noch nicht so alt ist sind die Möbel auch noch sehr schön, es ist aber natürlich kein Verarbeitungsstandard wie in Deutschland. Als deutsche Sender hatten wir RTL und ZDF, das Zimmer wurde täglich gereinigt, die Klima hat gut funktioniert, Safe hab ich nicht benutzt da er nur lose im Schrank stand. Lärm war keiner vorhanden. Nach gesprächen mit anderen Gästen ist der Standard im neuen Hotel (Nebengebäude) in dem wir auch waren deutlich besser und schöner als im Haupthotel
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist zu empfehlen wann man einen Badeurlaub machen möchte da Poolanlage Top und der weg zum Strand mit dem Bus gut funktioniert und nur 3 min fahrt ist. Die Zimmer sind gut und ausreichend das Essen reichhaltig auch zwischen den Mahlzeiten Snacks wie Burger Pommes Kuchen Nudeln usw. Für ältere ist es glaube ich nicht so zu empfehlen da halt viele Kinder und Familien vor Ort sind zwischen 25 und 40 und auf diese Schicht ist auch die Musik, Animation und eigentlich alles andere ausgelegt also wer wirklich nur ruhe und entspannung sowie Topausgestattete Zimmer und einen 1a Service möchte sollte dort nicht buchen da aältere Menschen ab 50 aufwärts ja meistens etwas anspruchsvoller sind und vielleicht auch öfter das Zimmer benutzen nicht so wie wir nur zum schlafen. Die Mischung an Nationalitäten würde ich so beschreiben 40% russisch 30% deutsch und die restlichen 30% verteilen sich auf Holländer,Türken,Belgier und Franzosen aber es kamen aller gut miteinander klar und es hat sich aus keiner nationalität jemand daneben benommen ich kann nur sagen wir haben zu dritt ca. 1400,- Euro bezahlt für 12 Tage AI im Hochsommer und das ist schwer zu unterbieten und als Fazit sage ich war das gut investiert nur am Personal muss dribgend gearbeitet werden weil das auf dauer nervt
01.06.2011 Erholsamer Badeurlaub Badeurlaub Familie
4,8
Allgemein / Hotel Eine etwas in die Jahre gekommene, aber sehr saubere Anlage. Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet, das Bad verfügte über das nötigste (Dusche und Waschbecken, WC). Durch die Einfachverglasung der Balkontüre war der Geräuschpegel von außen sehr laut. Die All-Inclusive-Leistungen waren sehr gut (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) und im angeschlossenen Aquapark auch nachmittags Snacks (Pommes, Hamburger, Obst). Der Aquapark ist vor allem für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen. Die Becken sind übersichtlich und es gibt auch einen separaten Kleinkind-Bereich. Die Abendsshows sind ok, nicht unbedingt der Knüller, aber nett gemacht. Es waren viele russische, deutsche und türkische Familien, aber wirklich ein sehr gutes Mit- und Nebeneinander. Zur Animation können wir nicht viel sagen, da wir uns ausschließlich im Aquapark aufgehalten haben. Der Strand ist sehr weitläufig und hat Kiesel. Es gibt Strandduschen und WC-Anlagen - alles in allem waren wir sehr zufrieden.
Lage Direkte Standlage - weitere Hotels in direkter Nachbarschaft. Unterhaltungsmöglichkeiten nur im Hotel - nach Belek direkt sind wir nicht (war zu heiß). Der Transfer war sehr gut, etwa 1/2 Stunde vom Flughafen. Es gibt Friseur, Einkaufslädchen und mittwochs einen türkischen Bazar in der Anlage.
Service Service und Personal waren sehr freundlich und stets bemüht. Die meisten sprechen gut deutsch oder auf jeden Fall englisch. Die Zimmerreinigung war sehr gut - wir waren sehr zufrieden.
Gastronomie Das Essen war sehr gut (Frühstück sehr reichhaltig - Mittag- und Abendessen in Büffetform). Eine chinesische Ecke gab es auch (war super lecker!). Es gibt das Hauptrestaurant und das Strandrestaurant sowie im Aquapark eine weitere Mittags- und Nachmittagsverköstigung. Getränkeauswahl war prima, vor allem immer Wasser dabei und die anderen Getränke gut gekühlt. Sauberkeit und Hygiene waren tadellos und die Mitarbeiter waren stets zur Stelle und sehr aufmerksam. Kinderstühle gibt es genug, die Atmosphäre war sehr angenehm und nie hektisch. Vor allem war von allem genug da und wurde laufend aufgefüllt.
Sport / Wellness Es gibt viele Tennisplätze, am Strand Volleyballfelder, Fitness-Areal und Fitnessraum im Aquapark. Wellness-Center, Boutiquen, am Strand Wassersportmöglichkeiten und vor allem den Aquapark. Die Liegestühle und Auflagen sind top (jeweils auch mit Tischchen) und genügend Sonnenschirme und große Bäume. Das Wasser in den Pools ist sauber und schön angenehm (vor allem zum Spielen). Jeden Tag wird gereinigt und gefegt. Für Kleinkinder gibt es einen Kinderspielplatz - zur Kinderbetreuung kann ich nix sagen. Billiard und Airhockey sind ziemlich teuer. Tischtennisplatte war nicht vorhanden.
Zimmer Unser Zimmer war zweckmäßig eingerichtet, Doppelbett und kleiner Fernseher mit deutschen Programmen. Bad war mit Dusche, Spiegel am Waschbecken sowie Föhn und WC. Kommode und Einbauschrank bieten ausreichend Platz. Safe ist im Zimmer und kostenlos. Klimaanlage lief super, Balkon war zweckmäßig, jedoch ohne Stühle. Minibar wurde täglich aufgefüllt. Durch die Einfachverglasung der Balkontür war jedoch der Geräuschpegel von draußen schon ordentlich (man hörte jeden kommen und gehen, Rasensprenger, Musik der Abendshows). Unser Zimmer war parterre in einem 3-stöckigen Gebäude. Man hörte auch Geräusche innerhalb des Gebäudes, also Klospülung oder auch Türenschlagen). Die Bettwäsche wurde jeden zweiten Tag gewechselt und Handtücher nach persönlichem Geschmack. Stromversorgung wie in Deutschland. Da die Gebäude immer nur durch Treppen zu begehen sind, standen die Buggys oft vor der Treppe im Gras. Es gibt jedoch ein Gebäude mit Auffahrmöglichkeit. Ansonsten sind die Zimmer nur über Treppen bzw. Treppenhaus zu erreichen.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem eine sehr schöne Woche. Die ersten 3 Tage war das Wetter prima (warm), dann wurde es aber ziemlich heiß, so dass wir keine Lust zu Ausflügen hatten. Die Anlage ist für Familien gut geeignet. Der eingeschlossene Aquapark rundet das Angebot ab.
01.10.2010 Super Urlaub Badeurlaub Familie
4,7
Allgemein / Hotel 4 stöckiges, mehrgebäudiges Hotel das überwiegend von deutschen Urlaubern besucht war.
Lage Leider liegt das Hotel etwas Abseits. Zur nächsten Ortschaft waren es ca. 2 km, die aber mit den vor dem Hotel halteten Bussen bequem und günstig zu erreichen war. Auch der Strand liegt ca. 900m vom Hotel entfernt. Dies war aber ebenfalls kein Problem, da ein Pendelbus ständig zwischen Hotel und Strand unterwegs war. Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel beträg ca. 25 Minuten.
Service Gastfreundlichkeit wird in diesem Hotel groß geschrieben. Sauberkeit an allen Stellen war vorbildlich. Zusätzlich befand sich täglich von 8-18 Uhr ein Arzt in der Anlage.
Gastronomie Das Hotel verfügt über mehrer Restaurants (4?). Das Essen war sehr gut und Abwechlungsreich. Freundliches Personal an allen Stellen.
Sport / Wellness Tennis, Volleyball, Fitness,Billiard, Disco, Showbühne, Minimarkt, Tagungsräume, Internetzugang, Boutiquen.
Zimmer Das Zimmer war genügend groß für uns. Die Zimmerreinigung war sehr gut. Zur Ausstattung gehörten Klimaanlage, TV mit deutschsprachige TV-Programmen, Balkon, Minibar,Safe, Telefon. Leider war das Badezimmer nicht sehr groß, Duschen nur unter Umständen (hohe Badewanne) möglich.
Preis Leistung / Fazit Tagesausflüge waren im Hotel durch die Reiseleitung problemlos zu buchen.
01.07.2010 Nette Anlage, Essen OK, Geräuschepegel, hängt vom Zimmer ab! Badeurlaub Familie
3,8
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr groß, wie alle anderen gefühlten 100 Hotels an der Küste, direkt am Strand. Die Anlage ist überwiegend gepflegt und der Strand breit und fast sandig. Nur direkt am Meer sind Kieselsteine, die auch ca. 2-3 Meter ins Meer gehn. Mehr kann man sowieso nicht hineinlaufen, da der Strand stark abfallend ist. Zum Schwimmen ist die ganze Region um Belek herum nicht gedacht, da sehr wellig. Personal sehr freundlich, Gäste überwiegend Deutsche, Deutsch-Türken und Holländer. Wenige Russen und kaum Engländer. Heißt auch...... bereits um 7.00h ist die Handtuch-Schlacht verloren...... ;-) Das Essen ist gut, bis auf die "Riesengarnelen", die eigentlich die gefälschten Surumis sind, also alles außer Garnelen...
Lage Schöner breiter Strand, der zum Joggen einlädt. Zum Schwimmen, stark abfallend und die ganze Küste eigentlich nicht geeignet. Strandschuhe empfehlenswert, da der Sand sehr heiß wird.
Service Wir wollten aufgrund von Lärm (Nachbarhotel und Nachbarzimmer) das Zimmer tauschen. Das Personal "hat sich stets bemüht", aber wollten die besseren Zimmer nicht anbieten. Daher ein kleiner Minuspunkt, obwohl alle furchtbar höflich sind. Trotz der vielen Deutschen Gäste, spricht man in SANTAI kaum Deutsch, oder nicht so gut und flüssig wie Russisch....
Gastronomie Restaurant bietet viele Abwechslungsmöglichkeiten. Täglich Fisch und freitags zum Türkischen Abend, alles, was man sich vorstellen kann. Nur keinen richtigen schwarzen Tee aus dem Samowar!
Sport / Wellness Riesen Pool. Gute Unterhaltung (Animation). Auch der Spa Bereich bietet alles, was ein Hotel in der Kategorie bieten sollte.
Zimmer Wir hatten ein Doppelzimmer und der war groß genug, sogar für ein drittes Bett für unseren Sohn. Zimmer und Bad sauber, fast alle Zimmer mit Meerblick, aber unser Balkon war kaum nutzbar aufgrund des Lärmes.
Preis Leistung / Fazit OK. Nicht so überwältigend wie die Fernsehwerbung aber auch kein schlechtes Hotel.
01.07.2010 Kinderfreundlich so das sich Erwachsene auch erholen können Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Sehr gemischtes Publikum ohne das eine Nationalität sich hervorhob oder negativ zu bewerten wäre. Kinder kennen keine Grenzen und spielen mit Kindern aus aller Welt. Hotel alles kompakt aber genug Platz. Für die Kinder wird sehr viel getan und das den ganzen Tag über. Mein Junge war jeden Abend ko. Bei "all inclusive" und den Temperaturen, erwartet man allerdings das die Angebote an Eis nicht nur von 15-16:00 Uhr sind. Unterhaltung auch für Jugendliche (Diskothek jeden Abend). Durch die Anordnung des Hotels, wird man aber nicht durch den Diso-Lärm belästigt. Vom Nachbarhotel hört man eher die Musik. Da aber den Temperaturen wo wir waren, sowieso die Fenster geschlossen waren, damit die Klimaanlage Wirkung zeigt, kam keine Lärmbelästigung auf.
Lage Hotel direkt am Strand und keine Baustelle weit und breit.
Service Tägliche Zimmerreinigung und Handtuchtausch. Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Schwimmringe oder ähnliches lieber zu Hause kaufen.
Gastronomie Versorgung sehr gemischt und der Preislage entsprechend. Bei "All inclusive " gab es keine offenen Wünsche, was die Menge betrifft, Geschmäcker sind unterschiedlich.
Sport / Wellness Tennis Volleyball, Paragleiting und diverse Wassersportarten möglich. Kaution je Handtuch mit 10,00? angemessen. In anderen Hotels gehen ansonsten manche Leute unmöglich mit den Handtüchern um, wenn es kostenlos ist.
Zimmer Familienzimmer war ausreichend, da es nur zum Schlafen benutzt wurde. Handtücher jeden Tag frisch. Saubere Zimmer, Föhn vorhanden. Safe gegen eine Zusatzgebühr von 1?/Tag. Schräger Meeresblick.
Preis Leistung / Fazit Kleine Einkaufsmeile ca. 800m vom Hotel. (Besser mit dem Taxi in die Stadt direkt fahren und dort bummeln.) Handyerreichbarkeit keine Probleme. WIFI im Foyer kostenlos.
01.12.2009 Erholsamer Urlaub Wander- und Wellnessurlaub Familie
3,9
Allgemein / Hotel Ein schönes, neues , gepflegtes Hotel mit guten Service. Die Außenanlagen sind sehr gepflegt, SPA wünderschön, es gibt mehrere Bars und Aufenthaltsmöglichkeiten. Die Sylvestergala war eine Glanzleistung. Super organisiert: tolles Galadinner, Doko gut, Programm war Spitze, inkl. Hütchen, Masken, Tröten, Luftballons, Sekt, PERFEKT und für uns Deutschen wurde eine Stunde später noch einmal gefeiert. Einkaufsmöglichkeiten im Hotel vorhanden, nett.
Lage Der Weg zum Strand ist dank es ständig fahrenden Busses in Ordnung. Zu Fuß muss man 20 Minuten einplanen, der Weg ist nicht ausgeschildert und führt an Golfpläzen vorbei durch eine Hoteleinfahrt. Es war das einzige Hotel welches am Strand geöffnet hatte so das man Getränke und Auflagen nutzen konnte. Der Strand ist weitläufig. Ansonsten ist in der Nachbarschaft eine Autovermietung, 2 Restaurants und 2 Einkaufsmöglichkeiten. Die Möglichkeit bummeln zu gehen besteht leider nicht. Die nächste Möglichkeit befindet sich in ca. 2 KM Entfernung und ist im Winter ausgestorben.
Service Nettes Personal, freundliche Rezeption Kundenwünsche werden sofort erledigt, Zimmerreinigung dauerte auch mal bis 17 Uhr
Gastronomie Das Essen im Restaurant war lecker und vielseitig. Die 3 Themenrestaurants gut gemeint, pro Aufenthalt 1mal zu buchen (kostenlos außer Wein), aber trotz vieler Gänge nicht nach unserem Geschmack. Die Öffnungszeiten sind in Ordnung, es wird pünktlich geschlossen. Das Spätaufsteherfrühstück ist dürftig. Im Winter ist am Strand keine Gastronomie vorhanden, nur Getränke.
Sport / Wellness Animation vorhanden aber in den Wintermonaten nur bedingt möglich. Abendprogramm etwas dürftig: bestand täglich aus einem Alleinunterhalter, in einer Woche Aufenthalt nur eine Abendshow, 1 mal Bingo und einem Wettbewerb. Die hoteleigene Bowlingbahn ist recht teuer, 10 Wurf 3?. Fitnesscenter ausreichend, die Disko öffnet erst um Mitternacht. Die Musik war in Ordung, Getränke sind nicht inklusive. Billard pro Stunde 5?, Kicker pro Spiel 1?, alles recht neu und in Ordnung, Tischtennis kostenlos. Schwimmbecken zur Straße und hinter dem Haus mit Rutsche, genügend Platz vorhanden, Spielplatz. W-Lan im ganzen Haus.
Zimmer Unser Familienzimmer ging zur Straße raus, war schlicht aber schön. Mit Teppichboden. Im Eingang 2 Einzelbetten, Trenntür ins Elternzimmer, 2 Flachbildfernseher, Kühlschrank, Safe, klitzekleiner Balkon, Bad mit Fenster ins Elternschlafzimmer. Für 3 Personen reichte der Platz.
Preis Leistung / Fazit Wir haben uns in der einen Woche gut erholt. Der Wellnessbereich hat uns gut gefallen, der Hamam dürfte gerne länger offen haben, besonders im Winter. Wer etwas von der Umgebung sehen möchte sollte sich einen Leihwagen nehmen, es gibt viele sehenswerte Ausfügsziel in der Umgebung. Über Sylvester ist der Reisepreis ziemlich hoch.
01.08.2009 Sehr schöner Badeurlaub für Familie! Badeurlaub Familie
4,7
Allgemein / Hotel Das Hotel ist auf einer wunderschönen großen Anlage. Der Zustand des Hotels war sehr gut. Wir waren in einem Familienzimmer untergebracht, das abseits des Haupthotels lag. Es waren sogenannte "Villen". Sie bestanden auch einer unteren Etage mit einem Zimmer, einem Wohnzimmer mit Terasse und einem Bad mit Dusche. In der oberen Etage war ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Kühlschrank (der immer mit Softgetränken und Bier aufgefüllt wurde) und einem Bad mit Badewanne. Die Anlage und die Pools waren sehr sauber und gepflegt. Die Mülleimer wurden täglich geleert, die Böden gewischt und die Grünanlagen waren immer sauber. Wir hatten All-Inclusive mit Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet. Zu allen Essenszeiten gab es eine riesige Auswahl und sehr gutes Essen. Die Dekoration im Speisesaal war sehr schön. Zu essen gab es von 7.00 Uhr bis 21.30 Uhr durchgängig immer irgendetwas. Und Mitternachts noch einen Snack bis 1.30 Uhr. Die Urlauber dort kamen aus Deutschland, Russland, Türkei und Österreich (einige Niederländer). Aber ich muss sagen, ich war positiv von den Russen überrascht, da ich schon so viel Negatives über sie im Urlaub gehört habe. In dem Hotel sind die Angestellten sehr kinderfreundlich.
Lage Der Strand ist nah am Hotel und relativ sauber - bis auf die Zigarettenstummel der Raucher. Es ist ein Sandstrand, wenn man ins Wasser kommt gibt es dort Steine mit Sand durchsetzt. Für Kinder gab es viele Muscheln zu finden. Das Meer war sehr warm (29°C). Die Bepflanzung ist sehr schön. Es gibt auch einen schönen Baumbestand mit Pinien und Eukalyptus sowie Obstbäume. Antalya ist nur 30 min. mit dem Bus entfernt. In der näheren Umgebung gibt es einige Hotels. Die Ausflugmöglichkeiten sind vorhanden, doch wir haben nur einen Ausflug geschafft, da es uns viel zu heiß war. Zu einer anderen Jahreszeit ist es bestimmt angenehmer dort Ausflüge zu machen.
Service Das Personal war sehr freundlich, das einige was uns etwas gestört hat, war der Getränkeservice bei den Hauptmahlzeiten. Man konnte sich sein Getränk nicht an einem Spender holen wie wir es aus anderen Urlauben gewohnt waren (ausgenommen die Säfte). Man musste bei einem Ober bestellen und das war etwas kompliziert, da man selten ein zweites Glas bestellen konnte, da sie sehr beschäftigt waren. Man kam mit Englisch gut durch, einige konnten auch sehr gut deutsch, an der Rezeption waren sie sehr freundlich und hilfsbereit, der Check-In ging reibungslos auch um 1.30 Uhr nachts als wir ankamen (2 Std. Verspätung dank kaputtem Flugzeug). Die Kinderbetreuung war sehr nett und umfangreich. Unsere Kinder haben sie zwar nicht genutzt, aber der Bereich für die Kleinen mit zwei Rutschen am Pool, Spielplatz usw. war sehr schön und durch viele Bäume sehr schattig. Die Zimmerreinigung war gut, das Personal sehr freundlich.
Gastronomie Es gab ein Hauptrestaurant, 6 A la Carte Restaurants, ein Zelt mit Fladenbrot, ein Cafe, eine Lobbybar und eine Poolbar sowie ein Häuschen an dem es von 15.00 - 17.00 Uhr Eis gab und von 16.00 - 18.oo Uhr Kuchen und Sacks (belegte Brote). Am Strand gab es auch Snacks von 12.00 - 16.00 Uhr (Hamburger, Pommes, Nuggets, Spaghettis, Pizza, Salat, Suppe). Im Fitnessbereich gab es eine Vitaminbar mit frisch gepresstem Orangensaft. So viel Auswahl hatten wir in noch keinem Hotel und die Qualität war auch sehr gut. Die Themenabende waren auch nett gemacht und schön dekoriert.
Sport / Wellness Wir haben nur den Fitnessraum, Tischtennis und Billard (gegen Gebühr 3,-- für 30 min.) genutzt. Im Minimarkt waren sie recht bemüht aber überteuert. Internetzugang war auch sehr gut (30 min. kostenlos). Die Boutique war sehr klein. Das Wasser am Strand (blaue Flagge) war recht sauber, nur ab dem Nachmittag war es durch die Wellen so aufgewühlt, dass man nicht mehr viel sehen konnte, wenn man tauchen wollte. Es gab auch einige Fische direkt vorne im Meer. Die Liegen und Auflagen am Strand waren inkl. und die Liegen waren überdacht. An den Pools (Rutschenpool für Kinder mit seperatem Babypool, Ruhepool für die Familienzimmer und großer Pool mit Insel und Brücke und ebenfalls seperatem Babypool) waren genug Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Es waren auch überall Duschen. Die Strandtücher gab es kostenlos und man konnte sie immer austauschen, wenn man wollte. Der Kinderclub war sehr bemüht. Die Animation war ok, doch abends war das Programm viel zu laut für uns. Aus diesem Grund haben wir nur eine Aufführung (die zwar sehr gut war) besucht, da wir uns die ganze Zeit über die Ohren zuhalten mussten. Auch auf unsere Bitte hin wurde sie nicht leiser gemacht. Aber wir musste dort ja nicht hin. Es war auch so sehr schön. Die Wassersportangebote waren nicht direkt vom Hotel, sondern von einem anderen Anbieter und die war uns eindeutig zu teuer. Es wurden auch Massagen angeboten, die auch immer billiger wurden gegen Ende unseres Urlaubs, dennoch haben wir es nicht genutzt.
Zimmer Unser Familienzimmer hatte eine tolle Lage. Es war direkt am Ruhepool und von der Animation weit weg, so dass wir sie kaum mitbekommen haben. Eher die vom Nachbarhotel. Die Größe war für uns mehr als ausreichend, da wir noch ein ganzes Zimmer übrig hatten, da unsere Kinder zusammen im Wohnzimmer auf der Ausziehcouch geschlafen haben. Die Möblierung war zweckmäßig. Die Klimaanlage war ok nur nachts ab ca. 3 Uhr ging sie nicht mehr richtig und es war ziemlich warm. Fernsehen ging, brauchten wir aber nicht wirklich. Die Minibar wurde fast täglich aufgefüllt, unser Safe ging zwar nicht, aber den brauchten wir auch nicht. Föhn war vorhanden, Handtücher wurden täglich gewechselt und sonst war auch alles super.
Preis Leistung / Fazit Wir haben nur einen Bootsausflug gemacht von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, da es um diese Zeit noch nicht so heiß war. Die A la Carts Restaurants waren sehr gut (wir waren chinesisch, mexikanisch essen und im Fischrestaurant). Es gab 3 Menüs zur Auswahl jeweils mit 5 Gängen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.