Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Jaz Mirabel Club

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.9
74% Empfehlungen
(19 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Vegetarische Verpflegung
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 4 Tage

ULT 548,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag

ULT 32,- € p.P.

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Jaz Mirabel Club

Anderes Top Hotel in Sharm el Sheikh

Happy Life Village Dahab, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
7 Tage p.P.ab € 511
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • AMAJ
  • DYNA
  • FER
  • FTI
  • FTIS
  • LMX
  • LOW
  • NEC
  • ONE
  • TSS
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XFTI
  • XLMX
  • XLOW
  • XNEC

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 64%
Familien 24%
Freunde 9%
Alleinreisende 3%

Altersstruktur

36-40 Jahre 21%
41-45 Jahre 21%
14-18 Jahre 11%
19-25 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4.1
Zimmer:
4.3
Service:
3.8
Gastronomie:
3.8
Lage & Umgebung:
3.3
Sport & Unterhaltung:
3.9
Gesamteindruck:
4.4
Weiterempfehlung: 74% Bewertungsanzahl: 19
Gesamtbewertung:
3.9
Gästenote 07/12

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Jaz Mirabel Club

Top Hotel mit schlechtem Check in /Out Juli 2012 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein / Hotel Hotel sieht prima aus und wird auch gut in schuss gehalten, der boden wird jeden Tag geputzt, innen wie aussen. Pools sind sauber und werden auch regelmaessig geputzt. Ueberwiegend findet mann dort Englaender, Russen und Aegypter. Es sind auch ein paar Deutsche und Italiener. Menschen bemuehen sich Deutsch zu sprechen aber eher schlecht, mit Englisch kommt mann sehr gut zurecht
Lage Lage ist OK, wie immer in Aegypten ist das umfeld nich besonders einladend, aber das ist in allen Hotels so. Die Hotels sind als eine sort Oase zu verstehen
Service Alle sind sehr freundlich gewesen, besonders hervorzuheben sind Desoky von der Sunrise bar und Ali von der Ginger Bar ! Wie gesagt alles super bis auf den Check In un OUT, wir waren zwar 45 minuten zu spaet beim check out, allerdings hatte ich das gefuehl wir werden rausgeschmissen. Einer der angestellten wurde sogar aufdringlich, schade das es so enden musste, wir hatten bis dahin einen super Urlaub. Als es anfing voll zu werden und das restaurant kaum paetze oder essen zur verfuegung hatte, hat das managment sehr gut reagiert, am naechsten Tag war noch ein Restaurant geoeffnet und somit gab es keine engpaesse mehr mit dem Essen
Gastronomie Essen ist gut, in der 2ten Woche wurde es etaws langweilig (wiederholung der vorwoche). Das Kaktus restaurant ist viel besser und Atmospaerischer als das Flooka
Sport / Wellness Es gab immer genug liegen, Mini Disco und Rutschen fuer Kinder sind super, auch der Kinderclub gibt sich muehe
Zimmer Zimmer sind gut, wir hatten Familienzimmer mit zugang zum garten. Die sauberkeit war sehr gut (taeglich mit liebe geputzt) von Mohamed, super typ !!!! Wir hatten 3 Deutsche kanaele, sehr gut wahren die 3 Filmkanaele (englisch)
Preis Leistung / Fazit Wir hatten einen super Urlaub, Ich bin geschaeftlich viel in Hotels unterwegs und diese resort ist auch fuer einen erfahrenen reisenden als sehr gut anzusehen. Wir kommen zurueck ! Fallen sie nicht auf die Kameltreiber am Strand ein, vielleich die meist negative erfahrung ! Erst mal hies es hauptsache du bist gluecklich und der Preis ist nicht wichtig, als es der ritt fuer meine Tochter zu ende war und er 50 Euro fuer 5 minuten Kamelreiten verlangte wurde es haarig ! erst mit hilfe der angestellten sind wir der horde Kameltreiber entkommen (trozdem 30 Euro Bezahlt) wie gesagt !
Immer wieder gerne. September 2010 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist wirklich sehr schön und groß. Wir hatten das Hotel Jaz Mirabel Club, dahinter sind noch 2 andere Hotels, das Hotel Mirabel Park und Mirabel Beach und konnten in den anderen 2 Hotels auch alles benutzen. z.b. Pools, Liegen und All inclusive-Leistungen. Die Sauberkeit der Anlage war voll in Ordnung. Nationalitäten: Italiener, Russen, Engländer und Deutsche. Die Anlage ist sehr Familienfreundlich, da man in allen Hotels die Pools mitbenutzen darf, in Mirabel Park sind 4 große Wasserrutschen.
Lage Die Entfernung zum Strand ist ca. 800 Meter, er ist auch sehr sauber, allerdings ist das Meer sehr flach und man muß durch das flache Wasser ca. 1 km laufen, bis man darin schwimmen oder schnorcheln kann. Die nächsten Einkaufsmöglichkeit gibt es direkt vor dem Hotel. Naamabay und Oldmarket sind ca 25km entfernt. Gut zu erreichen mit dem Taxi oder Shuttle-Bus. Preis für Taxi zu den genannten Orten: 40 ägyptische Pfund oder 6.- Euro (handeln). Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 15 min.
Service Mit dem Service kann man voll zufrieden sein. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit und mit Englisch kam man immer ans Ziel. Über die Zimmerreinigung konnte man sich auch nicht beschweren, wir legten jeden Tag 2-3 Euro Trinkgeld auf den Tisch und immer wenn wir ins Zimmer zurück kamen, war eine andere Figur aus Handtücher auf dem Bett. Der Check-In ging sehr schnell und reibunglos über die Bühne. Shuttle-Bus, Wäscherei, Arzt, Apotheke und Kinderbetreung alles vorhanden.
Gastronomie Man kann in den 3 Hotels alle Restaurants benutzen, auch am Strand die beiden Restaurants. Es gab von 07:00 -24:00 Uhr immer was zu Essen und Trinken. Eis, Hamburger, Pizza, Pizza-Sandwitch, Ägyptisch, Italenisch, Deutsch, Griechisch und natürlich immer frischen Fisch. Beim Tagesausflug gibt es Lunchpakete. Wir gaben unserem Ober immer einen kleinen Obolus.
Sport / Wellness Zu den Freizeitangeboten können wir nicht so viel sagen, da wir nichts genutzt haben (zu heiß). Wir sahen Tennis, Volleyball, Fitness, viele Wassersportarten, Wellness, Disco, Showbühne, Einkaufspassage. Wasser und Strand super. Liegestühle und Schirme ohne Ende all inclusive. Etliche Duschen, Swimming-Pools, Kinderpools, Rutschen, Pool-Bars, Kinderclubs, Kinderspielplätze. Handtücher waren auch all inclusive.
Zimmer Die Zimmerreinigung wie gesagt war voll in Ordnung, sehr große Zimmer, sehr guter Zustand der Möbel. Die Zimmer hatten alle eine sehr gute funktionierbare Klimaanlage. TV- 2 Programme in deutsch, Dusche (groß), Föhn, Spiegel. In den Zimmern war es ruhig. Wechsel von Bettwäsche und Handtücher war täglich (evtl. lag es am Trinkgeld). Safe auf den Zimmern. Jedes Zimmer hatte Balkon oder Terrasse.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswerte Touren: Das schnorcheln ist sehr zu empfehlen, allerdings sollte man dieses bei den Einheimischen buchen, da es bei Ihnen billiger ist. Für Taucher und Schnorchler ist es ein Paradies. Das Kloster St. Katharin ist auch einen Tagesausflug wert, schon allein die Umgebung muß man mal gesehen haben. Im September muß man aber immer noch mit einer Tagestemperatur von bis zu 40°C und in der Nacht um die 35°C rechnen. Es ist aber erträglich da immer ein lauer Wind geht. Alles in allem, es war ein sehr schöner Urlaub. Danke an die Crew der Hotelanlage Mirabel Club, 1,2 Fly und an ab in den Urlaub.de.
Nur zu empfehlen August 2010 Badeurlaub Paar (5.0)
Allgemein / Hotel Die riesige Hotelanlage ist sehr gepflegt und komfortabel. Das Essen ist europäisch und gut zu genießen. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Auch mit schlechten Englischkenntnissen kommt man dort gut zurecht. Immer wieder gerne !
Lage Sehr zentral! Vom Flughafen bis zum Hotel sind es nur 15 Minuten Busfahrt. Das Hotel hat einen eigenen Strand der also dort anschließt. Da das Hotel über alle Extras verfügt (TauchCenter, WassersportAngebote, Disko's, Einkaufsstraße) haben wir die Anlage nicht verlassen.
Service Wir waren mit allem zufrieden! Alle waren freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren immer sorgfältig gereinigt.
Gastronomie Die Restaurants waren ebenfalls immer sauber. Die Angestellten haben sozusagen hinter einem her geputzt. Die Europäische Küche war gut zu genießen. Der Koch hat einige Gerichte (z.B. Nudeln oder die Hauptspeise) frisch zubereitet.
Sport / Wellness Für Sportskanonen gab es auch viele Angebote. Ein Tennisplatz, Fussballplatz, Tischtennis Platten, Dartscheiben, Wassersportangebote und ein Fitnessstudio. Ein Spa zum verwöhnen lassen (natürlich nicht im Preis). Jeden Abend wurde Musik gespielt. Diskotheken hat das Hotel auch, allerdings müssen dort die Getränke bezahlt werden. Eine Einkaufsstraße hat das Hotel auch. Handtücher für Pool oder Strand bekam man bei Abgabe der Handtuchkarten, die man beim Check-In an der Rezeption erhält. Liegen und Schirme standen ohne Aufpreis zur Verfügung.
Zimmer Die großen Zimmer bestanden aus einem Badezimmer mit Dusche, einem Kleiderschrank mit Safe, zwei Einzelbetten, einem Ehebett, Fernseher, kleiner Sitzecke, Minibar, Klimaanlage und Balkon. Immer mit Blick zum Pool oder Strand. Lärm- oder Geruchsbelästigung hatten wir nicht. Die Bettwäsche wurde täglich gewechselt und die Handtücher auch (wenn man sie auf den Boden gelegt hat)
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert ist die 3 bis 4-stündige Tour mit dem Speedboot. Dieses Angebot ist von dem Diving-Center, welches zur Hotelanlage gehört. Die Herren laufen herum und bieten ihr Ausflüge an. Wir sind dort mitgefahren, durften schnorcheln, in einer Lagune entspannen und selber das Speedboot fahren. Leider haben wir keine Delfine gesehen, obwohl dort eine 70%ige Chance dafür besteht. Der Preis für diesen Ausflug war mehr als gerecht.
Schöner Badeurlaub in tollem Hotel August 2009 Badeurlaub Freunde (4.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel Jaz Mirabel Club ist eines von drei Hotels in dem Jaz Mirabel Resort. Insgesamt ist es eine riesige Anlage mit mehr als 5000 Zimmern. Die Anlage ist sehr schön angelegt und zahlreiche Pools umranden die Urlaubsstimmung perfekt. Die Zimmer sind gross und haben schöne Bäder. Es wurde täglich geputzt. Das Essen war abwechslungsreich (Themenabende). Es sind deutsche Animateure von 1,2 Fly vor Ort die für Stimmung bei Gross und Klein am Pool und abends sorgen. Während unserer Reisezeit waren hauptsächlich Italiener und Engländer da. Meist Familien. Im Mirabel Park Hotel gibt es eine Einkaufspassage die für alle Resortbewohner nutzbar ist. Ausserdem gibt es eine Disko, die aber wenig frequentiert wird, da viele Familien hier Urlaub machen. Insgesamt war es ein ganz toller Urlaub in einem wunderschönen Hotel!!! Jederzeit wieder!!!!
Lage Die Entfernung zum Strand ist vom Jaz Mirabel Club Hotel ca. 10 Minuten. Der Weg führt aber durch die sehr schön angelegte Anlage des Resorts. Nach Na a'ma Bay fährt man ca. eine halbe Stunde mit dem Taxi (Hin- u. Rückfahrt für 2 Personen ca. 25 Euro). Dort kann man sehr gut shoppen und abends feiern. Vor Ort wird es das Las Vegas von Ägypten genannt. Vom Flughafen aus fährt man ca. 10 Minuten. Man kann Schnorchelturns mit Segelschiffen machen, Einheimische mit einem Ritt auf Kamelen durch die Wüste besuchen und kennenlernen. Ausserdem ist ein Besuch auf die Halbinsel Sinai mit ihrem Berg sehenswert. Traumhafte Sonnenunter '- und aufgänge können bestaunt werden.
Service Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Im Restaurant werden die Tische immer neu eingedeckt und auch während des Essen abgeräumt. An der Rezeption wird deutsch gesprochen, ansonsten können die meisten Angestellten englisch sprechen. Die deutschen Animiateure sind auch gerne bereit vor Ort zu übersetzen. Ein Arzt kommt regelmässig ins Hotel, eine Apotheke ist im Einkaufszentrum vorhanden. Ausserdem kann man in der Umgebung zahlreiche Einkaufszentren besuchen. Die Zimmer werden täglich gereinigt.
Gastronomie Es gibt für jedes Hotel ein All-in Hotel und eine Poolbar. Ebenso ist am Strand eine All-in Strandbar. In den Restaurants sind Themenabende mit angepasstem Essen. Man findet aber immer deutsches und auch italienisches Essen (Pizza, Nudeln in allen Variationen). Ausserdem gibt es mehrere A la Carte Restaurants (Chinesisch, Italienisch...). In den All in Restaurants gibt es Buffets. In Speisesaal war es immer sehr sauber. An der Hotelbar und in der Lobby konnte man zu jeder Zeit Drinks nehmen. All in sind alle landestypischen alkoholischen Getränke (auch Cocktails). Das Animationsteam bietet regelmässig Essen für Kinder mit Betreuung und Spielen an. Die Getr'änke die nicht all in sind, sind nicht sehr teuer. Wenn man Trinkgeld gibt, bekommt man immer ein nettes Lächeln zurück. Es ist aber keine Pflicht
Sport / Wellness Am Pool wird immer Animation mit Spielen und Attraktionen geboten. Am Strand wird zum Beispiel Beach Soccer und Beach Volleyball angeboten. Für Kinder gibt es einen SolinoClub. Wasserrutschen sind vorhanden und werden auch von einem Angestellten des Hotels überwacht. Einkaufsmöglichkeiten sind im Hotel sowie auch ausserhalb vorhanden. Am Pool gibt es Liegen unter Strohmatten und auch am Strand sind Liegen unter Schirmen all in. An jedem Pool gibt es eine Poolbar und auch eine Snackbar. Handtücher können kostenlos ausgeliehen werden. Es gibt einen Wellnessbereich, der gegen Gebühr genutzt werden kann. Ausserdem findet man mind. 3 Tennisplätze. Eine Disco ist ebenso vorhanden, wird aber wenig frequentiert.
Zimmer Die Zimmer sind schön eingerichtet und bieten viel Platz. Die Bäder sind toll. Der Zustand der Zimmer ist neu. Es gibt Ferseh, Safe und Telefon im Zimmer. Man hat entweder einen Balkon oder eine Terasse mit Sitzmöglichkeiten. Wir waren zu zweit und hatten ein Vierbettzimmer. Riessige Zimmer!!!unser Zimmermann hat jeden Tag mit Handtüchern ein Kunstwerk auf die Betten gezaubert!!!!
Preis Leistung / Fazit Insgesamt hatten wir einen wunderschönen Urlaub. Allerdings ist es im August sehr heiss ,10 Uhr abend noch 45 Grad. Das Preis-Leistungsverhältnis war genial. Jederzeit würde ich den Urlaub wiederholen!!!
Preis-Leistung einfach klasse Januar 2008 Badeurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus mehreren Hotels, die zusammenhängend gebaut sind. Es ist alles einfach klasse: Die Zimmer sind schön, sauber und sehr geräumig. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend ohne aufdringlich zu sein. Das Essen ist unschlagbar, so ziemlich das Beste, was geht. In einer Woche All Inklusive hatten wir kaum Wiederholungen bei Mittag- und Abendessen, ausserdem war soviel da, dass ich alleine schon vom Probieren satt wurde.
Lage Es liegt ein bisschen abseits, man braucht also immer ein Taxi, um nach Naama Bay oder Old Market zu gelangen. Die Taxifahrer vor dem Hotel versuchen einem aufzuquatschen, dass die Sammeltaxis nur für die Einheimischen sind, was natürlich Quatsch ist. Man muss nur aufpassen, dass man nachher im Sammeltaxi nicht mehr zahlt als im Taxi. Strand ist nur ein paar Meter durch die Hotelanlage zu erreichen. Mit den Windfängen kann man dort auch im Januar gut liegen. Ausflugsmöglichkeiten gibts jede Menge. Wir hatten die Quadsafari und Schnorcheln im Ras Mohammed. Beides zu empfehlen. Andere hatten die Sterne Sinai, was wohl nicht ganz so toll war. Auch ein Trip nach Kairo wird angeboten, ist aber meiner Meinung nach zu weit und zu stressig für die paar Stunden, die man dann dort verbringt.
Service Alles in allem supertoll, gibts nicht viel hinzuzufügen.
Gastronomie Unglaublich. Beim Abendessen gab es immer verschiedene Themenabende, eins besser als das andere. Es gab nichts, was nicht geschmeckt hat.
Sport / Wellness Wir sind nicht so die Animationsfreaks, aber in diesem Hotel wird schon was geboten, sei es für Kinder mit T-Shirts bemalen oder mit Aquafitness und Nordic-Walking. Wenn man drauf steht, wirds einem nicht langweilig hier. Die Animateure sind nett aber nicht aufdringlich, was in unserem Fall als positiv anzusehen ist. Sportliche Aktivitäten gibts auch: Tennis, ein Fitness-Studio, Wellness, es ist wirklich alles da, was man im Urlaub brauchen könnte. Eigentlich muss man aus dem Hotel nicht unbedingt raus, wenn man keine Lust hat. Es wird immer irgendwas geboten. Es gibt einen beheitzten Pool, im Januar auch ganz wichtig, denn der unbeheitzte hatte nur 17 Grad. Meerestemperatur lag so um die 20 Grad.
Zimmer Alles da, alles traumhaft, es hat nix gefehlt. Und wenn, kann man nachfragen und das Hotelpersonal kümmert sich sicherlich drum.
Preis Leistung / Fazit In Naama Bay habe ich ausser Abzocker fast nichts gefunden, was unbedingt sehenswert ist. Muss man mal dagewesen sein, am besten abends, aber das wars dann auch. Abends wirds kühl, also lange Hose und eine Jacke nicht vergessen. Die Hosen sollten etwas weiter sein, da das Essen so gut ist. Reisemedizin nicht vergessen; mich hats voll erwischt am letzten Tag (Durchfall, Kopfschmerzen, Mineralien, Kreislaufmittel).
Erholsamer Urlaub Januar 2008 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel Große saubere Zimmer es wurden jeden Tag die Handtücher und die Bettwäsche gewechselt, großzügiges Hotel mit umfangreichen Einrichtugen wie Pool, Bars, Sauna, Fitness,All-inclusive Leistungen waren sehr gut Das Essen war europäisch angerichtet mit nationalen Speisen, sehr schmackhaft, abwechslungsreich und stets übervoll (man fand nie leere Schalen wurden sofort nachgefüllt) und Auswahl quer durchs Beet. Für jeden etwas dabei und gut. Personal war sehr zuverkommend und alles sehr sauber. Es behindertengerecht und diese werden auch zukommend behandelt. Wir können nichts negatives über dieses Hotel sagen und werden es auf jeden Fall nochmal buchen.
Lage Am Ende des Hotelkomplexes lag der Strand max 5min.Es waren reichlich Liegemöglichkeiten. Einkaufsmöglickkeiten sind in der Anlage verhanden, genauso wie auf der gegenüberliegenden Seite. Transferzeit zum Flughafen ca 10 - 15 min. Ausflugsmöglichkeit werden reichlich angeboten.
Service Personal war sehr zuverkommend und alles sehr sauber. Alle konnten sehr gut Englisch einige sogar ausreichend Deutsch. Das Personal hatte von morgens bis abends immer ein lächeln im Gesicht.
Gastronomie Sehr freundlich, guter Service, bestes Essen
Sport / Wellness Handtücher wurden gestellt , Liegefläche am Pool sehr sauber,
Zimmer Sehr gross und geräumig, jeden Tag gründliche Reinigung, safe auf dem Zimmer vorhanden ( inkl.)
Preis Leistung / Fazit Sehr gutes Hotel jederzeit wieder. So wie wir erfahren haben verdient das Personal nur ca. 50? im Monat. Wenn man Ihnen dann 0,50 ? in die Hand drückt wird man von denen behandelt wie ein König. Man kann da überall mit Euros bezahlen. Falls man Trinkgeld geben möchte bitte Kleingeld mitnehmen.
KLASSE Januar 2008 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Die Anlage ist riesengroß - SEHR sauber, die Zimmer sind geräumig ausgestattet d.h. riesen Bett + 2 einzelne Betten und super bequem, TV, Kühlschrank, Balkon, Bad groß - auch hier sehr sauber. Der allgemeine Zustand (Anlage, Restaurant, Swimmingpool usw.) war sehr zufriedenstellend. 3 Swimmingpools, eins für Kleinkinder, ein Kaltwasserbecken und ein Warmwasserbecken (einfach super!!!!) Die Anlage war sehr gepflegt und sehr sauber. Das Essen war auch super lecker, jeden Tag etwas anderes, die Auswahl riesengroß, ob zum Frühstück, zum Mittag oder zum Abendessen. 2x täglich Animation für jung und alt, z.B. Bogenschießen, Kniffeln, Aerobic, Eiswürfelweitspucken :)... Abends gab es immer noch ein Abendprogramm - Bauchtänzerin, Zauberer uvm... Zum Strand brauchte man ca. nur 5 Minuten, herrlicher Spaziergang durch die ganze Anlage bis zum Strand. Von Jung bis Alt, waren alle vertreten, ist also denke ich perfekt für Jedermann, auch für Familien sehr geeignet. Für uns war es auf jeden Fall pure Erholung...
Lage Vom Flughafen bis zum Hotel, dauert es überhaupt nicht lange, ca. 15 Minuten. Immer wenn man schön am Swimmingpool lag, sah man die Flugzeuge, die über die Anlage flogen, am Anfang interessant, doch nach paar Tagen, ging es schon irgendwie leicht auf die Nerven, aber es ist auf jeden Fall auszuhalten... Da wir einen richtigen Erholungsurlaub wollten, sind wir nur einmal raus aus dem Hotel. Direkt gegenüber vom Hotel sind kleine Einkaufsmöglichkeiten, d.h. ein Supermarkt, Internetcafe und viele Geschäfte mit Accessources, Andenken für zuhause usw. Wir selbst sind ja nirgends mit dem Taxi oder Bus hingefahren. Andere jedoch, haben uns mitgeteilt, dass es ziemlich teuer sein soll und vorallem ließen sie überhaupt nicht mit sich handeln. Ansonsten wie schon gesagt, haben wir von der Umgebung nicht viel mitbekommen.
Service Die Freundlichkeit und die Kompetenz des Personals, an der Rezeption war ok, einer von glaube ich 4 Personen konnte Deutsch, mit dem konnte man sich auch gut verständigen. Die anderen 3 waren zwar sehr freundlich, jedoch scheiterte hier manches Gespräch, obwohl man es sogar in englisch versuchte. Na ja. Was ich leider nicht so toll fand, war dass wir am Anfang ein Zimmer bekommen haben, das wirklich die schlimmste Lage hatte. Den ganzen Tag keine Sonne, man hätte dort keine Ruhe, da das Zimmer ganz unten war und jeder der zum Swimmingpool wollte bei uns an der Terasse vorbei musste. Also wir wieder zurück zur Rezeption und höflich um ein anderes Zimmer gebeten. Leider ginge dies nicht, da alle Zimmer ausgebucht wären, wir möchten bitte an der Bar platznehmen und etwas warten, er versucht uns doch noch vielleicht ein anderes Zimmer zu organisieren. Fast 45 Minuten haben wir gewartet, bis wir Ihm dann schließlich 10 Euro in die Hand gedrückt haben und siehe da - schon war ein Zimmer frei, super Lage, den ganzen Tag Sonne, einfach super!!! War zwar etwas ärgerlich, aber immerhin hat es sich gelohnt :) Täglich wurden Zimmer gereinigt und jeden Tag nach dem Frühstück, wo wir wieder aufs Zimmer gekommen sind, hatten wir eine Überraschung. Jeden Tag hat sich der Roomboy etwas neues einfallen lassen und hat uns jeden Morgen ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Verschiedene Figuren aus Handtüchern waren auf dem Bett gezaubert, mal ein Krokodil, mal eine Schildkröte, war wirklich lustig... :) Ansonsten waren die Kellner auch sehr nett, hilfsbereit und immer gut drauf...
Gastronomie A la carte Restaurant gab es drei Stück (italienisch, asiatisch und libanesisch). Bars gab es genügend. Getränke sowie Snacks am Nachmittag waren einwandfrei und super lecker... Wie schon vorher erwähnt, das Essen im Restaurant, war immer abwechslungsreich und frisch. Benutztes Geschirr wurde sofort abgeräumt - kurz gesagt, der Service war einwandfrei. Die Preise in den a la carte Restaurants waren angemessen ansonsten können wir zu den Preisen nichts sagen, da wir All inklusive hatten.
Sport / Wellness 2x täglich Animation für jung und alt, wie schon beschrieben, ein großer Tennisplatz war vorhanden, ein Fußballplatz, Fitnessraum - gut ausgestattet, Disco die recht groß und gemütlich eingerichtet war und noch vieles mehr, was man in paar Minuten in der großen Anlage erreichten konnte. Am Strand waren genug Liegestühle vorhanden, der Sand war ok, klares Wasser an der Sauberkeit hat es auch hier nicht gemangelt. Etwas weiter war auch ein Swimmingpool mir glaube ich drei großen Rutschen vorhanden. Für die kleinen Gäste gab es genug Platz um sich auszutoben, ob nun im Wasser oder bei der Animation.
Zimmer Zimmer: 1 großes Bett + 2 Einzelbetten, Klimaanlage, Kühlschrank, Föhn, Dusche, Safe, großer Kleiderschrank, genug Stauraum für alles. Badezimmer modern eingerichtet, großer Spiegel... Sauberkeit: alles top... TV-Programme: englisch, deutsch, russisch... Reinigung: jeden Tag Man konnte sich auf jeden Fall wohl fühlen!
Preis Leistung / Fazit Also, insgesamt, hat uns diese eine Woche sehr gut gefallen. Das Wetter war super, nicht zu heiss, konnten schön am Swimmingpool liegen, sonnen und entspannen... Auf jeden Fall würden wir so eine Reise noch mal machen, gerade im Januar wo es hier ja so kalt ist:)
Erholsamer Familienurlaub Dezember 2007 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein / Hotel Die Clubanlage ist sehr großzügig gebaut, das Familienzimmer war sehr ansprechend. Wir haben uns in der Anlage sehr wohl gefühlt, besonders auch die Kinder, die am 2. Tag nach der Ankunft vom 1-2 Fly Minniclub sehr angetan waren. Auch das Animationsprogramm für Erwachsene war 1a. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, All-Inclusive-Leistungen waren okay. Auswahl am Buffet war gut, hätte aber doch etwas reichhaltiger sein können. Trotzdem würden wir unseren Urlaub wieder hier verbringen, da war uns sehr wohl gefühlt haben.
Lage Entfernung zum Strand ca. 15 Gehminuten, durch das Mirabell Beach. Einkaufsmöglichkeiten entstehen in unmittelbarer Nähe (es waren noch nicht alle Läden fertig gestellt), Im Mirabell Beach, Shoppingcenter sehr ansprechend mit Kinderspielplatz und Themenrestaurants. Tranferzeit zum Flughafen ca. 20 Min.
Service Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit, Check- In war mit 1-2 Fly- Begrüßung kein Problem, Zimmerreinigung war okay - Beschwerden gab es von unsererseite keine.
Gastronomie Im Mirabell Club gibts 3 Bars, Qualität der Getränke und Hygiene sehr gut, Sauberkeit am Buffet und Tisch war sehr gut, man musste nicht lange warten und das benutzte Geschrirr wurde weggebracht. Kinderessen war jeden Tag abwechslungsreich, der Küchenstil war eher landestypisch.
Sport / Wellness Der beste Animations-Kinderclub den wir bisher hatten. Kinderpool war sehr warm (28 C) , Wasserrutschen vom Mirabell Park konnte man mitbenutzen, Internetzugang eher zu teuer, Liegestühle, Duschen, Poolbar in einem guten Zustand.
Zimmer Wir hatten ein Famlienzimmer gebucht und uns eigentlich vorgestellt, daß das Zimmer von den Kindern durch eine Tür getrennt ist, war aber leider nur durch einen Vorhang getrennt. Stromversorgung etwas schwierig zu wenig Steckdosen um Handys aufzuladen, Safe vorhanden gut bedinbar, Lage des Zimmers war superschön (Blick zum Pool) Handtücher wurden jeden Tag frisch gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Preis/Leistungsverhältnis ist in Ordnung, beste Reisezeit Weihnachtsferien, sehr schöne gepflegte Anlage.
Bayrische Kleinfamilie, Badeurlaub 7Tage, All inklusive, Dez2007 Dezember 2007 Badeurlaub Familie (4.4)
Allgemein / Hotel Große saubere Zimmer, großzügiges Hotel mit umfangreichen Einrichtugen wie Pool, Bars, Sauna, Fitness,... Hätte mal alle all-inclusive Leistungen ausgekostet, wäre man nach 7 Tagen rund und total besoffen nachhause gekommen. Das Essen war europäisch angerichtet mit nationalen Speisen, sehr schmackhaft, abwechslungsreich und stets "übervoll" und Auswahl quer durchs Beet. Für jeden etwas dabei und gut...
Lage Entfernung zum Stand ca. 100m vom Ende des Hotelkomplexes bis an den Strand. Gute Wege, max 5 min Fußweg durchs Hotel bis an den geräumigen Strand mit reichlich Liegemöglichkeiten.
Service Sehr freundlich, sauber und Liebe zum Detail. Für Europäische Vorstellung gut.
Gastronomie Sehr freundlich, guter Service, bestes Essen, guter Geschmack.... rundum zufrieden
Sport / Wellness Fitnessraum funktionabel und gut bestückt. Sauna und Dampfbad vorhanden. Gute Größe, jedoch Hygiene aus "deutschem Sichtwinkel" mangelhaft, jedoch nicht bedenklich. Man muss sich einfach selbst helfen, dann ists kein Problem... Handtuch im Dampfbad unterlegen. Nicht jeder "Russe" weiß das!
Zimmer geräumig, Safe inklusive, saubere Naßzelle, tägliche gründliche Reinigung
Preis Leistung / Fazit Das wohl beste Hotel am Strand... Europäisches Management mit deutscher Gründlichkeit!
Hotel super,aber nichts für Taucher Oktober 2007 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ein sauberes und familienfreundliches Anwesen.Da die gesammte Anlage aus 3 Hotelanlagen besteht gab es keine Probleme mit Liegen oder Tücher und die freundliche Animation ist nicht aufdränglich.Wer einen erholsamen und etwas gehobenen Urlaub machen möchte liegt bei einem All In richtig. Leider liegt das Hotel für Taucher sehr ungünstig.Durch das bis zu 400m vorgelagerte Riff gibt es keine Möglichkeit von der Anlage aus zu tauchen.Das Nachbarhotel hat zwar einen langen Steg bis zum Riff,darf aber von Mirabelbesucher nicht benutzt werden. Wer denoch Tauchen will muss bis zu 1Std.Fahrt in Kauf nehmen.
Lage Die Lage des Hotels liegt auserhalb und mit dem Schuttle-Bus liegt Naama Bay etwa 30 min entfernt.Vom Mirabel-Club liegt der Strand etwa 10 min entfernt.Einkaufs.-und Unterhaltungsmöglichkeiten sind auf der Anlage.Vor dem Hotel sind mehrere Shoppingcenter noch im Bau die aber auf der Anlage nicht zu hören sind.Die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca.15min. Ausflugsmöglichkeiten werden von den Veranstaltern angeboten.
Service Das Personal ist freundlich und hilfsbereit und können viele Fremdspachen.Eine ganztägige Kinderbetreuung mit Getränke,Essen und Animation für die kleinen ist gut organisiert.Beschwerden werden in der Regel sofort bearbeitet.(Klima war defekt,wurde gleich repariert.)
Gastronomie Das Essen ist geschmackvoll vielseitig und übersichtlich hergerichtet.Sauberkeit und Hygiene wird in diesem Hotel großgeschrieben.Es gibt noch verschiedene Themen-Restaurants auf der weitläufigen Anlage die man vorher reservieren und bezahlen muß.
Sport / Wellness Es sind alle gängigen Sport-und Freizeitmöglichkeiten großem Wellness-und Fitnesscenter vorhanden.Für Kinder wurde eine große Wasserrutsche gebaut.Die gesammte Anlage verfügt über mehrere große Swimmingpools.Wenn man ins Meer zum schwimmen geht sollte man Badeschuhe tragen.Der Strand selber ist aus Sand.
Zimmer Die Zimmer sind geräumig sauber und werden täglich gereinigt.
Preis Leistung / Fazit Mein Gesamteindruck dieser Anlage wird nur durch die startenden Flugzeuge die über das Hotel hinwegziehen geschmälert.
Alle 19 Hotelbewertungen Hotel Jaz Mirabel Club

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr freundlich
  • sehr gepflegte Anlage
  • sehr schöne Anlage
Hotelanlagen:
  • guter Service
  • freundliche Mitarbeiter
  • sehr freundliches Personal
Lage:
  • sehr gute Lage
  • sehr guter Ort
  • super Lage
Essen:
  • gutes Essen
  • sehr gutes Essen
  • abwechslungsreiches Essen
Zimmer:
  • große Zimmer
  • geräumige Zimmer
  • schöne Zimmer
Strand:
  • eigener Strand
  • offenes Meer
  • kleine Badebucht
Aktivitäten:
  • regelmäßiges Animationsteam
  • viel Wassersportarten
  • immer verschiedener Themenabend
Getränke:
  • ausreichende Getränkeauswahl
  • landestypische Getränke
Negativ
Services:
  • schmieriges Kacheln
  • ziemlich eklig
  • kein riesengroßes Hotel
Hotelanlagen:
  • schlechte Hygiene
  • klebriger Tisch
  • aufdringliche Angestellte
Lage:
  • schlimme Lage
Essen:
  • kein Engpaesse
  • übersichtliches Essen
Zimmer:
  • miserable Zimmer
  • keine richtige Klimaanlage
  • miserables Zimmer
Strand:
  • starke Brandung
Getränke:
  • alte Säfte
  • keine landestypischen Getränke

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Jaz Mirabel Club

Legende:

Expertenbewertung

28
Reise-Expertin
Ein Clubhotel, wie es im Buche steht:
Das Jaz Mirabel Club ist eines von drei Hotels der Ferienanlage Mirabel Resort. Mein allmorgendlicher Weg zum Strand führte zwangsläufig durch das Mirabel Beach, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die
schönste Freude. Für mich als Surfer war die ständige Brise, die einem hier um die Ohren weht, natürlich ideal, um meiner langjährigen Leidenschaft zu frönen. Leider wusste ich im Vorfeld nicht, dass im Meer Korallenriffe vorgelagert sind, sonst hätte ich gewiss Badeschuhe eingepackt. Vom Strand zum Riff ist es eine beachtliche Ecke, aber hier gilt „der Weg ist das Ziel“, da bereits dieser einer echten Entdeckungstour gleicht. An der Riffkante angekommen fühlte ich mich wie in einem wunderbaren Aquarium, so herrlich war dort die Artenvielfalt. Ein Riesenlob muss ich für die sonstigen angebotenen Sportmöglichkeiten aussprechen, hier konnten sogar Sportmuffel zum Bogenschießen, Volleyball im Wasser, Beach-Fußball oder Brettspielen animiert werden. Das Servicepersonal hatte immer einen flotten Spruch oder ein Lächeln auf den Lippen. Die berühmt-berüchtigte Naama Bay ist zwar rund 25 km entfernt, kann aber mit dem Shuttlebus bequem erreicht werden und ist in meinen Augen immer einen Trip wert.
Fazit: Wer Ablenkung vom stressigen Alltag sucht, der wird hier bestimmt fündig.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Ghazala Gardens Gästenote 05/13 Ghazala Gardens Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
7 Tage p.P. ab € 549
Sea Garden Resort Gästenote 06/14 Sea Garden Resort Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
7 Tage p.P. ab € 565
Reef Oasis Blue Bay Resort & Spa Reef Oasis Blue Bay Resort & Spa Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
4 Tage p.P. ab € 671

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 669
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.928
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 563