Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12LM-XNDD-6B4C-T4AL als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen JEDERZEIT FLEXIBEL UMBUCHBAR
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel umbuchen mit CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG

Hotel Jantar Niechorze

Aleja Bursztynowa 31 72350 Niechorze
50€ Geld-zurück-Gutschein für Ihren nächsten Urlaub
3,4
70% Empfehlungen
23 Bewertungen
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Reiseziel eingeben:
Reiseziele werden gesucht
Deutschland Europa & Weltweit Alle Reiseziele
    Beliebte Reiseziele Beliebte Städte
    • Allgäu
    • Bayern
    • Harz
    • Nordsee
    • Ostsee
    • Rügen
    • Sachsen/Erzgebirge
    • Schwarzwald
    • Thüringen/Brandenburg
    • Usedom
Hotels werden gesucht
früheste Anreise späteste Abreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien

Hotelbewertungen zum Hotel Jantar Niechorze im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 53%
Familien 47%
Altersstruktur
36-40 Jahre 23%
46-50 Jahre 23%
31-35 Jahre 14%
41-45 Jahre 14%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,4
Zimmer:
3,4
Service:
3,2
Gastronomie:
3,1
Lage & Umgebung:
3,8
Sport & Unterhaltung:
3,7
Gesamteindruck:
3,9
Weiterempfehlung: 70% Bewertungsanzahl: 23 Gesamtbewertung:
3,4
Eigene Anreise z.B. 4 Tage, Frühstück

Das Hotel Jantar Niechorze auf einen Blick

Hotel Jantar Niechorze

Hotelausstattung Hotel Jantar Niechorze (Kolberg)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, Halbpension, Vollpension
  • Zimmeraustattung: Badezimmer mit Dusche, TV, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Café(s), Mittagsbuffet, Diabetiker-Verpflegung, Vegetarische Verpflegung, Glutenfreie Gerichte
  • Internet: Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Radfahren / Mountainbike, Aquafitness
  • Sonstiges: Fahrradverleih, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Jantar Niechorze

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Jantar Niechorze

01.08.2013 Jantar Niechorze Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel gepflegte Anlage. Dusche sehr eng. Deutsche Rentner und junge Polnische Familien mit Kindern. Unkompliziert.
Lage Voll in der Meile.
Service Wir haben Urlaub gemacht. Stand immer alles bereit.
Gastronomie Bei max 7 Tagen hört die Vielfalt auf . Wir waren 14 Tage und haben noch die 3 Sorte Käse gefunden.
Sport / Wellness Strand: Feinsand. Zufrieden.
Zimmer Zimmer nur zum schlafen, sonst Aktion.
Preis Leistung / Fazit Die Rezeption hatte alles im Griff. Genial.
01.07.2012 Badeurlaub in Niechorze Badeurlaub Paar
3,6
Service Unfreundlichkeit des Reinigungspersonals. Es wurde absolut nicht auf Grüße erwidert, auch lächeln war nicht zu sehen weder beim Service im Restaurant noch auf dem Flur. Am Abreisetag stand ohne Anklopfen die Reinigungskraft gegen 8.00Uhr im Zimmer, obwohl das Zimmer bis 10.00Uhr erst geräumt sein musste.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge mit PKW ungünstig, da noch kein ausgeprägtes Straßennetz, trotzdem Wanderungen entlang der breiten Sandstrände bzw. schön angelegten Promenaden bis in die nächsten Ortschaften, wie z. B. Rewal oder eine Ausfahrt mit dem Bus nach Kolberg. Außerdem ist auch ein Blick vom Leuchtturm sehr zu empfehlen, allerdings müssen erst ca. 206 Stufen bezwungen werden. Es gibt ausgebaute und gut gekennzeichnete Fahrradwege.
01.06.2012 Ausspannen Sonstiger Aufenthalt Paar
3,8
Preis Leistung / Fazit Ausflüge je nach Reiseveranstalter, Einkaufsmöglichkeiten vorhanden, wenige Restaurants, keine Park,-und Sitzmöglichkeiten sowie Restaurant in Strandnähe mit Seeblick
01.06.2012 Ab 60+ ist das wohl ein gutes Hotel aber nicht früher Badeurlaub Familie
2,6
Gastronomie Schlecht
Preis Leistung / Fazit Die Umgebung und der Strand ist einzigartig, auch sehr gute Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind vorhanden. Doch für Knder bis 6 Jahe ist die Gegend nichts.
01.08.2011 Schönes Hotel für ein günstigen Urlaub Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Schönes 3 stöckiges Hotel mit super Garten-Landschaft. Schwimmbad und Sauna sind perfekt. Altersdurchschnitt liegt leider bei 60 Jahren, trotzdem waren einige Familien vor Ort. Nationalität deutsch und polnische Gäste. Essen 8-9 Uhr Buffet, Abendbrot 18-19 Uhr Buffet. Wenn man nicht pünktlich zum Essen kommt, kann es sein das man nur noch wenig Auswahl hat. Nachtisch und Obst rar.
Lage Viele Kinderattraktionen, z.B. Trampolin, Hüpfburg, Kinderkirmis, Fahrgeschäfte und Kinderspielhallen.
Service Personal ist freundlich und immer hilfsbereit, verstehen gut deutsch.
Gastronomie Essen landestypisch, leider nicht so viele Kindermenüs wie Pommes etc.
Sport / Wellness Schöner Pool, Wirlpool und Solebad, 4 Personen Sauna
Zimmer Zimmer sind ausreichend ausgestattet, kleiner TV, schönes Duschbad. Kinder bis zum mindestens 8 Lebensjahr schlafen mit im Famielienzimmer d.h. ein Raum ein Ehebett und eine ausziehbare Couch. Grösse Kinder bekommen ein eigenes Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Gute Einkaufsmöglichkeiten in Pobierowo, Kolberg ung Koszalin. Preise Essen und Getränke günstig. Dienstleistungen wie Friseur günstig. In jedem Ort kleine Einkaufsbuden.
01.10.2010 sehr schönes hotel Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Das Hotel war sehr schön, aber im Oktober sind sehr viele Kurgäste da.
Lage Die Lage ist günstig, sehr nah am Strand. Im Oktober sind viele Bars und Geschäfte schon geschlossen. Das hat uns aber nicht gestört, da wir uns erholen und ein wenig Ruhe haben wollten. Man hatte trotzdem noch genügend Möglichkeiten einzukaufen oder etwas essen zu gehen (Kiosk, Souvenirläden, Cafè's, drei Restaurant's).
Service Etwas gestört haben uns die strengen Zeiten für die Mahlzeiten. Frühstück vom 8:00-9:30 und Abendessen von 18:00-19:00. Für die restlichen Kururlauber mussten sie aber bestimmt so sein, damit sie ihre Behandlungspläne eihalten konnten. Das Essen wurde auch gleich wieder abgeräumt und es gab 18:55 nix mehr!
Gastronomie Das Frühstück fanden wir sehr gut. Zum Mittagessen gab es ein Menü mit drei Gängen und am Abend kaltes Buffet und Brot. Die polnische Küche ist etwas fettiger und auch deftiger als unsere. Aber der Geschmack und die Qualität haben immer gestimmt. Komisch fanden wir, dass es zum Frühstück Salat und zum Abendessen Obst gibt. Abends gab es oft Fisch in vielerlei Variationen. Sehr gut fanden wir, dass wir unsere gebuchte Halbpension in Frühstück und Mittagessen umwandeln hätten können.
Sport / Wellness Es gab einen sehr schönen Wellness-Bereich, nur die Sauna war sehr klein und oft kalt, weil man vorher Bescheid sagen musste, wenn man sie nutzen wollte. Nicht so schön fanden wir, dass einige Bedameisterinnen sehr willkürlich, wie es ihnen Spaß machte die Attraktionen (Whirpool, Sprudelbad im Solebecken, Gegenstromanlage, ...) im Wellnessberich ein-und ausschalteten. Einige waren sehr nett und achteten darauf, ob gerade gäste im Solebad saßen oder nicht und einigen schien es völlig egal zu sein. Im Garten stand ein Billiard und eine Tischtennisplatte, man konnte aber im Oktober trotz sehr schönen Wetters leider nicht spielen, da sie unter ein Carport geräumt und zugestellt worden waren.
Zimmer Bei unserer Ankunft war unser Zimmer nicht so sauber geputzt wie wir es erwartet hätten. (Staub und Kalkflecken, von den Gästen die vor uns dort gewohnt hatten, im Badezimmer) Das Bett wr frisch bezogen und das restliche Zimmer war sauber. Die Handtücher wurden regelmäßig gewechselt. Wir hatten, im Vergleich zu anderen Hotels, auch sehr viele Handtücher zur Verfügung.
Preis Leistung / Fazit Kohlberg ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Sonst waren wir den Leuchtturm in Niechorze besichtigen und sind viel am Strand spazieren gegangen. Das Wetter war sehr schön, viel sonne und kaum Wind. Die Pizzeria in Niechorze ist sehr zu empfehlen. Insgesamt war es ein sehr schöner, erholsamer und auch sehr günstiger Urlaub. Wir würden jederzeit wieder nach Polen fahren.
01.06.2010 In 2 Jahren wieder! Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Hier nun eine kleine Bewertung des Hotels ?Jantar? Niechorze in Polen. Als erstes ein paar negative Sachen: Die Betten sind nichts für Menschen mit Rückenleiden. Sie sind irgendwie unbequem. Die Kopfkissen sind sehr hart und wenn man sich die Bettdecke überlegt, hat man das Gefühl, man liege unter einer Betonblatte. Aber zur Not kann man ja seine eigenen Bettsachen mitnehmen. Nun zu dem positiven Eigenschaften des Hotels: Das Hotel macht von außen einen sehr gepflegten Eindruck. Dieser bleibt auch beim betreten des Hotels. Es ist alles sehr sauber! Die Zimmer sind nicht groß, aber dennoch sehr geräumig. Das Möbel ist zweckmäßig eingerichtet. Neben dem Großen Speisesaal verfügt das Hotel noch über einen kleinen Biergarten (vor dem Hotel), einen Tennisplatz, einen kleinen Spielplatz, eine Liegewiese auf der ca. 20 Liegestühle stehen und eine Art Wintergarten, in dem man ebenfalls zu den Mahlzeiten Platz nehmen kann. Ob man jedoch im Speisesaal sitzt oder im Wintergarten sitzt, entscheidet die Rezeption, da man bereits beim einchecken eine Tischnummer zugewiesen bekommt. Und da sind wir schon beim Essen. Das Frühstück und das Abendbrot waren an einem Buffet angerichtet, an dem man sich dann selbst so oft bedienen durfte, wie man wollte. Das Angebot war sehr reichlich. Es reichte von frischer Wurst über Spiegelei, gekochten oder gebraten Würsten bis hin zu frischem Obst und Salat. Frische Brötchen gab es auch, aber da mußte man meist zu den ersten gehören, da manche (besonders die älteren Gäste) sich gleich zum Anfang 4 Brötchen nahmen. Ob sie sie schafften oder nicht, war egal. Hauptsache man hat den Teller voll. Wenn man Pech hatte und keine Brötchen mehr bekam, brauchte man aber nicht verhungern. Frisches Weiß- und Schwarzbrot wurde ebenfalls angeboten. Nun zum Mittagessen. Man bekam zum Frühstück einen Zettel an seinen Platz gelegt, auf dem die 3 Hauptgerichte für den nächsten Tag standen. Einfach Kreuz drauf und liegen lassen. Zum Essen selbst braucht man sich dann nur an den zugewiesenen Tisch setzen und schon geht?s los. Als erstes gibt es eine Vorsuppe (die waren lecker). Diese kann man sich selbst auf den Teller tun, da man eine Suppenterrine an den Tisch gestellt bekommt. Wenn die Bedienung dann sah, dass keiner mehr an der Suppe löffelte, stellte sie einem dann das bestellte Essen hin. Und bei dem Essen sei gesagt. Die Portionen sind groß und LECKER!
Lage Niechorze wird in in einigen Katalogen noch als kleines Fischerdörfchen angepriesen. Dem ist nicht so. Niechorze entwickelt sich zu einem modernen Urlaubsort, der trotz der vielen Touristen, sehr sauber ist! Überall gibt es Stände an dem man irgendwelchen Kleinkram (ob man ihn braucht oder nicht) kaufen kann. Die Händler werden aber nicht aufdringlich. Selbst wenn man sich die Sachen genauer anschaut, halten sie sich im Hintergrund. Erst wenn man wirkliches Interesse an einem Artikel hegt und dann einen heranwinkt, kommen sie auf einen zu. An jeder Ecke gibt es auch gemütliche Kneipen mit Biergärten, an den man sich zu einem leckeren Bierchen niederlassen kann. Und hier hat es uns fast vom Hocker gehauen. Kleines Beispiel: Zwei Bier, einen großen Cocktail, 2 Cola, eine große Pizza, eine kleine Pizza und zwei große Cheeseburger kosten 76 Zloty. Also umgerechnet gerade mal um die 18 Euro. Und nun zum vielleicht wichtigsten: der Strand. Vom Hotel aus sind es ca. 5 Minuten Laufweg und schon ist man an einem sehr sauberen, aufgeräumten Sandstrand. Aller 10 Minuten kommen dann welche am Strand entlang gelaufen und verkaufen Getränke und Popcorn (Achtung! Das Popcorn ist gesalzen!). Vom Strand aus sieht man dann auch das Wahrzeichen Niechorzes. Den Leuchtturm. Von ihm aus hat man (wann man die gefühlten 1000 Stufen erklommen hat) dann eine wunderschöne Aussicht.
Service Das Personal im Hotel ist sehr freundlich, jedoch nicht alle sind der deutschen Sprache mächtig. Mit Enlisch kommt man aber gut weiter. Aber man kann ja selbst auch mal Polnisch lernen. Zumindest normale Sachen wie Guten Tag und Auf Wiedersehen.
Gastronomie Essen war sehr gut. Die Auswahl an Speisen hab ich weiter oben schon beschrieben.

Pro und Kontra zum Hotel Jantar Niechorze

Positiv
Services:
  • freundliches Personal
  • regelmäßige Reinigung
  • sehr freundliches Personal
Hotelanlagen:
  • sehr schönes Hotel
  • verschiedener Wellnessbereich
  • gutes Restaurant
Lage:
  • sehr gute Lage
  • gute Einkaufsmöglichkeiten in Pobierowo
  • sehr gute Lage zum Meer
Essen:
  • ausreichendes Essen
  • landestypisches Essen
  • gutes Essen
Zimmer:
  • sauberes Zimmer
  • geräumige Zimmer
  • neue Zimmer
Strand:
  • guter Strand
  • aufgeräumter Sandstrand
  • schöne Spaziergänge am Strand
Aktivitäten:
  • umfangreiche Wellnessangebote
  • empfehlenswerte Ausflüge
  • verschiedene Touren
Getränke:
  • lobenswerter Kaffee
  • günstige Getränke
Negativ
Services:
  • sehr arrogantes Hotelpersonal
  • sehr arrogante Rezeption
Hotelanlagen:
  • kalte Sauna
  • sehr begrenzte Auswahl
  • kein Parkplatz
Lage:
  • unzureichende Touristeninformation
Essen:
  • sehr laute Mahlzeiten
  • kaltes Buffet
  • eintöniges Frühstück
Zimmer:
  • kleine Zimmer
  • kein Balkon
  • kaputte Tür
Aktivitäten:
  • keine Ausflugsmöglichkeiten

Kunden, die sich für das Hotel Jantar Niechorze interessiert haben ...

buchten zu 87%
Jantar Niechorze (Foto)
23 Bewertungen: gut 3.5
buchten zu 7%
Posejdon Rewal (Foto)
64 Bewertungen: gut 3.4 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 04.02.2016, 19:05 Uhr.
buchten zu 2%
Passat (Foto)
21 Bewertungen: gut 3.7
Letzte Buchung: 03.02.2016, 20:54 Uhr.
buchten zu 2%
Senator Dzwirzyno (Foto)
32 Bewertungen: sehr gut 4.2 1 Tag p.P. ab
Letzte Buchung: gestern, 16:32 Uhr.
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen sie sich inspirieren von unseren exklusiven Ab-in-den-urlaub-Deals. Tolle Angebote zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL RETAIL GmbH & Co. KG, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.